Tipps

Heiße Kohlen

Band Coals im Atomino

Veröffentlicht am:

Band Coals im Atomino

Die im Internet veröffentlichten Songs des polnischen Duos Coals aus Katarzyna Kowalczyk and Łukasz Rozmysłowski erregten schnell Aufsehen, seitdem tingelten sie bereits über zahlreiche Bühnen und Festivals.

Das Indie-Elektronik-Duo Coals hat seinen Namen vom charakteristischen Rohstoff ihrer Heimat Schlesien abgeleitet. Sie begannen 2014, gemeinsam Musik zu machen und generierten so, durch ihre zuhause in Eigenregie aufgenommenen und im Internet releasten Songs, schnell eine stattliche Anzahl an Fans. Das amerikanische Magazin „Under the Radar” schreibt etwa über die Band: "Coals kreieren, mithilfe eingesampelter Hip Hop Beats, einen hypnotischen Mix aus schmutzigem Clubsound und dunkler Straßenecken.” Sie bedienen sich ganz verschiedener Einflüsse aus Pop, Folk, Elektronik und eben Hip Hop und schaffen damit einen einzigartigen, ganz eigenen Sound. Charakteristisch sind dabei die sanfte Stimme Katarzynas und auch die effektvollen Passagen des Multiinstrumentalisten Łukasz. Sie spielten bereits auf zahlreichen Festivalbühnen, wie dem Reeperbahn Festival.

Foto: Coals

12.01. / 21:00 / Atomino

Zurück