⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Tuesday, 5. December 2023

Theater und Kabarett
09 00
Spinnbau - Figurentheater
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen

Von Katharina Schlender nach den Brüdern Grimm

Das verwunschene Märchen um Dornröschen, die zwischen Flüchen, Träumen, Rosen und Dornen erwachsen wird, ist natürlich ein bekannter und beliebter Klassiker – nicht nur zur Weihnachtszeit. Und auch der Prinz, der schließlich zur rechten Zeit kommt und der Prinzessin einen Kuss stiehlt, soll nicht fehlen. Aus der beliebten Vorlage der Brüder Grimm schafft Autorin Katharina Schlender eine fantasievolle und moderne Bühnenfassung, die augenzwinkernd danach fragt, welche Spielregeln Kinder und Eltern heute gelten lassen – und ob eine erste Liebe nicht länger währt als ein Kuss vor dem Erwachen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
11 00
Spinnbau - Figurentheater
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen

Von Katharina Schlender nach den Brüdern Grimm

Das verwunschene Märchen um Dornröschen, die zwischen Flüchen, Träumen, Rosen und Dornen erwachsen wird, ist natürlich ein bekannter und beliebter Klassiker – nicht nur zur Weihnachtszeit. Und auch der Prinz, der schließlich zur rechten Zeit kommt und der Prinzessin einen Kuss stiehlt, soll nicht fehlen. Aus der beliebten Vorlage der Brüder Grimm schafft Autorin Katharina Schlender eine fantasievolle und moderne Bühnenfassung, die augenzwinkernd danach fragt, welche Spielregeln Kinder und Eltern heute gelten lassen – und ob eine erste Liebe nicht länger währt als ein Kuss vor dem Erwachen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 00
Kabarettkeller
Fressen.Saufen.Halleluja.
Fressen.Saufen.Halleluja.

Weihnachtsprogramm mit Gerd Ulbricht

Waren das noch Zeiten, als man sich, so geschehen vor einem Jahr, über Folgendes aufregen konnte:
„Noch während halb Europa unter der Sonne schmort, das Wasser in den Flüssen langsam knapp wird, und die ersten Fische ernsthaft darüber nachdenken demnächst zu laufen, flattern uns unbeirrt bunte Werbeprospekte ins Haus. Aber nicht etwa Sonnenschirme und Hängematten werden uns feil geboten. Nein, schon leuchtet wieder Rudis Nase rot, der Santa Claus tanzt, und wie viele LEDs sie sich demnächst wohin wickeln wollen, dem sind keine Grenzen gesetzt.

Keine Ahnung hatten wir von Corona und Lockdown. Keine Ahnung hatten wir von der ganzen Scheiße, und das war gut so. Und so bin ich auch ziemlich froh, dass wir heute noch nicht wissen, was uns das nächste Jahr bringen wird. Außer, dass wir wieder in der Sonne schmoren werden, und dass das Wasser knapp werden wird. Also rege ich mich in diesem Jahr über den gleichen Weihnachtswahnsinn auf, wie jedes Jahr. Nun sind die Geschichten nicht immer neu, aber spannend wird es trotzdem. Wie werden wir sie erleben? Wird wieder auf engstem Raume dem Nachbarn in den Glühwein geniest, oder tragen wir alle noch Masken. Werde ich verpflichtet mit dem Rücken zum Publikum auf der Bühne zu stehen. Haben wir überhaupt noch eine Bühne? Man kann es nicht wissen.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
19 30
OFF-Bühne Komplex
Dating Game
Dating Game

Theaterstück des Offenen Theaterlabor e.V. – mit Musik der Chemnitzer Schrittmacher und Paul Buk

Der Dating Coach David Hahn veranstaltet mit seinen Klienten einen Dating-Wettbewerb. Die Kandidaten Bär, Hase, Bulle, Fledermaus und Schmetterling müssen das Herz einer Frau erobern. ...


OFF-Bühne Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Jugend ohne Gott
Jugend ohne Gott

Nach dem Roman von Ödön von Horváth

Es war eigentlich ein ganz normaler Aufsatz seiner Schüler, den er zu korrigieren hatte. Aber er spürte ihn, den neuen Geist, in jeder zweiten Zeile. Da die Texte inhaltlich dem entsprachen, was in den Medien verlautbart wurde, hielt er sich zunächst mit Anmerkungen zurück. Erst als er die Aufsätze zurückgab, konnte er sich eines Kommentars nicht enthalten: „Schwarze sind auch Menschen.“ Diese banale Äußerung des Lehrers wurde als so radikal empfunden, dass sich Eltern empörten und die Schüler der Klasse seinen Rauswurf forderten. Nun wusste er, das „Zeitalter der Fische“ hatte begonnen, eine Moderne der Empathielosigkeit und der Unterordnung des Einzelnen unter die Maschine der Gruppe.

Da sein Chef ihn verteidigte, konnte er mit seiner Klasse ins Wehrlager fahren, vormals Osterferien genannt. In den Bergen fernab des nächsten Dorfes kommt es zu einer Reihe von Vorfällen, die mit dem Tod mehrerer Menschen und einem Gerichtsverfahren enden. Nicht frei von Schuld, findet der Lehrer im Laufe der Ereignisse Antworten auf fundamentale Fragen und beschreitet schließlich einen neuen Weg.
(Die Theater Chemnitz)


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Wort und Werk
11 00
Opernhaus
Opernstunde
Opernstunde

Engelbert Humperdincks "Hänsel und Gretel" (Ausschnitte)


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
17 00
Tietz, Neue Sächsische Galerie
Öffentliche Führung
Öffentliche Führung

durch die aktuelle Ausstellung, Eintritt bis 18 Jahre frei

"Hansgert Lambers – Verweilter Augenblick“. Fotografie
Retrospektive zum Lebenswerk des Fotoenthusiasten und Verlegers. Bilder aus sieben Jahrzehnten, europaweit aufgenommen, mit spürbar von Humanismus und Neugier geprägtem Interesse an Menschen. Motive, die eine in zu großen Teilen verschwundene Welt zeigen, die heute vielfach überbaut und überschrieben ist.


Tietz, Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
19 00
KaffeeSatz
SchreibKaffee
SchreibKaffee

Netzwerkrunde über die Freuden und Herausforderungen des Schreibens

Eintritt frei


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
19 00
Arthur
Vortrag
Vortrag

Rojava und Ost-Syrien. Analytischer Reisebericht des Dunya Collectives mit Journalist Jan Theurich. Eintritt frei

Rojava und Ost-Syrien - Der Versuch des Aufbaus der Demokratischen Autonomie zwischen Krieg, Klimawandel und Flucht.
Ein analytischer Reisebericht des Dunya Collectives. Berichten wird der Journalist Jan Theurich.


Arthur
Hohe Straße 33
09112 Chemnitz
Kino
18 00
Metropol
The Quiet Girl
The Quiet Girl

Irland 2022


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Holy Shit
Holy Shit

Deutschland, Schweiz 2022, Dokfilm

Mit Scheiße die Welt retten? Was geschieht mit der Nahrung, die wir verdauen, nachdem sie unseren Körper verlassen hat? Ist es Abfall, der weggeworfen wird, oder eine Ressource, die wiederverwendet werden kann? Auf der Suche nach Antworten begibt sich der Regisseur Rubén Abruña auf eine investigative und unterhaltsame Suche durch 16 Städte auf vier Kontinenten. Er folgt der Fäkalienspur von den langen Pariser Abwasserkanälen bis zu einer riesigen Kläranlage in Chicago. Die vermeintliche, weltweit angewandte Lösung, die halbfesten Überreste der Kläranlage als Dünger zu verwenden, erweist sich als wahrer Albtraum, denn sie enthalten Schwermetalle und giftige PFAS-Chemikalien. Die sehr unterhaltsame Doku über ein Tabu-Thema fragt: Können Ausscheidungen für den Anbau von Nahrungsmitteln genutzt werden und die drohende Düngerknappheit lindern?


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Fearless Flyers – Fliegen für Anfänger
Fearless Flyers – Fliegen für Anfänger

Island, Großbritannien, Deutschland 2023, Kleiner Saal

Flugangst – die kann schon schrecklich sein. Wenn dann noch Turbulenzen dazukommen, dann kann die Situation zusehends eskalieren. So wie bei „Fearless Flyers – Fliegen für Anfänger“, in dem einige Leute mit Flugangst mittels eines Kurses lernen wollen, diese zu bezwingen und dann in Island stranden. Eine amüsante Komödie, die es versteht, eine fast alltägliche Situation humoristisch immer mehr zu überhöhen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Metropol
Best Of Cinema
Best Of Cinema

Der Name der Rose. Deutschland, Frankreich, Italien 1986

Meisterwerke zurück im Kino


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 15
Clubkino Siegmar
Rehragout-Rendezvous
Rehragout-Rendezvous

Deutschland 2023

Im Hause Eberhofer hat die Anarchie Einzug gehalten: Oma (Enzi Fuchs) hat beschlossen, kürzer zu treten und fortan keine leckeren Kuchen, Schweinebraten und Knödel mehr zuzubereiten. Das wäre alles nicht so schlimm, wenn sie diesen Entschluss nicht an Weihnachten gefällt hätte. Wer soll sich denn jetzt um alles kümmern? Der Franz (Sebastian Bezzel) sicher nicht! Auf Susi (Lisa Maria Potthoff) kann er auch nicht zählen, da die nun eine steile Karriere als stellvertretende Bürgermeisterin verfolgt. Zu allem Übel ist auch noch der Steckenbiller Lenz verschwunden. Die Mooshammer Liesl befürchtet das Schlimmste. Weil weit und breit aber keine Leiche aufzufinden ist, steht der Eberhofer Franz mal wieder vor einem kniffligen Fall ...


