Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Saturday, 31. July 2021

Anzeige
Musik und Party
14 00
Stadthallenpark
Christopher Street Day Chemnitz
Christopher Street Day Chemnitz

Pride-Parade

Auch in diesem Jahr findet die Party zum Chemnitzer Christopher Street Day im Stadthallenpark statt. Unter dem Motto „Unite With Pride - From Chemnitz With Love“ finden zuvor verschiedene Demos statt.

Stadthallenpark
Brückenstraße
Chemnitz
18 00
Quer Beet
Hofkultur
Hofkultur

Kultur im Querbeet-Hof; heute ab 18 Uhr: Konzert mit Quijote, Youma, Figuro & Ana Albornoz

Allezeit war Chemnitz ein Schmelztiegel der Kulturen. Böhmen kamen im früheren Mittelalter, später waren es Zuwanderer aus Salzburg und griechische Tuchhändler, die griechischen Bürgerkriegsflüchtlinge zwischen 1949 und 53, vietnamesische Vertragsarbeiter und mehr. Auch heute wird die Stadt durch viele kulturelle Einflüsse aus aller Welt bereichert. Die Musiker des Trios Quijote nutzen die Chance und treffen sich mit internationalen Künstlern aus Chemnitz und Umgebung: Youma, Figuro - Theater mit Puppen, Ana Albornoz.

Quer Beet
Rosenplatz 4
09126 Chemnitz
18 00
Weltecho Hof
Umsonst & Draußen
Umsonst & Draußen

Draußen Trinken & Musikhören

Jippie! Es ist soweit, das Weltecho öffnet den Innenhof jetzt auch wieder für gemeinsame Abende mit kühlen Getränken und entspannter Musik. Immer ab 16 Uhr.

Weltecho Hof
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Wasserschloss Klaffenbach
Mono Inc.
Mono Inc.

Open Air Konzert

Die Gothic-Szene-Band Moni Inc. legen auf ihrer "We Are The Raven Open Airs" einen Stopp im Wasserschloss ein und geben ein Corona-konformes Strandkorbkonzert.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz
20 00
Club Krone
ME&T
ME&T

Clubkonzert

Ein internationales Duo, das dich zum Tanzen, zum Weinen und zum zweimal hinhören bringt. Mit großer Leidenschaft produzieren ME&T selbst ihre Musik, die von persönlichen Höhen & Tiefen, Freuden & Ängsten, von Verzweiflung & tiefer Hoffnung erzählt – und lassen dabei ihrer Kreativität freien Lauf: RnB, Trip Hop, Gospel und Pop – Da steckt alles mögliche drin.

Club Krone
Augustusburger Str. 167
09126 Chemnitz
Theater und Kabarett
18 00
Tierpark
Die chinesische Nachtigall
Die chinesische Nachtigall

Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen

Im Reich des Kaisers von China lebte eine Nachtigall, die so bezaubernd sang, dass aus allen Teilen der Welt die Leute angereist kamen, um sie zu hören. Sie bewunderten das Schloss und den Garten, doch wenn sie die Nachtigall hörten, die am Rande des herrlichen, großen Waldes lebte, sagten sie stets: "Aber die Nachtigall hat doch die größte Macht!" Vor dem Eingang des Rabensteiner Tierparks.

Tierpark
Nevoigtstraße 18
09117 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Der heilige Schein
Der heilige Schein

Stück mit Bettine Zweigler, Paul Ulbricht & Martin Berke.

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Die Stadt. Zwischen Skyline und Latrine
Die Stadt. Zwischen Skyline und Latrine

Über Städte kann man wunderbar streiten. Was aber macht eine Stadt zur Stadt? Antworten gibt es so viele wie Städte: Tempel, Rathaus, Mauer und Markt, hohe Skylines und tiefe Straßenschluchten, schnelles Internet oder das Zusammenleben auf engem Raum sind nur einige Beispiele. Städte können als Orte der Vielfalt, Kreativität und Verdichtung, aber auch der Konflikte erlebt werden. / zu sehen bis zum 26.09.2021

SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
10 00
Fahrzeugmuseum
Fix voran mit Frontantrieb
Fix voran mit Frontantrieb

Gezeigt werden in der Sonderausstellung eine Auswahl an Werksrennern, Rekordwagen, privaten Sporteigenbauten und Kinderrennautos aus drei Jahrzehnten. | zu sehen bis zum 31.07.

