Aus dem aktuellen Heft

Umzug mit 35.000 Platten

Plattenfreunde, Obacht! Wer seinen Vinylwochenendeinkauf erledigen möchte, muss ab Mitte Juni nicht mehr wie gewohnt die Hainstraße auf dem Sonnenberg ansteuern, sondern die Hartmannstraße 3A.

Weiterlesen …

Chemnitz will Dresden das renommierte Kunstfestival Ostrale abluchsen. Cleverer Zug oder unlauterer Klau?

Der Kunstraub

Chemnitz will Dresden das renommierte Kunstfestival Ostrale abluchsen. Cleverer Zug oder unlauterer Klau?

Weiterlesen …

Startschuss in Slow Motion

Der Geist hipper Szeneviertel soll in Chemnitz an der Inneren Klosterstraße aus der Lampe gerubbelt werden.

Weiterlesen …

Michael Spiegler macht schon lange kultige T-Shirts. Nun hat er auch nen eigenen Laden dazu.

Ganz Outark

Michael Spiegler macht schon lange kultige T-Shirts. Nun hat er auch nen eigenen Laden dazu.

Weiterlesen …

Interview mit Frederic Bußmann Kunstsammlungen Chemnitz

Im Bus mit Bußmann

Frédéric Bußmann, der neue Chef der Kunstsammlungen, fährt mit uns eine Runde im Ringbus. Der Deal: Wir machen gemeinsam eine Stadtrundfahrt, erzählen ihm was über die Stadt und er uns was über sich. Ring frei!

Weiterlesen …

Gedanken zum #nischel.

Zum Kopfschütteln

Am 05. Mai wird der Nischel 200 Jahre alt, also symbolisch natürlich. Wir machen uns Gedanken zum #nischel.

Weiterlesen …

Die Krachmacher

Mit KRACH luden Stadt, CWE und Immobilienbesitzer Kreative ein, sich mit ihren Ideen niederzulassen und stellten dafür kostenfrei einen Arbeitsraum und eine finanzielle Starthilfe in Aussicht. Also Jutebeutel festgezurrt, hier kommen eure neuen Lieblings-Start-Ups:

Weiterlesen …

Begehungen Kunst und Kulturfestival 2018 Ausschreibung startet im April

Einen Schritt weiter

Das Kunst- und Kulturfestival Begehungen wird in diesem Jahr zum 15. Mal stattfinden. Zum Jubiläum wagt man einen besonderen Schritt.

Weiterlesen …

Ende April erscheint der neue Bandbüro Chemnitz Sampler

Quer durch's Bandbüro

Ende April erscheint der neue Bandbüro Chemnitz Sampler mit dem Namen "Chemnitzer Schule". Es ist bereits der dritte seiner Art.

Weiterlesen …

Galerie und Kunsthandel Weise zieht in den Rosenhof

Kunst auf Augenhöhe

Voraussichtlich am 25. April wird die „Galerie Weise“ ihre neuen Räumlichkeiten am Rosenhof 4 eröffnen.

Weiterlesen …

Bericht eines Neubierigen

Ein neues Bier mit dem coolen Name MARXstädter macht von sich reden. Wie schmeckt es? Wer steckt dahinter? Hier die Antworten als schulbuchmäßige Anleitung in Sachen investigativen Journalismus.

Weiterlesen …

Jump´n Play eröffnet in der Ermafa-Passage

Jump up, jump up & get down!

Trampolinparks sind eine amerikanische Erfindung. Dort boomt das seit vielen Jahren. Nun hüpft der Trend nach Deutschland. 371 sprach mit Sophia Schmidt, die Ende April das Jump´n Play eröffnet, den ersten Trampolinpark in Chemnitz.

Weiterlesen …

Liebe in Zeiten des Schweigens

875 Jahre Chemnitz bedeutet auch 875 Jahre Prostitution in dieser Stadt. Naja, vielleicht nicht ganz – aber das Huren, Freier, Callboys und Escortmädchen zur Stadtgeschichte gehören, ist unzweifelhaft. Ein Kunstprojekt widmet sich nun diesem Thema.

Weiterlesen …