Tipps

Hypnotisch

Andrea Belfi im Weltecho

Veröffentlicht am:

Andrea Belfi im Weltecho

Endlich, endlich hat der Montag wieder einen Sinn: Nach einer Sommerpause kehren die Montagskonzerte, veranstaltet von Voxxxpistols und Wolkenkuckucksheim, endlich zurück ins Weltecho. Den Auftakt im November übernimmt der Italiener Andrea Belfi. Mit seinem hypnotischem Sound kombiniert er elektronische Komponenten mit Drumsets – und das macht er alles selbst, auch auf der Bühne. Schon allein das ist ein atemberaubender Anblick. Für eben jene Livekonzerte heimst er immer wieder äußerst wohwollende Kritiken ein.

So spielte er bereits in mehreren Bandformationen: 2016 mit der deutschen Band Nonkeen, ganz früher in diversen Punkbands. Er studierte eins Kunst in Milan, bevor er sich Anfang der 2000er der experimentellen Musik zuwandt. Über die Jahre kollaborierte er mit zahlreichen Künstlern und wurde so auch weit über die italienischen Landesgrenzen hinaus bekannt. Erst in diesem Jahr wurde der junge Mann, der mittlerweile in Berlin lebt, vom jungen Londoner Label Float gesignt, wo er in diesem Jahr sein Album „Ore“ releaste. Aufgenommen hat er die Platter im Berliner „Funkhaus“. Im Weltecho kümmert sich um den Support Felde.



20.11. / 21:00 / Weltecho

Zurück