Tipps

Liebe zum Groove

Hip Hop Jam im Weltecho

Veröffentlicht am:

Hip Hop Jam im Weltecho

Heute Abend gibt es im Weltecho jede Menge Rap - und zwar aus ganz verschiedenen Ländern.

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur finden sich heute nicht nur deutsche Musikerinnen und Musiker im Weltcho ein: Neben SchülerInnen der Städtischen Musikschule und Armando, der sonst bei der Chemnitzer Band Meniak singt, ist auch die israelische Band Pele-Ozen zu Gast. Außerdem ist der arabisch-muttersprachige Rapper Massaj aus Syrien mit dabei sowie die Rapperin Jazz aus Tel Aviv – alle zusammen wollen sie die Gäste zu einem Fest einladen, bei dem Beats, aber auch Diversität im Vordergrund stehen sollen.

„In all unserer Verschiedenheit vereinen uns doch Gemeinsamkeiten, wie die Liebe zum Groove, eine positive Haltung dem Leben gegenüber, der Anspruch Ungerechtigkeit zu bekämpfen und für ein gutes Leben für alle einzustehen... in welchem Medium ließe sich das besser ausdrücken als in der universellen musikalischen Sprache der Straße“, so die Veranstalter.

Foto: Pele-Ozen / Facebook

23.03. / 22:00 / Weltecho Club

Zurück