Anzeige

Donnerstag, 21. März 2019

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
19 00  

Stadion - An der Gellertstraße

Sebastian Fitzek
Sebastian Fitzek
Bestseller-Autor Sebastian Fitzek ist derzeit in aller Munde und gehört zu den beliebtesten Psychothriller-Autoren des Landes. Heute liest er aus seinem neuesten Roman "Der Insasse". Die Erlöse der Lesung werden dem "Weissen Ring" gespendet. Die Lesung findet in der Business-Lounge des Stadions statt. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Stadion - An der Gellertstraße

09125  Chemnitz

Musik und Party
19 00

Oberdeck

Jazz im Oberdeck
Jazz im Oberdeck
Volker Braun bringt heute den Jazz und auch seine Freunde ins Oberdeck: Mit Sängerin Marie Luise Weber und Andreas Buchmann am Bass. 8E

Oberdeck
Am Walkgraben 13
09111  Chemnitz

20 00

bexstage

Open Stage
Open Stage
Offene Bühne für alle Mutigen. Eintritt frei

bexstage
Brückenstraße 17
09111  Chemnitz

20 00

Atomino

Super Bingo
Super Bingo
Die Welt amerikanischen Glücksspiels reicher Senioren greifbar für jugendliche Klubgänger. Zahlenlotto, Eierlikör, pharmazeutische Preise – und das alles live und in Farbe

Atomino
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

20 00

Zukunft

Völxküchenkönzert: No Sun Rises
Völxküchenkönzert: No Sun Rises
No Sun Rises aus Münster liefern düsteren BlackMetal/Crust-Sound, dazu wie immer vegane Leckereien und subversives Gesäusel.

Zukunft
Leipziger Straße 3
09113  Chemnitz

20 30

Weltecho Café

Monoglot
Monoglot
Der Sound von Monogolet zeichnet ein energetisches und fragiles, naives und emotionales Klangbild. Kompositorische Raffinesse zerfließt zu improvisierten Gebilden, Struktur und Chaos vereinigen sich zu einer Art Indie-Alternative-Jazz mit Punk-Attitüde.

Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111  Chemnitz

21 00

Fuchsbau

Open Bar
Open Bar
80er, Dark Classics und Getränkespecials. Eintritt frei.

Fuchsbau
Carolastraße 8
09111  Chemnitz

21 00

Odradek

Rimojeki
Rimojeki
Rimojekis Musik kombiniert Trance-Elektro-Beats mit New Wave-Gitarren, Synths und Effekten, Theremin und nassem verrücktem Gesang, der das Publikum auf eine fremde, raumfüllende psychedelische Reise voller fremder Geschichten, Zukunft, Liebe und Dunkelheit entführen will. Dazu gibt es eine Videokunstarbeit bestehend aus Trash, Space, Dokumentation, Psychedelic und Politik.

Odradek
Leipziger Str. 3
09113  Chemnitz

21 00

aaltra

Sama Dams
Sama Dams
Die Musik von Sama Dams beraubt das Publikum auf höchst virtuose Art – sie raubt das Zeitgefühl und lässt wundern, wie lange man in Sound, Rhythmus und Äther versinken kann.

aaltra
Hohe Str. 33
09112  Chemnitz

21 00

Ostpol, Dresden

Alcabean
Alcabean
Die beiden Dänen verbinden Elemente vom Alternative der 90er Jahre, mit zeitgenössischem fuzzig-feedbackgeladenem Sound zwischen Melancholie und Euphorie.

Ostpol, Dresden
Königsbrücker Straße 47
  Dresden

21 00

Beatpol, Dresden

Turbostaat
Turbostaat
Die norddeutsche Indie/Punk-Band steht nun schon seit 20 Jahren auf verschiedensten Bühnen und feiert dies mit einer - wie auch sonst? - Tour zum aktuellen Live-Album "Nachtbrot", das bei drei Auftritten im Jahr 2018 im Conne Island entstand.

Beatpol, Dresden
Altbriesnitz 2A
01157  Dresden

Theater und Kabarett
19 00

Fritz Theater

Granaten
Granaten
Komödie von Joanna Murray-Smith.

Fritz Theater
Kirchhoffstraße 34-36
09117  Chemnitz

19 30

Schauspielhaus

Einsame Menschen
Einsame Menschen
Drama von Gerhart Hauptmann.

Schauspielhaus
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

Schauspielhaus, Ostflügel

Die vier Himmelsrichtungen
Die vier Himmelsrichtungen
Ein Spiel über Leben und Zufall von Roland Schimmelpfennig. In Kooperation mit der TU Berlin.

Schauspielhaus, Ostflügel
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

Kabarettkeller

Haddu Möhrn?
Haddu Möhrn?
Neues Stück mit Martin Berke.

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111  Chemnitz

Wort und Werk
18 00

Staatliches Museum für Archäologie

Alles Bauhaus?
Alles Bauhaus?
Referentin Prof. Regina Stephan, Mainz, spricht über Erich Mendelsohn, das Bauhaus und die Architektur der 1920er Jahre.

Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111  Chemnitz

20 00

Stadthalle

Willy Astor
Willy Astor
Mit seinem neuen Programm "Jäger des verlorenen Satzes - Das Programm für Wortgeschrittene".

