Tipps

Ohne Grenzen

Lotto zum Montagskonzert im Weltecho

Veröffentlicht am:

Lotto zum Montagskonzert im Weltecho

Das polnische Instrumentaltrio Lotto vermischt in einem hypnotisierend-bewegenden Ganzen die Grenzen von Jazz, Country, Noise und Minimal-Electronica.

Es ist mittlerweile nichts Neues mehr, dass montags Menschen ins Weltecho strömen, um dort eine neue Band für sich zu entdecken. Wie schnell ein paar kleine Montagskonzerte die allgemeine montagliche Unlaune der Chemnitzer verbessern konnte! Damit das auch so bleibt, steht im Februar gleich das nächste Konzert auf dem Plan, dass die Besucher wohl oder übel begeistern wird: Das Montagskonzert bringt diesmal die polnische Band Lotto ins Weltecho.

Das Instrumental-Trio Lotto vermischt in ihren Songs die Grenzen von Jazz, Country, Noise und Minimal-Elektronica mithilfe von sicher wiederholenden Strukturen und Improvisation. Dadurch wirkt ihre Musik besonders hypnotisierend und bewegend. Gegründet 2012 in Gdansk, spielten die drei bereits zahlreiche Clubshows und auf internationalen Festivald wie dem KRAAK Festival in Belgien oder dem Enjoy Jazz in Heidelberg.

Support kommt von Omni Selassi, einem Trio aus der Schweiz mit Rea Dubach (voc, g, efx), Mirko Schwab (dr, e-harp, efx) und Lukas Rutzen (dr, synth, efx).

Foto: facebook.com/lottoweare

18.02. / 21:00 / Weltecho Club

Zurück