Tipps

Abseits vom Freestyle

Record-Release von Mave im transit

Veröffentlicht am:

Record-Release von Mave im transit

Der Chemnitzer Rapper Mave ist vor allem in der Berliner Battlerapszene ein bekanntes Gesicht. Seine Freestyles brachten ihn beim Rap am Mittwoch auch schon ganz oben aufs Treppchen. Dass ihm das feste Format beim Texten nicht ganz so liegt, beschrieb er dem 371 schon vor gut fünf Jahren: „Das ist immer noch ein eher träger Prozess. Wenn mir ein Beat gefällt und ich nehme mir vor etwas zu schreiben, dann freestyle ich doch wieder nur und merke mir nichts von all dem was ich da gerappt habe“, sagte er damals.

Immerhin ein bisschen was scheint sich Mave inzwischen doch gemerkt und kosnerviert zu haben. Denn ins transit kommt er zu seinem Record Release in diesem Monat wahrscheinlich nicht ohne Album. Und Mave kommt wahrlich nicht allein, das Lineup der Livegäste hat schon fast Festivallänge mit Team Reiben (Khacoby, FALK, Ryko-J, Papa TR), Skrab, SF Gang (Cris Kotzen, ANONYM, Mofo), Timmey Funk, Terraforming und Der Stockinger & kkoma + DJ SENSE liest es sich wie ein getaggter U-Bahn-Tunnel und vielleicht schleicht sich da ja doch noch der ein oder andere Freestylebattle ein.



09.02. / 20:00 / Transit

Zurück