Tipps

Aus der Zukunft

Future Peers im Weltecho

Veröffentlicht am:

Die Band Future Peers im gelblichen Zwielicht sitzend

Wie würde die Zukunft aussehen und klingen, die nostalgisch auf unsere Gegenwart zurückschaut? Das ist die Frage, die sich die kanadische Band „Future Peers” stellt, und die Antwort darauf, wieso ihre Musik tatsächlich klingt, als könnte sie von morgen stammen.

Die vier Jungs spielten schon länger zusammen in einer Band, doch als sie ein Praktikumsangebot vom Banff Art Centre in den USA bekamen, erfanden sie sich neu und starteten durch. Produzenten bekannter Bands, wie Shawn Everett (The War On Drugs, Alabama Shakes), reißen sich um ihre Mischung aus Artrock und Tanzpop, garniert mit einer Prise Indie-Attitude. Diese explosive Mischung ergibt sich aus den verschiedenen musikalischen Interessen der Mitglieder, die sie erstaunlich locker miteinander vereinen können. Ihr Ziel ist es, dem Publikum zu versichern: Wenn ihr zu uns kommt, geben wir alles für euch, damit ihr die Zeit eures Lebens habt. Sie wollen ihre investierte Energie direkt auf die brodelnde Masse übertragen. Und wenn das nicht der perfekte Ausgangspunkt für ein großartiges Konzert ist, was dann?

29.04./ 21:00/ Weltecho

Zurück