Magazin

Letzte Frage im September

Wieso denn überhaupt aufhören? Jan Kummer berichtet über die schönen Seiten vermeintlicher Laster.

Weiterlesen …

Ecken und Enden: An der Steinernen

In zehn (oder mehr) aufeinander folgenden Ausgaben wollen wir 100 Geschichten über Chemnitz erzählen.

Weiterlesen …

Nina und der Sog der Chemnitz

Den Sommer habe ich in meiner Heimatstadt verbracht. Wer braucht schon die Cote d´Azur, wenn er den steinernen Bach, die Chemnitz, haben kann? Ich packe also meinen Picknickkorb und lasse mich an einem lauschigen Plätzchen an der Böschung nieder.

Weiterlesen …

Michael und die Folianten

Tief unter der Stadt in geheimen Katakomben muss es liegen. Denkt man ja eigentlich, wenn man sich so ein Stadtarchiv vorstellt. Stimmt aber nicht ganz.

Weiterlesen …

Johannes legt Feuer

Es ist keine Neuigkeit, dass für 371-Geschichten des Öfteren der Pfad der Legalität verlassen wird, um den Unterhaltungsgrad der Artikel zu steigern.

Weiterlesen …

Beate und das schönste Glück

Der Falkeplatz, auch heute noch einer der verkehrsreichsten Plätze von Chemnitz, erhielt seinen Namen 1907.

Weiterlesen …

Tipps für heute

Und Tschüss

Subway to Peter sagt Tschüss mit Special Guest

30.09. / 21:30 / Subway to Peter

Man traut seinen Augen kaum, wenn man liest, was da Ende September in Chemnitz passiert: Mario vom Subway to Peter nimmt seinen Hut. Und wir trauern.

Weiterlesen …

Polit Kabarett

Hagen Rether in der Stadthalle

30.09. / 19:00 / Stadthalle, kleiner Saal

Er ist Kabarettist und ein unwiderstehlicher Womanizer und er schwankt ständig zwuischen Albernheit, Tragik und Größenwahn: Hagen Rether.

Weiterlesen …

Tipps für morgen

Herz und Hirn

01.10. / 20:00 / AJZ

Politisch links singen und rappen Neonschwarz gegen politische Missstände, Rassismus und Homophobie und verbinden ihre Botschaften mit starken Beats, die nicht so schnell vergessen lassen.

Weiterlesen …

Baumwollene Hochzeit

CAB feiert Geburtstag

01.10. / 20:00 / Coffe-Art-Bar

Seit einem Jahr ist das CAB nun schon fest mit dem Tietz verbunden – und macht allen Chemnitzern so viel Freude, dass wir alle hoffen, die kleine Bar möge für immer bleiben.

Weiterlesen …

Tipps für demnächst

Ordentlich Bass

Kit Kut beim KMCO im Weltecho

07.10. / 23:00 / Weltecho

Hinter dem kuriosen Namen "KMCO" verbirgt sich nicht nur das "Karl Marx College Opening" sondern vor allem eins: Fett Bass den ganzen Abend.

Weiterlesen …

Klappe, die Zehnte

Kammermachen die Zehnte im Weltecho

11. - 15.10. / Weltecho

Im Chemnitzer Kulturherbst darf auch dieses Jahr das Kunstfestival des Weltechos nicht fehlen: KammerMACHEN. Und mittlerweile hat das die Kinderschuhe schon fast abgelegt – bereits der zehnte Geburtstag wird dieses Jahr zelebriert.

Weiterlesen …

Norden im Osten

Golden Pudel im Atomino und Borssenanger

21.10. / Galerie Borssenanger & Atomino

Hamburg reicht seiner kleinen – fast genauso bekannten – Metropolenschwester Chemnitz die Hand für ein Kunst-Kultur-Musik-Happening, das alle Nicht-Kunstbanausenherzen erfreuen wird.

Weiterlesen …

Pilzsaison

Mushroom Garden im Aaltra

29.10. / 14:30 / Aaltra

Und schon ist sie wieder vorbei, die wunderbare Festivalzeit. Vorbei sind die lauen Sommernächte, die man entspannt mit Freunden bei dem ein oder anderen Bierchen verbringt bis die Sonne wieder aufgeht. Vorbei, vorbei... Oder? Nicht ganz!

Weiterlesen …

Aus dem Magazinarchiv

Nicht für immer

Diamonds are forever? Leider nicht. Das Diamond im Terminal 3 schließt am 8. März. Doch diesmal sind weder Lärm- noch Geldprobleme der Anlass.

Weiterlesen …