Tipps :: Ausstellungen

Der Wirkbau von oben

Nach vorne

27.9.-27.10./ Wirkbau

Wenn es doch nur immer so klappen würde wie bei der Ausstellung Looking Forward: Gesellschaftliche Debatten und Positionen werden auf altem Industriegelände geführt. Neue Kunst haucht dem altem Grund Leben ein- Ein Generationenvertrag.

Weiterlesen …

Anja Richter neben David Lehmanns 2019er Bild Piano Nobile

Mensch, Leinwand, Farbe

20.09. - 19.01. / Museum Gunzenhauser

Am 20. September startet im Museum Gunzenhauser eine Ausstellung, die unbedingt das Zeug zum Kunst-Blockbuster hat. „Jetzt! Junge Malerei in Deutschland“ will nicht weniger als den Jetzt-Stand der Malerei ausloten.

Weiterlesen …

Abbildung: Carlfriedrich Claus, Allegorische Skizze: Die Umwandlung, die Lesestoff erfährt, 1963/64

Brief-Freund-Kunst

25.8.–27.10. / Kunstsammlungen am Theaterplatz

Die deutsche Wiedervereinigung jährt sich bald zum 30. Mal und die Kunstsammlungen erinnern an eine intensive Künstlerfreundschaft über die Mauer hinweg - die besondere Verbindung zwischen Carlfriedrich Claus und Bernard Schultze.

Weiterlesen …

Uwe Fiedler mit einigen Demo-Plakaten

Jahre davor

15.9.–24.11. / Schloßbergmuseum

'89, das Jahr des Umbruchs, der Demonstrationen, der Wende. Das stete Bild des Ostens vor dem Oktober 1989. Die Zeit davor und ihre einzelnen AktivistInnen werden selten beleuchtet. Das will das Schloßbergmuseum ändern.

Weiterlesen …

Leben in Bildern

Kunstsammlungen Chemnitz

Die Kunstsammlungen bewahren neben dem Brücke-Museum in Berlin den weltweit umfangreichsten Bestand an Werken von Karl Schmidt-Rottluff. In einer sehenswerten Dauerausstellung ist ein kleiner Teil, 47 Gemälde und zwei Skulpturen, zu sehen.

Weiterlesen …

50.000 Jahre alter Faustkeil

Mehr als Exponate

Am 16. Mai 2014 eröffnete das smac. 6000 Exponate galt es für das Museum ins rechte Licht zu rücken. Wir haben bei den Ausstellungsdesignerinnen nachgefragt: Wie entsteht eigentlich eine Museumsausstellung?

Weiterlesen …

Ausstellungen melden