Aus dem aktuellen Heft

Nur so'n Gedanke Teil 5

Chemnitz braucht kein Stadtfest mehr!

Chemnitz 2025: Die Stadt ist Kulturhauptstadt Europas. Auf dem Weg dorthin hat sie sich in eine coole, bunte, lebens- und liebenswerte Metropole verwandelt. 371 will da nicht abseits stehen und postet von nun ab jeden Monat eine steile These, die uns diesem Ziel näher bringt. These 5: Chemnitz braucht kein Stadtfest mehr!

Weiterlesen …

Der Souverän hat gesprochen

Leserpoll 2018

Neues Jahr heißt auch: Neuer Leserpoll! Mit alten Bekannten, neuen Gesichtern und euch, unseren auch nicht mehr so jungspundigen Lesern.

Weiterlesen …

Ein Portrait des syrischen Schriftstellers Thaer Ayoub

Trotz Gegenwind

Die ersten Minuten des Tages genießt er mit einer frisch gedrehten Zigarette und der Stimme der libanesischen Sängerin Fairouz, nach der er seinen Kater benannt hat. Irgendwann fängt er an zu schreiben. Ein Portrait des syrischen Schriftstellers Thaer Ayoub.

Weiterlesen …

Wie das Marx-Bier eine Lücke schließen konnte

Bier-Boom

Die Schließung der Braustolz-Brauerei war eine Rückschlag für die hiesige Bier-Kultur. Doch nun, knapp zwei Jahre später, zeigt sich, dass die vermeintliche Lücke im Kasten gut geschlossen werden konnte.

Weiterlesen …

Neues und Bemerkenswertes aus der Chemnitzer Gastronomie, kurz und bündig.

BARheiten

Guter Kaffee am Brühl, Kunst am Kaffeehaus und weitere Umzüge und Auszüge: Das sagen die BARheiten im Februar.

Weiterlesen …

Nur so'n Gedanke Teil 4

Chemnitz braucht eine Clubförderung

Chemnitz 2025: Die Stadt ist Kulturhauptstadt Europas. Auf dem Weg dorthin hat sie sich in eine coole, bunte, lebens- und liebenswerte Metropole verwandelt. 371 will da nicht abseits stehen und postet von nun ab jeden Monat eine steile These, die uns diesem Ziel näher bringt. These 4: Chemnitz braucht eine Clubförderung!

Weiterlesen …

Christian Papsdorf und die Algorithmen

Das Eigenleben der Zahlen

Dr. Christian Papsdorf forscht an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft und digitaler Welt. Dabei beobachtet er, wie sich Algorithmen schleichend in Auswahlprozesse einmischen, die eigentlich von menschlicher Sozialkompetenz gesteuert werden sollten.

Weiterlesen …

Glamnitz lädt zum Glitzern ein

Leben auf dem Catwalk

Sonja und Horst setzen mit drei Veranstaltungen im neuen Jahr dem rissigen Chemnitz ein schimmerndes Glamnitz entgegen.

Weiterlesen …

Die Freie Szene verlangt eine bessere Behandlung

5% sind zu wenig!

Die Freie Szene muckt auf. Sie will mehr Geld und eine faire Behandlung.

Weiterlesen …

Das Kosmonaut kündigt erste Künstler an

Anbaden

Im Januar schon auf Juli freuen: Das Kosmonaut Festival hat die ersten Künstler veröffentlicht und damit auch die erste Runde der Ticketverkäufe eingeläutet.

Weiterlesen …

Nur so'n Gedanke Teil 3

Chemnitz braucht mehr Shopping!

Chemnitz 2025: Die Stadt ist Kulturhauptstadt Europas. Auf dem Weg dorthin hat sie sich in eine coole, bunte, lebens- und liebenswerte Metropole verwandelt. 371 will da nicht abseits stehen und postet von nun ab jeden Monat eine steile These, die uns diesem Ziel näher bringt. These 3: Chemnitz braucht mehr Shopping!

Weiterlesen …

Zwei ausgezeichnete Buchhandlungen in Chemnitz

Beste Buchhandlungen

Buchhandlungen sind Horte von Geschichten und Treffpunkte für Buchliebhaber. Und Buchhändler sind ihre Verteidiger, sie sind Herolde des Kulturgutes Buch. Und eben diese gibt es auch in Chemnitz – das weiß nun ganz Deutschland.

Weiterlesen …

TU Student Jost Kobusch besteigt die höchsten Berge der Welt

Frühstück mit einem Extremisten

Erst lässt er sich am Mount Everest von einer Lawine überrollen und dann erklimmt er als erster Mensch den 7.296 Meter hohen Nagpai Gosum II – allein und ohne Extra-Sauerstoff. Ich treffe Extrembergsteiger und TU-Student Jost Kobusch zum Frühstück. 

Weiterlesen …