Magazin

Von Ecken und Enden: Der Gipfel der Gemütlichkeit

Lebendig und urban oder doch fertigsaniert und todlangweilig? Der Kaßberg ist diesmal dran, zumindest das kleine Stück rund um das Tagescafé Emmas Onkel.

Weiterlesen …

Lisa kassiert ab

Wie ticken die Kaßbergianer? Niemand weiß das besser als die Kassiererinnen an der Edeka-Kasse. Ein Insiderbericht.

Weiterlesen …

Johannes lässt fahren

Testfahrer für selbstfahrende Autos gesucht. Dieses Jobangebot konnte sich Johannes nicht entgehen lassen.

Weiterlesen …

Nina verliert ihr Herz

Ein kleiner Luftballon-Laden beschert Nina einen Freund fürs Leben. Und wenn aus der Beziehung mal die Luft raus ist, kann man sie für 3 Euro wieder aufblasen lassen.

Weiterlesen …

Lars fehlt etwas

Das alte Voxxx-Gebäude steht quasi immer noch so da wie 2005, außer dass über dem alten Eingang ein riesiges Loch in der Wand klafft. Verfällt es mit Absicht?

Weiterlesen …

Szymmi stöbert in Geschichten

Klaus Kowalke liebt gute Bücher. Diese Liebe hat ihn schon einmal finanziell ruiniert, trotzdem hielt er an ihr fest und fand sein spätes Glück auf dem Kaßberg.

Weiterlesen …

Tipps für heute

Echt witzig

17.01. / 20:00 / Brauclub

Die Comedy-Lounge im Brauclub ist so etwas wie das Chemnitzer NightWash. Mit Moderator Vicki Vomit sprachen wir über über Ost-West-Unterschiede, falschen Versprechungen und fünf Minuten Ruhm.

Weiterlesen …

Auf Jagd

Safari im Kino

12., 15., 17. - 18.01. / 20:00 / Weltecho

Ulrich Seidl macht es sich nicht leicht mit seinen Dokumentationen: Seine Themen sind stets schwierig. Sein neuestes Werk befasst sich mit der umstrittenen Großwildjagd.

Weiterlesen …

Tipps für morgen

Finnenrock

Varvara im Subway to Peter

18.01. / 21:00 / Subway to Peter

Mit Varvara kommen heute typische Finnen zu Besuch ins Subway - mitsamt Gitarrenklängen, wie sie nur aus dem skandinavischen Land stammen können.

Weiterlesen …

Tipps für demnächst

Fußnoten als Headliner

25. Science Slam in der Bar Ausgleich

19.01. / 20:00 / Bar Ausgleich, Mensa

Science Slam, das ist doch der Streberbruder vom Poetry Slam. Nicht die hippe Nerd-Art von Streber, sondern die Art mit echter Wissenschaft, die man eigentlich gar nicht verstehen wollte.  

Weiterlesen …

Traurige Schönheit

Søjus1 im Aaltra

19.01. / 21:00 / Aaltra

Manchmal finden sich Menschen, die (musikalisch) perfekt zueinander passen: So geschehen bei dem Duo Søjus1.  

Weiterlesen …

Graus & Schrecken

Musical Struwwelpeter am Schauspielhaus

20.01. / 19:30 / Schauspielhaus

Die Musiker von The Tiger Lillies scheinen direkt dem düsteren Londoner Soho des Viktorianischen Zeitalters zu entstammen. Ihre bitterbösen, schräg-komödiantischen Texte, versetzt mit beißender Ironie, kennen keine Tabus. So auch ihr morbid-gruseliges Musical "Struwwelpeter".

Weiterlesen …

Gestörtes Doppel

21.01. / 21:00 / Zukunft

Wer oder was Tarentatec und Osis Krull sind, können wir euch auch nicht sagen, nur: Sie machen guten Lärm. Wie Zappas uneheliche Musik-Nerd-Kinder, die zum Einschlafen Tabulaturen lesen. 

Weiterlesen …

Aus dem Magazinarchiv

Entscheidung in Chemnitz

Klaus-Gregor Eichhorn

Das in Chemnitz verdammt schöne Kurzfilme produziert werden, war schon oft Thema im 371. Der Filmemacher Klaus-Gregor Eichhorn jedoch löst sich nun vom minimalistischen Zeitschema und legt mit „3 Patienten“ seinen ersten langen Spielfilm vor. Hauptakteure des Films sind ein Arzt und Eichhorns Heimatstadt.

Weiterlesen …