Tipps :: Ausstellungen

Leben in Bildern

Kunstsammlungen Chemnitz

Die Kunstsammlungen bewahren neben dem Brücke-Museum in Berlin den weltweit umfangreichsten Bestand an Werken von Karl Schmidt-Rottluff. In einer sehenswerten Dauerausstellung ist ein kleiner Teil, 47 Gemälde und zwei Skulpturen, zu sehen.

Weiterlesen …

Manga-Mania Ausstellung auf der Augustusburg

Pop on the top

bis Oktober 2018 / Schloss Augustusburg

Auf der Augustusburg polieren poppige Sonderausstellungen das staubige Image auf. Zur Zeit kann man sich dort japanische Kunst bei der Manga-Mania anschauen.

Weiterlesen …

Das Industriemuseum, die TU Chemnitz und das Ars Electronica Futurelab aus Linz machen gemeinsame Sache. Herauskommt eine hochspannende Ausstellung zum Thema Gesten.

Bloß eine Geste?

17.11. - 04.03. / Industriemuseum Chemnitz

Das Industriemuseum, die TU Chemnitz und das Ars Electronica Futurelab aus Linz machen gemeinsame Sache. Herauskommt eine hochspannende Ausstellung zum Thema Gesten.

Weiterlesen …

Schimmelbild von Nina Kummere

Im 7. Schimmel

04. - 31.01. / Galerie im Arthur

Nina Kummer hat viele Talente. Sie singt bei der Band Blond, schreibt sehr gute Texte fürs 371 und widmet sich künstlerisch ihrer heimlichen Leidenschaft: Schimmel. Nun stellt sie diese erstmals in Fotoform aus.

Weiterlesen …

Haralampi G. Oroschakoff - Drama Lenins, Installationsansicht in der Ausstellung

Roter Oktober

10.10. - 14.01. / Neue Sächsische Galerie

Die Ausstellung Roter Oktober thematisiert den Aufstieg, Wandel und Fall der kommunistischen Utopie - heute zum letzten Mal. Zur Finissage gibt es ein Gespräch des Kurators Christoph Tannert mit dem Dichter Bert Papenfuß.

Weiterlesen …

Sonderausstellung zu Tod und Ritual im Smac

Tod & Ritual

16.11. - 21.05. / Smac

Im Smac wurde im November vergangenen Jahres eine neue Sonderausstellung eröffnet, die sich mit einem Thema auseinander setzt, das in unserer Gesellschaft eher ungern angesprochen wird: Dem Tod.

Weiterlesen …

Graffiti-Ausstellung im Arthur

Bunte Wände

02.-30.11. / 19:00 / Arthur

Leider ist sie immer noch eine typische Männer-Szene - doch das völlig zu Unrecht: Das auch Frauen richtig was von Graffiti verstehen, zeigt Jahr für Jahr die „Wall of Femme“.

Weiterlesen …

50.000 Jahre alter Faustkeil

Mehr als Exponate

Am 16. Mai 2014 eröffnete das smac. 6000 Exponate galt es für das Museum ins rechte Licht zu rücken. Wir haben bei den Ausstellungsdesignerinnen nachgefragt: Wie entsteht eigentlich eine Museumsausstellung?

Weiterlesen …

Ausstellungen melden