Magazin

Quer durch's Bandbüro

Ende April erscheint der neue Bandbüro Chemnitz Sampler

Veröffentlicht am:

Ende April erscheint der neue Bandbüro Chemnitz Sampler

Ende April erscheint der neue Bandbüro Chemnitz Sampler mit dem Namen "Chemnitzer Schule". Es ist bereits der dritte seiner Art: Erstmals 2015 wurde ein solcher Sampler unter die Leute gebracht, schon damals war die Auflage von 1000 CDs binnen weniger Tage vergriffen. In diesem Jahr werden daher stattliche 3000 Exemplare gespresst, die kostenfrei in Chemnitzer Bars und Clubs, sowie im Bandbüro erhältlich sein werden.

Der Sampler spielt sich auch in diesem Jahr einmal quer durch das Bandbüro, in dem sich in etwa 50 Proberäumen musikalisch ganz verschiedene Stile tummeln: Neben bekannten Bands wie Iguana, Suralin und Gruppa Karl-Marx-Stadt sind auch spannende Newcomer-Projekte wie die Hardcore-Formation Mvrmansk, der Rapper Me Schugge und die Indieband T is for Silence auf der Platte zu hören. So spiegelt die CD mit dem 18 Tracks die bunte Vielfalt der Musikszene in der Stadt wieder – und geben auch neuern Bands eine Plattform. Das Cover des Samplers gestaltete der Comiczeichner Steve Graupner gestaltet, der u.a. durch seine Cäptain Chämnitz Comics bekannt ist.

Wer übrigens auch unbedingt mal mit seiner Band auf einem Sampler vertreten sein möchte, der kann sich beim Bandbüro unter t.conrad@bandbuero-chemnitz.de melden.

Zurück