Tipps

Dreimal Mal Komisch

Comedylounge wieder im Oberdeck

Veröffentlicht am:

Comedylounge wieder im Oberdeck

Die Chemnitzer Comedylounge ist eine feste komödiantische Größe geworden und kehrt auch im März wieder zurück. Diesmal mit: Dennis Grundt, Oleg Borisow Comedy und Michael Mutig.

2001 begann der Siegeszug der Comedylounge als „Nighwash des Ostens“. Seither hat sie viele Kabaretts mit Gelächter erfüllt und ist in 13 Städten monatlich zu sehen - in Chemnitz natürlich wie immer präsentiert von Vicki Vomit. Seither gibt es Gastkünstler*innen und gern wiederkehrende Künstler, oder brauchen sie nur das Geld? Egal, denn lustig sind die allemal!

Dennis Grundt ist Stand Up Comedian, Moderator und Friseur – und in seinen Soloprogrammen kombiniert er all seine Expertisen ganz bewundernswert: „Egal ob Paare, Friseure, stabile Bärte, Kinder, Eltern, Hunde, Frauen oder Männer beim Friseur – diverse Alltagssituationen wie stressige Saunabesuche, Fotos bei Rossmann ausdrucken, Spielabende unter Cannabiseinfluss – alle tragen dazu bei, dass Dennis einen Grundt hat auf die Bühne zu gehen.“

Oleg Borisow aus Krefeld macht sich derweil auf, mit seinem Programm ‚Akzent frei!’ alle Klischees über Russen zu demontieren – um sie neu zu erfinden. Er selbst kam als Kind aus Russland nach Deutschland  und erzählt in seinem Soloprogramm aus seinem Leben zwischen Kölsch und Wodka, Militärparaden und Karneval, schlägt sich mit Sprachproblemen, Vorurteilen und Kleinkriminellen herum.

Der Dritte im Bunde ist Michael Mutig aus Wien, bei dem Kabarett auf Comedy trifft. Er erzählt pointenreich aus seinem Leben: Was kann bei einem Besuch eines alternativen Frisörsalons schiefgehen? Und warum ist es sinnvoll, Kinder nur auszuborgen statt zu produzieren?

Durch den Abend führt der Berliner Stand Up Comedian Thomas Kornmaier.

Foto: Thomas Kornmeier, Pressefoto

17.03. / Oberdeck

Zurück