⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Die aktuellsten Artikel

Wir treffen das junge Kollektiv REIZ aus Chemnitz <3Lana, Janik und ich treffen uns an einem warmen Nachmittag voller…

Weiterlesen … Wie steht es eigentlich um die Techno-Szene der Stadt?

Chemnitz - eine Stadt der grauen Betonwände, monotonen Hecken und kitschigen Plastikflamingos. Wir staunen zum dritten Mal.Hinter scheinbar langweiligen,…

Weiterlesen … Flamingos und die Gartenstadt

Schon die Antilopen Gang singt seit 2017 vom “dampfenden Symbol unsrer Hoffnung in der Hand, einer heiligen Scheibe, die alle…

Weiterlesen … Gegessen wird gemeinsam.

Die makers united ist die (kostenfreie) Mitmachmesse schlechthin und hat vor allem durch die Kulturhauptstadt in den letzten Jahren nochmal…

Weiterlesen … makers united - Chemnitz und die Schwerkraft

Am 21. Juni erreicht ein Sturm an musikalischer und kultureller Vielfalt zur 10. Fête de la Musique die Straßen im…

Weiterlesen … Einmal Fête de la Musique zum Mitnehmen, bitte

V1NCEE ist eines von vielen jungen Gesichtern in Chemnitz, die ihre Leidenschaft in der Musik gefunden haben. Mit seinem Rap…

Weiterlesen … Zeit & Masken

Kunst ist mehr als nur hübsche Bilder. Es ist eine Sprache, die über Worte hinausgeht, eine universelle Kommunikationsform, die Kulturen…

Weiterlesen … Vom Malen und Leben

Damit Kulinarik nicht zu kurz kommt, gibts jetzt auch bei uns eine neue schmackhafte Rubrik. Zum Anschauen, Mitreden und Mitessen:…

Weiterlesen … Altbekannt, doch modern kreiert

Wir sprechen mal wieder mit inpeos über Themen, die unsere Stadt bewegen. Dieser Artikel erscheint im Rahmen der geförderten Präventionsangebote…

Weiterlesen … Grünes Licht für Gras

Die Kulturhauptstadt 2025 hat viele Eltern, die alle maßgeblich dazu beigetragen haben, diesen Titel 2025 nach Chemnitz zu holen. Auch…

Weiterlesen … Schlaflos in Berlin für Nichts

Wie ihr sicherlich bereits gemerkt habt, waren wir die letzten Monate auffallend ruhig. So kann's gehen. 24 Jahre Bestehen sind…

Weiterlesen … Mehr 371 ab Mai

Als Chemnitzer Musikrelease des Monats feiern wir diesen November den Rapper Fremdan. Vom Text bis Beat und Sound produziert er…

Weiterlesen … FREMDAN - Rap als Therapie

Bei interessanten Shop-Eröffnungen schauen wir immer gern genauer hin und so waren wir auch dieses Mal vor Ort und haben…

Weiterlesen … Ein kleines Wunder to go, bitte.

Auf dem Sonnenberg wurden am 24. Juni erneut die Pforten zum Palmstr. Festival geöffnet. Redakteurin Ottilie Wied hat sich von…

Weiterlesen … Runde Zwei fürs Palmstr. Festival

Auf die Plätze, Ärmel hoch. Mitmachen statt nur zugucken, denn das Mitmach-Festival „Makers United“ startet in die nächste Runde. Ein…

Weiterlesen … Vormachen, Mitmachen, Nachmachen

Du bist am Hauptbahnhof in Chemnitz. Dein Zug fällt aus. (Ein Phänomen, auf das du immer vorbereitet bist, wenn du…

Weiterlesen … Der Hauptbahnhof und Du

Chemnitz macht sich – Stück für Stück. Projekte, die vor sich hin existieren, ohne dass man je von ihnen gehört…

Weiterlesen … Interlace - Grüner Perspektivwechsel

Frisch, frischer, Foreghost – Das Musiker-Duo veröffentlichte am 21.04. ihr Debütalbum „wherever that is“ und setzt damit musikalisch neue Standards,…

Weiterlesen … Die Bühne ist mein happy place

Den Lenker ihres Fahrrades fest im Griff, der Blick aufmerksam nach vorn gerichtet, die Füße auf den Pedalen und ein…

Weiterlesen … Rückenwind statt Gegenwind

Batul Al-Aidi hat im November 2022 mit 20 Jahren ein neues Tanzstudio in Chemnitz eröffnet, aber bis dahin war es…

Weiterlesen … Soul Studios - Was Momente bedeuten

In Chemnitz gibt es viele wertvolle Projekte, über die man leider viel zu wenig liest. Unsere Redakteurin Jenny Wittig hat…

Weiterlesen … Balu und Du

Ultimate Frisbee ist ein wenig bekannter Teamsport. Wir haben uns das Training der Chemnitzer Jugendmannschaft Pebbleheads angesehen und finden: Ausprobieren…

Weiterlesen … Die Kieselsteine und die Wurfscheibe

Auch die Jüngsten haben ihre eigenen Herausforderungen, die oft etwas belächelt werden, aber nicht weniger kritisch sind. Wir haben uns…

Weiterlesen … Ich hofe du stierbst

Oder auch: Warum das Wohnzimmer deiner Oma eigentlich ziemlich trendy istOb Leipzig, Berlin, Düsseldorf oder Hamburg – Einrichtung mit…

Weiterlesen … Ein Herz für Möbel aus den 60`s

Drei Konzerte, bald zwei EPs und ein 371-Interview – bei den vier Bandmitglieder:innen von Anton & The Dots ist in…

Weiterlesen … Irgendwo zwischen Gin und Erich Kästner

Was es bedeutet, als junger Mensch Träume zu haben und für diese in einer Stadt wie Chemnitz zu kämpfen, erzählte…

Weiterlesen … Nudeln mit Ketchup und kein Vergnügen

Ich habe die Nummer gegen Kummer in den 2000ern über den Kinderkanal (KiKa) im Fernsehen und später über Jugendzeitschriften, wie…

Weiterlesen … 116 111 – Die Nummer gegen Kummer

Eine Neueröffnung ist immer ein guter Grund für uns mal vorbeizugrüßen und so waren wir kurz vor Tag X zu…

Weiterlesen … Einfach Kiosk - einfach machen

Es war das Frühjahr 2022 als Katha und Ahmed am Lagerfeuer saßen. Sie diskutierten den gerade veröffentlichten Film „Chemnitz triggert“.…

Weiterlesen … Vom Erzählen unerzählter Geschichten

Chemnitz kann Snowboard. Jenny Wittig war zu Besuch bei SasaBoards und hat nachgefragt wie ein junger Betrieb sich in der…

Weiterlesen … Von festen Bindungen und losen Schnallen

Jede Institution in Chemnitz hat Geschichten, die es wert sind, erzählt zu werden. Wir haben uns in die nach Erfolg…

Weiterlesen … Eine Vision für die Jugend - Kultureisstadt 2025

Ein Besuch im Ballett lohnt immer. Die Premiere von “Wellen. Flimmern.” bietet eine gute Gelegenheit die Eindrücke des Abends vorzustellen.…

Weiterlesen … Bewegende Beobachtungen über die Natur des Menschen

Lange lag der Schillerplatz in einem tiefen Dornröschenschlaf. Doch spätestens seitdem er zum Kosmos Chemnitz Festival einer der Spots schlechthin…

Weiterlesen … Den Schillerplatz wieder zum Leuchen bringen

Der Chemnitzer Musiker SKUPPIN veröffentlicht am 25. November seine zweite EP „GARTEN EDEN“. Um ein bisschen darüber zu quatschen, geht…

Weiterlesen … Ein Besuch im Garten Eden

Ende Oktober wurde das Konzept für eine Chemnitzer Nacht-Koordination vorgestellt und veröffentlicht. Die Redakteurin Paula Thomsen hat sich für euch…

Weiterlesen … Nachtigall, ick hör dir japsen

Die Galerie Rotlicht beschäftigt sich mit Themen die tabuisiert sind, bereits polarisiert haben und das auch weiterhin tun werden. Diese…

Weiterlesen … Galerie Rotlicht – Progressiv genug für Chemnitz?

Der alljährliche Weihnachtsstress steht vor der Tür, also holten wir uns ein paar Tipps von den sozialpädagogischen Fachkräften des Projektes…

Weiterlesen … Deeskalation am Weihnachtstisch

Lehnen wir uns einmal weit aus dem Fenster und behaupten, dass bis heute nur ein kleiner Teil der Chemnitzer Bürger:innen…

Weiterlesen … Fairer Mode Guide

Der Spielplan des Theater Chemnitz ist momentan verheißungsvoller denn je. Stücke, wie Alice im Wunderland, Jugend ohne Gott oder…

Weiterlesen … Shakespeare oder Kafka, das ist hier die Frage

Dass viele erfolgreiche Künstler:innen auf kleinen Chemnitzer Bühnen groß geworden sind, sollte nichts Neues sein. Doch wo die alle herkamen,…

Weiterlesen … „Sind wir nicht alle ’ne Pflanze, die zum Himmel ragt?“

Eine Möglichkeit, um neue Leute kennen zu lernen und viel und gut zu essen, so fasst Organisatorin Tanja Tzschucke rudirockt…

Weiterlesen … Der geheime Hauptgang

...ist die Situation der Chemnitzer Hundewiesen. Das klingt zugegebenermaßen erstmal nicht nach dem spannendsten Thema der Welt. Die Recherche wuchs…

Weiterlesen … Ganz schön beschissen

Das kollektive Schweigen und Tabuisieren rund um das Thema Drogen in Chemnitz muss ein Ende haben. Wir müssen darüber sprechen…

Weiterlesen … Jetzt redet Chemnitz

Vom 7. bis 9. Oktober verwandelt sich unsere Stadt in eine Theaterbühne. Das Netzwerk für darstellende Künste Flausen+ startet ein…

Weiterlesen … Komplexe Flausen

Das BAR:kombinat wurde von einem Kollektiv aus vier vielfältigen Menschen gegründet und hat seine Heimat auf der Theaterstraße 26. Die…

Weiterlesen … Kunst, Lesungen und Pilsner Ur-Quell: das BAR:kombinat!

In einem Shoppingschuppen unserer Stadt Chemnitz sind momentan Cartoons zu betrachten, die auf vielen Ebenen fragwürdig erscheinen. Besonders in Erinnerung…

Weiterlesen … „Man wird ja wohl noch … dürfen!“

Letzten Herbst hat Anna Lanfermann den Sprung in die Spießigkeit gewagt. Seitdem ist sie Gartenfreundin und – wäre man wirklich,…

Weiterlesen … Schmecken lassen!

Von Kunstatelier oder Gastro, über Produktionsstätten bis hin zu digitalen Startups ist im Wirkbau seit einigen Jahren so ziemlich alles…

Weiterlesen … Atomino im Wirkbau

Im September stehen gleich mehrere sehr interessante und ebenso unterschiedliche Festivalformate an. Wir haben daher bei allen Festivals nachgefragt und…

Weiterlesen … Kulturfestival: MitSinnen - Gemeinsam schöne Sachen finden

Im September stehen gleich mehrere sehr interessante und ebenso unterschiedliche Festivalformate an. Wir haben daher bei allen Festivals nachgefragt und…

Weiterlesen … Kulturfestival: Pochen - Die (neue) Vermessung der Welt

Im September stehen gleich mehrere sehr interessante und ebenso unterschiedliche Festivalformate an. Wir haben daher bei allen Festivals nachgefragt und…

Weiterlesen … Kulturfestival: STAUNT - Weiterstaunen

Dass die Freien Sachsen als extreme Rechte gelten ist weithin bekannt. Aber wer in den letzten Monaten Montags am Abend…

Weiterlesen … dieBasis - Rechter als die AfD, linker als die Grünen?

Chemnitz hat ein Drogenproblem. Und das wird immer massiver. Warum? Und was wird dagegen getan? Marco Henkel hat sich umgehört.

Weiterlesen … Chemnitz, wir müssen reden.

Nino Munzer braut jetzt Bier im wiederbelebten Bahnhof Mitte.

Weiterlesen … Bier im Bahnhof

Kulturhauptstadt Europas 2025 - was soll das werden? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Dabei steht die Antwort im sogenannten…

Weiterlesen … Drei Höfe zum Machen

Valentin Mici hat endlos viele Klamotten. Die will er nun mit allen teilen. Valentin Mici kam im Jahr 2002 mit…

Weiterlesen … Einfach Anziehen

Die Menschheit weiß ja recht wenig über den Kosmos. Also verglichen mit dem, was man vielleicht so über ihn erfahren…

Weiterlesen … Unendliche Welten

Irgendwann an einem Sonntagnachmittag: Der Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt greift zum Telefon und möchte sich ganz easy ein Taxi bestellen.…

