⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Saturday, 4. February 2023

Musik und Party
00 00
AZ Barrikade, Zwickau
Fuzz Aldrin, Silikon und Fixit
Fuzz Aldrin, Silikon und Fixit

Startzeit offen


AZ Barrikade, Zwickau
Reichenbacher Straße 109 / Flurstraße
None - 08056 Zwickau
20 00
Gewölbegänge
Bandana
Bandana

Sound Of Johnny Cash


Gewölbegänge
Fabrikstraße 6
09111 Chemnitz
20 00
EXIL NR. 5
EXIL Nr. 5 DISCO
EXIL Nr. 5 DISCO

Disco Exzess mit Schmidt Night Man und Dr. Rude (Rudeboy Soundsystem)


EXIL NR. 5
Zieschestraße 41
09111 Chemnitz
20 00
City Pub
Tramp Station
Tramp Station

Konzert, Eintritt frei

Durch ihr einzigartiges Schlagzeugspiel mit elektronischen Fußpedalen hat das Duo den Sound einer kompletten Band.
Das Repertoire erstreckt sich von bekannten Party-Songs zum Mitsingen über klassische Ohrwürmer aus dem Radio bis hin zu Balladen oder Folk zum Träumen.


City Pub
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
22 00
Brauclub
Schlager Club
Schlager Club

mit Andreas-Gabalier-Double Kevin und den DJs DJ Steve ´O´ und Oliver Lang

Cocktail-Happy-Hour von 22 bis 0 Uhr


Brauclub
Neumarkt 2 / Galerie Roter Turm
09111 Chemnitz
23 00
Satir
Hands Up! Into the 90er & 2000er
Hands Up! Into the 90er & 2000er

Party mit DJ Labby

Die nächste Stufe auf der Zeitreise durch den Partyhimmel „Back To The Ninetees And Two Thousands“ wird gezündet.

DJ Labby hat sich zur Mission gemacht, unter dem Motto "Hands Up" Eure Arme im Satir senkrecht anzuordnen. Auf die Ohren gibts vor allem Tunes und Tracks aus den Neunzigern und Zweitausendern gemischt mit dem ein- oder anderen Ausreißer.

Anschnallen, wird wild!


Satir
An der Markthalle 5
09111 Chemnitz
23 00
Weltecho Club
RetuЯn w/ Monrroe
RetuЯn w/ Monrroe

Live: Monrroe, Sudden Hearing, Silentium, Viator und Noxium

Zur 4. Veranstaltung hat sich das RetuЯn-Kollektiv um die Jungs von C Recordings und Sudden Hearing einen der bekanntesten und umtriebigsten DJs und Produzenten der Drum-'n-Bass-Szene eingeladen. Der Engländer Monrroe steht für energiegeladenen Deep & Liquid Drum & Bass und besticht durch vielfältige DJ-Sets. Mit Veröffentlichungen auf Shogun Audio, Ram Records und Overview Music, zählt er seit Jahren zur Speerspitze des Drum 'n Bass, und kann weltweite Gigs unter anderem auf Festivals wie Let It Roll und Sun & Bass vorweisen. Support kommt von T:Base, sowie Viator, Silentium und Noxium.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
23 00
transit
Technostaub
Technostaub

://About Blank vs. Transit

Die Staubis der Residenz des ://About Blank Clubs aus Berlin steigen allesamt in einen Bus, um gemeinsam mit den Residents des Transit Clubs alles an Techno-Staub aus den Mauerritzen zu wummern.


17 Acts , 23 - 09, Go!


transit
Reichenhainer Straße 1
Chemnitz
Theater und Kabarett
16 00
Spinnbau - Figurentheater
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen

Von Katharina Schlender nach den Brüdern Grimm

Das verwunschene Märchen um Dornröschen, die zwischen Flüchen, Träumen, Rosen und Dornen erwachsen wird, ist natürlich ein bekannter und beliebter Klassiker – nicht nur zur Weihnachtszeit. Und auch der Prinz, der schließlich zur rechten Zeit kommt und der Prinzessin einen Kuss stiehlt, soll nicht fehlen. Aus der beliebten Vorlage der Brüder Grimm schafft Autorin Katharina Schlender eine fantasievolle und moderne Bühnenfassung, die augenzwinkernd danach fragt, welche Spielregeln Kinder und Eltern heute gelten lassen – und ob eine erste Liebe nicht länger währt als ein Kuss vor dem Erwachen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
17 00
Kabarettkeller
Chemnitz sucht den Superstar
Chemnitz sucht den Superstar

