Magazin

Ehemalige Flak-Kaserne Chemnitz-Ebersdorf

Veröffentlicht am:

Ehemalige Flak-Kaserne Chemnitz-Ebersdorf

Der Stadtteil Ebersdorf beherbergt eine weitere außergewöhnliche Ausstellung. In den Räumlichkeiten der Bereitschaftspolizei Chemnitz wird die Geschichte der Kasernenanlage an der Max-Saupe-Straße dargestellt. Beginnend von der damaligen Flak-Kaserne, die Volkspolizei-Bereitschaft bis hin in die Gegenwart.

Auf einer ca. 290 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche werden eindrucksvoll die Lebensbedingungen der Soldaten und Polizisten, ihre persönlichen Schicksale, politische und gesellschaftliche Ereignisse seit den Jahren 1933/1934 sowie die Historie der Kasernenanlage gezeigt. In der Sammlung, die auf dem Engagement von Polizeibeamten und "Ehemaligen" beruht, sind u.a. Uniformen, Ausrüstungsgegenstände wie Waffen und Helme sowie historische Technik zu sehen.

 

Max-Saupe-Straße 45, 09131 Chemnitz
Telefon 0371 458 1304
E-Mail: voeso@voeso.de
Internet: www.voeso.de
Öffnungszeiten: jeden ersten Samstag im Monat 10 – 16 Uhr oder nach Vereinbarung

Bus & Bahn: Bus Linie 21 ab Zentralhaltestelle Richtung Ebersdorf bis Haltestelle Lichtenauer Straße
Parkmöglichkeit: davor

Kurzübersicht
Kaserne als Museum
Ausstellung militärhistorischer Exponate
Dokumentation der Lebensbedingungen von Soldaten und Polizisten

In der Nähe:
Ebersdorfer Schulmuseum
Ebersdorfer Museumsspeicher
Stiftskirche

Zurück