Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Monday, 12. July 2021

Anzeige
Wort und Werk
09 00
Industriemuseum
Maschinenboom
Maschinenboom

In der Schauplatzausstellung MaschinenBoom. geht es um die Fragen: Was ist eine Maschine und welche Rolle spielen Maschinen im Leben der Menschen? Ausgewählte Exponate verdeutlichen markante Entwicklungen und die wechselvolle Geschichte des sächsischen Maschinenbaus. Deutlich wird, dass Sachsen nicht nur die Wiege des deutschen Werkzeugmaschinenbaus ist, sondern hier seit über zwei Jahrhunderten weltweit gefragte Maschinen konstruiert und produziert werden - vom filigranen Uhrwerk aus Glashütte bis zum Hightech-Bearbeitungszentrum aus Chemnitz. | zu sehen bis 31.12.

Industriemuseum
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz
09 00
Museum für Naturkunde
Versteinertes Wetter
Versteinertes Wetter

Die Sonderausstellung widmet sich allgegenwärtigen Elementen des Wetters, wie Trockenheit, Wind, Regen und Gewitter. Historische Aufzeichnungen zu diesen Phänomenen sind sporadisch und reichen im besten Falle nur ein paar Jahrtausende zurück. Über Hunderte von Millionen Jahren können dagegen Steine Daten speichern. Genau genommen sind Steine das umfassendste und aussagekräftigste Wetterarchiv der Erde. | zu sehen bis zum 07.11.

10 00
Galerie Weise
Peter Schettler
Peter Schettler

Neue Gemälde, Aquarelle und frühe Handzeichnungen. Neue, noch nicht gezeigte Gemälde und erstmals Zeichnungen aus den 1960er und 1970er und 1980er Jahren. | zu sehen bis zum 17.07.

Galerie Weise
Rosenhof 4
09111 Chemnitz
11 00
Das Tietz, Neue Sächsische Galerie
Osmar Osten – Afrika ist für alle da
Osmar Osten – Afrika ist für alle da

In dieser umfangreichen und retrospektiv angelegten Ausstellung möchte die Neue Sächsische Galerie die Kontinuität der Haltung und den Wandel der Bildsprache im Werk Osmar Ostens sichtbar werden lassen. Sie zeichnet seinen biografischen Weg nach und folgt insbesondere den Spuren des Lakonischen, der Ironie und des Sprachwitzes in Zeichnung, Grafik und Gemälden. | zu sehen bis zum 05.09.

Das Tietz, Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
14 00
Sonnenberg
Cultur entFalten
Cultur entFalten

Improvisierte Kunstaktionen auf dem Sonnenberg zum Entdecken und Mitmachen

Mit „Cultur entFalten“ bringt der in Sonnenberg ansäßige Taupunkt e.V. mehrere Künstler aus Chemnitz und Umgebung zusammen, die gemeinsam die Straßen in verschiedenen Vierteln der Stadt durch improvisierte Aktionen beleben. Das Publikum darf nicht nur auf Maskenspiel, Performance, Tanz- und Musiktheater gespannt sein, sondern kann ins Gespräch mit den Künstlern kommen und ein Teil der Aktion werden. Mit Gabi Reinhardt, Heda Bayer, Jacob Odametey, Julian Green, Matthias Markstein, Mark Kitau, Sabine Kühnerich und Quichote, Teresa Stelzer, Theater Anasages, Theater FIGURO.

Sonnenberg
Jakobstraße
Chemnitz
21 45
Theaterplatz
Richard Löwenherz: Verloren in Sibirien –5000 km durch den wilden Osten Russlands
Richard Löwenherz: Verloren in Sibirien –5000 km durch den wilden Osten Russlands

Multimedia-Vortrag

Sibirien – wer denkt da nicht an Weite, Wildnis und Abenteuer? An endlose Taiga und totale Abgeschiedenheit? Von dieser Vorstellung magisch angezogen, begab sich der Abenteurer Richard Löwenherz wiederholt in die entlegenen Gebiete jenseits des Urals, um tief einzutauchen in eine Welt voller Ursprünglichkeit und majestätischer Natur.

Kino
19 00
Clubkino Siegmar
So weit – Der Film
So weit – Der Film

Dokumentarfilm

D 2021 Regie: Till Seifert. „Der Satz ‚du kannst alles schaffen was du willst‘ ist totaler Quatsch. Aber man kann in der Tat viel mehr schaffen als man denkt. Und ich wollte in einem Jahr, in dem für so viele Menschen alles stillstand, nicht mehr stillstehen und einfach probieren was geht“, sagt der 28-jährige Singer-/Songwriter Till Seifert. Entstanden ist ein Film über einen Musiker, der 1400 km durch ganz Deutschland radelt (in nur einem Gang!), ohne jemals zuvor viel auf seinem Drahtesel gesessen zu haben – und dabei ist die Zugspitze so weit weg von Flensburg...Ein Film, der Lust macht auf Deutschland, sich selber, und seine eigenen Grenzen neu zu entdecken.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 15
Theaterplatz
Together Free
Together Free

Feel-Good-Film

Ein Film über zwei Freundinnen, die während einer Wanderung im Himalaya über Ihre Freundschaft nachdenken – und darüber, wie weit sie bereit sind für diese zu gehen.

19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Das Arvo Pärt Gefühl
Das Arvo Pärt Gefühl

Dokumentarfilm

Niederlande 2019, Regie: Paul Hegeman. ArvoPärt, der berühmteste lebende Komponist unserer Zeit, gilt als so etwas wie ein Einsiedler. Bei der Arbeit scheint er jedoch das genaue Gegenteil zu sein, denn er verbindet seine unglaubliche Sensibilität mit Humor und Energie. Seine intensive Zusammenarbeit mit dem Cello-Oktett Amsterdam bildet das Herzstück dieses Dokumentarfilms, der ein helles Licht auf das Universum von Pärt wirft.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 00
Clubkino Siegmar
Ich bin dein Mensch
Ich bin dein Mensch

Romantische Komödie

D 2021 Regie: Maria Schrader. Die Vorteile von Technik statt menschlichem Kontakt - in der Partnerschaft. Die romantische Komödie konfrontiert die sehr eigenständige Forscherin Alma mit einem humanoiden Roboter als Partner. Ein kluger Film über eine unabhängige Frau von heute.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Klein und Gemein
09 00
Das Tietz, Stadtbibliothek
Eröffnung Buchsommer Sachsen
Eröffnung Buchsommer Sachsen

Lese-Event für Kinder

Alle Jungs und Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren, die gern schmökern, können Mitglied im Leseclub der Stadtbibliothek werden. Wer bis zum September drei Bücher geschafft hat, bekommt ein Zertifikat und wird zur Abschlussparty nach den Sommerferien eingeladen.

Das Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
09 00
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Eröffnung Buchsommer Sachsen
Eröffnung Buchsommer Sachsen

Lese-Event für Kinder

Alle Jungs und Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren, die gern schmökern, können Mitglied im Leseclub der Stadtbibliothek werden. Wer bis zum September drei Bücher geschafft hat, bekommt ein Zertifikat und wird zur Abschlussparty nach den Sommerferien eingeladen.

Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz