⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Thursday, 26. January 2023

Musik und Party
19 00
ODC Oberdeck
Feierabend
Feierabend

Musik, Getränke, Kicker, Tischtennis und Brettspiele.


ODC Oberdeck
Am Walkgraben 13
09111 Chemnitz
19 00
Lokomov
Jamsession
Jamsession

Egal ob Profi oder Anfänger, von Grindcore bis Hyperpop

Let’s Jam Together! Jeder ist eingeladen, Mucke zu machen und sich auszutoben. Bringt Instrumente mit und legt los. Und: Auch zum Zuhören bestens geeignet.


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
20 00
Weltecho Café
Damian Dalla Torre
Damian Dalla Torre

Jazz, Avant Folk und Electronic

‚Happy Floating‘ heißt das Debütalbum des Leipziger Saxophonisten und Produzenten Damian Dalla Torre, das im Frühjahr bei Squama Recordings erscheint. Über zwei Jahre hat der gebürtige Italiener mit 19 Musiker*innen an verschiedensten Orten seine eigene Mixtur aus Jazz, Avant Folk und Electronic erarbeitet.

Antonia Hausmann - Posaune

Damian Dalla Torre - Tenor Sax, Bassklarinette, Synth

Markus Rom - Gitarre, Fx

Volker Heuken - Vibraphon

Christian Dähne - E-Bass

Jan Roth - Schlagzeug


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
19 00
Griechisches Restaurant Oreo
Humor mit Schuss
Humor mit Schuss

Von und mit Comedyant Ede Sachsenmeyer


Griechisches Restaurant Oreo
Kepplerstraße 21
None - 09117 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Von einem, der auszog, Sächsisch zu lernen
Von einem, der auszog, Sächsisch zu lernen

mit Martin Berke

Ist Sächsisch zum Fürchten? Absolut nicht! Nur wusste ich das damals noch nicht, als ich daheim auszog. Seit über zwanzig Jahren lebe ich nun in Chemnitz, eine wunderbar unterschätzte Stadt. Lauter fröhliche Menschen. Sie können diese Fröhlichkeit nur nicht immer so zeigen. Gleichermaßen wird auch der wunderbare sächsische Dialekt unterschätzt! So vielfältig und zum Schmunzeln sind wohl nur wenige Dialekte.
Aber ich hab da schon noch Fragen zum Sächsischen: Kann man das einfach so benutzen? Ist das ungefährlich? Bleibt das jetzt so?  
An meinem Spaß an dieser ganz eigenen Sprachkultur möchte ich Sie gern teilhaben lassen. Ich freue mich auf Sie! Euja!


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
12 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Leben und Sterben in 25 Minuten
Leben und Sterben in 25 Minuten

Mittagspausenführung


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
19 00
Universitätsbibliothek
Couchsurfing in Saudi-Arabien
Couchsurfing in Saudi-Arabien

Multimedia-Lesung mit Stephan Orth

Als Saudi-Arabien erstmals Touristen einreisen lässt, packt der Spiegel-Bestseller-Autor Stephan Orth seinen Rucksack. Er reist durch die Wohnzimmer des Königreichs – und erhält Einblicke in eine verschlossene Gesellschaft, wie sie bisher keinem westlichen Besucher möglich waren.


Eintritt frei


Universitätsbibliothek
Straße der Nationen 33
09111 Chemnitz
Kino
18 00
Metropol
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann

Deutschland 2022

Luise (Luna Wedler) ist bei ihrer Großmutter Selma (Corinna Harfouch) in einem abgelegenen Dorf im Westerwald aufgewachsen. Selma hat eine besondere Gabe, denn sie kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Ort. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Das ganze Dorf hält sich bereit: Letzte Vorbereitungen werden getroffen, Geheimnisse enthüllt, Geständnisse gemacht, Liebe erklärt ...


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 15
Clubkino Siegmar
Oskars Kleid
Oskars Kleid

Deutschland 2022

Eine Komödie. Über ein Transmädchen. Gleich vorab: Nein, der Kinofilm ist keine Happy-Hochglanzkomödie, welche die sensible Thematik auf die leichte Schulter nimmt und seinen Humor aus dem Umstand zieht, dass ein Junge ein Kleid trägt. Stattdessen geht Florian David Fitz in seinem Skript für eine Mainstream-Komödie erstaunlich ehrlich vor – und spielt eben nicht den strahlenden Helden, der allen zeigt, wie man so eine Situation managt, sondern den Zweifler, der an der Herausforderung fast zugrunde geht.

Seit Ben in Trennung lebt, fernab von seiner Ex-Frau Mira und den gemeinsamen Kindern Oskar und Erna, ist er nur noch ein Schatten seiner selbst. Als die hochschwangere Mira für einige Zeit ins Krankenhaus muss, sieht Ben seine Chance gekommen, allen zu beweisen, dass er ein guter Vater und Lilli nur eine Phase ist …


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann

Deutschland 2022

Luise (Luna Wedler) ist bei ihrer Großmutter Selma (Corinna Harfouch) in einem abgelegenen Dorf im Westerwald aufgewachsen. Selma hat eine besondere Gabe, denn sie kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Ort. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Das ganze Dorf hält sich bereit: letzte Vorbereitungen werden getroffen, Geheimnisse enthüllt, Geständnisse gemacht, Liebe erklärt ...