mit Ellen Schaller, Martin Berke und Gerd Ulbricht

Dem Direktor der Kleinkunstbühne Chemnitz (gespielt von Gerd Ulbricht) springt der Draht eckig aus der Mütze. Nicht nur das Sommerloch in den Medien macht ihm zu schaffen, nein, auch in seiner Kleinkunstbühne: gähnende Leere. Die Kollegen lungern entweder auf einer Kreuzfahrt rum, trinken sich durch die Weinstraße, sitzen in Monaco im Spielkasino oder wandern mit ihrem Bello durch die Schluchten des Erzgebirges. Da hilft nur eins: den Staub vom Stapel der Bewerbungsmappen blasen und alle Kandidaten zum Vorspielen auf der Bühne antanzen lassen.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
18 00
Opernhaus
Lohengrin
Lohengrin

Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner

Lohengrin nimmt in Wagners Œuvre eine besondere Stellung ein. Die Geschichte um Macht, Glaube und nicht zuletzt um die Frage, ob und welche Bedingungen die Liebe stellen darf und welche Rolle das Vertrauen dabei spielt, beschäftigte ihn bereits Anfang der 1840er Jahre, als er sich mit dem Tannhäuser auseinandersetzte, und inspirierte ihn nur wenige Jahre später zur wohl emotionalsten Musik, die er je geschrieben hat. Als sie im September 1850 in Weimar zum ersten Mal erklang, konnte Wagner nicht dabei sein. Aufgrund seiner Beteiligung am Dresdner Mai-Aufstand wurde er steckbrieflich gesucht und war deshalb aus Deutschland geflohen. An Franz Liszt, der die Uraufführung in Weimar trotz der politisch schwierigen Personalie ermöglicht hatte, schrieb er danach voller Dankbarkeit: „Liebster Liszt, hatte ich recht, als ich in der Vorrede zum Kunstwerk der Zukunft schrieb, dass nicht der Einzelne, sondern nur die Gemeinsamkeit wahrhafte Kunstwerke schaffen könnte? Sieh, Du hast das Unmögliche geleistet, aber glaube mir, alle müssen das heutzutage Unmögliche leisten, um das in Wahrheit dennoch Mögliche zustande zu bringen.“

Für die Chemnitzer Lohengrin-Inszenierung ist der Regisseur Joan Anton Rechi erstmalig zu Gast in Chemnitz. Geboren 1968 in Andorra, arbeitete er bisher u. a. an den Theatern Barcelona, Bilbao, Bogotá, Freiburg, Madrid, Mainz, Oberhausen und an der Deutschen Oper am Rhein. Sein breit gefächertes Repertoire umfasst Werke wie Adriana Lecouvreur, Il barbiere di Siviglia, Die Csárdásfürstin, Król Roger, Der Mann von La Mancha und Salome.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
​Die Physiker
​Die Physiker

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Was als komödiantischer Krimi beginnt, entwickelt sich zu einer absoluten Groteske über den menschlichen Größenwahn und seinen territorialen Ausbreitungsdrang. Zugleich hinterfragt das Stück mit rabenschwarzem Humor die Verantwortung der Wissenschaft. Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges und der atomaren Bedrohung hat Dürrenmatt 1962 ein Meisterwerk geschrieben, das aus literarischen ebenso wie politischen Gründen zum dramatischen Dauerbrenner geworden ist.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 30
Stadthalle, Carlowitz-Saal
Mein Freund, der betrunkene Sachse
Mein Freund, der betrunkene Sachse

Ein Abend für Olaf Böhme

Olaf Böhme war einer der beliebtesten, sächsischen Kabarettisten. Seine Figur des "Betrunkenen Sachsen" begeisterte unzählige Zuschauer. Unvergessen sind seine "Steuererklärung" und "de Muddi". Aber wie kam es zu alledem? Warum trägt der "Sachse" eine Krawatte? Wie genau lief das mit der Muddi? Passt eine Kuckuckuhr in eine Merkdose und was macht eigentlich Paul? Die Antworten auf solche, bis heute offenen, Fragen, gibt an diesem Abend ein fiktiver Weggefährte von Olaf Böhme.


Auch wenn sie sich nicht sehr nahestanden, trafen sich beide doch über Jahre immer wieder. Meist auf einer Bank im Grünen, mit Blick über Dresden, bei Margonwasser und Mettwurstbemme. Er hat viel zu erzählen, der Gefährte: von manchem Missverständnis, von Streit und Versöhnung, von Wahrscheinlichkeiten, Rätseln, vom Angeln und Dessous. Dass dabei so manch lieb gewonnene Geschichte noch einmal aus dem Plastebeutel gekramt und auf die Bühne gebracht wird, lässt hoffen, dass hier und da ein Schmunzler oder Lacher durch den Raum kugeln wird, um diesen Abend zu dem zu machen, was er sein soll: Eine liebevolle Hommage auf Olaf Böhme - ein vergnügliches Schwelgen in Erinnerungen und Anekdoten; ein Gedenken, Lachen und Verneigen.


Stadthalle, Carlowitz-Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
19 30
Opernhaus (Ballettsaal)
Showcase VI - HoMe
Showcase VI - HoMe

Ballett-Reihe mit Neukreationen internationaler Gastchoreografen. Diesmal das Tanzstück von Yaron Shamir.


Opernhaus (Ballettsaal)
Theaterplatz
09111 Chemnitz
20 00
Stadthalle, Saal
Das Phantom der Oper
Das Phantom der Oper

Jochen Sautter ist in der Rolle des reichen, attraktiven Grafen Raoul de Chagny zu sehen. Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum mit.


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Heute Hü und morgen Hott
Heute Hü und morgen Hott

Magischer Kabarettabend mit Ellen Schaller und Torsten Pahl

Sehen Sie noch durch?
Jeden Tag eine andere Ratgeberweisheit. Bewegung macht schlank. Schlafen macht schlank. Der Schlafwandler freut sich, er kann beides gleichzeitig. Jeden Tag ein Glas Rotwein und Du wirst 100 Jahre alt. Wenn ich also jeden Abend zwei Flaschen ...? Jeden Tag eine neue Schlagzeile. Laufen wir im Zick Zack? Oder nur im Kreis?

Heute scheint die Sache klar zu sein, morgen stimmt sie andersrum. Gestern noch zu viele Lehrer, heute Lehrermangel. Das Internet: Segen oder Fluch? Helfen uns die Statistiken weiter? War früher wirklich alles besser und warum ist heute alles so kompliziert? Eine Weisheit zumindest gilt als gesichert: Lachen hält gesund!

Freuen Sie sich auf einen rasanten Abend voller Ironie, Musik und Magie. Ein Hü und Hott aus Klamauk, Zauberkunst und Schwarzem Humor.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
In der Strafkolonie
In der Strafkolonie

Nach der Erzählung von Franz Kafka

Die Novelle ist eine Zumutung, eine Bewährungsprobe, denn es ist kaum auszuhalten, wie sehr Grauenvolles und Grausames mit Sanftheit, Leichtigkeit, Selbstverständlichkeit und nahezu Glückseligkeit in Berührung kommen und uns damit nicht zuletzt auf unsere Wirklichkeit zurückwerfen.


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Stadthalle, Carlowitz-Saal
Verlegt, 2024: Mission 2 Laugh: Laura und Tobias Goldfarb
Verlegt, 2024: Mission 2 Laugh: Laura und Tobias Goldfarb

Ein Kabarettabend von und mit Laura und Tobias Goldfarb

Laura und Tobias Goldfarb begeben sich an diesem Abend auf die Suche nach dem Geheimnis einer glücklichen Beziehung, entdecken die Kunst des richtigen Streitens, Daten mit den Urängsten und fragen sich, warum sich bei Ikea Scheidungsanwälte in den Kühlschrankattrapen verstecken. Hintergründig, bitterböse, philosophisch, rasant und lehrreich - ein Abend für alle, die Freunde bleiben oder werden wollen.


Stadthalle, Carlowitz-Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
14 00
Villa Esche
Öffentliche Führung
Öffentliche Führung

Die Villa Esche in Chemnitz - Henry van de Veldes "Entwurf für das Leben"


Villa Esche
Parkstraße 58
09120 Chemnitz
15 00
Opernhaus, Rangfoyer
Ausgeplaudert: Talk-Reihe mit Matthias Winter
Ausgeplaudert: Talk-Reihe mit Matthias Winter

Zu Gast: Marlen Bieber und Felix Rohleder

In der Veranstaltungsreihe Ausgeplaudert trifft Matthias Winter Ensemblemitglieder, die er Ihnen in einem musikalischen Plauderstündchen vorstellt. Diesmal sind die Mezzosopranistin Marlen Bieber und der Bassbariton Felix Rohleder zu Gast. Beide gehörten 2020 zur ersten Generation des neugegründeten Chemnitzer Opernstudios und wurden inzwischen ins feste Solistenensemble übernommen. Marlen Bieber war u. a. als Susanne in Offenbachs Ein Ehemann vor der Tür sowie als Hänsel in Hänsel und Gretel zu erleben, auch auf der im letzten Jahr produzierten Jubiläums-DVD der Produktion. Außerdem kreierte sie verschiedene Rollen in der Uraufführung von Spuk unterm Riesenrad, so die geschäftstüchtig schnellsprechende Verkäuferin des Staubsaugers HSS 09 und die eloquente Burgherrin Irene Schreiber. Felix Rohleder war bei Spuk unterm Riesenrad an der turbulenten Geisterjagd als Leutnant Märzenbecher beteiligt und konnte dort sowie als Martin Preller in Offenbachs Ein Ehemann vor der Tür sein komödiantisches Talent zeigen. Neben ihrer Arbeit im Opernbereich sind Marlen Bieber und Felix Rohleder auch regelmäßig im Konzertfach und mit Liederabenden zu erleben.


Opernhaus, Rangfoyer
Theaterplatz 2
09111 Chemnitz
19 00
Gemeindezentrum Dietrich Bonhoeffer
Wolfgang Rieck
Wolfgang Rieck

Lieder und Texte, musikalische Lesung zu Bonhoeffers Geburtstag


Gemeindezentrum Dietrich Bonhoeffer
Markersdorfer Str. 79
09123 Chemnitz
20 00
Weltecho Galerie
Vernissage: Im Gehen, Im Raster
Vernissage: Im Gehen, Im Raster

Birgitt Fischer und Jacek Jaśko, ein Atelier, zwei Künstler

Birgitt Fischer malt großformatige Bilder mit ins Raster gesetzter geometrischer Figuration. Die scharfkantigen Figuren bewegen sich in den Themen unserer Zeit, sind Selbstporträt und Fiktion. Jacek Jaśko fotografiert zwischen den Bildern, setzt sie mit seinem Blick in neue Zusammenhänge und öffnet so neue Räume und Verbindungen. Mit verschiedenen Kameras fängt er die unterschiedlichen Stimmungen des Arbeitsprozesses ein. Ein permanenter Dialog, der sich wie im Tanz hin und her wiegt.

Birgitt und Jacek leben und arbeiten in Prag.


Weltecho Galerie
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
20 00
KaffeeSatz
Vernissage: Mandy Willecke
Vernissage: Mandy Willecke

Ausstellungseröffnung

Mandy Willecke: Chemnitzerin, Fotografin, Künstlerin, dreifach Mama, Reisende durch die Welt und das Leben. In ihrem Atelier Puschkin (Weststraße 78, 09112 Chemnitz) fertigt sie Kunstgemälde, Dekoartikel, Schmuck und veranstaltet Kunstkurse. Einen Blick durch ihre Werke gibt es ietzt zwei Monate im Kaffeesatz bis Ende März zu bestaunen.


Ausstellungsdauer bis 29.03.2023


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
Kino
15 45
Metropol
Räuber Hotzenplotz
Räuber Hotzenplotz

Familienkino, Deutschland 2022

Die Kaffeemühle der geliebten Großmutter wurde gestohlen! Kasperl und sein Freund Seppel machen sich umgehend auf, um den gerissenen Räuber Hotzenplotz zu fangen. Unglücklicherweise geraten sie dabei in die Hände des Räubers sowie des bösen Zauberers Petrosilius Zwackelmann, bei dem sie die wunderschöne Fee Amaryllis entdecken, die es nun ebenfalls zu befreien gilt. Der ermittelnde Polizist Dimpfelmoser sowie die Hellseherin Schlotterbeck mit ihrem zum Krokodil mutierten Dackel Wasti sorgen für weiteres Durcheinander. Werden es die beiden Freunde schaffen, dem Räuber Hotzenplotz das Handwerk zu legen?


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 15
Clubkino Siegmar
Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer
Belle & Sebastian - Ein Sommer voller Abenteuer

Kinderkino ab 6 Jahren, Frankreich 2023

Neuadaption des französischen Kinderbuchklassikers von Cecile Aubry um die Freundschaft eines Jungen mit einer Hündin in den französischen Alpen.

Sebastian hat so gar keine Lust, die Ferien bei seiner Tante und der schroffen Großmutter in den französischen Alpen zu verbringen. Schließlich ist da gar nichts los, was für einen 10-Jährigen spannend sein könnte. Doch dann begegnet Sebastian der Hündin Belle, die von ihrem Besitzer schlecht behandelt wird. Schnell werden die Beiden zu unzertrennlichen Freunden, die gemeinsam durch Dick und Dünn gehen und spannende Abenteuer in den Bergen erleben.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
18 00
Metropol
Oskars Kleid
Oskars Kleid

Deutschland 2022

Eine Komödie. Über ein Transmädchen. Gleich vorab: Nein, der Kinofilm ist keine Happy-Hochglanzkomödie, welche die sensible Thematik auf die leichte Schulter nimmt und seinen Humor aus dem Umstand zieht, dass ein Junge ein Kleid trägt. Stattdessen geht Florian David Fitz in seinem Skript für eine Mainstream-Komödie erstaunlich ehrlich vor – und spielt eben nicht den strahlenden Helden, der allen zeigt, wie man so eine Situation managt, sondern den Zweifler, der an der Herausforderung fast zugrunde geht.

Seit Ben in Trennung lebt, fernab von seiner Ex-Frau Mira und den gemeinsamen Kindern Oskar und Erna, ist er nur noch ein Schatten seiner selbst. Als die hochschwangere Mira für einige Zeit ins Krankenhaus muss, sieht Ben seine Chance gekommen, allen zu beweisen, dass er ein guter Vater und Lilli nur eine Phase ist …


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Mittagsstunde
Mittagsstunde

Deutschland 2022, Kleiner Saal

Ein Film über Familie, Heimat und Zuhause. Im Mittelpunkt der Verfilmung des Bestsellers von Dörte Hansen steht das Dorf Brinkebüll in Nordfriesland. Ingwer Feddersen ist hier geboren und aufgewachsen, und nun, mit Ende 40, kehrt er aufs Land zurück, um seine Großeltern zu pflegen. Dabei begegnet er noch einmal seiner Kindheit.


Lars Jessen hat einen sehr sehenswerten Film von beinahe zärtlicher Ruppigkeit geschaffen, mit dem großartigen Charly Hübner in der Hauptrolle: so knorrig, so schweigsam … und so liebenswert.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Kleiner Saal: Aftersun
Kleiner Saal: Aftersun

Großbritannien 2022

Aus echten und imaginierten Erinnerungen formt Charlotte Wells in ihrem Debütfilm das melancholische Bild eines Sommerurlaubs, den eine zwölfjährige einst mit ihrem Vater verbracht hat. Ein atmosphärischer Film, dem es gelingt mit Leerstellen und Auslassungen vom Moment des Erwachsenwerdens zu erzählen.

In einem Ressort in der Türkei verbrachten Vater und Tochter ein paar Tage, er war damals vielleicht 30, sie zwölf. Es war einer der wenigen Momente, an denen Vater und Tochter viel Zeit miteinander verbringen konnten, denn im Alltag lebte Sophie bei ihrer Mutter in Glasgow, während Calum in London zu Hause ist.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Metropol
In der Nacht des 12.
In der Nacht des 12.

Belgien, Frankreich 2022

Bei der Kriminalpolizei stößt jeder Ermittler irgendwann auf ein Verbrechen, das er nicht aufklären kann und das ihn verfolgt. Für Yohan (Bastien Bouillon) ist es der Mord an Clara (Lula Cotton-Frapier). Ein Verhör folgt dem anderen, es gibt viele Verdächtige und Yohans Zweifel werden immer größer. Nur eines ist sicher: Das Verbrechen geschah in der Nacht des 12. Oktober, in der Clara sich allein auf dem Heimweg von einer Party befindet. Als sie durch die Straßen läuft, begegnet ihr ein Mann, der sie mit Benzin übergießt und bei lebendigem Leib verbrennen lässt. Gemeinsam mit seinem Kollegen Marceau (Bouli Lanners) ermittelt Yohan so gut wie alle Männer, mit denen Clara je ein Verhältnis hatte - fast jeder hätte ein Motiv, da die Beziehungen meist von Missgunst und Besitzansprüchen geprägt waren. Den beiden Kommissaren eröffnet sich ein ganzes Panorama an Abgründen und vor allem für Yohan wird die Arbeit an Claras Fall immer mehr zu einer Obsession ...


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
The Banshees Of Inisherin
The Banshees Of Inisherin

Irland, USA, Großbritannien 2022

Ganz große Filmkunst – vielleicht eine der gemeinsten, auf jeden Fall aber eine der schwärzesten Komödien aller Zeiten und abgesehen davon mit sehr viel irischem Fluidum. Martin McDonagh („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“, „Brügge sehen … und sterben?“) erzählt in wunderschönen Bildern eine bitterböse Geschichte.

Es geht um Pádraic und Colm, zwei Männer, die gute Freunde waren. Bis gestern. Doch heute ist alles anders. Pádraic, der wie immer an Colms Tür klopft, um mit ihm in den Pub zu gehen, muss erfahren, dass Colm nicht mehr mit ihm befreundet sein will. Aber Pádraic sucht verzweifelt nach Gründen für Colms Verhalten. Daraus entwickelt sich eine Situation, die bald eskaliert und die Beteiligten in einen Strudel überraschender Ereignisse hineinreißt.


Darsteller: Colin Farrell, Brendan Gleeson, Kerry Condon, Barry Keoghan


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
16 00
Sporthalle am Schloßteich
ChemCats - Bender Baskets Grünberg
ChemCats - Bender Baskets Grünberg

2. Damen Basketball Bundesliga Heimspiel


Sporthalle am Schloßteich
Schlossstr. 13
09111 Chemnitz
Klein und Gemein
11 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Studio Vesuvio
Studio Vesuvio

Spiel- und Bastel-Werkstatt zur aktuellen Sonderausstellung

bis 17 Uhr


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
und so
10 00
Messe, Chemnitz
Baumesse Chemnitz
Baumesse Chemnitz

Darauf baut die Region.

Im Mittelpunkt steht 2023 das Thema „Autark Wohnen“. Die neue Mitmachwerkstatt lässt kreative Wohnideen wahr werden.

Bauen, Sanieren, Renovieren - diese drei Schlagworte stehen im Mittelpunkt der Baumesse Chemnitz. Die Aussteller kommen aus den Bereichen Bau, Baustoffe und -elemente, Handwerk, Gebäudetechnik sowie Immobilien und Finanzierung. Im Gepäck haben sie Produkte, Beratungsleistungen und Informationen zu allen Themen rund um den Aus-, Um- oder Neubau. Zudem informieren die Handwerkskammer sowie die Innungen aus dem Bau- und Bauausbaugewerken über Möglichkeiten der Berufsausbildung sowie über berufliche Perspektiven im Handwerk.


Die Baumesse Chemnitz gilt mit jährlich rund 300 Ausstellern als die größte Branchenleistungsschau in Mittel- und Südwestsachsen. Mit einem vielfältigen Vortragsprogramm sowohl für Bauprofis als auch für alle an Bauthemen Interessierten lockt die Messe ein breites Besucherspektrum an. Mit dem Bauhandwerkstag am Freitag schafft die Baumesse Chemnitz gemeinsam mit ihren Ausstellern einen Treffpunkt für Fachleute rund ums Bauen.


Messe, Chemnitz
Messeplatz 1
09119 Chemnitz
11 00
Schloss, Augustusburg
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit

Schloss, Augustusburg
09573 Augustusburg
13 00
Schloss, Augustusburg
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit

Schloss, Augustusburg
09573 Augustusburg
17 00
Schloss und Park Lichtenwalde, Niederwiesa
Lumagica Lichtenwalde
Lumagica Lichtenwalde

Der magische Lichterpark

Lustwandeln in einzigartigem Barockensemble, wenn hier im Winter leuchtende Fabelwesen, historische Lichtgestalten und eine bunte Schar an Waldtieren im Park Einzug halten


Schloss und Park Lichtenwalde, Niederwiesa
Schlossallee 1
09577 Niederwiesa OT Lichtenwalde