Tipps :: Konzerte und Partys

Schwerrock aus Wien

01.02. / Subway to Peter

Heavy, groovy, bluesy und vielleicht auch ein bisschen nostalgisch: THE WEIGHT lassen ihr Publikum unweigerlich an eine Zeit des tiefen Purpurs, der bleiernen Luftschiffe und der wild rudernden Windmühlen denken.

Weiterlesen …

Wir gucken Zukunft

K.I.Z.

03.02. / Stadthalle Zwickau

K.I.Z. gastieren in Zwickau. Aus diesem Anlass kramen wir mal ein 371-Fundstück aus - 2009 interviewte für uns der blutjunge Felix Brummer, ja der von Kraftklub, den Maxim von K.I.Z. und fragte so Sachen über Chemnitz, schwule Rapper und große Erfindungen.

Weiterlesen …

Tanz den Kiew!

The Ukainiens spielen im Subway To Peter

03.02. / Subway To Peter

Die sieben Musikerinnen und Musiker aus Deutschland, Russland und Weißrussland verbinden die ursprüngliche Kraft traditioneller Musik mit der Energie und dem Tempo der Moderne - sei es bei russischer Polka, Balkankrachern, ukrainischem Rock, türkischen Tänzen oder Ska der Marke "Eigenbau".

Weiterlesen …

Ausartend verspielt

04.02. / 21:00 / Lokomov

Dieses Quintett aus Dresden und Berlin spielt Rock, Dub und psychedelisch ausartende Improvisationen.

Weiterlesen …

Dunkle Söhne

Whispering Sons in Chemnitz

08.02. / Lokomov

Mit dunklen Songs, fiebernd vor nervöser Energie, verbinden Whispering Sons den Shoegaze-Sound der 80er mit tanzbarem Postpunk à la Interpol. Fans von Joy Division und Chinawoman werden auf ihre Kosten kommen.

Weiterlesen …

Wave Dance

Oum Shatt im Nikola Tesla

09.02. / Nikola Tesla

Oum Shatt bedienen sie sich an türkischer psychedelischer Musik der 70'er Jahre, an amerikanischem Surf, New Wave und elektronischer Musik.

Weiterlesen …

Tschechischer Geheimtipp

09.02. / Subway to Peter

The Drain wissen wie der Rock-Hase läuft und lassen deshalb auch Elemente von Grunge, Glam- und Garage-Rock in ihre Songs einfließen.

Weiterlesen …

Hipster Hymnen

i heart sharks

10.02. / Atomino

Mehr Gitarren, mehr Live Drums, mehr Realität. I Heart Sharks wollen über die Generation Y reden, der die Welt versprochen wurde und die doch nur leere Worte erhielt.

Weiterlesen …

Olli Extrem

Olli Banjo im Exil

11.02. / Exil

Inmitten des ersten großen HipHop-Goldrausches Anfang der Nuller Jahre war Olli Banjo mittendrin und stieg in die Bundesliga der deutschen Rapper auf. Da hält er sich hartnäckig.

Weiterlesen …

Finnenblues

Micke & Lefty im Exil

12.02. / Exil

Micke & Lefty aus Finnland konzentrieren sich auf authentische amerikanische Roots-Musik, gewürzt mit Country, Rock, Jazz und hawaiianischen Einflüssen.

Weiterlesen …

Montag ist Schontag

13.02. / Weltecho

Wer zum Wochenanfang generell Schwierigkeiten hat, in die Pötte zu kommen, findet im Weltecho den besten Grund, auch den Rest der Woche abzuhaken. Montagskonzert heißt das Zaubermittel zum Alltag abschalten.

Weiterlesen …

Fatal schwach

14.02. / Atomino

Die Münchner Friends Of Gas sind bei Staatsakt unter Vertrag und die Tour wird von der SPEX präsentiert, was als Subtext heißt - die spielen mit den coolen Jungs und Mädels. Verständlich, denn das hier ist großes Kino!

Weiterlesen …

Das gute Geheule

She Owl spielen im KaffeeSatz

16.02. / 20:00 / Subway To Peter

Ein bisschen Florence Welch'es Geheule (das Gute!) hier, ein bisschen weltmusikalischen Naturgewalt-Pop à la Björk da – so oder so ähnlich klingen She Owl.

Weiterlesen …

Sound der Zukunft

Future Dub Orchestra im Weltecho

17.02. / Weltecho

Das Future Dub Orchestrastammt aus Bristol, der Stadt, in der einst der Trip-Hop erfunden wurde. Post-Dubstep oder Post-Trip-Hop wird ihr Stil deshalb auch genannt.

Weiterlesen …

Motel Hymnen

Vaudeville Étiquette in der Zukunft

17.02. / Zukunft

Die Psychedelic-Folk-Band Vaudeville Étiquette aus Seattle meandert gekonnt zwischen energiegeladenen Hymnen, sehnsuchtsvollen Balladen und Psych-Rock getränkten Songs über lange Nächte und noch längere Roadtrips.

Weiterlesen …

Schön Leiden

18.02. / Lokomov

Gunman and The Holy Ghost, die Gruppe um das isländische Mastermind Hákon Aðalsteinsson, spielt düsteren Alternative Country in der Tradition von 16 Horsepower und Nick Cave.

Weiterlesen …

Bedroom-Producer

18.02. / 21:00 / Zukunft

2008 in Manchester sitzt Craig Dyer Gedichte schreibend in seinem Jugendzimmer. Im Hintergrund läuft Bob Dylan. Und plötzlich die Erleuchtung:

Weiterlesen …

Immer Kaffee

Coffee or Not im aaltra

22.02. / Aaltra

Seit ihren Anfängen sind die Belgier bekannt für ihre gesangliche Harmonien. Für große Teile ihres aktuellen Albums haben sie die Akustik-Gitarre beiseite gestellt und bauen nun auf elektrische Ausrüstung und Gitarren-Loops.

Weiterlesen …

Gut Durchdacht

umse

24.02. / 19:00 / Atomino

Wer auf die früheren Beginner, Curse oder EinsZwo steht, wird Umse lieben. Der Rapper macht schon immer Musik, hat aber erst durch Umwege über Punkrock und Crossover zum Rap gefunden.

Weiterlesen …

Kick in the Ass

01.03. / 21:00 / Aaltra

Orango spielen Southern Rock, aber nicht einfach so, sondern mit einer ganz eigenen Art.

Weiterlesen …

Unter der Erde

13 Year Cicada im Weltecho

02.03. / 20:00 / Weltecho Café

Mit der neuen Ausgabe der Reihe „All that Jazz“ werden die Randbereiche des Jazz erkundet: 13 Year Cicada spielt einen beherzten Mix aus Noise, Rap, Improvisation, Psychedelic und noch viel mehr.

Weiterlesen …

Top-Newcomer

Blackberries im Aaltra

02.03. / 21:00 / Aaltra

Der psychedelische Kraut-Pop der Blackberries hat sich im Laufe des Jahres 2016 zu weit mehr als einem Geheimtipp in der Szene entwickelt.

Weiterlesen …

Wave Wonderboy

03.03. / 20:00 / Atomino

Seine konservative Heimat hat ihn inspiriert, heute ist er ein viel gefeierter Popstar: Drangsal kommt mit seiner Wave-Indie-Musik ins Atomino.

Weiterlesen …

Auf's Eis!

Eröffnung der IceSkating Saison

04.03. / 20:00 / Eissporthalle

Fast jeder Chemnitzer hat wohl in seiner wilden Jugend die ein oder andere Runde bei der Eisdisco gedreht. Und obwohl aus den meisten keine Szolkowys und Savchenkos wurden, kann man sich die Kufen ruhig mal wieder anschnallen.

Weiterlesen …

Toleranz am Kopp

Fatoni zum Friedenstag am Nischl

05.03. / 15:00 / Karl-Marx-Monument

Der Chemnitzer Friedenstag ist seit jeher ein Tag, an dem die ganze Stadt ein Zeichen gegen Intoleranz und Hass setzen will. In diesem Jahr setzt auch Fatoni am Nischl dagegen bei der neu benannten veranstaltungsreihe "Am Kopp".  

Weiterlesen …

Sinnliche Zeitreise

07.03. / Stadthalle Chemnitz

Heute sollte man alle Sachen stehen und liegen lassen und sich auf den Weg in die Stadthalle machen. Warum? Weil man heute die Möglichkeit hat, durch die Zeit zu reisen.

Weiterlesen …

Schön Ambient

Shield Patterns spielen im Aaltra

08.03. / 21:00 / aaltra

Ist man Musiker aus Manchester, dann heizt das ja schon so einige Erwartungen an - bei Shield Patterns geschieht das vollkommen zu Recht. 

Weiterlesen …

Rockmonster

Mandrakes Monster im Flowerpower in Chemnitz

17.03. / 20:00 / Flowpo

Coole Hardrock-Band aus Holland. Mandrakes Monster machen alles richtig, wenn´s um Riffs und Groove geht.

Weiterlesen …

Spanischer Charme

Kid Simius im Weltecho

17.03 / 22:00 / Atomino

Kid Simius ist die Antwort auf die Frage, wie man aus Trends einen eigenen Stil destilliert  und damit die Grundlage für eine langfristige Karriere legt.

Weiterlesen …

Schön Poppig

Ok Kid spielen im AJZ

22.03. / 19:00 / AJZ Talschock

Nachdem die erste Band der Hessener schon ganz gut ankam, gehen sie mit Ok Kid als Trio durch die Decke. Davon überzeugen sie uns heute auch im AJZ.

Weiterlesen …