⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Tuesday, 5. July 2022

Theater und Kabarett
19 00
Theaterplatz
Origami
Origami

Compagnie Furinkaï / Satchie Noro & Silvain Ohl (F), Tanz | Moderne | Tanz 2022

Tänzerinnen können sich verbiegen. Zur Abwechslung könnte sich aber auch mal irgendetwas für eine Tänzerin verbiegen - zum Beispiel ein Stahl-Container. Mit dieser gewitzten Idee und der Vorliebe für den normierten Kubus des Welthandels erschufen der Bühnenbildner Silvain Ohl und die Tänzerin Satchie Noro eine atemberaubende Performance. Ein großer geschweißter Stahlkasten und eine zarte junge Frau, dazu die alte japanische Falttechnik des Origami - alles ist in Bewegung, mechanisch, organisch. Zwei Körper im Austausch: Die perfekte geometrische Form des Containers wird zur beweglichen Spielfläche der Tänzerin, die mit Leichtigkeit gegen die starre Struktur antritt und die den übermächtigen Raum zu zähmen weiß. Der Container faltet sich - der Körper bewegt sich.


20 00
Opernhaus
Pardes
Pardes

Vertigo Dance Company (IL), Tanz | Moderne | Tanz 2022

Im Hebräischen bedeutet es „Obstgarten“, aber die Wurzeln des Wortes Pardes liegen im persischen „Paradies". Vielleicht ist der Titel also eine Anspielung auf den Entstehungsort dieses Werkes - in Abgeschiedenheit in dem ökologischen Kunstdorf Netiv Halamed-Heh, während Corona. Getragen von der Musik des international bekannten, israelischen Perkussionisten Itamar Doari setzen sich die Tänzerinnen und Tänzer mit der Dualität ihres Lebens auseinander, mit den Spannungen, die sie zwischen ihren individuellen Bedürfnissen und den Anforderungen der Gesellschaft erleben, zwischen der Person und dem Universellen und den vielen Spektren, in denen sie sich täglich bewegen. Somit gleicht es im übertragenen Sinn dem Versuch, den Obstgarten und die Bäume gleichzeitig zu sehen.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Chic! Schmuck. Macht. Leute.
Chic! Schmuck. Macht. Leute.

Ausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen der Mensch und sein Bedürfnis sich durch Kleidung, Schmuckstücke, aber auch dauerhafte körperliche Veränderungen wie Tätowierungen auszudrücken.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
11 00
Neue Sächs. Galerie
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen

Drucke

Ein Buch - das Ziel bleibt gleich, der Weg dahin wandelt sich stetig. Die Werkstatt von Silvio Zesch zeigt die Dynamik künstlerischer Prozesse, ihren Eigenwert als Lebenserfahrung und Geburtshelfer unerwarteter Prozesse. Energie, Virtuosität und Herzlichkeit des Gastgebers treiben seine KünstlerkollegInnen zu neuen Ufern. Eine reiche, experimentierfreudige Buchreihe ohne Worte vom einfachsten Offsetdruckbändchen bis zu feinstem Handdruck mit Handbindung entstand.

Gefördert durch die Stiftung Kunstfonds im Rahmen von NEUSTART KULTUR, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.


Neue Sächs. Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Kino
18 00
Metropol
A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe
A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Liebesfilm, Drama

D 2022 Regie: Nicolette Krebitz

Eine Illusionsmaschine ist das Kino, ein Ort der unbändigen Phantasie und der unbegrenzten Möglichkeiten. Genau darum geht es auch in Nicolette Krebitz neuem Film „A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe“, der von einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte erzählt, wie sie (fast) nur im Kino passieren kann, der mal ins Surreale abdriftet, dann zur Hommage an die Nouvelle Vague wird. Ein wilder Ritt, jederzeit faszinierend. Darsteller: Sophie Rois, Milan Herms, Udo Kier, Nicolas Bridet


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Alles in bester Ordnung
Alles in bester Ordnung

Komödie, Drama

D 2021 Regie: Natja Brunckhorst

Früher reiste sie oft durch die Welt, aber im Laufe ihres Lebens ist die 54-jährige Marlen (Corinna Harfouch) zu einer Einsiedlerin geworden. Sie versteckt sich geradezu in ihrer Wohnung und hortet Dinge, die für sie eine große Bedeutung haben und von denen sie sich einfach nicht trennen kann. Fynn (Daniel Sträßer) dagegen ist 32 und reist mit einem kleinen Rollkoffer durch die Welt. Er ist der Meinung, dabei nicht mehr als hundert Dinge zu brauchen. Als Marlen und Fynn aufeinandertreffen, könnten die Unterschiede also größer nicht sein. Humorvoll werfen sie sich miteinander in Diskussionen und merken bald, wie sehr sie einander brauchen.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 00
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Belle
Belle

Anime

Regie: Mamoru Hosoda

Suzu (Stimme im Original: Kaho Nakamura) ist eine 17-jährige Oberschülerin, die mit ihrem alleinerziehenden Vater in einem Dorf  in den Bergen lebt. Seit dem Tod ihrer Mutter vor vielen Jahren ist sie nur noch ein Schatten ihrer selbst. Eines Tages betritt Suzu mit Hilfe ihrer Freundin Hiro (Lilas Ikuta) „U“, eine virtuelle Welt mit fünf Milliarden Online-Mitgliedern, und sie wird zu Belle, einer weltberühmten Sängerin. Belle trifft bald auf ein mysteriöses Wesen, mit dem sie sich auf eine Reise voller Abenteuer und Liebe begibt – beide auf der Suche danach, zu werden, wer sie wirklich sind...


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Metropol
Dr. Strange in the Multiverse of Madness
Dr. Strange in the Multiverse of Madness

Marvel-Abenteuer

Regie: Sam Raimi

Als ein Monster New York angreift, schreitet Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) direkt von der Hochzeit seiner großen Liebe Dr. Christine Palmer (Rachel McAdams) zur Rettung – und wundert sich schnell, dass er das von dem riesigen Wesen angegriffene Mädchen aus seinem jüngsten Traum kennt: America Chavez (Xochitl Gomez) hat die Fähigkeit, durch das Multiversum zu reisen und kennt so verschiedenste Versionen unserer Welt. Und eine mysteriöse dunkle Macht will ihr diese Fähigkeit rauben. Sie tritt ihrem Retter erst skeptisch gegenüber, denn in einem anderen Universum wollte Doctor Strange (ebenfalls Benedict Cumberbatch) sie sogar töten, damit ihre Superkraft nicht in falsche Hände fällt. Doch dieser Strange verspricht sie zu beschützen, braucht dafür aber die Hilfe einer Person, die sich mit Dunkler Magie auskennt. Er wendet sich in seiner Not an Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen)...


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 15
Metropol
Top Gun 2: Maverick
Top Gun 2: Maverick

Action, Kultfilm

Regie: Joseph Kosinski

Aufgrund seiner Probleme mit Autoritäten hat es Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) nie geschafft, die ganz große Karriere in der Navy zu machen. Anstatt Orden konnte er so vielmehr disziplinarische Verfahren sammeln. Nachdem er erneut über das Ziel hinausgeschossen ist, wird er kurzerhand zu seiner alten Elite-Flugschule Top Gun versetzt. Dort soll er die jungen Flieger*innen, unter denen sich auch Rooster (Miles Teller), der Sohn seines verstorbenen besten Freundes Goose (Anthony Edwards) befindet, auf eine Mission vorbereiten, die eigentlich unmöglich zu bewerkstelligen ist: Das schwer geschützte Nuklearprogramm eines fremdes Landes muss zerstört werden. Weniger als drei Wochen bleiben zur Vorbereitung. Maverick hat nun alle Hände voll damit zu tun, die besten Absolvent*innen der vergangenen Jahre zu einem Team zu formen, damit der Einsatz nicht zum Selbstmordkommando verkommt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
21 00
Filmclub mittendrin
Everything Everywhere all at once
Everything Everywhere all at once

Sci-Fi, Action, Komödie

USA 2022, Regie: Daniel Scheinert, Daniel Kwan

Evelyn Wang (Michelle Yeoh) besitzt einen Waschsalon, hat Ärger mit der Steuer und mit ihrer Familie. Sie ist damit beschäftigt, die Geburtstagsfeier ihres Vaters (James Hong) vorzubereiten und Evelyns Ehemann Waymond (Ke Huy Quan) hat daher keine Chance, mit ihr über die Scheidung zu sprechen. Tochter Joy (Stephanie Hsu) wiederum erzürnt ihre Mutter durch das Vorhaben, ihre Freundin Becky (Tallie Medel) mit zu der Feier zu bringen, obwohl Evelyn ein Problem mit der sexuellen Ausrichtung von Joy hat. Evelyns Leben ist nicht so gelaufen, wie wie sie sich das früher ausmalte. Doch sie bekommt die Chance, das zu ändern. Wie sie auf dem Weg zur Steuer-Sachbearbeiterin Deirdre Beaubeirdra (Jamie Lee Curtis) von Waymond erfährt, hängt das Schicksal jeder einzelnen Dimension des Universums von ihr ab. Zunächst glaubt Evelyn diese außergewöhnliche Behauptung nicht. Kurze Zeit später ist sie mittendrin im Kampf für das Multiversum...


OmdU
Filmclub mittendrin
Reichenhainer Straße 35/37, Studentenwohnheim
09126 Chemnitz
21 00
Clubkino Siegmar
Massive Talent
Massive Talent

Actionkomödie

USA 2022 Regie: Tom Gormican

Einst war Nicolas Cage (gespielt von Nicolas Cage) ein Superstar. Doch damit ist es schon lange vorbei. Denn er hat einfach zu viele Scheißfilme gedreht. Eine neue Rolle könnte die tote Karriere wiederbeleben, doch Cage drücken zwei andere Probleme noch mehr: Er hat Schulden und seine Tochter will nichts mehr von ihm wissen. Da macht ihm der Milliardär ein verlockendes Angebot: Cage soll für eine großzügige Bezahlung als Star bei seiner Geburtstagsparty auftreten. Doch kurz darauf steht die CIA bei dem Schauspieler auf der Matte: Der Milliardär ist ein gefürchteter Waffenhändler und Cage soll undercover für die CIA Informationen bei der Party beschaffen. Und so muss Cage die Rolle seines Lebens spielen, denn wenn er auffliegt, ist nicht nur er in Gefahr... Nicolas Cage spielt sich selbst – und hat eine Menge Spaß dabei!


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Klein und Gemein
10 00
Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Eröffnung Buchsommer Sachsen
Eröffnung Buchsommer Sachsen

Lese-Event für Kinder

Alle Jungs und Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren, die gern schmökern, können Mitglied im Leseclub der Stadtbibliothek werden. Wer bis zum 27. August drei Bücher geschafft hat, bekommt ein Zertifikat und wird zur Abschlussparty nach den Sommerferien eingeladen.


Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Scharnhorststraße 11
09130 Chemnitz
10 00
Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Eröffnung Buchsommer Sachsen
Eröffnung Buchsommer Sachsen

Lese-Event für Kinder

Alle Jungs und Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren, die gern schmökern, können Mitglied im Leseclub der Stadtbibliothek werden. Wer bis zum September drei Bücher geschafft hat, bekommt ein Zertifikat und wird zur Abschlussparty nach den Sommerferien eingeladen.


Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Einsiedler Hauptstr. 79
09123 Chemnitz
16 00
Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.


Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Einsiedler Hauptstr. 79
09123 Chemnitz
16 30
Tietz, Stadtbibliothek
Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder.


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
16 30
Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.


Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Scharnhorststraße 11
09130 Chemnitz
und so
13 00
Tietz, Stadtbibliothek
Refugees welcome in the library!
Refugees welcome in the library!

Lernpaten helfen beim Lernen der deutschen Sprache und bei Hausaufgaben der DaZ- und DaF-Kurse (Deutsch als Zweit- / Deutsch als Fremdsprache).


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz