Magazinarchiv

März 2019

Mehr Kohle für Kultur

Klub macht Kohle locker

Die Chemnitzer Wirtschaft erkennt, dass auch sie es in Hand, im Hirn und im Geldbeutel hat, die Stadt attraktiver und bunter zu machen.

Weiterlesen …

KRACH sucht zum zweiten Mal Kreative

Noch mehr Krach

Kreative können sich erneut für mietfreie Räume bewerben, doch was wurde aus denen, die schon welche nutzen?

Weiterlesen …

Das Peacefood zieht um

Eingetütet

Seit 2018 kann man auf dem Sonnenberg schon unverpackt einkaufen, bald geht das sogar noch besser: Das Peacefood zieht von der Würzburgerstraße in die Uhlandstraße 30 und hat dort dann mehr Platz für Nudeln, Gewürze und Co.

Weiterlesen …

Die Streamingplattform Hearthis.at hat große Pläne

Im Mittelpunkt Musik

Seit sieben Jahren schon kann man über die Internetplattform Hearthis.at Musik hören, hochladen und streamen, immer mehr Menschen nutzen jedes Jahr den Internetdienst. Was allerdings die Wenigsten wissen: Hearthis kommt aus Chemnitz.

Weiterlesen …

Das hat der Tod mit Computerspielen zu tun

Spiel mir das Spiel vom Tod

Besonders geeignet für dieses Zocken nebenbei sind sogenannte Casual Games, Gelegenheitspiele. Mit diesen beschäftigte sich Miriam Schreiter-Deike in ihrer Dissertation. Genauer gesagt damit, wie der Tod in diese kommt.

Weiterlesen …

Coupons4U sorgt für Rabatte und Gutscheine

Auf Schnäppchenjagd

Das Chemnitzer Unternehmen Coupons4U behauptet sich mit neuem Namen und neuen Ideen auf einem schwierigen Markt.

Weiterlesen …

Herr Kummer weiß Antwort

Letzte Frage im März

Lieber Herr Kummer, ich beobachte einen mich irritierenden Trend: Auf coolen Szenepartys werden immer häufiger Proll-Hits aus den 80er, 90er und von heute gespielt. Musikalischer Mainstream, zu dem vermeintlich „Alternative“ abgehen wie betrunkene Dorfjugendliche. Was soll das?

Weiterlesen …