10 00
Fahrzeugmuseum
Hermann Weber – Der Vater der RT 125
Hermann Weber – Der Vater der RT 125

Er prägte die Motorräder, die aus Zschopau kamen, und war zudem ein erfolgreicher Rennfahrer: Hermann Weber.
Schon mit jungen Jahren wurde er Chefkonstrukteur bei DKW unter Jørgen Skafte Rasmussen. Er konstruierte nicht nur das DKW Reichsfahrtmodell und die DKW ZL, das Zschopauer Leichtmotorrad, sondern auch die berühmte RT 125. Die Sonderausstellung zu Hermann Weber soll sein Wirken und seine Erfolge im Jahr 2021 in den Mittelpunkt rücken. Denn vor genau 100 Jahren begann Hermann Weber seine Arbeit für DKW. | zu sehen bis zum 31.07.

10 00
Industriemuseum
Maschinenboom
Maschinenboom

In der Schauplatzausstellung MaschinenBoom. geht es um die Fragen: Was ist eine Maschine und welche Rolle spielen Maschinen im Leben der Menschen? Ausgewählte Exponate verdeutlichen markante Entwicklungen und die wechselvolle Geschichte des sächsischen Maschinenbaus. Deutlich wird, dass Sachsen nicht nur die Wiege des deutschen Werkzeugmaschinenbaus ist, sondern hier seit über zwei Jahrhunderten weltweit gefragte Maschinen konstruiert und produziert werden - vom filigranen Uhrwerk aus Glashütte bis zum Hightech-Bearbeitungszentrum aus Chemnitz. | zu sehen bis 31.12.

Industriemuseum
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz
10 00
Museum für Naturkunde
Versteinertes Wetter
Versteinertes Wetter

Die Sonderausstellung widmet sich allgegenwärtigen Elementen des Wetters, wie Trockenheit, Wind, Regen und Gewitter. Historische Aufzeichnungen zu diesen Phänomenen sind sporadisch und reichen im besten Falle nur ein paar Jahrtausende zurück. Über Hunderte von Millionen Jahren können dagegen Steine Daten speichern. Genau genommen sind Steine das umfassendste und aussagekräftigste Wetterarchiv der Erde. | zu sehen bis zum 07.11.

11 00
Schlossbergmuseum
Chemnitz feiert
Chemnitz feiert

Fotografien von Vladimir Shvemmer. Anhand der Fotografien von Vladimir Shvemmer versucht diese Ausstellung, sowohl die Licht- als auch die Schattenseiten des Themas »Feiern« in Chemnitz in den Blick zu nehmen. Wie und was feiern Chemnitzer und Chemnitzerinnen eigentlich? – das ist die Frage, der die Fotoausstellung nachgeht. | zu sehen bis 08.08.

Schlossbergmuseum
Schloßberg 12
09113 Chemnitz
11 00
Wasserschloss Klaffenbach
Mit Herz, Hand & Verstand II
Mit Herz, Hand & Verstand II

Sieben Manufakturen mit ihren Machern und Visionären an der Spitze – allesamt Spezialisten ihres Faches, oft Tüftler, Kreative, Strategen und Individualisten zugleich – geben interessante Einblicke in ihr Sein, ihr Erleben und ihr unternehmerisches Wirken und in die Entstehungsgeschichte ihrer WERThaltigen Produkte. Authentisch, ehrlich und persönlich zeigen sie ihre Liebe und Faszination für teils fast vergessenes Handwerk. | zu sehen bis zum 24.10.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz
11 00
Das Tietz, Neue Sächsische Galerie
Osmar Osten – Afrika ist für alle da
Osmar Osten – Afrika ist für alle da

In dieser umfangreichen und retrospektiv angelegten Ausstellung möchte die Neue Sächsische Galerie die Kontinuität der Haltung und den Wandel der Bildsprache im Werk Osmar Ostens sichtbar werden lassen. Sie zeichnet seinen biografischen Weg nach und folgt insbesondere den Spuren des Lakonischen, der Ironie und des Sprachwitzes in Zeichnung, Grafik und Gemälden. | zu sehen bis zum 05.09.

Das Tietz, Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
11 00
Kunstsammlungen am Theaterplatz
Tu BiShvat - Fest der Bäume
Tu BiShvat - Fest der Bäume

Anlässlich der Feierlichkeiten zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland und des Jubiläums der 30. Tage der jüdischen Kultur Chemnitz nimmt die Ausstellung nicht nur bedeutende jüdische Sammler:innen, Künstler:innen und Unterstützer:innen der Kunstsammlungen Chemnitz in den Blick, sondern widmet sich auch ihren gestifteten Kunstwerken und Beziehungen zueinander. | zu sehen bis zum 29.08.

Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
Kino
15 30
Theaterplatz
Spider-Man: A New Universe
Spider-Man: A New Universe

Animationsfilm

USA 2018, R. B. Persichetti, P. Ramsey, R. Rothman. Miles Morales ist kein normaler Teenager. Seit er von einer Spinne gebissen wurde, verfügt er über übermenschliche Kräfte. Seine Fähigkeiten ähneln denen von Peter Parker alias Spider-Man. DIeser stirbt beim Kampf gegen den Green Goblin und den Kingpin und den beiden Schurken gelingt es, ein Portal in verschiedene Paralleldimensionen zu öffnen.

19 00
tuffner Möbelgalerie
Die DEFA-Klassiker-Nacht
Die DEFA-Klassiker-Nacht

Filmvorführung des DEFA-Filmes "Der Baulöwe", außerdem Musik von Bauerplay

DDR 1979, Regie: Regie Georgi Kissimov. Der erfolgreiche Unterhaltungskünstler Ralf Keul muss sein Grundstück an der Ostsee bebauen, sonst wird es anderweitig vergeben. Er stürzt sich - unerfahren, aber mutig - in das Abenteuer, das ihm nichts erspart. Ständig am Rande des Nervenzusammenbruchs kämpft er mit den Schwierigkeiten bei der Materialbeschaffung, dem Transport - von den Handwerkern ganz zu schweigen. Auf halber Strecke geht ihn das Geld aus, und er muss seine Münzammlung verkaufen.

tuffner Möbelgalerie
Am Walkgraben 13
09119 Chemnitz
19 00
Theaterplatz
Die große ABBA-Nacht mit Film Mamma Mia!
Die große ABBA-Nacht mit Film Mamma Mia!

Film, Tanz & Preis für das beste Outfit

USA 2018, R. Ol Parker. Sophie ist schwanger und lädt zur Unterstützung die Jugendfreundinnen und Bandkolleginnen ihrer Mutter Donna ein. Rosie und Tanya erzählen ihr Geschichten aus den wilden 1970er Jahren und wie Donna unter der Sonne Griechenlands Sam, Harry und Bill kennenlernte.

19 00
Clubkino Siegmar
Heimat Natur
Heimat Natur

Dokumentation

D 2021 Regie: Jan Haft. Jan Haft, Regisseur von "Das geheime Leben der Bäume" und "Die Wiese", führt mit seiner begeisternden Dokumentation unaufgeregt durch unsere Heimat, von der Ostsee bis zu den Alpen. Wälder, Moore, Heiden, das Land in seiner ganzen Pracht – und darin immer die großen und kleinen Tiere, die hier leben und dafür sorgen, dass das Gleichgewicht erhalten bleibt. Aber der Mensch hat es zu oft aus dem Lot gebracht, so dass der Film für den Zuschauer Denkansätze liefert und ihn anregt, sich für die Erhaltung der Heimat einzusetzen.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Persischstunden
Persischstunden

Drama, Krieg

D/Weißrussland 2020 Regie: Vadim Perelman. „Erfindung einer Sprache“ nennt sich eine 2008 vom für seine Drehbücher bekannten Wolfgang Kohlhaase aufgeschriebene und bereits als Hörspiel umgesetzte Erzählung. Der US-kanadische Regisseur Vadim Perelman hat sie für die Leinwand adaptiert, Lars Eidinger brilliert darin als Kommandant der Küche eines Übergangslagers, der sich von einem Gefangenen die persische Sprache Farsi beibringen lässt, weil er nach dem Krieg in den Iran auswandern und ein Restaurant eröffnen will. Was der Hauptsturmführer nicht weiß: die Wörter, die er lernt, sind eine reine Phantasiesprache. Ob die Sache gut gehen wird, daraus zieht „Persischstunden“ seine Spannung.

Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 15
Clubkino Siegmar
Nomadland
Nomadland

Oscar-Gewinner 2021, Drama

USA 2020 Regie: Chloé Zhao. Von einer anderen Art des amerikanischen Traums erzählt Chloé Zhao in ihrem dritten Film „Nomadland“. Menschen, die freiwillig als Nomaden leben, durch die Weiten der USA ziehen und nach Unabhängigkeit und Freiheit suchen, stehen im Mittelpunkt eines herausragenden, poetischen, unprätentiösen Films – und eine wieder mal überragende Frances McDormand.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 45
Theaterplatz
Die große ABBA-Nacht mit Film Mamma Mia! Here We Go Again
Die große ABBA-Nacht mit Film Mamma Mia! Here We Go Again

Film, Tanz & Preis für das beste Outfit

Sophie die in „Mamma Mia“ geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna und das Männer-Trio Sam Harry und Bill, die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen hatte, ist schwanger! Zur Unterstützung lädt sie nun Rosie und Tanya ein – doch bevor es zum großen musikreichen Finale kommt, das sich auch Sophies Großmutter nicht entgehen lässt, erzählen die der werdenden Mutter zunächst noch Geschichten aus den wilden 1970er Jahren, als Donna unter der Sonne Griechenlands Sam, Harry und Bill kennenlernte.

Klein und Gemein
10 30
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder

Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz
11 00
Das Tietz, Stadtbibliothek
Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder.

Das Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Fun und Sport
15 00
Basecamp, Euba
Walden - Urban Arts Festival
Walden - Urban Arts Festival

Tag im Zeichen der Hip-Hop Kultur mit Graffiti, Breakdance & Co.

Das „Walden - Urban Arts Festival“ läd in das Basecamp in Euba zu einem Tag im Zeichen der Hip-Hop Kultur ein. Neben Live-Acts und DJs wird es Workshops wie Breakdance, Graffiti, Parkours und Akrobatik geben, außerdem ein Skate-und BMX-Jam. Den Abschluss des Tages gestaltet das Kollektiv „Rotzfrech Cinema“ mit dem ungewöhnlichen Graffiti-Film „Grenzgebiet“.

Basecamp, Euba
Eubaer Straße 233
Chemnitz
und so
11 00
Markt
32. Weindorf Chemnitz
32. Weindorf Chemnitz

Wein & Häppchen auf dem Markt, täglich bis zum 15. August

Regionale Caterer und Schausteller bieten - neben den besten Weinspezialitäten - täglich diverse Käse-, Wurst- und Fischspezialitäten sowie Flammkuchen, Eis und Süßwaren an, außerdem gibt's passende Musik.

Markt
Markt
Chemnitz
14 00
Brühl, Chemnitz
Eine Sause nach der Pause
Eine Sause nach der Pause

Kiezfest am Brühl

Händler und Gastronomen laden zur großen Brühl-Party. Mit einem Programm für Groß und Klein, Straßenmusik, Improtheater, Brühlführungen (14 und 16 Uhr mit Grit Linke) und dem Highlight „Fashion meets Music“ by Ginger Club.

Brühl, Chemnitz
Brühl
Chemnitz
18 00
Stadthallenpark
Parksommer
Parksommer

Kinderprogramm, Yoga und Abendprogramm

Ab 18 Uhr Bodybalance, ab 20 Uhr Musik von Enna Miau.

Stadthallenpark
Brückenstraße
Chemnitz