Aus dem aktuellen Heft

Blond Trendy

Cool und trendy

Jetzt ist es offiziell.  Und wir haben ja schon nach der ersten EP vor gut anderthalb Jahren irgendwie auch ein bisschen geahnt, wie es kommen wird: Blond sind Trendy und wir sind nicht cool genug.

Weiterlesen …

Guido Günther von Rebel Art

Rebellen im Rahmen

Ein weiteres Stück Urban Art hat sich auf dem Brühl eingerichtet und ist gekommen, um zu bleiben und regelmäßig frischen Kunstnachschub in den Kiez zu holen.

Weiterlesen …

Scorefab und die digitalen Noten

Musik, die leuchtet

Das Chemnitzer Startup Scorefab will Musiknotationen ins digitale Zeitalter befördern. Was der Kindle für die Buchwelt ist, könnte Scorefab also bald für die Musikerwelt sein.

Weiterlesen …

Langsam ins Neuland

In der Stadt der Moderne gibt es noch immer kein kostenfreies innerstädtisches Wlan-Netz. Ein Grund: Bereitstehende Fördermittel wurden nicht abgerufen.

Weiterlesen …

Mama Johannis

Das lateinamerikanische Restaurant Viva Mamajoe´s ist eine Institution in Chemnitz. Nun beglückt es seine Fans am innerstädtischen Johannisplatz. Mit einigen Neuerungen.

Weiterlesen …

Szene aus "In den Nächten liegen wir stumm"

Junges Theater und alte Bekannte

Im Schauspielhaus standen bzw. stehen zwischen dem 23.09. und dem 14.10. gleich vier Premieren im Spielplan. Jede für sich verspricht zumindest vom Vorabtext her ihren Beitrag für eine spannende Theatersaison liefern zu können.

Weiterlesen …

Off macht an

Das Off-Theater-Festival Kammermachen bringt vom 17. bis zum 21. Oktober wieder internationale Bühnenkunst in spannend horizonterweiternder Bandbreite nach Chemnitz.

Weiterlesen …

Während Fußball-Puristen anderswo schimpfen, dass Milliardäre ihre Clubs übernehmen, kann man in Chemnitz eine ganz andere Entwicklung bestaunen. Hier wird der Profifußball nach und nach kommunalisiert.

Der kommunale Fußballclub

Während Fußball-Puristen anderswo schimpfen, dass Milliardäre ihre Clubs übernehmen, kann man in Chemnitz eine ganz andere Entwicklung bestaunen. Hier wird der Profifußball nach und nach kommunalisiert.

Weiterlesen …

Im Weltecho eröffnet zum Monatsende ein neuer Club. Dort, wo bis vor ein paar Monaten ein asiatisches Lokal war, bauen die Weltecho-Macher nun einen neuen Clubraum aus

Neuer Club

Dort, wo bis vor ein paar Monaten ein asiatisches Lokal war, bauen die Weltecho-Macher nun einen neuen Clubraum aus.

Weiterlesen …

Peter Simmel betreibt in Sachsen und Bayern mehrere Supermärkte. Nun taucht er überraschenderweise als neuer Inhaber der zuvor insolvent gegangenen Chemnitzer Kletterhalle auf. Warum?

Im siebten Simmel

Peter Simmel betreibt in Sachsen und Bayern mehrere Supermärkte. Nun taucht er überraschenderweise als neuer Inhaber der zuvor insolvent gegangenen Chemnitzer Kletterhalle auf. Warum?

Weiterlesen …

Barhaftige Ideen gesucht

Mit Eile zur Meile

Stadtverwaltung und GGG wollen Chemnitz eine Kneipenmeile zu schenken. 371 ist alarmiert und hat augenblicklich einen Think-Tank gegründet, der nun im Stundentakt sehr, sehr gute Kneipen-Ideen ausspuckt. Hier nun die ersten Ergebnisse.

Weiterlesen …

Kultururlaub in Chemnitz

Kultururlaub in Chemnitz

Urlaub in Chemnitz? Die Idee scheint für viele so abwegig wie eine Kur in Nordkorea. Die Kampagne „Das Bunte muss ins Dreckige“ soll nun aber Kulturtouristen in das Mekka der Moderne locken.

Weiterlesen …

Wolkenkuckucksheim - so sah es letztes Jahr aus.

Kunst im schrillen Utopia

dbmid #1: Das Wolkenkuckucksheim ist irgendwie alles, nur kein normales Festival.

Weiterlesen …