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Kleiner Saal: Ein Triumph
Kleiner Saal: Ein Triumph

Frankreich 2020

Eine Komödie mit viel Herz und Humor, die trotz ihres hohen Unterhaltungswerts und bei allem Amüsement ziemlich anspruchsvoll ist: Es geht um die Auseinandersetzung mit Kunst, Kultur und ihre Bedeutung – das Ganze erzählt am Beispiel eines engagierten Theatermannes und einer Gruppe von Häftlingen, die gemeinsam „Warten auf Godot“ von Samuel Beckett auf die Bühne bringen.

Der mehrfach preisgekrönte Film (u. a. Europäischer Filmpreis für die beste Komödie) lief in Frankreich sehr erfolgreich und kommt nun endlich auch in die deutschen Kinos.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Metropol
Operation Fortune
Operation Fortune

USA 2022

Der MI6-Agent Orson Fortune (Jason Statham) wird damit beauftragt, einen äußerst brisanten Waffendeal aufzuklären, doch dabei bleibt es nicht. Dieser Waffendeal ist äußerst gefährlich und könnte die Welt in den Abgrund stürzen, schließlich sind die Waffen mit einer neuen Technik ausgestattet. So ganz nebenbei muss er die Menschheit also vor der Bedrohung durch eine neue Waffentechnologie retten. Rekrutiert von einem globalen Geheimdienst-Bündnis von Großbritannien, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA, muss er zusammen mit der CIA-High-Tech-Expertin Sarah Fidel (Aubrey Plaza) den reichen Waffenhändler Greg Simmonds (Hugh Grant) aufspüren und ihn davor bewahren, die Welt ins Chaos zu stürzen. Als Ablenkungsmanöver soll dabei niemand Geringeres als Hollywoodstar Danny Francesco (Josh Hartnett) dienen, der so ganz nebenbei auch als einer der besten Agenten der Welt gilt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 30
Clubkino Siegmar
Acht Berge
Acht Berge

Italien, Belgien, Frankreich 2022

Einen Bergfilm der etwas anderen Art, der in Cannes mit dem Preis der Jury ausgezeichnet wurde. Hauptsächlicher Schauplatz sind zwar die italienischen Berge, wo zwei Männer zu Freunden werden, doch Thema ist nicht das erklimmen von Gipfeln, sondern die Höhen und Tiefen des Lebens. - Im italienischen Aostatal wächst Bruno auf, der Sohn eines Kuhhirten. In einem Sommer in den 80er Jahren lernt er Pietro kennen, ein Stadtkind, dass den Sommer in den Bergen verbringt. So unterschiedlich die beiden Elfjährigen auch scheinen, schnell werden sie Freunde. Erst Jahre später, nach dem Tod seines Vaters, kehrt der nun Erwachsene Pietro in die Berge zurück. Er bittet Bruno ihm dabei zu helfen, einen Traum seines Vaters zu erfüllen: Die Ruine einer Hütte zu renovieren, hoch oben in den Bergen ein Heim zu bauen, fern der Zivilisation, fern der Menschen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 00
Filmclub mittendrin
Servus Papa, See You In Hell
Servus Papa, See You In Hell

Deutschland, 2022

Die 14-jährige Jeanne (Jana McKinnon) ist in einer Kommune aufgewachsen. Nun lebt sie in einer Gemeinschaft auf einem Bauernhof, während Ihre Eltern in Stadtkommunen leben und sie nur selten besuchen kommen. Die Regel, dass Kinder ohne ihre Eltern aufwachsen, hat einst Otto (Clemens Schick), der Herrscher der Kommune, aufgestellt. Für Jeanne ist dieser Umstand nichts Ungewöhnliches, sie kennt es ja nicht anders und außerdem liebt sie es, mit vielen anderen Kindern in der freien Natur aufzuwachsen. Jeannes unbeschwertes Leben bekommt erste Risse, als sie sich in den 16-jährigen Jean (Leo Altaras) verliebt. Damit verstößt sie gegen Ottos oberstes Gesetz: "Sex ist erlaubt, Liebe verboten". Als Konsequenz wird Jeanne in die Stadtkommune abgeschoben. Von da an will ihr Ersatzvater Jeanne zu seinem Lieblingsmädchen machen und kommt nachts in ihr Zimmer und berührt sie. Die sonst so offene Kommune wird zu einem Gefängnis. Jeanne lehnt sich dagegen auf und lernt, sich zu emanzipieren.


Filmclub mittendrin
Reichenhainer Straße 35/37, Studentenwohnheim
09126 Chemnitz
Fun und Sport
19 00
aaltra
Jaackpot-Raaten
Jaackpot-Raaten

Das erste Chemnitzer Kneipen-Quiz mit Jackpot

Zur Beantwortung stehen 40+x Fragen, die in Teams von bis zu vier Mitgliedern mit jeder Menge unnützen Wissens gelöst werden wollen. Jede/r Mitratende zahlt zwei Euro – Basis für den Jackpot, den am Ende des Abends das beste Team einstreicht.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz