⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 22. July 2022

Musik und Party
19 00
aaltra
Heavy Metal Barpiano
Heavy Metal Barpiano

Heavy Metal als Klaviermusik

Rammstein als Tango? Megadeth als Bossa Nova? Saxon als Samba? Alles möglich. Metal, Hard Rock und Punk, zu 100% selbst arrangiert – und zwar in jazzigen, bluesigen und poppigen, absolut einmaligen Versionen auf dem Klavier.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
19 00
KaffeeSatz
Jens aus der Wäsche
Jens aus der Wäsche

Experimental-Pop

Jens Ausderwäsche ist eine Experimental-Pop-Künstlerin aus Chemnitz, die nach Punk klingt. Mit einer Stimme, die impulsiv das transportiert, was die in der Bedeutungslosigkeit alltäglicher Routinen und Rituale schlummernden Gefühle nicht mehr zu Sagen vermögen, verschafft sich Jens Abstand zum emotionalen Abfahrtsski. Mit dem Gesang und der Sprache von Jens Ausderwäsche fließt auf wundersame Weise eine Form der Poesie in die Texte ein, welche nicht nur post-industrielles Restrauschen mitschleift, sondern auch der Sprache selbst eigenwillig zusetzt und ihrer Dekonstruktion und Neuerrichtung auf dem Fundament der freien Entfaltung im Geiste von DADA und Punk zustreben zu scheint. 


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
22 00
Brauclub
Too much drip
Too much drip

Hip-Hop, mit DJ Red Dee


Brauclub
Neumarkt 2 / Galerie Roter Turm
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
19 00
Küchwaldbühne
Peter Pan
Peter Pan

Sommertheater, Fantastisches Abenteuer nach James Matthew Barrie

1902 erstmals veröffentlicht, zählt James Matthew Barries Peter Pan zu den weltweit beliebtesten Kinderbuch-Klassikern. Künstler aller Genres fasziniert der Stoff bis heute und es entstanden zahlreiche Adaptionen von Musicals, über Zeichentrickfilmen bis hin zu großen Hollywoodproduktionen. Barries berühmte Abenteuergeschichte bleibt ein modernes Märchen über die Macht der Phantasie und das Erzählen, aber auch darüber, was es bedeutet, sich zwischen der Welt der Erwachsenen und der Welt der Kindheit entscheiden zu müssen, wenn man erwachsen wird.


Küchwaldbühne
Am Sechserweg 1
09113 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Chic! Schmuck. Macht. Leute.
Chic! Schmuck. Macht. Leute.

Ausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen der Mensch und sein Bedürfnis sich durch Kleidung, Schmuckstücke, aber auch dauerhafte körperliche Veränderungen wie Tätowierungen auszudrücken.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
11 00
Neue Sächs. Galerie
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen

Drucke

Ein Buch - das Ziel bleibt gleich, der Weg dahin wandelt sich stetig. Die Werkstatt von Silvio Zesch zeigt die Dynamik künstlerischer Prozesse, ihren Eigenwert als Lebenserfahrung und Geburtshelfer unerwarteter Prozesse. Energie, Virtuosität und Herzlichkeit des Gastgebers treiben seine KünstlerkollegInnen zu neuen Ufern. Eine reiche, experimentierfreudige Buchreihe ohne Worte vom einfachsten Offsetdruckbändchen bis zu feinstem Handdruck mit Handbindung entstand.

Gefördert durch die Stiftung Kunstfonds im Rahmen von NEUSTART KULTUR, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.


Neue Sächs. Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
18 30
Lokomov
Lesung mit Ela Meyer
Lesung mit Ela Meyer

Lesung ihres Debütroman "Es war schon immer ziemlich kalt"


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
Kino
15 30
Metropol
Bibi & Tina - Einfach anders
Bibi & Tina - Einfach anders

Familie, Abenteuer

Regie: Detlev Buck

Bibi (Katharina Hirschberg) und Tinas (Harriet Herbig-Matten) neuestes Abenteuer könnte abgedrehter nicht sein: Der Sommer beginnt mit einer Identitätssuche, Falschnachrichten, die im Radio verbreitet werden, vermeintlichen Aliens, die aus der Zukunft kommen und drei außergewöhnlichen Feriengästen namens Disturber (Emilia Nöth), Spooky (Pauletta Pollman) und Silence (Leander Lesotho). Und dann versucht auch noch der mysteriöse V. Arscher (Kurt Krömer), mit einem ausgeklügelten Rachefeldzug gegen Graf Falko (Holger Stockhaus) vorzugehen. Es scheint, als wäre diesen Sommer alles möglich und vor allem: jeder „einfach anders“! Doch das trifft nicht auf Bibi und Tina zu, die sind wie immer sie selbst, was vor allem bedeutet, dass man sich auf die besten Freundinnen immer verlassen kann!


