Magazin

Abenteuer mit Schneehuhn

Giron Adventures auf dem Brühl

Veröffentlicht am:

Sven Scheffler gilt seit Jahren als Outdoor-Spezialist, nun macht er sich mit seinem Laden Giron Adventures auf dem Brühl selbstständig.

Sven Scheffler gilt in der Stadt seit Jahren als Outdoor-Spezialist, nun macht er sich mit einem Laden auf dem Brühl selbstständig. Neben Ausrüstung für Abenteurer bietet er auch Reisen an und greift selbst zu Nadel und Faden.

Ein Stück Skandinavien entsteht gerade auf dem Brühl. Gebaut aus Holz mit in Schwedenrot gestrichenen Elementen,eine Panoramatapete präsentiert mit einem idyllischen Fjord in Norwegen das Reisesehnsuchtsziel schlechthin. Dieses liegt natürlich mitten in der Pampa, eine schnelle Anreise per Taxi ist nicht möglich, soll es auch nicht. Braucht man Wanderschuhe dafür. Und schon ist der Besucher genau an dem Punkt angekommen, an dem ihn Sven Scheffler in seinem neuen Laden Giron Adventures abholen will. Denn Wanderschuhe und überhaupt alles was man zum Überleben und Reisen in der Wildnis braucht, sind sein Fachgebiet – und all das will er in seinem Nordic Mountain Store auch verkaufen.

Wie er seine Waren am Besten an den Menschen bringt, das konnte er in den letzten 17 Jahren gründlich proben – im Boofe-Laden in Bernsdorf. Nun hat er sich aber entschieden, geschäftlich auf eigenen Beinen stehen zu wollen und setzt dabei auf Exklusivität. „Die Beratung steht bei mir im Vordergrund. Weniger die konkrete Ware, sondern eher das, was der Kunde wirklich braucht“, sagt Scheffler. Damit meint er, dass er nur sehr wenige Waren sichtbar im Geschäft platzieren will. Dass das funktioniert, habe die Vergangenheit gezeigt und auch die Konkurrenz von Decathlon in der Innenstadt macht Scheffler keine Angst. „Decathlon bringt Leute zum Sport, die den sonst nie gemacht hätten. Häufig ist die Qualität dann nicht sehr hoch, aber fürs Probieren reicht es“, erklärt er, die Zweitausstattung würden die Kunden dann häufig im Fachgeschäft kaufen und dafür auch einige Euro mehr ausgeben.

Übrigens setzt Sven Scheffler nicht nur auf Neuware, sondern bietet auch Reparaturen an. „Ich kann gut mit der Nähmaschine umgehen“, sagt Scheffler, der auch eine eigene selbstgenähte Outdoor-Marke mit Maßanfertigungen plant. Sie soll ebenfalls „Giron“ heißen, benannt nach einem skandinavischen Schneehuhn. Skandinavien findet man übrigens auch inhaltlich überall im Laden. Verkauft werden Outdoor-Artikel aus dem Norden, aber auch Wissen und Reisen. Denn Scheffler reist seit Jahren jährlich nach Skandinavien zum Wandern, auch im Winter – und will künftig ab und an Leute mitnehmen. Seinen Laden eröffnet er am 16. November um 10 Uhr mit einigen Specials, Aktionen und Verpflegung aus dem Norden.

Giron Adventures. Brühl 38, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14  Uhr

Text: Sarah Hofmann Foto: Michael Chlebusch

Zurück