Tipps

Buntstifte den Buntstiften

Anna Mateur and the Beuys im Weltecho

Veröffentlicht am:

Man steht sich am Montagabend auf der Gegendemontration mal wieder die Beine in den Bauch und es ist verflucht kalt. Dann ertönt plötzlich ein Lied. Ein Lied, das einen sofort aufwärmt. Man tanzt und lächelt über den wunderbaren Text.

„Buntstifte den Buntstiften, Filzstifte raus. Küche bleibt Küche, Wohnzimmer raus.“ Anna Mateur ist die Macherin des Songs „Gut sortiert“, der so manchen übel gelaunten Gegendemonstranten aus seinem Stimmungstief befreit und die Pegida-Leute wahrscheinlich so sehr verwirrte, dass die roten Alkoholiker-Nasen kurz ganz blass wurden. Also ein klasse Musiktitel, der seinen Zweck erfüllt.

Anna Maria Scholz studierte Musik in Dresden und ist nun Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin. Unter dem Motto „Alles ist Kunst, alles ist Musik“ hinterlässt sie Zuschauer nach einer grandios lustigen, aufrüttelnden und kraftvollen Show mit einem vom gesehenen Chaos wummernden Kopf. Anna Mateur and the Beuys kommen mit ihrem Programm „Protokoll einer Disko“ ins Weltecho. Einen Abend voll Improvisation, Geschrei, wunderbarem Gesang, Tanz und vor allem Kunst, sollte man sich nicht entgehen lassen

24.11. / 20:00 / Weltecho

24.11. / 20:00 / Weltecho


Zurück