Tipps

Gut Durchdacht

Umse im Atomino

Veröffentlicht am:

umse

Der Rapper Umse macht schon immer Musik, hat aber erst durch Umwege über Punkrock und Crossover zum Rap gefunden.

2006 wurde er erstmals unter Vertrag genommen, es folgte die erste EP „Smart&Weise“. Diese stellte er ausschließlich zum kostenlosen Download ins Netz, um erstmal zu sehen, wie die Leute auf seine Musik reagieren – mit Erfolg, der Tracks wurden tausendfach heruntergeladen. Bei einem MySpace-Contest (erinnert ihr euch noch?) gewann er einen Auftritt beim HipHop Open in Stuttgart, bei dem er direkt mal neben den Größen der Szene wie dem Wu-Tang Clan auf der Bühne stand. 2008 folgte dann das erste Album, das Konzeptalbum „Rheinisches Blatt“, welches von vielen Kritikern als beste Deutschrap-Veröffentlichung des Jahres betitelt wurde.

Bis heute hat er vier Alben in drei Jahren veröffentlicht, das Letzte kam 2015 unter dem Namen „Hawaiianischer Schnee“. Mit dem im Gepäck geht er nun auch auf Tour, während alle Welt endlich auf einen Nachfolger wartet. Da Umse aber gern viel und intensiv über seine Texte nachdenkt und an der perfekten Soundästhetik feilt, warten wir doch gern auf das dann umso bessere Ergebnis. Erstmal dürfte er alle Rap-Fans der Stadt ins Atomino locken, vor allem die, die auf die früheren Beginner, Curse oder EinsZwo stehen.

24.02. / 19:00 / Atomino

Zurück