Tipps

Er hatte sie alle

Michael Fuchs-Gamböck liest in Hohenstein-Ernstthal

Veröffentlicht am:

Michael Fuchs-Gamböck liest in Hohenstein-Ernstthal

Er hatte sie alle - Michael Fuchs-Gamböck liest aus seinem aktuellen Buch, in dem der Musikjournalist über allerhand verrückte und interessante Begegnungen mit den Großen der Rock- und Popkultur berichtet.

Schon als kleines Kind war Michael Fuchs-Gamböck dem Lesen und Schreiben verfallen, mit acht Jahren schrieb er seine erste Novelle. Nach der Schulzeit arbeitete er zunächst in Kultur-Pressebüros und wurde dann in Italien Redaktionschef eines zweisprachigen Radiosenders am Gardasee. Er schrieb außerdem während seiner beruflichen Laufzeit für Magazine wie den Playboy, Cosmopolitan, Focus und Musikexpress. In dieser Zeit interviewte er über 4000 Künstler, darunter auch die ganz Großen. Zudem veröffentlichte er etliche Bücher, unter anderem  über das "Phänomen Techno" oder deutschsprachige Musik von der Nachkriegszeit bis heute, autorisierte Biographien über z. B. Xavier Naidoo, James Blunt und Shakira.

2009 veröffentlichte er sein Buch „Ich hatte sie alle!“, in dem er in 50 Geschichten aus 25 Jahren Rock ’n’ Roll-, Rock- & Pop-Abenteuer berichtet. Als Musikredakteur standen ihm Künstler wie Mick Jagger, Madonna, Nick Cave, David Bowie uvm. Rede und Antwort und in seinem Buch erzählt er von den interessantesten und verrücktesten Begegnungen während dieser Zeit. Dabei kommt man auch als Zuhörer den Stars ganz nah – und erfährt so einige Hintergrundinfos, die man vielleicht noch nicht wusste...

14.02. / 19:00 / Kleine Galerie, Hohenstein-Ernstthal

Zurück