Tipps

Der von Tocotronic

mint mind im aaltra

Veröffentlicht am:

mint mind ist ein Projekt von Rick McPhail (Tocotronic), entstanden auus dem Bedürfnis, zurück zu gehen und wieder etwas Primitiveres, weniger Ambitioniertes und eigentlich Spaßiges zu machen. Garage-Sound eben, dabei aber zu versuchen, die typischen Formeln der Garagenmusik zu vermeiden.

Nachdem McPhail die letzten Jahre in sein Projekt glacier (of maine) investiert hatte, fühlte er das Bedürfnis, zurück zu gehen und wieder etwas Primitiveres, weniger Ambitioniertes und eigentlich Spaßiges zu machen. Klanglich war die Idee, etwas Unscharfes mit einem garage-Gefühl und einer Einstellung zu tun, aber zu versuchen, die typischen Formeln zu vermeiden, die in der Garagenmusik verwendet werden.

Leider ist das Garagegenre, wie wir alle wissen, ziemlich voll von vielen Retro-Fetischisten, die nur etwa ein 3-jähriges Fenster der Geschichte des Rock n Roll hören und McPhail hört etwa ein 30-jähriges Fenster. dogmatisch bedeutete dies, sich von vielen der Formeln des Genres fernzuhalten.

18.01. / aaltra

Zurück