Weiterlesen … Das Taxi-Problem

Nazanin Baba Khani hat lang auf den Tag gewartet, an dem ihre Gäste endlich die Waffelkreationen und herzhaften Korean Chicken…

Weiterlesen … Culture Clash in Waffeln

Seit eineinhalb Jahren steht an dem lila-blauen Eckhaus der Sonnenberger Jakobstraße nicht mehr nur „Späti“ dran - es ist auch…

Weiterlesen … Es ist nie zu späti

Mucho Ruido. Das ist spanisch und heißt laut. Im Mai veröffentlichen die Chemnitzer Großkapellisten Meniak ihr neues Album unter diesem…

Weiterlesen … Gereiftes vom Weingut

Die beliebte Buchhandlung am Campus hat in schwierigen Zeiten einen neuen Betreiber gefunden.

Weiterlesen … Alles in Butter

Europäische Kulturhauptstadt 2025 - was soll das werden? 371 stellt die Projekte vor. Diesmal: Das Hutfestival

Weiterlesen … Alle unter einem Hut

Die Villa Esche ist ein besonderes Schmuckstück in Chemnitz. Als „Manifest des Jugenstils“ wird die Villa gern bezeichnet. Nun kann…

Weiterlesen … Für die Jugend

Das Chemnitzer Netlabel nonirritating begeistert mit genreübergreifender elektronischer Musik.

Weiterlesen … Lichtpunkte am Himmel

Chango 091 verbindet Trap und Reggeaton.

Weiterlesen … Warum nicht?

Nachtbürgermeister*in, Nachtmanager*in, Nachtkoordinator*in – ja was denn nun? Alles nur Begriffe für eine Idee, über die wir mit Kai Winkler…

Weiterlesen … Macht für die Nacht

Das Kunstfestival Begehungen findet dieses Jahr erstmals nicht in Chemnitz statt. Das ehemalige Erzgebirgsbad in Thalheim wird Veranstaltungsort sein.

Weiterlesen … Von der Demokratisierung der Kunst

Chemnitz bedeutet für viele eine Hass-Liebe. So auch für Gisela. Gisela ist die Protagonistin im Roman „Superbusen“ von Paula Irmschler.…

Weiterlesen … Chemnitz mon ami

Warum heißt es eigentlich Funsport? Vielleicht weil richtiger Sport nicht so viel Spaß machen darf. Was den Bau eines Roll-…

Weiterlesen … Kein Geld für Fun

Die Location in dem markanten Glasaufbau an der Zwickauer Straße hat einen neuen Betreiber mit bekanntem Namen. Der will hier…

Weiterlesen … Oben angekommen

Kulturhauptstadt Europas 2025 - was soll das werden? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Dabei steht die Antwort im sogenannten…

Weiterlesen … Rad und Tat

Mit „Republic of Lucrece“ startet das Schauspiel Chemnitz ein interessantes Gedankenspiel im virtuellen Raum.William Shakespeares Stück „The Rape of…

Weiterlesen … Shakespeare´s Sister

Was bitte haben schnöde Apfelbäume mit Kultur zu tun? Ganz viel, denn der Apfel wird in Chemnitz nun so weit…

Weiterlesen … Der Apfel, dein Nachbar

Auf den Weg zum Europäischen Kulturhauptstadtjahr 2025 hat der Aufsichtsrat eine wichtige Personalentscheidung getroffen. Der GmbH-Geschäftsführer ist gefunden. Doch eigentlich…

Weiterlesen … Es ist ein Junge

Chemnitz ist eine Fahrrad-Stadt. Ausrufezeichen. Das sehen nicht alle so, trotzdem hat sich das Zweiradaufkommen in den letzten Jahren auch…

Weiterlesen … Fürs Rad neu erfunden

Am 9. Oktober 1971 wurde das Karl-Marx-Monument eingeweiht. Das 50. Jubiläumsjahr feiert man in der Stadt. Zu Recht, denn der…

Weiterlesen … Marx ist nicht Marx

Mit der Performance „Google Maps Hacks“ wurde der Digitalkünstler Simon Weckert weltweit bekannt. Nun erhält der gebürtige Chemnitzer eine Einzelausstellung…

Weiterlesen … while (digital) { Art(); }

In Hilbersdorf ist kulturell nicht viel los. Das will seit geraumer Zeit eine Friseurin ändern.

Weiterlesen … Kultur mit Schneid

Liebe, Lust und Leidenschaft. In unserer Gesellschaft sind halbnackte Frauen, die Bier schmackhaft machen sollen, Männer mit Sixpack auf Sportplakaten…

Weiterlesen … Do we “Give.A.Fuck“?

Ulrich Weiser ist der Herr der Chemnitzer Zahlen. Eine pickt er sich jeden Monat heraus und erklärt anhand dieser, was…

Weiterlesen … Zahl des Monats November 2021

Ulrich Weiser ist der Herr der Chemnitzer Zahlen. Eine pickt er sich jeden Monat heraus und erklärt anhand dieser, was…

Weiterlesen … Zahl des Monats Oktober

Gedenkstättenarbeit soll einerseits an vergangene Schrecken erinnern, andererseits vor deren Wiederholung und Relativierung warnen. Dieser Herausforderung stellt sich der Geschichtswerkstatt…

Weiterlesen … Das Verbrechen vor der Haustür

Das Chemnitzer Schauspielhaus macht dicht. Bis zum Ende des Jahres werden Schauspiel und Figurentheater ihre sieben Sachen ein- und im…

Weiterlesen … Drei neue Bühnen

Den Mitmacher:innen vom KarLeiLa fehlt das Gemeinschaftsgefühl in der Gesellschaft. Aber daran wollen sie etwas ändern.

Weiterlesen … Haben statt Besitzen

So lautet das Titelthema der 3. Ausgabe des Student*innen-Magazins RABBAZ. Seitdem wir im 371 Stadtmagazin über dessen Gründung berichtet haben,…

Weiterlesen … Tabu & Protest

Es heißt: Herausragende Tänzer sind nicht groß, weil sie die Technik beherrschen, sondern weil sie mit Leidenschaft dabei sind. Der…

Weiterlesen … Tanzen ganz pur

Kulturhauptstadt Europas 2025 - was soll das werden? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Dabei steht die Antwort im sogenannten…

Weiterlesen … Von Kappel nach Europa

Die Chemnitzer Band Raender wollte ein Musikvideo drehen lassen. Bekommen haben sie etwas viel Hoteres.

Weiterlesen … Game statt Video

Soziales Unternehmertum steckt in Chemnitz noch in den Kinderschuhen, dabei bietet es große Potentiale für die Stadt. Davon ist die…

Weiterlesen … Hilfe für Gründer*innen

Ulrich Weiser ist der Herr der Chemnitzer Zahlen. Eine pickt er sich jeden Monat heraus und erklärt anhand dieser, was…

Weiterlesen … Zahl des Monats

Wie viel Punk steckt eigentlich in Chemnitz? Keine Ahnung, aber sicher ist, dass es zu allen Zeiten (also ab Anfang…

Weiterlesen … Düster und gut

Der heimliche Soundtrack zum letzten anderthalben Jahr kam von Jens Ausderwäsche. Der Titelsong des Films, den wir da schoben, hieß…

Weiterlesen … Gammeln, aber produktiv

Gegen das Graswachsen: Filmischer Rundgang durch ein NSU-Gebiet

Weiterlesen … Gegen das Graswachsen

Die Chemnitzer Stadtbäume dursten. Was wir für das wichtige Grün tun können.

Weiterlesen … Grüne Riesen in Gefahr

Mindestens 1050 Tote – die traurige Bilanz des Hurrikan Matthew, der 2016 auf Haiti ein Bild der Verwüstung zeichnete. Die…

Weiterlesen … Master of Disaster

Kulturhauptstadt Europas 2025 - was soll das werden? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Dabei steht die Antwort im sogenannten…

Weiterlesen … Mit WE zum WIE

Julia und Lisa sind mutig. Dabei springen sie weder Fallschirm, noch bezwingen sie den Mount Everest. Ihr Abenteuer beginnt mit…

Weiterlesen … So-ja statt So-nein

Betritt man den mittleren der drei Würfel auf der Theaterstraße, werden die Augen groß. Superhelden, wo man hinschaut. Ein wahrgewordener…

Weiterlesen … Superheld am Grill

Emmanuel Doka* ist einer von Tausenden Chemnitzern mit dunkler Hautfarbe. 371-Autorin Paula Thomsen hat mit ihm über seine Rassismus-Erfahrungen in…

Weiterlesen … „Die Angst werde ich niemals vergessen“