Anzeige

Freitag, 8. November 2019

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
22 30  

Nikola Tesla

Wolkenkuckucksheim trifft "Mefistofele_Utopie"
Wolkenkuckucksheim trifft "Mefistofele_Utopie"
Das Wolkenkuckucksheim lädt an zwei Abenden zur Nachfeier der Premiere „Mefistofele_Utopie“ ins Nikola Tesla. Zwei musikalisch-experimentelle Abende mit Bands, Liveacts und Tanzschuhen. Heute abend mit den wunderbaren Walls and Birds. Eintritt frei.

Nikola Tesla
Zietenstraße 2a
09120  Chemnitz

17 00  

Chemnitz Open Space

Die Farbe meiner Haut
Die Farbe meiner Haut
Manuela Ritz schildert in ihrem Buch Ausschnitte ihres Lebens als schwarzes Mädchen, Jugendliche und Frau in einer mehrheitlich weißen Gesellschaft und spiegelt durch ihre Erfahrungen bundes-deutschen Alltagsrassismus wider. Die Lesung belässt es jedoch nicht bei bloßen Beschreibungen. Manuela Ritz zeigt Strategien auf, wie sich einzelne Individuen bzw. Gruppen gegen Rassismus zur Wehr setzen können. MrB im Rahmen des Festivals „Aufstand der Utopien" in Kooperation mit dem Arthur eV.

Chemnitz Open Space
Brückenstraße 10
  Chemnitz

Musik und Party
17 00

Stadthalle, kleiner Saal

Jetzt kommt die Süße
Jetzt kommt die Süße
Eine Show um Helga Hahnemann und Freunde

Stadthalle, kleiner Saal
Theaterstraße 3
09111  Chemnitz

20 00

Lokomov

Haiku Garden & Suir
Haiku Garden & Suir
Haiku Garden sind eine vierköpfige Band aus Slowenien und spielen Shoegaze, Dreampop, Neo-Psych und Noise-Rock, ergänzt mit Live Visuals. Suir ist ein Duo aus Frankfurt. Es produziert halligen Post Punk, definiert durch dichte Soundwände ala David Lynch und hypnotischer Visualisation.

Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111  Chemnitz

20 00

il tavolino, Zwickau

Manfred Maurenbrecher
Manfred Maurenbrecher
Um es mit den Worten des Rolling Stone zu sagen: "Kaum ein deutscher Liedermacher schaut so genau auf das Alltagstreiben mit all seinen kleinen Grausamkeiten wie Manfred Maurenbrecher."

il tavolino, Zwickau
Max-Planck-Straße 42
08066  Zwickau

21 00

City Pub

John Doe
John Doe
Coverversionen bekannter Rock- und Popsongs von Künstlern wie Bob Dylan, Bruce Springsteen oder Neil Young. Eintritt frei.

City Pub
Brückenstraße 17
09111  Chemnitz

21 00

aaltra

Kaptayn
Kaptayn
War Kaptayn früher noch als schlankes Trio mit Schlagwerk, Tiefton und Klampfe unterwegs, ist die Kombo mittlerweile zu einem Sextett mit dreiköpfiger Brassabteilung herangewachsen. Getrieben von Krach, Jatz' und der Kinetik des Orients kommen die Stücke weiterhin ohne vokale Einwürfe aus und wandeln getreu dem Motto: "Alles darf nichts muss", zwischen verschiedensten Genregrenzen. Eintritt frei.

aaltra
Hohe Str. 33
09112  Chemnitz

21 00

Oberer Gasthof Grüna

Simia Sapiens
Simia Sapiens
Simia Sapiens spielen einen einzigartigem Mix aus schweren Stoner-Riffs, treibenden Punk-Rhythmen und heulenden Gitarren-Sounds. In ihren Texten beziehen sie eine klare Stellung gegen Unterdrückung jeglicher Art, für mehr Solidarität und behandeln sozialkritische Themen. Support: Rhinosaw. 5E

Oberer Gasthof Grüna
Chemnitzer Str. 178
09224  Grüna

21 00

Café Moskau

Welle Moskau
Welle Moskau
Hier spricht die Welle Moskau! Musikliebhaber aller Länder vereinigt Euch! Der Start ins Nachtleben mit der hauseigenen Rundfunkanstalt „Welle Moskau“. Heute mit gechillter elektronischer Musik von Trikkle Box. Eintritt frei.

Café Moskau
Straße der Nationen 56
09111  Chemnitz

21 00

Weltecho Café

Wilhelm
Wilhelm
Zwischen Indie-Folk und glückstrunkenem Pop. Auf jeden Fall dominieren die Gitarren, akustisch und elektrisch, den Sound der Leipziger Band.

Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111  Chemnitz

22 00

Fuchsbau

Fuchsfriday
Fuchsfriday
80er, 90er und Alternative. Eintritt frei.

Fuchsbau
Carolastraße 8
09111  Chemnitz

22 00

Zukunft

Konzert
Konzert
Mit The Forgotten Youth (Punk) und Restless Head (HC-Punk)

Zukunft
Leipziger Straße 3
09113  Chemnitz

23 00

Brauclub

6 Years Black Beats
6 Years Black Beats
Mit DJ Habykey, MC Snifer und Special Guest DJ Mighty Monch von 187er Strassenbande.

Brauclub
Neumarkt 2 (Galerie Roter Turm)
09111  Chemnitz

23 00

Weltecho Club

Deutschrap vs. Amirap
Deutschrap vs. Amirap
Mit Juizzed, König des Moshpits und Tour DJ von Nimo und Celo & Abdi. Support gibts von All You Can Beat

Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111  Chemnitz

23 00

transit

Retrofuture in the 80s
Retrofuture in the 80s
Eine Nacht unter der Discokugel, voller Emotionen, Paletten Outfits und Dancemoves.

transit
Reichenhainer Straße 1
  Chemnitz

23 00

Atomino

Zurück in die Zukunft
Zurück in die Zukunft
Eine musikalische Reise durch die Jahrzehnte, von den 50ern bis heute. Mit Little T und Airnesto.

Atomino
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

Theater und Kabarett
17 30

AJZ

Wir. Wie?
Wir. Wie?
Die Jugendlichen nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise zu ihren Utopien und erschaffen einen Raum, in dem utopische Gedanken fließen und sich entfalten können. Es werden neue Orte geschaffen - wie die Insel Utopia - und gesellschaftskritische Fragen gestellt. Nach einem Jahr treffen die vier Gruppen aus Chemnitz, Zwickau und Hamburg wieder aufeinander. Gibt es Unterschiede in der Vorstellung der Zukunft in „Ost“ und „West“? Ein utopisches Potpourri mit vielen Stimmen, jungen Ideen und großem Potential. Danach Nachgespräch ab 19:40.

AJZ
Chemnitztalstr. 54
09114  Chemnitz

19 00

Opernhaus

La Cenerentola - Aschenputtel
La Cenerentola - Aschenputtel
Oper von Gioacchino Rossini. Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Opernhaus
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

20 00

Fritz Theater

Gatte gegrillt
Gatte gegrillt
Komödie von Debbie Isitt

Fritz Theater
Kirchhoffstraße 34-36
09117  Chemnitz

20 00

Schauspielhaus, Kleine Bühne

Nichts. Was im Leben wichtig ist.
Nichts. Was im Leben wichtig ist.
Nach dem Roman von Janne Teller in der Bühnenfassung von Andreas Erdmann. Nach der Übersetzung von Sigrid C. Engeler. Ab 14 Jahren.

Schauspielhaus, Kleine Bühne
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

Komplex

Papercut
Papercut
Vom Fringe Festival New York nach Chemnitz: eine tragisch-komische One-Woman-Show zwischen romantischer Seifenoper und Hitchcock-Suspense, mit viel Liebe zum Detail kreiert, voller Zitate und sprühender Ideen.

