Aus dem aktuellen Heft

Kultururlaub in Chemnitz

Kultururlaub in Chemnitz

Urlaub in Chemnitz? Die Idee scheint für viele so abwegig wie eine Kur in Nordkorea. Die Kampagne „Das Bunte muss ins Dreckige“ soll nun aber Kulturtouristen in das Mekka der Moderne locken.

Weiterlesen …

Kunst im schrillen Utopia

Wolkenkuckucksheim - so sah es letztes Jahr aus.

dbmid #1: Das Wolkenkuckucksheim ist irgendwie alles, nur kein normales Festival.

Weiterlesen …

Kunst des Vorgaukelns

Die Begehungen beziehen den Kulturpalast Rabenstein.

dbmie #2: Die Begehungen gründen im Rabensteiner Kulturpalast das Institut Potemkin.

Weiterlesen …

Kunst von der Straße

Die iBug bringt Street Art in alte Industriebrachen

dbmid #3: Die ibug macht alte Fabriken wieder bunt.

Weiterlesen …

Mit Eile zur Meile

Barhaftige Ideen gesucht

Stadtverwaltung und GGG wollen Chemnitz eine Kneipenmeile zu schenken. 371 ist alarmiert und hat augenblicklich einen Think-Tank gegründet, der nun im Stundentakt sehr, sehr gute Kneipen-Ideen ausspuckt. Hier nun die ersten Ergebnisse.

Weiterlesen …

Smart & Urban

Neues Innovationsprojekt in Chemnitz

Smart und urban, so will jede Stadt gern wahrgenommen werden. Chemnitz macht dahin einen recht großen Schritt.

Weiterlesen …

Chemnitz hat Puls

Europafreunde versammeln sich in Chemnitz

Beim „Pulse of Europe“, einer Bewegung, die im vergangenen Jahr von zwei Frankfurtern gegründet wurde, kommen die Europafreunde Deutschlands regelmäßig zusammen - auch in Chemnitz.

Weiterlesen …

Aller Anfang ist Lärm

Mobiler Kinderproberaum des Chemnitzer Bandbüros

Wer schonmal einen Dreijährigen mit einer Gitarre in der Hand erlebt hat, weiß zwei Dinge: Man muss keine Noten spielen können, um ordentlich Schalldruck aus dem Instrument zu holen. Und Spaß macht das Spielen auch, wenn man noch kein Keith Richards ist.

Weiterlesen …

Ice Ice Baby

Das Chemnitzer Startup Oberbringer liefert Geschmack statt Kühlmittel.

Ob früher beim Slush im Freibad oder später beim Cocktail im Club, das Crushed Ice bleibt als traurige Erinnerung an das, was es zu einer wässrigen Brühe verdünnt hat. Da kann man doch was machen, dachten sich die beiden findigen Chemnitzer Steve Roepke und Peter Rülke und hatten die Idee zum "Oberbringer".

Weiterlesen …

Ab an die frische Luft!

Chemnitzer Filmnächte starten im Juli

Mutti hat schon immer gesagt: Ab nach draußen mit dir, Kind. Wie toll wäre es, dieses lästige „rausgehen“ mit etwas angenehmen wir „Filme gucken“ zu verbinden? Die Chemnitzer Filmnächte haben für alle ambitionierten Stubenhocker auch dieses Jahr wieder das perfekte Programm zusammengestellt.

Weiterlesen …

Die Erfindung des Rades

Fahrrad-Tüftler an der TU Chemnitz

Revolution auf dem Fahrradmarkt: Drei junge Tüftler wollen mit einem Carbon-Fahrradrahmen der Konkurrenz aus Asien den Kampf ansagen.

Weiterlesen …

Mut und Mutare

Das Chemnitzer Modelabel mutare hat eine neue Chefdesignerin.

Mailand, Paris, Chemnitz. Ja, das ist jetzt nicht unbedingt eine schlüssige Aufzählung europäischer Modemetropolen. Aber für manche ist eben auch Chemnitz ein Klein-Paris, wenn es um Modedesign geht.

Weiterlesen …

Der potemkinsche Palast

Kulturpalast Rabenstein

Das Kunst- und Kulturfestival Begehungen stellt sich einmal mehr eine gigantische Aufgabe. Kann man eine Tempelruine in einen Kunsttempel verwandeln?

Weiterlesen …