Tipps :: Lesungen und Theateraufführungen

Echt witzig

19.09. / 20:00 / Kabarettkeller

Die Chemnitzer Comedylounge ist bereits zur festen komödiantischen Institution geworden. Wir sprachen mit Moderator Vicki Vomit über über Ost-West-Unterschiede, falschen Versprechungen und fünf Minuten Ruhm.

Weiterlesen …

Manja Präkels liest im Odradek

Nicht gut Kirschen essen

11.10. / 20:00 / Odradek

Die Schriftstellerin und Musikerin Manja Präkels liest aus ihrem neuen Roman "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß", in dem sie sich nicht nur mit dem Untergang der DDR befasst, sondern auch den damaligen Aufstieg der rechter Gruppen in Brandenburg beleuchtet.

Weiterlesen …

Ronja von Rönne liest in Annaberg

Bitte Jammern

13.10. / 21:00 / Alte Brauerei Annaberg

Ronja von Rönne tourt mit ihrem zweiten Buch "Heute ist leider schlecht - Beschwerden ans Leben". Bekannt wurde sie u.a. durch ihre originellen Auftritte bei Jan Böhmermann, durch ihre Kolumne in der Zeitung "Die Welt" und ihrem Blog "Sudelheft".

Weiterlesen …

Julia Engelmann in der Stadthalle

Eines Tages, Baby

14.10. / 20:00 / Stadthalle

„Lass uns möglichst viele Fehler machen und möglichst viel aus ihnen lernen, lass uns jetzt schon Gutes säen, damit wir später Gutes ernten.“ - diese Worte durfte man vor vier Jahren zuhauf in den sozialen Medien lesen. Ihre Urheberin ist Julia Engelmann und im Oktober in der Stadthalle.

Weiterlesen …

Poetry Slam im Weltecho

I-Slam

15.10. / 19:00 / Weltecho

In Kooperation mit den Slam-Profis von Wortscharmützel - der Poetry Slam Chemnitz stehen heute Abend nicht nur Chemnitzer Slammer auf der Bühne. Zu Gast in Chemnitz sind auch Jungs und Mädels des Berliner Vereins i,Slam.

Weiterlesen …

Off macht an

17. - 21.10. / Weltecho

Das Off-Theater-Festival Kammermachen bringt vom 17. bis zum 21. Oktober wieder internationale Bühnenkunst in spannend horizonterweiternder Bandbreite nach Chemnitz.

Weiterlesen …

Nele Stuhler und ihre Mauerschau

Mauer Nele

17.10. / 20:00 / Weltecho

Heute wird die elfte Ausgabe des Off-Theater-Festivals KamerMACHEN eröffnet: Mit einer Performance der Künstlerin Nele Stuhler.

Weiterlesen …

Wladimir Kaminer liest in Annaberg

Kaminers Mutter

18.10. / 20:00 / Alte Brauerei, Annaberg

Der russischstämmige Schriftsteller Wladimir Kaminer ist mit seinen Erzählbänden "Militärmusik" und "Russendisko" weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. In Annaberg liest er aus seinem neuesten Buch.

Weiterlesen …

Cie. Freaks und Fremde präsentieren Kafka Fragment

Angst & Vorurteil

20.10. / 20:00 / Weltecho

Die Cie. Freaks und Fremde inszeniert Kafkas Fragment "Der Bau" und folgt ihm so auf diesem Trip, der Vision und Albtraum zugleich ist.

Weiterlesen …

Azan Garo gewinnt mit „InnerOuterCity“ den Chemnitzer Theaterpreises für junge Dramatik.

Verunsicherung der Innenstadt

22.10. / 20:00 / Schauspielhaus Ostflügel

Heute gilt oft das Bauchgefühl als Maß der tatsächlichen Gefahr. Was gerade wirklich passiert hat man im Angesicht komplexer globaler und lokaler Lagen und Wechselwirkungen kaum im Blick. So ist das auch im Gewinnerstück des Chemnitzer Theaterpreises für junge Dramatik.  

Weiterlesen …

Schmitzpiepe

22.10. / 19:00 / Stadthalle

Improvisationstalent Ralf Schmitz ist mit neuem Soloprogramm unterwegs und beantwortet brennende Fragen des Lebens in der Stadthalle.

Weiterlesen …

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman „Evangelio"

An Luthers Seite

24.10. / 19:00 / Das Tietz, Veranstaltungsaal

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman „Evangelio“ und erzählt so von einem großen Deutschen, einer Zeit im Umbruch und der Macht und Ohnmacht des Glaubens.

Weiterlesen …