Komplex
Zietenstraße 32
09130  Chemnitz

20 00

Schauspielhaus, Ostflügel

Premiere: Freundliche Übernahme
Premiere: Freundliche Übernahme
Vier Mitarbeiter einer Chemnitzer Entwicklungsgesellschaft sind zu einem Team-Building-Workshop gebeten. Was als vergleichsweise harmlose Escape-Room-Aufgabe beginnt, entwickelt sich zu einem verwirrenden Spiel, indem nicht nur die Beziehungen der Mitarbeiter permanent neu verhandelt werden, sondern Haltungen, Träume und gar die Räume selbst in Bewegung geraten.

Schauspielhaus, Ostflügel
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

Kabarettkeller

Sglatschtglei!
Sglatschtglei!
Stück mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Andreas Zweigler.

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111  Chemnitz

21 30

Nikola Tesla

Mefistofele_Utopie
Mefistofele_Utopie
Ein Club wird zum Ort des Aufeinandertreffens der formulierten Utopien und zum Ort der Fragestellungen des Hier und Jetzt. Wer ist Mefistofele, wer ist der Verführer von heute? Existieren wir nur durch die Bestätigung anderer?

Nikola Tesla
Zietenstraße 2a
09120  Chemnitz

19 00

Schlosstheater Augustusburg

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
Tragikomödie von Eric Assous

Schlosstheater Augustusburg
Schloss
09573  Augustusburg

Wort und Werk
13 00

Chemnitz Open Space

Festivalzentrum: Aufstand der Utopien
Festivalzentrum: Aufstand der Utopien
Zwischen Ausstellungen, Theaterstücken, Diskussionsrunden und Workshops begibt sich die Festivalzentrale auf eine ganz eigene utopische Reise. Hier werden alltägliche Regeln, Rituale und Bräuche einer diversen Chemnitzer Gesellschaft in einen gemeinsamen Verhandlungsraum gebracht und Zukunftsvisionen getestet.

Chemnitz Open Space
Brückenstraße 10
  Chemnitz

16 00

Staatliches Museum für Archäologie

3 Zimmer/Küche/Kibbuz
3 Zimmer/Küche/Kibbuz
Anfang der 1920er Jahre bildeten sich in Palästina die ersten genossenschaftlich organisierten Siedlungen, welche als Kibbuz (hebr. für Sammlung, Versammlung) bezeichnet werden. Zwei Ideen sind für die Bewegung prägend: eine egalitäre Gemeinschaft und die kollektive Erziehung der Kinder. Doch kann man die Kibbuzim als real gewordene Utopie bezeichnen? Und was ist aus ihnen geworden?

Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111  Chemnitz

18 00

Druckstock

Ausstellung
Ausstellung
Die 2. Auflage des Chemnitzer Grafik-Kalenders für das Jahr 2020 ist da und kann in einer kurzen Minischau druckfrisch erstgesehen und ersterworben werden. Die dreitägige Release-Ausstellung zeigt die Druckgrafiken der beteiligten Künstler*innen: Katharina Bloch, Anatoli Budjko, Daniel Jantsch, Irini Mavromatidou, Uwe Mühlberg, Lysann Németh, Vivien Nowotsch, Osmar Osten

Druckstock
Jakobstraße 42
09130  Chemnitz

19 00

Casa Rossa

Hausbesetzung für 48 Stunden
Hausbesetzung für 48 Stunden
Von Freitag, den 08. November 19:00 Uhr bis Sonntag, den 10. November um 19:00 Uhr bespielen die drei KünstlerInnen Andreas Jungk, Katharina Lichtner und René Seifert die Räume der neu erstellten Casa Rossa in der Gießerstraße 41. Ridge Walk sowie junge Musiker der Musikschule Chemnitz und andere bringen Musik ins Haus. Nähere Infos zum Programm auf: www.casa-rossa-chemnitz.de

Casa Rossa
Gießerstraße 41
09130  Chemnitz

19 00

Café Moskau

Ne Buddel voll Rum
Ne Buddel voll Rum
Rum-Tasting

Café Moskau
Straße der Nationen 56
09111  Chemnitz

19 00

Das Tietz, Stadtbibliothek

Puschkins Erben
Puschkins Erben
Die in Leipzig lebende ukrainische Schriftstellerin Svetlana Lavochkina hat eine turbulente jüdische Familiensaga zwischen Moskau, Zaporoshje und dem Schwarzen Meer, zwischen Alexander Puschkin und Ernest Hemingway, zwischen frommer Literaturverehrung und zügellosem Sex geschrieben. Gemeinsam mit der Übersetzerin Diana Feuerbach stellt die Autorin ihren Roman vor.

Das Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

20 00

Chemnitz Open Space

Raus aus der Defensive - Auf zur Gesellschaft der Vielen!
Raus aus der Defensive - Auf zur Gesellschaft der Vielen!
Die Initiative Gesellschaft der Vielen kümmert sich um die Zukunft in der Gegenwart. In welcher Welt wollen wir leben? In einer Gesellschaft für alle, einer Gesellschaft der Vielen. Der Vortrag gibt einen Abriss der Ideengeschichte, eine radikale Analyse der Gegenwart, einen Ausblick auf die Zukunft, sowie konkrete Beispiele aus der Praxis. Danach Diskussion.

Chemnitz Open Space
Brückenstraße 10
  Chemnitz

20 00

Schauspielhaus, Foyer

The Silent
The Silent
Ein Abend mit Songs von Leonard Cohen

Schauspielhaus, Foyer
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

CAB

Vernissage
Vernissage
mo´money, mo´problems" - Arbeiten auf Leinwand von Robert Lemcke.

CAB
Untere Aktienstraße 7
09111  Chemnitz

20 00

Villa Esche

Wunderkinder II
Wunderkinder II
Ben Lepetit ist Stipendiat der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V., gewann den Internationalen Steinway Klavierspiel-Wettbewerb und ist ein echtes Wunderkind. Heute spielt er am Klavier Werke von Mozart, Bach, Chopin und Liszt.

Villa Esche
Parkstraße 58
09120  Chemnitz

Kino
16 00

Metropol

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte
D, LUX, BEL, CZE 2019, R. Ralf Kukula, Matthias Bruhn. Leipzig im Jahr 1989: Fritzi freut sich schon darauf, während der Sommerferien Zeit mir ihrer besten Freundin Sophie zu verbringen. Doch diese fährt mit ihrer Mutter nach Ungarn in den Urlaub und bittet Fritzi, auf ihren Hund Sputnik aufzupassen. Allerdings kehren die beiden nicht aus dem Urlaub zurück, denn sie sind in den Westen geflüchtet. So beschließt Fritzi, ihrer Freundin gemeinsam mit Sputnik hinterher zu reisen.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

16 15

Clubkino Siegmar

Shaun das Schaf 2 - UFO-Alarm
Shaun das Schaf 2 - UFO-Alarm
GB 2019, R. Will Becher, Richard Phelan. Als eines Tages merkwürdige Lichter am Himmel auftauchen, wissen die Bewohner von Mossingham nicht, wie ihnen geschieht. Shaun trifft auf ein außerirdisches Mädchen, das hinter den Ereignissen am Himmel steckt und mit ihrem Raumschiff nahe der Mossy Bottom Farm bruchlandete. Shaun sieht die Chance, gemeinsam mit ihr den Bewohnern geniale Streiche zu spielen.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

18 00

Metropol

Zwingli - Der Reformator
Zwingli - Der Reformator
CH, D 2018, R. Stefan Haupt. Der Schweizer Priester Huldrych Zwingli erhitzt im Jahr 1519 mit seinen revolutionären Predigten, in denen er die Katholische Kirche kritisierte, die Züricher Gemüter sehr. Er ist neben Martin Luther einer der führenden Reformatoren der Kirche. Zwingli muss für den Wunsch, den Kirchentext allen zugänglich zu machen, eintreten und große Opfer bringen.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 30

Clubkino Siegmar

Happy Ending
Happy Ending
DNK 2018, R. Hella Joof. Seit nunmehr 50 Jahren sind Helle und Peter verheiratet und fast genauso lange wartet Helle darauf, dass Peter endlich in den Ruhestand geht. Er ist ein Workaholic, wie er im Buche steht. Als es endlich soweit sein soll, verkündet Peter ihr, dass er als Weinimporteur Karriere machen möchte und die gesamten Ersparnisse in ein österreiches Weingut gesteckt hat. Daraufhin trennen sich die beiden.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

19 00

Weltecho Kino

Eine eiserne Kassette
Eine eiserne Kassette
AUT, D 2019, R. Nils Olger. Nachdem Tod seines Großvaters erhält Regisseur Nils Olger eine eiserne Kassette mit Fotonegativen, die der Arzt und frühere SS-Hauptscharführer als Mitglied einer Aufklärungseinheit der berüchtigten 16. Panzerdivision „Reichsführer SS“ angefertigt hatte. Im Anschluss Gespräch mit dem Regisseur.

Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz

19 30

Clubkino Siegmar, kl. Saal

Ein Licht zwischen den Wolken
Ein Licht zwischen den Wolken
ALB 2018, R. Robert Budina. Der Hirte Besnik ist mit einer katholischen Mutter, einem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegereltern aufgewachsen und hat Einigungen zu seinem Lebensinhalt gemacht. So sorgt er auch in seinem Dorf für Frieden zwischen Christen und Muslimen. Während eines Gebetes in einer Moschee entdeckt Besnik hinter den verputzen Mauern eine christliche Darstellung eines Heiligen.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 30

Metropol

Joker
Joker
USA 2019, R. Todd Phillips. 1981 in Gotham City: Arthur Fleck fristet ein trostloses Leben. Wenn er nicht gerade als Clown verkleidet Werbeschilder herumwirbelt oder von Jugendlichen verprügelt wird, kümmert er sich um seine kranke Mutter Penny. Seine Geisteskrankheit wird immer schlimmer. Doch alles ändert sich, als er von seinem Kollegen Randall einen Revolver geschenkt bekommt.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 45

Clubkino Siegmar

Once Upon a Time in Hollywood
Once Upon a Time in Hollywood
USA 2019, R. Quentin Tarantino. Im Jahr 1969 neigt sich die Karriere eines amerikanischen Western-Darstellers ihrem Ende zu, sodass er sich samt seines langjährigen Stuntmans und besten Freundes für einen Italo-Western verpflichten lässt. Bei ihrer Rückkehr nach Hollywood geraten sie in das Massaker der Manson-Family auf dem benachbarten Besitz der Schauspielerin Sharon Tate.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

und so
16 00

Schlossteichinsel

LichtNacht
LichtNacht
Nach einem Kinderprogramm mit Zauberer Huxlifax und Clown Knall führt der große Lampionumzug der Volkssolidarität Chemnitz (Start: 17:30 Uhr) begleitet vom Jugendblasorchester Thum, dem Fanfarenzug Neukirchen, „Samba Universo“ aus Dresden und der Jugendfeuerwehr Chemnitz zur Feuershow mit Pyrocatharsis und Flames Unchained vor der Küchwaldbühne.

Schlossteichinsel

  Chemnitz

21 30

Schauspielhaus, Ostflügel

Utopoly
Utopoly
Mit Utopien Räume besetzen? Podiumsgespräch mit Juliane Stiegele, Noah Fischer und Dominik Intelmann, Moderation: Jenni Brichzin

Schauspielhaus, Ostflügel
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz