Anzeige

Mittwoch, 20. März 2019

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
20 00  

Odradek

Max Czollek
Max Czollek
Max Czollek ist dreißig, jüdisch und wütend. Denn hierzulande herrschen seltsame Regeln: Ein guter Migrant ist, wer aufgeklärt über Frauenunterdrückung, Islamismus und Demokratiefähigkeit spricht. Ein guter Jude, wer stets zu Antisemitismus, Holocaust und Israel Auskunft gibt. Max Czolleks Gegenstrategie, um das Theater zu beenden ist Desintegration. Heute Abend sollen seine Thesen diskutiert werden.

Odradek
Leipziger Str. 3
09113  Chemnitz

Musik und Party
19 00

Max Louis

Frida Lou
Frida Lou
Die Singer/Songwriterin Frida Lou bringt schöne Akustik-Musik ins Max Louis. Am 9.9. erschien ihre EP "Struggle".

Max Louis
Schönherrstr. 8
09113  Chemnitz

19 00

Weltecho Club

Umsonst & Drinnen
Umsonst & Drinnen
Das Weltecho lädt alle Spielwütigen zum wöchentlichen Tischtennis, Kicker, diversen Gesellschafts- und Kartenspielen und die ganz Harten unter euch zum Bierpong in den Club ein.

Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111  Chemnitz

20 00

Atomino

Mittwochskonzert
Mittwochskonzert
Die neue Reihe im Atomino: EInmal im Monat spielt eine neue Band auf der Kellerbühne. Den Auftakt machen Lafote aus Hamburg: gegründet 2013 spielten die drei Jungs vorwiegend Konzerte, zum Beispiel zusammen mit Trümmer oder die Sterne. Ende 2018 erschien dann das Album "Fin". Eintritt frei.

Atomino
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

20 00

bexstage

Studi Party
Studi Party
Raus aus der Uni, rein in den Club: Studi Party mit DJ Tohrsteh. Eintritt frei.

bexstage
Brückenstraße 17
09111  Chemnitz

21 00

Fuchsbau

Karaoke
Karaoke
"Sing deinen Song", Eintritt frei.

Fuchsbau
Carolastraße 8
09111  Chemnitz

23 00

Atomino

Endlich Mittwoch!
Endlich Mittwoch!
Das musikalische Bergfest zur Wochenmitte. Konsequent, von 23-03 Uhr, Party feiern und sich auf den Rest der Woche freuen. Eintritt frei.

Atomino
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

20 00

Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz

Reinhold Beckmann
Reinhold Beckmann
Der Moderator präsentiert sich als charmanter, nachdenklicher, (selbst-) ironischer und humorvoller Chansonnier und Conférencier.

Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz
Geyersdorfer Str.34
09456  Annaberg-Buchholz

21 00

Ostpol, Dresden

Kavka
Kavka
Die Berliner Crossover-Band Kavka hat als emotionale Reaktion auf Chemnitz und den aufkommenden Rechtsruck im Land den Song „Alle hassen Nazis“ veröffentlicht, um deutlich zu machen, dass Rassismus im 21. Jahrhundert nichts verloren hat.

Ostpol, Dresden
Königsbrücker Straße 47
  Dresden

Theater und Kabarett
19 30

Schauspielhaus

Die Räuber
Die Räuber
Drama von Friedrich Schiller. Zum letzten Mal.

Schauspielhaus
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

Kabarettkeller

Franziska Troegner - Permanent trendresistent
Franziska Troegner - Permanent trendresistent
"Eine Konfektionsgröße ist kein Lebensinhalt" – Anekdotisches von Franziska Troegner

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111  Chemnitz

20 00

Schauspielhaus, Ostflügel

Sieben Geister
Sieben Geister
Gewinnerstücks des Chemnitzer Theaterpreises für junge Dramatik 2018: Familiendrama von Sören Hornung. Zum letzten Mal.

Schauspielhaus, Ostflügel
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

Wort und Werk
18 30

Städtische Musikschule

MusiCollage Bläser
MusiCollage Bläser
In diesem Konzert der Reihe „Musikcollage“ sind verschiedene Holz- und Blechblasinstrumente zu hören – von der Trompete bis zur Tuba und von der Querflöte bis zum Saxophon.

Städtische Musikschule
Gerichtsstraße 1
  Chemnitz

18 30

Museum für Naturkunde

Von Barcodes und Genitalien
Von Barcodes und Genitalien
Referent Sven Erlacher gibt Einblicke in die spannende Welt der Nachtfalter.

Museum für Naturkunde
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

19 00

OpenSpace der DMK E-BUSINESS GmbH

Das Netzwerk der Identitären - Ideologie und Aktionen der Neuen Rechten
Das Netzwerk der Identitären - Ideologie und Aktionen der Neuen Rechten
Lesung und Gespräch “Das Netzwerk der Identitären“ mit Andreas Speit, Autor und Journalist. Moderation: Hanka Kliese, MdL, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag. Eintritt frei.

OpenSpace der DMK E-BUSINESS GmbH
Dresdner Straße 38b
09130  Chemnitz

19 00

Fahrrad XXL-Emporon

Die Elbe – Deutschlands beliebtester Radwanderweg
Die Elbe – Deutschlands beliebtester Radwanderweg
Der Reisejournalist Matthias Hanke machte sich von der Mündung in Cuxhaven auf den Weg, um die berühmte Elbquelle im Riesengebirge zu entdecken. Die Radtour führt über Hamburg nach Tangermünde, Magdeburg, Dessau und die Lutherstadt Wittenberg. Weiter entlang der sächsischen Weinstraße bis ins tschechische Mělník, wo die Moldau in die Elbe mündet.

Fahrrad XXL-Emporon
An der Markthalle 1
09111  Chemnitz

19 00

Lokomov

Nennen wir sie Eugenie
Nennen wir sie Eugenie
Maria schreibt Geschichten, die sich zwischen Fiktion und Realität bewegen. Und durchmischt diese meist mit ernsten Themen rund um Liebe, Asyl, Flucht, gesellschaftliches Miteinander, Gender, LSBTI* und porträtiert auf diese Weise Personen, Schicksale und unaushaltbare Umstände, die oft unbenannt bleiben, in den lebendigen Geschichten Marias aber aufgezeigt werden.

Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111  Chemnitz

19 30

Kunstsammlungen Chemnitz

Konzert
Konzert
Luca Lombardis "Warum?" (2006) für Streichquartett, gespielt vom ensemble 01; Andreas Winkler und Ruth Petrovitsch, Violinen; Ulla Walenta, Viola und Thomas Bruder, Violoncello.

Kunstsammlungen Chemnitz
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

10 00

Leipzig

Leipzig liest
Leipzig liest
Auch schon am Tag vor Beginn der Leipziger Buchmesse, gibt es unzählige Lese-Veranstaltungen in Leipziger Locations.


Kino
11 00

Metropol

Hi, A.I. - Liebesgeschichten aus der Zukunft
Hi, A.I. - Liebesgeschichten aus der Zukunft
D 2019, R. Isa Willinger. In ihrer Dokumentation zeigt Isa Willinger, wie wir derzeit mit Künstlicher Intelligenz leben und wagt auch einen Blick in die Zukunft. Sie begleitet unter anderem den Texaner Chuck und seine neue Roboter-Partnerin Harmony. In Tokio erhält Oma Sakurai von ihrem Enkel den Roboter Pepper, der sie im Alter auf Trab halten soll.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 00

Clubkino Siegmar

Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody
USA 2018, R. Bryan Singer. 1970 gründen Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Sie feiern schnell Erfolge. Doch Freddie kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Er verlässt Queen, um eine Solokarriere zu starten und merkt aber bald, dass er ohne seine Band aufgeschmissen ist. Mittlerweile an AIDS erkrankt trommelt er die Band noch einmal für einen der legendärsten Auftritte beim Live Aid zusammen.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

18 00

Metropol

Der Vorname
Der Vorname
D 2018, R. Sönke Wortmann. Stephan und seine Frau Elisabeth laden zum Abendessen ein. Neben Familienfreund René kommen auch Thomas und seine schwangere Freundin Anna. Die beiden verkünden, dass sie ihren Sohn Adolf nennen wollen und sorgen damit für einen Eklat. Schnell entwickelt sich ein handfester Streit.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

19 00

Weltecho Kino

Green Book
Green Book
USA 2018, Peter Farrelly. USA, 1962: Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley geht auch Tournee, die ihn aus dem recht aufgeklärten und toleranten New York bis in die Südstaaten führt. Er engagiert den Italo-Amerikaner Tony Lip als Fahrer. Auf der langen Fahrt orientieren sie sich am Negro Motorist Green Book, in dem die wenigen Unterkünfte und Restaurants zu finden sind, die auch schwarze Gäste willkommen heißen. Auf der Reise entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den sehr gegensätzlichen Männern.

Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz

20 00

Clubkino Siegmar, kl. Saal

Yuli
Yuli
ES/CU/GB 2018, R. Icíar Bollaín. Die Lebensgeschichte des kubanischen Balletttänzers Carlos Acosta, der als Choreograf am Royal Ballet in London weltbekannt wurde. In semidokumentarischen Szenen, Traum und Erinnerung rekapituliert der Film den Weg des kleinen Straßenjungen aus Havanna zum internationalen Tanzstar und erzählt parallel vom langsamen Niedergang des kubanischen Sozialismus.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 15

Metropol

The Mule OmU
The Mule OmU
USA 2018, R. Clint Eastwood. Der Veteran Earl Stone ist nach seiner militärischen Karriere zu einem anerkannten Gartenbauexperten aufgestiegen. Aufgrund seiner hohen Verschuldung beginnt der über 80-jährige für ein mexikanisches Kartell Kokain zu schmuggeln. Da Earl für die Grenzpolizisten ein harmloser alter Mann zu sein scheint, leistet er sehr gute Arbeit. Doch eines Tages gerät er auf den Radar des DEA-Agenten Colin Bates.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

21 00

Clubkino Siegmar

Manaslu - Der Berg der Seelen
Manaslu - Der Berg der Seelen
AT 2018, R. Gerald Salmina. Die Dokumentation beschreibt das Leben des Bergsteigers Hans Kammerlander. 1996 bestieg er mit einer bis heute ungeschlagen Rekordzeit den Mount Everest über die Nordroute. Beim Besteigen des Manaslu im Jahr 1991 verlor er zwei seiner besten Freunden. Einer stürzte ab, der andere wurden direkt neben Kammerlander von einem Blitz getroffen. 26 Jahre später kehrte er zum Manaslu zurück, um sich dem Dämon der Vergangenheit zu stellen.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz