Anzeige

Freitag, 3. Mai 2019

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
21 00  

Zukunft

Scumbag Millionaire + No More Idols
Scumbag Millionaire + No More Idols
No More Idols aus Kroation standen schon mit UK Subs & Misfits auf der Bühne. The Royal Booze Conspiracy aus Chemnitz überzeugen mit hammerahrtem Rock'n'Roll, der mit skandinavischen und Heavy Rock Einflüssen den Bogen zur dritten Band schlägt: die Schweden Scumbag Millionaire finden nicht das erste mal ihren Weg in die Zukunft. Mit ihrem neu aufgelegeten Scandi-Rock fakeln sie jede Bühne ab.

Zukunft
Leipziger Straße 3
09113  Chemnitz

20 00  

Schauspielhaus, Ostflügel

Premiere: Rauschen
Premiere: Rauschen
oder: Wenn du nicht existierst, geh mir bitte aus dem Licht. Danke! Von Natalie Baudy. Oertel, Ruk und Al Tee erscheinen auf der Erde. Oertel und Ruk landen in einem Gebäude mit 27 identischen Zimmern und einen endlos erscheinenden Flur, Al Tee hingegen in einer politisch engagierten WG, die gegen TTIP auf die Straße geht, den Müll trennt und weltoffen ist. Diesjähriges Gewinnerstück des Chemnitzer Theaterpreises für junge Dramatik.

Schauspielhaus, Ostflügel
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

Musik und Party
20 00

transit

Meltdown Fest
Meltdown Fest
Das Meltdown Fest geht in die dritte Runde und hat wieder ein anständiges Lineup parat: Griever (UK) und Noija (SWE) holen sich dazu regionale Verstärkung von Mute Nation und Letters Sent.

transit
Reichenhainer Straße 1
  Chemnitz

21 00

CAB

Buttervibes mit Pogonerd
Buttervibes mit Pogonerd
Elegante, eloquente, exclusive Buttervibes.

CAB
Untere Aktienstraße 7
09111  Chemnitz

21 00

bexstage

Move it
Move it
Michael Jackson, Nirvana, Rednex, Absolute Beginner, Mr. Vain und all die unzähligen schnuckeligen Boybands - DJ Ollerganove bringt die 90er Jahre zurück. 5E, Frauen bis 23 Uhr frei.

bexstage
Brückenstraße 17
09111  Chemnitz

21 00

Atomino

New Sounds: Deaf
New Sounds: Deaf
Als „DEAF“ spielen zwei gestandene Chemnitzer Musiker ihre Show „Heavy61“: elektronische Beats, Schlagzeug, Keyboards, Kostüme, seltsam verzerrter Gesang und Videoanimationen als Gesamtkonzept.

Atomino
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

21 00

City Pub

The Fun Tones
The Fun Tones
Traditioneller Irish Folk. Eintritt frei.

City Pub
Brückenstraße 17
09111  Chemnitz

21 00

Café Moskau

Welle Moskau
Welle Moskau
Hier spricht die Welle Moskau! Musikliebhaber aller Länder vereinigt Euch! Der Start ins Nachtleben mit der hauseigenen Rundfunkanstalt „Welle Moskau“. Heute mit Deep House und Tech House von Chris Wayfare. Eintritt frei.

Café Moskau
Straße der Nationen 56
09111  Chemnitz

22 00

Fuchsbau

Fuchsfriday
Fuchsfriday
80er, 90er und Alternative. Eintritt frei.

Fuchsbau
Carolastraße 8
09111  Chemnitz

23 00

Atomino

Durch die Nacht mit Donis & Preller
Durch die Nacht mit Donis & Preller
Die zwei Urgesteine der Leipziger Subkultur besuchen ihre Verwandtschaft in Chemnitz und spielen Indiehits, Hip Hop, 80s, RnB – von jedem etwas und stets tanzbar.

Atomino
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

23 00

Brauclub

HipHop meets Dancehall
HipHop meets Dancehall
Harter Sound aus Nordamerika trifft auf die tropischen Klänge der Karibik. Wie immer mit Dancehall von Soundbwoy Shaq und Hip Hop von DJ Snax. Warm-up von Simplie π.

Brauclub
Neumarkt 2 (Galerie Roter Turm)
09111  Chemnitz

23 00

Weltecho Club

Powertools 02
Powertools 02
House, Techno, Rave, Acid, Elektro, Breaks und alles dazwischen von den Weltecho Residents und Gästen. Heute mit K.Fog, der einen Sound spielt, bei dem extrem dreckige, harte Drums auf melodisch-euphorische Synthesizer treffen, die nach der goldenen Rave-Ära klingen.

Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111  Chemnitz

20 30

UT Connewitz, Leipzig

Dengue Dengue Dengue
Dengue Dengue Dengue
Ihr unverkennbarer Sound malt eine rhythmische Klanglandschaft aus traditioneller Cumbia, Dub, Techno, Dancehall und elektronischem Psychedelic. Stilkonform wird das Bühnenbild mit getragenen Masken und schrillen Visuals, geometrischen Formen und Neonfarben gestaltet. Support: The Mauskovic Dance Band & Perilymph

UT Connewitz, Leipzig
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277  Leipzig

Theater und Kabarett
20 00

Kabarettkeller

Chemnitz sucht den Superstar
Chemnitz sucht den Superstar
Der Direktor der Kleinkunstbühne Chemnitz (Gerd Ullbricht) sucht neue Kollegen - Ellen Schaller und Martin Berke schlüpfen in rasantem Wechsel von Perücken und Kostümen in die Rollen dieser BewerberSternchenInnen.

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111  Chemnitz

19 00

Schlosstheater Augustusburg

Das letzte Mal
Das letzte Mal
Komödie von Emmanuel Robert-Espalieu

Schlosstheater Augustusburg
Schloss
09573  Augustusburg

Wort und Werk
10 00

Opernhaus

Schülerkonzert: Die kleine Flöte...
Schülerkonzert: Die kleine Flöte...
... und Ihre großen Geschwister. Konzert für Sopranino C-Dur von Antonio Vivaldi.

Opernhaus
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

17 30

Weltecho Café

Europe & Youth
Europe & Youth
Diskussion mit Vincent-Immanuel Herr (Autor und Aktivist), Verena Riedmiller (politische Bildungstrainerin) und Anja Poller (Bürgerstiftung für Chemnitz). Eintritt frei.

Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111  Chemnitz

19 00

Opernhaus

Lange Nacht der Klassik
Lange Nacht der Klassik
Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Antonio Vivaldi und Franz Schubert. Solisten: Guillermo García Calvo, Gudrun Jahn, Thomas Bruder, Solist/in der Städtischen Musikschule Chemnitz. Dirigent: Guillermo García Calvo.

Opernhaus
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

19 00

e.artis contemporary

Vernissage: Herbert Zangs
Vernissage: Herbert Zangs
Die Retrospektive zeigt erstmals in Ostdeutschland zahlreiche, auch großformatige Arbeiten aus verschiedenen Werkphasen: Verweißungen, Knüpfungen, Reihungen und Materialcollagen. Als radikaler Künstler wurde Herbert Zangs durchaus kontrovers gesehen - seine Arbeiten zeugen jedoch von der unbändigen, naturwüchsigen Kreativität, die Zangs antrieb.

e.artis contemporary
Theaterstraße 58
09111  Chemnitz

19 30

Luxor

Stephan Zantke
Stephan Zantke
In Zantkes Buch "Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?" geht es vor allem um seine drastischsten Fälle und er gibt Einblicke in deutsche Parallelwelten und kriminelle Milieus.

Luxor
Hartmannstraße 9-11
09111  Chemnitz

19 30

Odradek

Tiefrot und radikal Bunt
Tiefrot und radikal Bunt
Julia Fritzsche zeigt, wie sich alte und neue linke Ideen zu einer Erzählung zusammenführen lassen, die das Potenzial hat, die Welt zu verändern. Aus der bedrängenden Gegenwart schlagen vor allem die Rechten Kapital – dabei sind es linke Themen, die zentral für eine bessere Gesellschaft sind, und sie werden längst angepackt. Julia Fritzsche trägt sie zusammen.

Odradek
Leipziger Str. 3
09113  Chemnitz

20 00

Weltecho Café

Der konkrete Mann
Der konkrete Mann
Soll man Männer als Männer kritisieren? Ein Szenisches Streitgespräch über das Alltagsleben als feministisches Kampffeld. Was haben die Errungenschaften der feministischen Bewegungen zum Positiven verändert, wo schnappen trotz – oder gar wegen – der teilweisen Geschlechterflexibilisierung alte patriarchale Rollenmuster zu?

Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111  Chemnitz

18 00

Neues Konsulat, Annaberg-Buchholz

Drogenpolitik
Drogenpolitik
Referent Frank Tempel wird in Kooperation mit „Die Linke“ Erzgebirge zum Thema Drogenpolitik referieren und steht im Anschluss noch für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Neues Konsulat, Annaberg-Buchholz
Buchholzerstr. 57
09456  Annaberg-Buchholz

Kino
16 15

Metropol

Rocca verändert die Welt
Rocca verändert die Welt
D 2019, R. Katja Benrath. Rocca ist gerade mal 11 Jahre alt und führt ein ungewöhnliches Leben. Ihre Eltern sind beide im Himmel - ihre Mutter, weil sie bei Roccas Geburt starb und ihr Vater, weil er als Astronaut zur ISS aufgebrochen ist. Sie wohnt nun bei ihrer Oma. Diese liegt nach einer Gehirnerschütterung aber im Krankenhaus und so muss Rocca nun allein klarkommen.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

16 30

Clubkino Siegmar

Die sagenhaften Vier
Die sagenhaften Vier
D, BEL 2018, R. Christoph Lauenstein, Wolfgang Lauenstein. Marnie, die kleine dicke Katze, führt ein glückliches Leben bei ihrem Frauchen Rosalinde. Sie hat ein eigenes Zimmer mit vielen Spielsachen und einem riesigen Fernseher, vor dem sie den ganzen Tag sitzt und ihre Lieblingskrimiserie ansieht. Eigentlich wäre Marnie gern selbst eine Detektivin. Doch plötzlich häufen sich Einbrüche in der Nachbarschaft.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

18 15

Metropol

Niemandsland - The Aftermath
Niemandsland - The Aftermath
GB 2019, R. James Kent. Hamburg 1946: Die Stadt ist zerstört und die Alliierten arbeiten an der Entnazifizierung. Der britische Oberleutnant Lewis Morgan hilft beim Wiederaufbau und bezieht mit seiner Frau Rachel ein Haus. Lewis lässt aber aus Mitleid den Besitzer des Hauses, Stefan Lubert, und seine traumatisierte Tochter dort wohnen.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 30

Clubkino Siegmar

Der Flohmarkt von Madame Claire
Der Flohmarkt von Madame Claire
FRA 2018, R. Julie Bertuccelli. Eines schönen Sommermorgens ist Claire Darling davon überzeugt, dass dies ihr letzter Tag sein wird. Sie veranstaltet einen großen Flohmarkt, auf dem sie all ihre Besitztümer verkaufen möchte, die sich im Laufe ihres Lebens in dem luxuriösen Landhaus angesammelt haben. Die anderen Dorfbewohner und Claire können so noch einmal in Erinnerungen schwelgen.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

19 00

Weltecho Kino

Christo - Walking on Water
Christo - Walking on Water
USA, ITA 2018, R. Andrey Paounov. In seiner Doku begleitet Paounov den Künstler Christo bei seiner Realisierung des Projektes "The Floating Piers" auf dem italienischen See Lago d'Iseo. Nachdem seine Frau Jeanne-Claude gestorben war, hatte er das gemeinsam konzipierte Projekt eigentlich aufgegeben. Mit dem abstrakten Kunstwerk verband er die Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer.

Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz

19 30

Clubkino Siegmar, kl. Saal

Maria Stuart, Königin von Schottland
Maria Stuart, Königin von Schottland
USA, GB 2018. Im Jahr 1961 kehrt Maria Stuart nach dem Tod ihres Mannes Franz II., dem König von Frankreich, zurück nach Schottland, um dort rechtmäßig den Thron zu besteigen. Doch die schottische Krone trägt nun Elisabeth I., Königin von England, die diese keineswegs abtreten möchte. Es entwickelt sich ein Machtkampf zwischen beiden Monarchinnen.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 30

Metropol

Shazam!
Shazam!
USA 2019, R. David. F. Sandberg. Der Waisenjunge Billy Batson lebt bei einer Pflegefamilie. Eines Tages trifft er den alten Magier, der ihm eine mysteriöse Macht verleiht: Billy kann sich, sobald er "SHAZAM!" ruft, in den erwachsenen Superhelden Shazam verwandeln. Mit Dr. Thaddeus Sivana naht eine tödliche Gefahr und nur Billy kann ihn stoppen.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 45

Clubkino Siegmar

Die Goldfische
Die Goldfische
D 2019, R. Alireza Golafshan. Der Banker und Portfolio-Manager Oliver führt ein Leben auf der Überholspur. Doch eines Tages rast er mit 230 km/h durch eine Leitplanke und wacht danach im Krankenhaus auf. Oliver ist nach dem Unfall querschnittgelähmt . Während der Reha fällt ihm schon bald die Decke auf den Kopf und so landet er in einer Behinderten-WG, die sich "Die Goldfische" nennt.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

21 15

Weltecho Kino

Renzo Piano - Architektur des Lichtes
Renzo Piano - Architektur des Lichtes
E 2018, R. Carlos Saura. Der gefeierte spanische Regisseur Carlos Saura dokumentiert die Geburt des Centro Botín in Santander, entworfen vom italienischen Star-Architekten Renzo Piano, dem Mann hinter weltbekannten Gebäuden wie dem Centre Pompidou in Paris, dem Auditorium Parco della Musica in Rom, dem New York Times Tower in Manhattan, und The Shard in London.

Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz

Klein und Gemein
09 30

Schauspielhaus, Kleine Bühne

Der Mondmann
Der Mondmann
Nach Tomi Ungerer in einer Bühnenfassung von Tobias Eisenkrämer.

Schauspielhaus, Kleine Bühne
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

Schauspielhaus, Kleine Bühne

Der Mondmann
Der Mondmann
Nach Tomi Ungerer in einer Bühnenfassung von Tobias Eisenkrämer.

Schauspielhaus, Kleine Bühne
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz