Tipps :: Lesungen und Theateraufführungen

Nussschüsselblues

09.03. / Brauclub

Die Gewinner des Kleinkunstpreises 2017 kommen nach Chemnitz und haben eine Menge Humor und musikalische Finesse im Gepäck.

Weiterlesen …

Schön fies

Sarah Bosetti liest im Weltecho

10.03. / 20:00 / Weltecho

Sarah Bosetti ist die ungekrönte Königin der Berliner Lesebühnen, mit ihrem Soloprogramm macht sie zum Glück auch einmal Halt in Chemnitz. Wir freuen uns auf ihre fiesen Worte.

Weiterlesen …

Echt witzig

21.03. / Brauclub

Die Comedy-Lounge im Brauclub ist so etwas wie das Chemnitzer NightWash. Mit Moderator Vicki Vomit sprachen wir über über Ost-West-Unterschiede, falschen Versprechungen und fünf Minuten Ruhm.

Weiterlesen …

Regionales Slammen

Poetry Slam im Aaltra

22.03. / 20:00 / Aaltra

Beim Poetry Slam treten wortgewandte Redner gegeneinander an und kämpfen um die Gunst des Publikums. Aber nicht nur das: Auch darum, bei der Chemnitzer Stadtmeisterschaft anzutreten!

Weiterlesen …

Friedhofsgeflüster

26.03. / Städtischer Friedhof

Dem Tod mit einem Augenzwinkern gegenüber zu treten ist das Ziel der Erlebnisführung „Friedhofsgeflüster“. Eine Kunsthistorikerin sorgt damit deutschlandweit für Furore.

Weiterlesen …

"Einer hätte gereicht" im Literatursalon

28.03. / 20:15 / Arthur

Wie wäre es, wenn wir uns in Zukunft den Bruder oder die Schwester selbst aussuchen könnten, statt sie einfach als Blutsverwandte vorgesetzt zu bekommen?

Weiterlesen …

Für Große Mädchen

30.03. / Villa Esche

Von Chemnitz in die Welt: Kirsten Fuchs ist gebürtige Karl-Marx-Städterin, jetzt aber nur noch in der Stadt um mit einer anderen angeborenen Eigenschaft zu brillieren: als geistreiche und enorm unterhaltsame Autorin.

Weiterlesen …

Graus & Schrecken

Musical Struwwelpeter am Schauspielhaus

31.03. / 19:30 / Schauspielhaus

Die Musiker von The Tiger Lillies scheinen direkt dem düsteren Londoner Soho des Viktorianischen Zeitalters zu entstammen. Ihre bitterbösen, schräg-komödiantischen Texte, versetzt mit beißender Ironie, kennen keine Tabus. So auch ihr morbid-gruseliges Musical "Struwwelpeter".

Weiterlesen …