Tipps :: Lesungen und Theateraufführungen

Ballett-Dreiteiler Nordlicht

Superlative Mal Drei

01.02. / 19:00 / Oper Chemnitz

Dieser Ballett-Dreiteiler bringe, so die Theater Chemnitz, „choreografische Handschriften der Superlative“ in die Stadt: Mit Katarzyna Kozielska, Marco Goecke und Alexander Ekman hatten bei „Nordlicht“ nämlich drei der spannendsten Choreographen unserer Zeit ihre Finger im Spiel.

Weiterlesen …

Moderne geht Baden zum dritten Mal im Stadtbad Chemnitz

Tanzen statt Baden

02. - 03.02. / 20:00 / Stadtbad Chemnitz

Das Chemnitzer Stadtbad, das dank seiner beeindruckenden Bauhausstil-Bauweise sicherlich zu den schönsten Bädern des Landes gehört, beherbergt manchmal aus etwas anderes als nasse Schwimmer: Balletttänzer.

Weiterlesen …

Besuch der alten Dame im Schauspielhaus

Geld oder Gewissen

04. & 05.02. / 19:30 / Schauspielhaus

Diesen Stoff von "Besuch der alten Dame" kennen viele wohl zumindest noch aus der Schulzeit, aber ist da wirklich noch was hängen geblieben? Egal, denn das Schauspielhaus inszeniert ein spannendes Stück und bietet sich daher gut zum auffrischen an.

Weiterlesen …

Volker Strübing im Arthur

Spaß-Gefängnis

07.02. / 20:15 / Arthur

Er ist dreifacher Deutscher Poetry-Slam-Weltmeister, Filmemacher, Lesebühnenautor und er macht Spaß: Volker Strübing.

Weiterlesen …

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Bernard

#hashtag

14.02. / 18:00 / DMK E-Business

Die Veranstaltungsreihe „chemnitz i/o“ befasst sich mit dem Thema Digitalisierung und versucht sie für Chemnitzerinnen und Chemnitzer greifbar zu machen. Heute mit dem Thema „Hashtag“.

Weiterlesen …

Michael Fuchs-Gamböck liest in Hohenstein-Ernstthal

Er hatte sie alle

14.02. / 19:00 / Kleine Galerie, Hohenstein-Ernstthal

Er hatte sie alle - Michael Fuchs-Gamböck liest aus seinem aktuellen Buch, in dem der Musikjournalist über allerhand verrückte und interessante Begegnungen mit den Großen der Rock- und Popkultur berichtet.

Weiterlesen …

Tobias Bamborschke liest im Lokomov

Trauer & Liebe

15.02. / 20:00 / Lokomov

Tobias Bamborschke spielt eigentlich bei der Band Isolation Berlin, kann aber auch ohne musikalische Begleitung gut schreiben: Heute liest er aus seinem Gedichtband „Mir platzt der Kotzkragen“.

Weiterlesen …

Frischer Frisch

17.02. / 15:00 / Schauspielhaus, Große Bühne

Für Theaterbesucher, die noch immer die vermeintlich goldenen Jahre des Chemnitzer Schauspiels Ende der 80er glorifizieren, bietet sich nun die Möglichkeit zum Realitätsabgleich. Denn Hasko Weber kehrt als Regisseur zurück an die Bühne im Park der OdF.

Weiterlesen …

Margarate Stokowski liest im Nikola Tesla

Streiten wo’s wehtut

20.02. / Nikola Tesla

Margarete Stokowski schreibt über Feminismus und den Umgang mit Macht, Sex und Körpern - im Februar liest sie in Chemnitz aus ihrem neuen Buch „Die letzten Tage des Patriarchats“.

Weiterlesen …