Stadthalle
Theaterstraße 3
09111  Chemnitz

21 00

Coffee-Art-Bar

Vernissage: Kathlen Serinci
Vernissage: Kathlen Serinci
Die Chemnitzerin Kathlen Serinci ist Autodidaktin, und zeichnete schon bevor sie laufen konnte. Noch heute nutzt sie ihre Pinsel und Stifte um dem Alltag zu entfliehen; dabei wird sie von urbaner Kunst, der Natur und dem eigenen Leben inspiriert. Ihre Bilder hängen nun drei Monate lang in der CAB.

Coffee-Art-Bar
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

10 00

Leipzig

Buchmesse & Leipzig liest
Buchmesse & Leipzig liest
Buchneuerscheinungen entdecken und jede Menge Lesungen und Veranstaltungen auf der Messe und in Leipzigs Veranstaltungsorten im Rahmen von "Leipzig liest".


19 30

Galerie für Angewandte Kunst, Lichtenwalde

Vernissage: Uta Beckert
Vernissage: Uta Beckert
Eröffnung der Werkschau von Uta Beckert, die selbst von 1986 bis 1989 an der Angewandten Kunst Schneeberg in der Studienrichtung Textile Flächengestaltung studierte und seit 2007 als freie Künstlerin gegenstandslose Malereien und später auch Plastiken schafft. Für Musik sorgt heute Abend die Indie-Folk-Band No King. No Crown, die ihr neues Album "Smoke Signals" vorstellt.

Galerie für Angewandte Kunst, Lichtenwalde
Schlossallee 1
09511  Lichtenwalde

Kino
18 00

Clubkino Siegmar

Wiedersehen mit Karl-Marx-Stadt
Wiedersehen mit Karl-Marx-Stadt
Mit Schmalfilmen und 120 digital restaurierten Fotos geht es auf Zeitreise in die Chemnitzer DDR der 1970er Jahre - im 1. Teil zwischen Rosenhof und Karl-Marx-Monument. Mit Live-Moderation von Sandro Schmalfuß.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

18 15

Metropol

Hi, A.I. - Liebesgeschichten aus der Zukunft
Hi, A.I. - Liebesgeschichten aus der Zukunft
D 2019, R. Isa Willinger. In ihrer Dokumentation zeigt Isa Willinger, wie wir derzeit mit Künstlicher Intelligenz leben und wagt auch einen Blick in die Zukunft. Sie begleitet unter anderem den Texaner Chuck und seine neue Roboter-Partnerin Harmony. In Tokio erhält Oma Sakurai von ihrem Enkel den Roboter Pepper, der sie im Alter auf Trab halten soll.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

19 00

Weltecho Kino

Salonika – a city with amnesia
Salonika – a city with amnesia
D 2017. Der Film erzählt von der Zerstörung des jüdischen und muslimischen Lebens in Saloniki - einer einst kosmpolitischen Stadt, in der Muslime, Juden und Christen nebeneinander lebten. - Im Anschluß Gespräch mit den Filmemachern Max Geilke und Mario Forth und ab 21 Uhr Konzert "Canciones Judeos Espanolas – Sephardische Lieder" mit Sabine Loredo Silva (Gesang) und Ulf Dressler (Laute).

Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz

20 00

Metropol

Can you ever forgive me?
Can you ever forgive me?
USA 2018, R. Marielle Heller. Die Biografin Lee Israel steht nach ein paar missglückten Entscheidungen vor dem finanziellen Bankrott. Als sie bemerkt, wie viel Geld manche Menschen für Briefe prominenter Persönlichkeiten bezahlen würden, schmiedet sie einen Plan: Lee fälscht ein Schriftstück der Schauspielerin Fanny Brice und verkauft es an ein Antiquitätengeschäft. Dieser Erfolg bringt sie dazu, noch mehr gefälschte Schriften zu verkaufen. Doch sie wird unvorsichtig und greift zu drastischen Mitteln...

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 00

Clubkino Siegmar, kl. Saal

The Mule
The Mule
USA 2018, R. Clint Eastwood. Der Veteran Earl Stone ist nach seiner militärischen Karriere zu einem anerkannten Gartenbauexperten aufgestiegen. Aufgrund seiner hohen Verschuldung beginnt der über 80-jährige für ein mexikanisches Kartell Kokain zu schmuggeln. Da Earl für die Grenzpolizisten ein harmloser alter Mann zu sein scheint, leistet er sehr gute Arbeit. Doch eines Tages gerät er auf den Radar des DEA-Agenten Colin Bates.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

21 30

Clubkino Siegmar

Alita - Battle Angel
Alita - Battle Angel
USA/ARG/CAN 2018, R. Robert Rodriguez. Dr. Dyson Ido lebt in der düsteren und brutalen Stadt Iron City. Er findet den Kopf eines weiblichen Cyborgs und baut ihr einen neuen Körper. Das Mädchen, das er Alita nennt, hat keinerlei Erinnerung und Dr. Ido setzt alles daran, sie vor ihrer außergewöhnlichen Vergangenheit zu beschützen. Doch ihr Freund Hugo versucht das genaue Gegenteil. Die Herrscher von Iron City machen bald Jagd auf Alita. In 3D.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

und so
17 00

Schönherrfabrik

Marktschwärmer
Marktschwärmer
Online bei regionalen Erzeugern bestellen und einfach nur abholen.

Schönherrfabrik
Schönherrstraße 8
09113  Chemnitz