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
17 45
Metropol
Jonas Deichmann - Das Limit bin nur ich
Jonas Deichmann - Das Limit bin nur ich

Dokumentation

D 2022 Regie: Markus Weinberg

Der Stuttgarter Extremsportler Jonas Deichmann startete im Herbst 2020 einen gewagten Triathlon, wie ihn die Welt noch nicht kannte: nämlich um die ganze Welt, vom Startpunkt München wieder zurück nach München. Deichmann legte dafür die 120-fache Ironman-Distanz am Stück zurück. Nach 430 Tagen, über 450 Kilometern im Wasser, 21.000 zurückgelegten Kilometern auf dem Rad und mehr als 5000 gelaufenen Kilometern vollendete er fast genau ein Jahr später seine Soloweltumrundung. Der sehr persönliche, vielseitig umgesetzte Mix aus Sportfilm, Reise-Doku und Reportage, zeigt diesen, über ein Jahr währenden Wahnsinns-Trip durch die Alpen, das Adriatische Meer und zahlreiche Länder der Welt: von Österreich, Kroatien und Mazedonien über Russland, die Türkei und Mexiko bis in die USA.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 00
tuffner Möbelgalerie
Die Jazz-Nacht
Die Jazz-Nacht

" Paris Blues" im Freiluftkino, außerdem Musik von jeneeny & friends Duo

Das Chemnitzer Duo jeneeny & friends vereint eigene und fremde Songs mit der Freiheit des Jazz, den Klangfarben des Soul und der Tiefe des Blues und webt mit lebendiger Stimme und Gitarre einen energiegeladenen Sound.

In Paris Blues wird die Liebe zweier amerikanischer Jazzmusiker zur Stadt und zur Musik auf die Probe gestellt, als sie sich in zwei Amerikanerinnen verlieben, die in die Staaten zurückkehren wollen. Mit Paul Newman, Sidney Poitier, Joanne Woodward und Jazz-Legende Louis Armstrong in einer Nebenrolle.

Menü des Abends: Sommersalat mit Thousand Island Dressing / Pulled Pork Sandwich / Beignets


tuffner Möbelgalerie
Am Walkgraben 13
09119 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
The Princess
The Princess

Dokumentarfilm

GB 2022 Regie: Ed Perkins

Ed Perkins beleuchtet in seinem Dokumentarfilm die Geschichte von Prinzessin Diana ausschließlich anhand von Archivmaterial und Fernsehaufnahmen. Dabei verdeutlicht er auch die Einstellung der Öffentlichkeit zur Monarchie und zeigt, wie Dianas Leben und ihre Geschichte in den Medien dargestellt wurde.


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
Elvis
Elvis

Musik-Biographie

USA 2022 Regie: Baz Luhrmann

Wenn die Beatles berühmter waren als Jesus, wo stand dann Elvis? Auch 45 Jahre nach seinem Tod ist der King immer noch eine Legende, der Baz Luhrmann in seinem ausufernden, exzessiven Biopic „Elvis“ ein Denkmal setzt. Bunt, laut, überdreht, aber stets mitreißend ist der Ritt durch Elvis’ Leben, dessen Mimik und Hüftschwung der bisher kaum bekannte Austin Butler so nahe kommt wie möglich. - Darsteller: Austin Butler, Tom Hanks, Olivia DeJonge, Helen Thomson


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 00
Pionierpark, Stollberg
Eiffel in Love
Eiffel in Love

Romanze, Stollberger Filmnächte

Regie: Martin Bourboulon. aris im späten 19. Jahrhundert: Gustave Eiffel (Romain Duris) hat soeben die Arbeiten an der gemeinsam mit Frédéric-Auguste Bartholdi gebauten Freiheitsstatue in New York abgeschlossen und kehrt nun in seine Heimat zurück. Im Auftrag der französischen Regierung soll er für die Weltausstellung im Jahr 1889 sein bisher größtes Kunstwerk entwerfen, eine wahre Meisterleistung des Ingenieurshandwerks. Doch Eiffel will eigentlich nur die Pariser Metro überarbeiten, weswegen er stark unter Druck gesetzt wird. Da trifft er seine Jugendliebe Adrienne Bourgès (Emma Mackey) wieder, die er für immer verloren geglaubt hatte, was ihn zu einem nie dagewesenen Bauwerk inspiriert: dem Eiffelturm...


Pionierpark, Stollberg
Schneeberger Str. 29
09366 Stollberg
20 45
Clubkino Siegmar
Elvis
Elvis

Musik-Biographie

USA 2022 Regie: Baz Luhrmann

Wenn die Beatles berühmter waren als Jesus, wo stand dann Elvis? Auch 45 Jahre nach seinem Tod ist der King immer noch eine Legende, der Baz Luhrmann in seinem ausufernden, exzessiven Biopic „Elvis“ ein Denkmal setzt. Bunt, laut, überdreht, aber stets mitreißend ist der Ritt durch Elvis’ Leben, dessen Mimik und Hüftschwung der bisher kaum bekannte Austin Butler so nahe kommt wie möglich. - Darsteller: Austin Butler, Tom Hanks, Olivia DeJonge, Helen Thomson


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 15
Theaterplatz
House of Gucci
House of Gucci

