Letzte Frage

am see

Letzte Frage im September

Herr Kummer hat sich in den Urlaub verpisst. Wir veröffentlichen stattdessen einen erzürnten Leserbrief.

Weiterlesen …

calciummangel

Letzte Frage im August

Herr Kummer gilt als Experte für Ernährungsfragen. Diesmal widmet er sich dem Leid armloser Schlagzeuger. Aber wie so oft kann bei ihm jeder etwas lernen. 

Weiterlesen …

letzte frage juli

Letzte Frage im Juli

Eine Wanderin hat Angst, in vogtländischen Wäldern einem ausgebüchsten Strauß zu begegnen. Herr Kummer kann glücklicherweise Ratschläge geben.

Weiterlesen …

Was gesagt werden muss

Herr Kummer rechnet ab. Mit den Gorillaz, Kraftwerk, seinen Disketten und mit sich selbst. Und vor allem mit seiner Antwort auf die Letzte Frage der Maiausgabe.

Weiterlesen …

Letzte Frage: Mai 2012

Lieber Herr Kummer, sie haben doch sicher schon mal von der Gruppe Kraftklub gehört. Finden Sie es etwa auch in Ordnung, dass jeder Bürger für Ordnungswidrigkeiten kleinster Natur kräftig zur Kasse gebeten wird, während diese Buben offensichtlich Chaos stiften dürfen (siehe das sogenannte Guerillakonzert am Karfreitag) und dafür keinerlei Sanktionen spüren sollen? Wer legt denn so was überhaupt fest?

Weiterlesen …

schlüssel und sicherheit

Letzte Frage: April 2012

Lieber Herr Kummer, ich habe gelesen, dass im ansonsten so beschaulichen Chemnitzer Stadtteil Adelsberg die Angst umgeht. Eine Einbruchsserie hat besorgte Bürger dazu veranlasst, eine Bürgerwehr zu gründen. Allerdings beschränkt sich deren Tun auf den eigenen Stadtteil, kriminelle Elemente werden so womöglich in andere Gebiete abgedrängt. Sollte mir diese Form von Gentrifikation Anlass zur Sorge sein? Ich wohne nämlich in Hutholz.

Weiterlesen …

rakete

Letzte Frage: März 2012

Überall reden sie von Krise, der Euro ist bald tot und im Fernsehen habe ich gesehen, dass die Griechen sich mittlerweile nicht mal mehr Fleisch leisten können. Lieber Herr Kummer, ist der Kapitalismus am Ende?

Weiterlesen …

letzte frage tazzen

Letzte Frage: Februar 2012

Lieber Herr Kummer, in der bundesweit erscheinenden Tageszeitung taz erschien neulich ein humorig-bösartiger Artikel über Chemnitz. Ein Sturm der Entrüstung, in dem sogar unsere Oberbürgermeisterin mitwirbelte, entlud sich über der taz. Dabei war es doch nur Satire. Sind die Chemnitzer wirklich so humorlos?

Weiterlesen …

letzte frage mutti

Letzte Frage: Januar 2012

Lieber Herr Kummer, ich habe mich erkundigt: Das Januar-371 erscheint bereits am 22.12.. Deshalb habe ich die Hoffnung, dass mich die Antwort auf diese Frage gerade noch rechtzeitig erreicht. Meine (verzweifelte) Frage ist nämlich: Was soll ich meiner Mutter zu Weihnachten schenken?

Weiterlesen …

Saxoniabrunnen in Chemnitz

Letzte Frage: Dezember 2011

Lieber Herr Kummer, kürzlich bin ich mitten in der Chemnitzer Innenstadt auf einen irgendwie halbfertig wirkenden Brunnen gestoßen. Mir erschien er wie ein Denkmal ohne Denkmal. Offensichtlich steht er erst seit kurzem dort, aber warum? Ist das vielleicht Kunst?

Weiterlesen …

Kanne

Letzte Frage: November 2011

Lieber Herr Kummer, ich möchte mich beruflich neu orientieren. Der Grund: Bei einem Besuch in der Hauptstadt fielen mir die riesigen Büropaläste auf, die, so meine ortskundige Begleitung, von Lobby-Verbänden angemietet sind. Ich denke nun, dass die Lobbyisten-Branche Zukunft hat und auch für mich geeignet wäre.

Weiterlesen …

Letzte Frage: Oktober 2011

Lieber Herr Kummer, als langjährige Bewohnerin von Chemnitz denke ich oft an meine Kindheit im Südwesten Deutschlands zurück und frage mich: Was ist nur aus den Gartenzwergen geworden? Ich habe schon ewig keine gesehen? Gibt es in Chemnitz zu wenige Gärten, Vorbehalte gegen Zwerge oder schlicht keine Fabrik mehr, die welche herstellt?

Weiterlesen …

olympia

Letzte Frage: September 2011

Lieber Herr Kummer, lange habe ich überlegt, ob ich mich an sie mit einer Frage wenden sollte. Mein Bekanntenkreis bestärkte mich in meinem Vorhaben und nun habe ich mich an den Schreibtisch gesetzt und bringe diese Zeilen zu Papier.

Weiterlesen …

Immer mehr trinken

Letzte Frage: August 2011

Lieber Herr Kummer, ich bin ein wenig in Sorge um unsere Stadt. Im Juli und August jagt ein innerstädtisches Großereignis das nächste, Kinonächte bis der Arzt kommt, will ich mal flapsig formulieren.

Weiterlesen …

Letzte Frage: Juli 2011

Lieber Herr Kummer, wie Sie vielleicht schon aus den Medien erfahren mussten, wurde der CineStar Luxor Filmpalast geschlossen.

Weiterlesen …

Letzte Frage: Juni 2011

Lieber Herr Kummer,im Unterricht habe ich gelernt, dass der Himmel blau ist, weil das Wasser der Ozeane reflektiert wird und das nun mal die größten Flächen unserer Erde sind. Meine Frage ist: Wenn es mit dem Anbau von Raps so weiter geht, wird der Himmel dann bald gelb leuchten?

Weiterlesen …