⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 20. January 2023

Musik und Party
19 30
Fledermaus
Karaoke
Karaoke

Eintritt frei


Fledermaus
Bahnhofstraße 18
09111 Chemnitz
20 00
KaffeeSatz
Ulli Arnold
Ulli Arnold

Liedermacher

Der aus Chemnitz kommende Liedermacher gibt den Soundtrack für einen unvergesslichen Abend in der Tradition der alten Liedermacher. Er singt
von den kleinen Dingen, die für jeden Einzelnen das große Ganze bewirken können. Er besingt das Leben in all seinen Facetten und hinterfragt, ohne den Finger zu erheben, mal leidenschaftlich, mal wütend und immer voll von Gefühl und Leidenschaft.


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
21 00
Nikola Tesla
Doc Flippers und Mallorca
Doc Flippers und Mallorca

Live und After-Show

Doc Flippers

... ist eh alles egal. Sie sind auf jeden Fall nicht ganz dicht. Doc Flippers kommen mit ihrem aktuellen Album “Human Pork“ aus Leipzig rum und führen Euch über die Klippe der Wolllust hinaus auf's offene Meer. Ihr stürzt in einen Ozean des kafkaesken Kranksinns. Garage, Psych, Surfabilly, Punk und Hohn ergeben das was Euch im Schlaf verfolgt.


Mallorca

Das Leipziger Trio um den Halbbriten Shandy Meisel, den vollbärtigen Vollkanadier Matt und den vierschrötigen Wahlleipziger Ben Ebelt aka Chris aka Ben Ebelt hat gerade sein zweites Album aufgenommen, welches noch der Veröffentlichung harrt. Der Nachfolger ihres Erstlings "Melancholie & Wahn" wird inzwischen durch Fuzz, Feedback und Furore bestimmt. Inklusive deutscher Texte, die zwischen Suff, Kiffen, Arroganz und Empathie herumschwingen. Future Schlager für Fortgeschrittene.


Nikola Tesla
Zietenstraße 2a
09120 Chemnitz
21 00
Weltecho Café
Tangoecho: Freitagsmilonga
Tangoecho: Freitagsmilonga

Tango hören, sehen und tanzen

Musik aus Argentinien und anderen Teilen der Welt, aufgelegt von den Tangoecho-DJs


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
21 30
aaltra
Konzert
Konzert

Out Of It und Leftover Lemons

Punkrock sowie Alternative und Grunge aus Chemnitz, Eintritt frei


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
Theater und Kabarett
18 00
Spinnbau - Große Bühne
Weinprobe für Anfänger
Weinprobe für Anfänger

Komödie von Ivan Calbérac

Ivan Calbérac gelingt es, eine herzlich komische Boulevardkomödie ins Dramatische zu entwickeln, indem er auf berührende Weise die Verluste und Hoffnungen seiner Figuren freilegt. Diese feine französische Komödie ist bestens aufgehoben in den Händen des Regisseurs Herbert Olschok mit seiner präzisen Arbeitsweise und seiner Liebe zu tragikomischen Stoffen.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Leb wohl, Judas …
Leb wohl, Judas …

Schauspiel von Ireneusz Iredynski

Die großen Bewegungen bleiben in Ireneusz Iredynskis Stück, 1964 geschrieben, stets namenlos – aber über allem steht der Name Judas und das in einen Leib eingeschriebene Stigma des Verrats. Am Ende muss es sich erfüllen – das Stigma – notfalls mit Gewalt, damit die Welt und ihre vermeintliche Ordnung nicht aus den Fugen gerät.


Bekannte Werke der Chorliteratur wurden eigens für diese Inszenierung „Leb wohl, Judas“ bearbeitet und mit dem Chor unter der Leitung von Elisabeth Strake und der stimmbildnerischen Betreuung von Iris Pakusch einstudiert. Der OpernKinderchor der Chorakademie am Konzerthaus Dortmund hat zusammen mit dem Konzertorganisten Ulrich Pakusch einen fantastischen Begleiter an der Orgel gefunden. Durch den Einklang von Chor und Orgel bekommt jedes Stück seinen eigenen Charakter und trägt somit wesentlich zur atmosphärischen Dichte der Inszenierung bei.