Drama, Familien-Geschichte; Filmnächte Chemnitz

USA 2021, Regie: Ridley Scott. Es war ein Fall der nicht nur die Modewelt in Aufruhr versetzte: Die Ermordung des Gucci-Erben Maurizio Gucci (Adam Driver) sorgt 1995 für Schlagzeilen. Schnell scheint die Polizei eine Verdächtige ins Visier zu nehmen, die auf das Opfer nicht gut zu sprechen war. Maurizios Ex-Frau Patrizia Reggiani (Lady Gaga) wird des Mordes beschuldigt. Während sie sich mit allen Mitteln gegen die Vorwürfe wehrt und auf ihrer Unschuld beharrt, kommen jedoch immer neue Details ans Tageslicht. Eine geheime Affäre ihres Mannes, die Gier nach Rache und die finanzielle Abhängigkeit formen ein Bild von Patrizia, das in der Öffentlichkeit für Aufsehen sorgt. Es kommt zu einem Prozess, an dessen Ende die Wahrheit ans Tageslicht kommt: Sie heuerte einen Profikiller an, um ihren Mann zu ermorden.


Klein und Gemein
09 30
Arthur
Ferienmitspielgeschichte
Ferienmitspielgeschichte

Eine Mitmachgeschichte über langweilige Städte und fantastische Ideen

Der Planetenplaner Szimmy Bartfaß vom langweiligsten Planeten des Universums Magarthura kommt zu Besuch auf die Erde. Von der Crème de la Crème aller Städteplaner und Architekten möchte er sich inspirieren lassen und Pläne für ein neues Planetenprojekt schmieden. Unglücklicherweise ist die Delegation in den falschen Bus gestiegen und nun auf den Weg in den Streichelzoo. Aber vielleicht springt ja unerwartet eine Gruppe ganz besonderer Experten ein und hilft ihm dabei, ideale Orte zum Leben zu erfinden? Kann Szimmy Bartfaß andere Expert:innen finden, die ihm helfen, ideale Orte zum Leben zu planen?

Eintritt: 2,50 Euro

Anmeldung unter post@arthur-ev.de oder 0371-302539, Gruppen ab 10 bitte telefonisch


Arthur
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
10 00
Fenster in die Erdgeschichte
Riesenlibellen – flinke Jäger der Lüfte
Riesenlibellen – flinke Jäger der Lüfte

Spielerische Informationen rund um das Thema Wunder der Natur

Im Sommer sind geflügelte und krabbelnde Insekten zu hören und zu sehen. In der Wiese, im Wald, am See – überall finden wir sie. Dort, wo Wasser ist, können auch flinke Libellen vorbeisausen. Diese gab es sogar schon vor 300 Millionen Jahren. Damals konnten sie viel größer werden als heute. Begebt euch auf die Spur der riesigen Flugkünstler und findet heraus, warum sie so groß wurden.

Eine Anmeldung ist erforderlich. E-Mail: fenster@naturkunde-chemnitz.de


Fenster in die Erdgeschichte
Glockenstraße 16
09130 Chemnitz
14 00
Metropol
Karlchen - Das große Geburtstagsabenteuer
Karlchen - Das große Geburtstagsabenteuer

Kleinkind, Animation

Hasenjunge Karlchen (deutsche Stimme: Milosch Kopetzki) kann es gar nicht erwarten: Es ist ein herrlicher Sommertag und der kleine Hase feiert seinen fünften Geburtstag! Doch daraus wird nichts, denn ausgerechnet an Karlchens Ehrentag wird seine kleine Schwester Klara (Elisabeth Marie Schmidt) krank. Der geplante Ausflug aufs Land, auf den sich Karlchen schon lange gefreut hat, fällt deswegen kurzerhand ins Wasser. Und weil aus dem Picknick am See nichts wird, schnappt sich Karlchen in seiner Enttäuschung seine Lieblingskuscheltiere und macht sich mit diesem im Schlepptau auf zu seiner Oma Nickel (Carmen-Maja Antoni), die auf der anderen Seite der Stadt wohnt. Doch Karlchen biet unterwegs falsch ab! Es folgt ein aufregendes Abenteuer, in dessen Verlauf der kleine Hase eine Menge Mut beweisen muss.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
und so
11 00
Markt
33. Weindorf Chemnitz
33. Weindorf Chemnitz

Wein & Häppchen auf dem Markt, täglich bis zum 14. August

Regionale Caterer und Schausteller bieten - neben den besten Weinspezialitäten - täglich diverse Käse-, Wurst- und Fischspezialitäten sowie Flammkuchen, Eis und Süßwaren an, außerdem gibt's passende Musik.


Markt
Markt
Chemnitz
20 00
Stadthallenpark
Parksommer
Parksommer

Kinderprogramm, Yoga und Abendprogramm

Ab 17 Uhr Auf leisen Sohlen...Lesung, ab 18 Uhr Last Minute Beachbody, ab 20 Uhr Poetry-Slam


Stadthallenpark
Brückenstraße
Chemnitz