Mittwoch, 26. April 2017

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
Musik und Party
19 00

Max Louis

Nothing But Soul
Nothing But Soul
Livemusik

Max Louis
Schönherrstr. 8
09113  Chemnitz

20 00

Coffee-Art-Bar

CAB Gameboy Adventures
CAB Gameboy Adventures
Das ultimative 8-Bit-Battle Mario vs. Tetris, Tisch gegen Tisch und immer um die nächste Runde.

Coffee-Art-Bar
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

21 00

FlowPo

Karaoke
Karaoke
mit DJ Hansen

FlowPo
Brückenstraße 17
09111  Chemnitz

23 00

Atomino

Endlich Mittwoch!
Endlich Mittwoch!
Das musikalische Bergfest zur Wochenmitte. Konsequent von 23-03 Uhr Party feiern und sich auf den Rest der Woche freuen. Heute mit Toyota Hifi aka. Flavio & Shyy.

Atomino
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

Theater und Kabarett
20 00

Kabarettkeller

Bombenstimmung
Bombenstimmung
Kabarett mit Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht.

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111  Chemnitz

19 30

Theater in der Mühle, Zwickau

Die schöne Galathée
Die schöne Galathée
Operette am Klavier von Franz von Suppé, Libretto von Leonhard Kohl von Kohlenegg, ab 12 Jahren.

Theater in der Mühle, Zwickau
Gewandhausstraße 7
08056  Zwickau

19 30

Theater, Annaberg

Peter Pan – Fliege deinen Traum!
Peter Pan – Fliege deinen Traum!
Ein Musical für die ganze Familie, nach James M. Barrie. Von Christian Berg und Melanie Herzig, Musik von Konstantin Wecker.

Theater, Annaberg
Buchholzer Str. 67
09456  Annaberg-Buchholz

Wort und Werk
18 30

Staatliches Museum für Archäologie

Lesung: Sina Trinkwalder
Lesung: Sina Trinkwalder
Wie sehr werden wir von Greenwashing hinter das Licht geführt? Wie fair ist Fairtrade wirklich? Sina Trinkwalder, Gründerin des sozialen Textilunternehmens „manomama“, zeigt in ihrem neuen Buch „Fairarscht“, wie Wirtschaft und Handel die Kunden für dumm verkaufen. Dabei plädiert sie für ein Wiedererstarken regionaler Märkte und für einen reduzierten Konsum. Ihr Credo lautet: „Lieber weniger und dafür etwas Gutes.“

Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
  Chemnitz

20 00

Metropol

Blickwinkel: Transsib
Blickwinkel: Transsib
Holger Fritzsche ist seit vielen Jahren in Russland unterwegs, in den letzten Jahren vor allem auf und an der längsten Bahnstrecke der Welt. Er berichtet über Moskau, Nishni Nowgorod, Omsk, Krasnojarsk und andere Städte entlang der Bahnlinie. Fundierte, humorvolle Reportage über die vielen Facetten einer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

Kino
17 00

Metropol

Die andere Seite der Hoffnung
Die andere Seite der Hoffnung
Finnland 2017 R. Aki Kaurismäki. Der junge Syrer Khaled immigriert als blinder Passagier in die finnische Hauptstadt Helsinki. Dort beantragt er Asyl, ist aber skeptisch, was die Erfolgsaussichten des Antrags angeht. Als sein Asylgesuch wie erwartet abgelehnt wird, bleibt er ganz einfach illegal in Finnland. Eines Tages trifft er so auf den ehemaligen fliegenden Händler Wikström.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 30

Clubkino Siegmar

Moonlight
Moonlight
USA 2016, R. Barry Jenkins. Der neunjährige, „Little“ genannte Chiron spricht nicht viel. Er frisst den Kummer in sich hinein, den seine alleinerziehende Mutter Paula mit ihrer Cracksucht verursacht. Als Teenager hat Chiron dann starke Probleme an der Highschool – weil er anders ist, mit seinem besten Kumpel und Schulkameraden Kevin die ersten homosexuellen Erfahrungen macht. Schließlich, mit Ende 20, hat Chiron die Opferrolle abgelegt. Er nennt sich Black und macht sein Geld als Drogendealer.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 00

Clubkino Siegmar, kl. Saal

Neo Rauch - Gefährten und Begleiter
Neo Rauch - Gefährten und Begleiter
D 2016 R. Nicola Graef. Zum ersten Mal seit Jahren äußert sich der Leipziger Maler Neo Rauch in Nicola Graefs Dokumentation vor der Kamera, erlaubt es der Regisseurin, ihn beim Arbeiten zu beobachten, öffnet seine Bilder- und Gedankenwelten. Im Rahmen der Ausstellung „Revolutionär“ in den Kunstsammlungen.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

21 00

Clubkino Siegmar

Lion - Der lange Weg nach Hause
Lion - Der lange Weg nach Hause
USA, AUS, GB 2017, R. Garth Davis. Mit fünf Jahren wird der kleine indische Junge Saroo von seiner Familie getrennt, nach dieser beschwerlichen Odyssee nehmen ihn Sue und John Brierley auf. Doch seine Wurzeln hat Saroo nie vergessen und so macht er sich als junger Mann mit Hilfe seiner trüben Erinnerungen und Google Earth auf die Suche nach seiner wahren Mutter.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

Klein und Gemein
09 30

Schauspielhaus, Figurentheater

Am Anfang war Weiß
Am Anfang war Weiß
Objekttheater für die Allerkleinsten von Gundula Hoffmann (UA).

Schauspielhaus, Figurentheater
Zieschenstraße 28
09111  Chemnitz