Tipps

Desintegration

Max Czollek liest im Odradek

Veröffentlicht am:

Max Czollek liest im Odradek

Zwischen dem 09. und dem 24. März finden im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur in Chemnitz wieder zahlreiche Konzerte, Vorträge, Lesungen und andere spannende Veranstaltungen statt, die sich mit der jüdischen Kultur aus verschiedenen Blickwinkeln befassen. Eine davon liefert auch der Autor Max Czollek im Odradek.

Czollek besuchte die Jüdische Oberschule Berlin und promovierte später am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin. Bereits seit 2009 ist er Mitglied des Lyrikkollektivs G13, 2013 war er Initiator des internationalen Lyrikprojekts „Babelsprech“ zur Vernetzung einer jungen deutschsprachigen Lyrikszene. Seine Gedichte erschienen in diversen Literaturzeitschriften und er selbst war Gast bei  Literaturfestivals wie dem „Internationalen Lyrikfestival Basel“ und dem „Versschmuggel Iran“. 2018 veröffentlichte er seine Streitschrift „Desintegriert euch!“ über Integration und Zugehörigkeit: „Desintegriert euch! ist ein Schlachtruf der neuen jüdischen Szene und zugleich eine Attacke gegen die Vision einer alleinseligmachenden Leitkultur. Dieses furios streitbare Buch ist die Polemik der Stunde.“ (Hanser Literaturverlag)

Foto: Peter-Andreas Hassiepen

20.03. / Odradek

Zurück