Tipps

Gitarre im Kofferraum

Wolf & Moon spielen im Aaltra

Veröffentlicht am:

Wolf & Moon spielen im Aaltra

Wolf & Moon, das sind die beiden Niederländer Stefanie und Dennis und da fängt das Folkmärchen auch schon an: Sie lernen sich auf einer Party in Utrecht kennen, entdecken die gemeinsame Liebe zur Musik und dem Reisen und gründen das Duo Wolf & Moon und begaben sich auf USA-Reise spielten in der legendären Rockwood Music Hall und dem The Bitter End in New York, wurden eingeladen, weitere Gigs in San Francisco und LA zu spielen. In Schweden dann treffen sie auf einen Grammynominierten Platin-Produzenten John Andersson, auch bekannt als Zoo Brazil, und der ist so begeistert, dass sie mit ihm an ihrem Debütalbum „Before it Gets Dark“ arbeiten.

Die LP „Before it Gets Dark“ erschien schließlich Ende Januar und ist ein Kofferpacken, ein Unterwegsein, ein nur mal ganz kurz Ankommen aus euphorisch-melancholischem Folk-Pop und sphärischem Indie. Viel Gitarre ein ganz kleines Bisschen Elektrospielerei und zwei entrückte Stimmen wie man sie von den Fabelwesen Skandinaviens kennt. Ihre aktuelle Tour führt Wolf & Moon vor allem durch nahbare Locations, in die sich auch die wohnzimmerige Atmosphäre des aaltra einreiht, welche der Intimität ihrer Songs die ideale Bühne bietet.

21.02. / 21:00 / aaltra

Zurück