Tipps

Geburtstagszug

transit feiert ersten Geburtstag

Veröffentlicht am:

transit feiert ersten Geburtstag

Ein ganzes Jahr ist jetzt schon vergangen, seitdem der neue Club im Südbahnhof sich anschickte, die Chemnitzer Clubszene zu komplettieren. Seitdem sind etliche Veranstaltungen über die (selbstgebaute) Bühne und noch viel mehr Schnäpse über den (selbst aus Beton gegossenen) Tresen gegangen. Musikalisch bewegten sich all diese Partys und Konzerte zwischen verschiedenen Genres, zwischen Techno, Hip Hop, Drum'n'Bass oder Dancehall; dazu kamen auch Theateraufführungen (die Bühne für Menschenrechte zeigte etwa ihre „Asyl-Dialoge“) und Vorträge und Lesungen (u.a. vom Zentrum für politische Schönheit und dem Goldenen Aluhut).

Genauso divers wird jetzt also auch der erste Geburtstag gefeiert, der all die Freunde und Wegbegleiter am Gleis versammelt, die zuletzt an der Identität des Clubs mitgeschraubt haben. Dazu gehören auf vier Floors, einer davon wird eigens für die Geburtstagsfete eröffnet, unter anderem Cosmophonic Sound gemeinsam mit DJ Snax, D.I.S., DJ Force, das E.o.t.f.-Collective, Oberwasser und das Restless Boys Soundsystem. Livemusik kommt von B.T.P.A. und Terraforming, die Rap, Elektrobeats und eine ausufernde Bühnenshow miteinander verbinden.

Foto: Fabian Thüroff

09.03. / transit

Zurück