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Vier können auch anders
Vier können auch anders

mit Gerd Ulbricht, Paul Ulbricht, Bettine Zweigler und Andreas Zweigler

Ist das nun eine Drohung oder ein Versprechen? Oder Beides? Und dann sind ja auch noch Wahlen in diesem Jahr! Uns bleibt wirklich nichts erspart. Dabei hat man auch noch das Gefühl, dass die Menschheit gerade völlig am Durchdrehen ist. Im Kleinen, wie im Großen. Es wird gehetzt und aufgerüstet, dass es nur so eine Art hat. Wir haben nicht genügend Lehrer, aber dafür sind gendergerechte Toiletten das Allerwichtigste. Wieso ist es plötzlich etwas Schlechtes, ein guter Mensch zu sein? Wieso ist ein besorgter Bürger plötzlich ein Idiot?


Und wieso stehen da plötzlich zweimal Zweigler und zweimal Ulbricht auf der Bühne? Fragen über Fragen!


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
21 00
Spinnbau - Figurentheater
Nachtschicht: Zelluloid
Nachtschicht: Zelluloid

Die ganze Bandbreite des kurzen Animationsfilms

In Zusammenarbeit mit der Chemnitzer Filmwerkstatt, Eintritt frei


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Wort und Werk
20 00
Stadthalle, Saal
Flake erzählt und liest mit Lea Streisand
Flake erzählt und liest mit Lea Streisand

Gespräch & Lesung

Flake und Lea Streisand stehen erstmals gemeinsam auf der Bühne und erzählen ihre Geschichten. Über die Beknacktheiten des Alltags. Wie es sich anfühlt, ein Weltstar zu sein. Oder darüber, sich auf der Bühne im Kochtopf schmoren zu lassen. Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie erlebt hat. Manche auch dann nicht. Flake wurde 1966 in Ostberlin geboren. Er war u.a. Keyboarder legendärer Bands wie "Feeling B" und "Magdalene Keibel Combo" und spielt seit 1994 bei "Rammstein". Sein erstes Buch "Der Tastenficker" ist 2015 erschienen, 2017 sein zweites "Heute hat die Welt Geburtstag". Flake lebt in Berlin. Lea Streisand, Jahrgang 1979, ist Schriftstellerin und lebt ebenfalls in Berlin. Jeden Montagmorgen liest sie auf radioeins ihre Kolumne "War schön jewesen – Geschichten aus der großen Stadt". Seit 2003 tritt sie auf Lesebühnen und Poetry Slams auf. Sie schreibt Kolumnen für taz und Berliner Zeitung. Ihr erster Roman "Im Sommer wieder Fahrrad" erschien 2016 im Ullstein Verlag. Ihr aktueller Roman "Hufeland, Ecke Bötzow", ein Wenderoman aus Kinderperspektive, erschien dort 2019. Weltstar und Radiokolumnistin? Auf der Bühne zeigen Flake und Lea Streisand, dass viel mehr in ihnen steckt, als diese beiden oberflächlichen Attribute.


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
Kino
15 45
Metropol
Der gestiefelte Kater 2: Der letzte Wunsch
Der gestiefelte Kater 2: Der letzte Wunsch

USA 2022

Der gestiefelte Kater (Stimme im Original: Antonio Banderas) bemerkt, dass seine Abenteuerlust ihren Tribut gefordert hat: Acht seiner neun Leben sind verbraucht! Also begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise, um den geheimnisvollen letzten Wunsch zu finden, mit dem er seine neun Leben wiedererlangen kann. Der Weg zu seinem Herzenswunsch ist jedoch alles andere als ein Spaziergang. Der Legende nach befindet sich der mystische Stern, der die Leben reaktiveren soll, in dem sagenumwobenen Schwarzen Wald. Ein Ort, den der Kater nur mit der Unterstützung von Kitty Samtpfote (Salma Hayek) und seinem Begleiter Perro (Harvey Guillén) erreichen kann.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 00
Clubkino Siegmar
Hui Buh und das Hexenschloß
Hui Buh und das Hexenschloß

Kinderkino ab sechs Jahren, Deutschland 2022

Auch wenn Hui Buh (Michael Bully Herbig) mittlerweile 500 Jahre auf dem Buckel hat, ist er nach wie vor kein Gespenst, das anderen einen gehörigen Schrecken einjagt. Gemeinsam macht sich das Schlossgespenst Hui Buh mit seinem Freund Julius (Christoph Maria Herbst) auf den Weg in den sagenumwobenen Hexenwald um ein wertvolles Hexenbuch zu beschützen. Ein Abenteuer, bei dem eine Frage ganz deutlich wird: Wer hat hier eigentlich vor wem Angst?


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Einfach mal was Schönes
Einfach mal was Schönes

Deutschland 2022

Mit ihrer vierten Regiearbeit begibt sich Karoline Herfurth wieder ins Sujet der Romcom, wie aber schon bei ihren bisherigen Arbeiten lädt sie das Ganze auch mit dramatischen und bisweilen tragischen Elementen auf. Sie spielt eine Frau, die auf die 40 zugeht, keinen Freund hat, aber ein Kind möchte. Darum denkt sie über künstliche Befruchtung nach, als sie mit Ole endlich einen richtig guten Mann kennen lernt. Aber der ist erst 28 Jahre alt. - Darsteller: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
18 00
Metropol
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann

Deutschland 2022

Luise (Luna Wedler) ist bei ihrer Großmutter Selma (Corinna Harfouch) in einem abgelegenen Dorf im Westerwald aufgewachsen. Selma hat eine besondere Gabe, denn sie kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Ort. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Das ganze Dorf hält sich bereit: Letzte Vorbereitungen werden getroffen, Geheimnisse enthüllt, Geständnisse gemacht, Liebe erklärt ...


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Kleiner Saal: Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs
Kleiner Saal: Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs

Frankreich 2020

Maria ist Haushälterin. Sie ist seit 25 Jahren verheiratet, zurückhaltend, schüchtern und ungeschickt. Ihr geblümtes Notizbuch, in das sie heimlich Gedichte schreibt, legt sie nie aus der Hand. Als sie an die Kunstschule versetzt wird, trifft sie Hubert, den launischen Hausmeister der Schule, und entdeckt einen faszinierenden Ort, an dem Freiheit, Kreativität und Wagemut herrschen. Wird Maria, die immer pflichtbewusst und unauffällig war, in dieser so neuen Welt endlich vom Leben überwältigt werden?


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Metropol
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe

USA 2022

An einem grauen Wintermorgen im Jahr 1830 wird ein Kadett an der Militärakademie West Point tot aufgefunden. Doch als man im Leichenschauhaus entdeckt, dass das Herz des jungen Mannes auf gekonnte Art entfernt wurde, wird aus einer Tragödie ein schreckliches Verbrechen. Die Leitung von West Point fürchtet um den Ruf der noch neuen Militärakademie und bittet den örtlichen Ermittler Augustus Landor (Christian Bale), den Mordfall zu lösen. Da ihn der Schweigekodex der Kadetten bei seinen Ermittlungen behindert, beauftragt er einen von ihnen, ihm bei der Lösung des Falls zu helfen – einen exzentrischen jungen Mann mit einer Vorliebe für Poesie, der den harten Alltag des Militärs verabscheut. Sein Name lautet Edgar Allan Poe (Harry Melling).


Scott Cooper führte bei der Verfilmung von Louis Bayards Kriminalroman „Der denkwürdige Fall des Mr Poe“ die Regie. Zur Starbesetzung gehören unter anderem Gillian Anderson, Lucy Boynton, Charlotte Gainsbourg, Toby Jones, Harry Lawtey, Simon McBurney, Hadley Robinson, Timothy Spall und Robert Duvall.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 30
Clubkino Siegmar
Triangle Of Sadness
Triangle Of Sadness

Schweden, Frankreich, Deutschland 2022

Nachdem er 2017 für „The Square“ in Cannes ausgezeichnet wurde, war es nun „Triangle of Sadness“, eine Art Reichen-Satire, für die der Schwede Ruben Östlund mit der goldenen Palme prämiert wurde.- Viele reiche, weiße Menschen auf einer Luxusjacht, die den Service der oft dunkelhäutigen Besatzung genießen. Waffenbauer sind an Bord, dazu eine deutsche Frau (Iris Berben), die im Rollstuhl sitzt und nur einen Satz sagt: „In den Wolken.“ Der Kapitän des Schiffs (Woody Harrelson) ist Marxist, verachtet seine Gäste und trinkt wie ein Loch, selbst als ein Unwetter die Mägen der Gäste umdreht und zu einer kollektiven Kotzorgie führt. Etwas später überfallen Piraten das Schiff, die Überlebenden landen auf einer einsamen Insel, wo sich herausstellt, dass es ausgerechnet die philippinische Putzfrau ist, die als einzige zur Selbstversorgung in der Not fähig ist, in Umkehr der sozialen Verhältnisse, die noch an Bord herrschten.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz