Anzeige

Montag, 4. November 2019

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
20 00  

Stadthalle, kleiner Saal

Annett Louisan
Annett Louisan
Sie hat mit ihrer feenhaften Stimme einen neuen Ton in die deutschsprachige Popmusik gebracht und mit allen Alben die Top 3 der Charts erreicht. Auf ihrer Tour "Kleine große Liebe" erzählt Annett Louisan von dem Weg einer Künstlerin, erwachsen zu werden, aufmerksam zu bleiben, Verantwortung für sich und anderen zu übernehmen, und sich selbst treu geblieben zu sein.

Stadthalle, kleiner Saal
Theaterstraße 3
09111  Chemnitz

Wort und Werk
09 30

Opernhaus, Rangfoyer

2. Schülerkonzert
2. Schülerkonzert
Wilfried Hiller: „Der Josa mit der Zauberfiedel“ nach Janosch - Musikmärchen zum Mitmachen

Opernhaus, Rangfoyer
Theaterplatz 2
09111  Chemnitz

18 30

Stadtteilbibliothek Vita-Center

Lesung: Michael G. Fritz - Auffliegende Papageien
Lesung: Michael G. Fritz - Auffliegende Papageien
Fritz erzählt die Geschichte einer großen Liebe, die den Zeitraum von fünfzig Jahren umfasst und zwei Gesellschaftssysteme tangiert.

Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120  Chemnitz

19 00

Technisches Rathaus

jour-fixe Kultur: Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus
jour-fixe Kultur: Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus
Der Film "Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus" greift sehr gelingend manche Vision des Bauhaus auf und überträgt diese auf Gegenwart und Zukunft. Eine Inspiration für die Kulturstrategie und für den Gedanken der Akademie? Der Eintritt ist frei. Raum A122

Technisches Rathaus
Friedensplatz 1
  Chemnitz

19 30

Morgner-Archiv

PianoWorks
PianoWorks
Mit Moritz Ernst (Klavier), Kompositionen u.a.v. Thomas Stöß, Christian FP Kram, Alexander Keuk, Gabriel Iranyi und Knut Müller.

Morgner-Archiv
Agricolastr. 25,
09112  Chemnitz

Kino
18 00

Clubkino Siegmar

Ballon
Ballon
D 2018, R. Michael Bully Herbig. Im Sommer 1979 fassen zwei Familien den Entschluss, die DDR hinter sich zu lassen. Sie wollen den Westen mit einem Ballon erreichen. Die Familien nähen und basteln wochenlang. Doch nachdem ihr erster Versuch fehlschlägt, werden sie von der Polizei gejagt. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen und wagen einen weiteren Versuch.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

19 00

Weltecho Kino

Film-Stille-Gespräch: Lebensmutig unterwegs
Film-Stille-Gespräch: Lebensmutig unterwegs
Eine Veranstaltung der katholischen City Seelsorge unter Leitung von Gabriele Paul. Heute: "Antonias Welt" - NL. BE, GB 1995, R. Marleen Gorris. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kehrt eine Holländerin mit ihrer Tochter in ihr Heimatdorf zurück, um nach dem Tod ihrer Mutter den Hof zu bewirtschaften. Ein halbes Jahrhundert später blick sie als alte und weise Frau auf ihr Leben zurück.

Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz

19 30

Clubkino Siegmar, kl. Saal

Der Glanz der Unsichtbaren
Der Glanz der Unsichtbaren
FRA 2018, R. Louis-Julien Petit. Nach einer kommunalen Entscheidung wird das „L’Envol“, eine Einrichtung für obdachlose Frauen, geschlossen, da nur 4% von ihnen wieder erfolgreich in das gesellschaftliche Leben reintegriert worden sind. Den Sozialarbeiterinnen bleiben jetzt nur noch drei Monate, um die betreuten Frauen trotz dessen wieder in die Gesellschaft zu integrieren.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 45

Clubkino Siegmar

Lieber Antoine als gar kein Ärger
Lieber Antoine als gar kein Ärger
FRA 2017, R. Pierre Salvadori. Die junge Kommissarin Yvonne lebt an der französischen Riviera. Ihr Mann war der örtliche Polizeichef und bei der Bevölkerung hoch angesehen. Doch nach seinem Tod stellt sich heraus, dass er mit der südfranzösischen Unterwelt unter einer Decke steckte und den unschuldigen Antoine für acht Jahre in Gefängnis brachte. Yvonne will nun Antoine helfen, wieder auf die Füße zu kommen.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

Klein und Gemein
09 30

Schauspielhaus, Kleine Bühne

Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor
Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor
Geschichte einer Reise von Joke van Leeuwen.

Schauspielhaus, Kleine Bühne
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

09 30

Komplex

Von Den Sockenfressern
Von Den Sockenfressern
Wisst ihr, warum Socken verschwinden? Die kleinen Sockenfresser Alala und Ululu können das erklären. Eine heitere Geschichte mit Klängen, Geräuschen und viel bunter Wolle. Von und mit: Alexej und Aleš Vancl. Für Zuschauer ab 4

Komplex
Zietenstraße 32
09130  Chemnitz