Tipps

König Popkultur

Linus Volkmann liest im Atomino

Veröffentlicht am:

Linus Volkmann liest im Atomino

Der Buchautor und Popjournalist Linus Volkmann liebt gute Popkultur so sehr, dass er der schlechten mit einem flammenden Schwert auflauert. Seine Polemiken in diversen Medien und im Netz sind berüchtigt. Er war bereits Chefredakteur des Magazins Intro, seine Texte, Rants und Clips erschienen außerdem unter anderem bei arte, VICE, WDR, Titanic oder Spiegel Online. Für etliche Medien ist er Profi für alle möglichen musikalischen Ergüsse, egal ob gut oder schlecht. Außerdem ist er Gründer des Online-Magazins "Kaput - Magazin für Insolvenz und Pop".

Volkmann wurde in Frankfurt geboren, studierte Germanistik und lebt heute in Köln. Er veröffentlichte 1998 mit „Super-Lupo“ seinen ersten Roman bei dem Verlag Ventil, es folgten ebenfalls dort etliche andere. Das letzte, „Lies die Biber“, vereint wahnsinnig amüsant das komplette Ensemble seines popliterarischen Universums und berichtet über Abenteuer, Katastrophen, alte Sorgen und neue Medien. Auf seiner aktuellen Lese-Show „Die Beatles sind Idioten - Radiohead auch“ liest er Texte „von Egotronic über Bauwägen hinzu Jägermeister Cola“, wie er selbst verspricht, zeigt Videos, trinkt Schnaps und demoliert, quasi nebenbei, die Popkultur.

15.02. / 20:15 / Atomino

Zurück