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Clubkino Siegmar
Weißt Du noch?
Weißt Du noch?

Deutschland 2023

Szenen einer Ehe – Die Kinder sind aus dem Haus, ein Tag gleicht dem anderen, Resignation und Alltagsroutine bestimmen ihr Leben. Die Rede ist von Marianne und Günter, die seit über fünf Jahrzehnten verheiratet sind. Da ermöglicht eine Wunderpille den Eheleuten eine Rückkehr zum Beginn ihrer Liebe. Der zwischen Zwei-Personen-Kammerspiel, Ehedrama und Komödie angesiedelte Film „Weißt du noch?“ erweist sich als lebensklug, lustig und hintersinnig. Er verweigert sich nicht der – oft traurigen – Wahrheit und Realität, lässt aber genug Raum für Hoffnung und Lichtblicke.

Darsteller: Senta Berger, Günther Maria Halmer, Konstantin Wecker


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 00
Filmclub mittendrin
Dogman, OmU
Dogman, OmU

Frankreich, USA 2023

Als Kind wird der in sich gekehrte Doug (Lincoln Powell) immer wieder von seinem brutalen Vater (Clemens Schick) und seinem großen Bruder (Adam Speers) übelst misshandelt. Schließlich sperrt der tyrannische Alte den Jungen sogar zu seinen extrem aggressiven, weil bewusst unterernährten Kampfhunden in einen riesigen Zwinger. Anstatt den Jungen in Stücke zu reißen, werden die Vierbeiner allerdings zu seinen Freunden, helfen ihm zu überleben und schließlich sogar zu entkommen. Noch immer von den Misshandlungen gezeichnet, versucht der mittlerweile erwachsene, meist im Rollstuhl sitzende Doug (jetzt: Caleb Landry Jones), sich ein eigenes Leben aufzubauen. Dabei beschränkt er menschliche Kontakte auf das absolute Minimum. Ganz allein führt er ein Heim für ausgesetzte Hunde. Um dieses unterhalten zu können, betätigen sich der Mann und seine hochintelligenten, von ihm bestens ausgebildeten Schützlinge als Juwelendiebe …


Filmclub mittendrin
Reichenhainer Straße 35/37, Studentenwohnheim
09126 Chemnitz
Klein und Gemein
10 00
Weihnachtsmarkt, Chemnitz
Wunschzettel-Zauber: Schreibe dem Weihnachtsmann
Wunschzettel-Zauber: Schreibe dem Weihnachtsmann

Bei Teddy's Märchenzauber

Teddy, der kuschelige Freund, übernimmt die Reise zum Weihnachtsmann, um Eure Wünsche persönlich zu übergeben. Innerhalb weniger Tage erhaltet Ihr eine besondere Antwort aus der Wichtelwerkstatt Himmelpfort in Eurem Briefkasten.


Weihnachtsmarkt, Chemnitz
Am Markt 1
09111 Chemnitz
16 00
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz
16 30
Tietz, Stadtbibliothek
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

In der Kinderwelt lesen die Vorlesepaten der Stadtbibliothek neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
16 30
Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Einsiedler Hauptstr. 79
09123 Chemnitz
16 30
Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Scharnhorststraße 11
09130 Chemnitz
und so
14 00
Stadthalle, Foyer
Tanze mit mir in den Abend
Tanze mit mir in den Abend

Tanz mit Live-Band Breitenauer Musikanten


Stadthalle, Foyer
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
15 00
Tietz, Stadtbibliothek
Facharbeits-Sprechstunde
Facharbeits-Sprechstunde

Angebot zur Hilfe für Schüler von Oberschulen, Gymnasien, Fach- und Berufsschulen. Bereich Wissenschaft & Technik, Eintritt frei. Bis 18:00 Uhr

Das Personal der Stadtbibliothek hilft beim Recherchieren in Bibliothekskatalogen sowie Online-Datenbanken und bietet kostenlos Hilfe zur Selbsthilfe für eine effektive Recherche.

Verbindliche Anmeldung unter:
www.stadtbibliothek-chemnitz.de/angebote- medienpaedagogik/schuelerinnen/facharbeitssprechstunde
Tel. (0371) 488 42 22
E-Mail: facharbeit@stadtbibliothek-chemnitz.de
oder persönlich in der Bibliothek


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz