Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Magazin

Tofu statt Trubel

Veröffentlicht am:

Sich einfach vom Leben treiben lassen und sehen, wo man ankommt. Das hat Long Luu Ba Tuan gemacht und angekommen ist er mit seinem Bistro Mylo in Chemnitz.

Eröffnet hat Long sein Bistro schon im letzten Frühjahr, aber so richtig vor Ort genießen konnten seine Gäste das Lokal bisher nur wenige Monate. Dank Takeaway und Lieferservice lief es bisher ganz gut, nun hofft er auf viele Kunden, die sich Indoor oder im hübschen Hinterhof-Freistitz auf kulinarische Asienreise begeben wollen.

Aufgewachsen ist Long in Hanoi, mit 15 zog er samt Familie nach Chemnitz. Hier verbrachte er seine Jugend, absolvierte eine Ausbildung und zog 2013 nach Berlin. Doch fünf Jahre später war ihm der Trubel zu groß und er kehrte nach Chemnitz zurück. „Ich hatte nie das Ziel ein Restaurant zu eröffnen. Vor meiner Zeit in Berlin hatte ich mit der Gastronomie nichts zu tun. Aber ich habe mich treiben lassen und irgendwie hat es sich so ergeben.“ Aus Berlin hat er nicht nur Erfahrungen als Kellner und Koch, sondern auch die Rezepte mitgenommen.

Auf das Konzept ist Long sehr stolz. So etwas gab es hier noch nicht, sagt er. Restaurantqualität zum Bistropreis, damit es sich alle leisten können. Sein Lieblingsessen ist die klassische Pho, die ihn an seine Kindheit erinnert. Nirgendwo kommt Glutamat, es wird mit Sellerie gekocht, was sich andere asiatische Läden nicht trauen, wegen des Eigengeschmacks. Auch Bio-Tofu, Zitronengras und Kokosnuss dürfen in seiner Küche nie fehlen. Gekocht wird von einem Koch, Long steht nur selten in der Küche. Dort ist es ihm wie in Berlin manchmal zu hektisch. Am liebsten ist er Gastgeber, bedient, setzt sich mit an den Tisch, um kurz zu quatschen und bereitet an regnerischen Tagen frischen Ingwertee zu. Für die Zukunft träumt Long von einem eigenen Restaurant, „dafür muss ich aber noch viele Erfahrungen sammeln.“, schätzt er. Er ist optimistisch, irgendwie geht es immer weiter, man muss sich nur vom Leben treiben lassen, dann kommt man irgendwann auch an.

MyLo Vietnamesische Küche, Reichenhainer Straße 45, Mo – Fr: 10 - 20 Uhr, Sa 10 – 19 Uhr

Text & Foto: Jenny Wittig

Zurück