⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 15. December 2023

Musik und Party
18 00
Weltecho
Merry Queermas
Merry Queermas

Cheers Queers Kino & Karaoke Special. Studio und Kino

In der Weihnachtszeit nochmal ein bißchen zusammen Zeit verbringen, mit Quatschen, Singen und einfach Dingen, die schön sind.

Im Kino läuft 19:00 Uhr der Film „Happiest Season“, im Studio ist die Karaokeanlage ab 18:00 Uhr aufgebaut. Glühwein ist da.


Weltecho
Annaberger Straße 24
None - 09111 Chemnitz
19 00
Weltecho Hof
Winter im Hof
Winter im Hof

An der Hofbar und bei Glühwein durch die dunkle Jahreszeit schlittern, Eintritt frei


Weltecho Hof
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Fledermaus
Karaoke
Karaoke

Jeden Freitag und Eintritt frei, Tischreservierung empfohlen


Fledermaus
Bahnhofstraße 18
09111 Chemnitz
20 00
City Pub
Udo Zeise und Band
Udo Zeise und Band

Die Reise. Eintritt frei

Zu hören sein werden natürlich die Albumsongs der "Reise" aber auch neue Songs - und das Ganze nun nicht mehr Solo, sondern mit Band. Die Zuhörer erwartet wieder ein abwechslungsreiches und abendfüllendes Programm der besonderen Art.

Mit aussagekräftigen deutschen Texten und groovenden Songs nimmt Udo Zeise die Gäste mit auf eine Reise durch sein Leben, erzählt von Begegnungen, Lebensweisen, Gefühlen und seiner Sicht auf die Dinge. Freut Euch auf einen schönen Abend in herrlichem Ambiente, auf die einzigartige Stimme von Udo und auf eine Band mit Charakter.


City Pub
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
20 00
Alter Gasometer, Zwickau
Erdmöbel – Weihnachten 2023
Erdmöbel – Weihnachten 2023

Etwas andere Jahresendliedkollektion

Sie sind die deutsche – und dabei eigentlich so gar nicht typisch deutsche – Antwort auf die britische Christmas-Pop-Kultur. Lange schon ist es bei Erdmöbel Tradition, kurz vor Weihnachten ein sogenanntes Jahresendlied zu veröffentlichen, das mit dem dazugehörigen Videoclip immer eine ganz eigene Reaktion auf das Jahr und die Weihnachtszeit ist.

Im Jahr 2006 begann es mit „Weihnachten ist mir doch egal“, ihrer inzwischen legendären Version von Whams „Last Christmas“. Dann kam jedes Jahr mindestens ein Lied dazu und alljährlich geht die Band mit ihrer ganz eigenen Weihnachtsshow auf Tour.


Alter Gasometer, Zwickau
Kleine Biergasse 3
08056 Zwickau
21 00
Nikola Tesla
Fotokiller
Fotokiller

Post Punk (Berlin), geprägt von The Cure und Joy Division. Support: Mantarochen (Leipzig)

The debut album "Eerie Nostalgia" by the band Fotokiller from Berlin transports the listener directly to the Post-Punk era of the 80s without losing the relevance to the present, both musically and lyrically. Thoughtful, at times even with the tenor of desolation provided lyrics with a high longing factor are in contrast combined with danceable and catchy melodies. Fotokiller accompany the listener sometimes gently, sometimes hot-tempered, awakening nostalgic memories, thoughts of the inevitable future and the wish for consistency in a world that seems out of control. The influence of great bands like The Cure or Joy Division cannot be ignored, but also Soft Kill, Wipers or Pink Turns Blue have provided the inspiration for this LP.


Nikola Tesla
Zietenstraße 2a
09120 Chemnitz
21 00
Weltecho Café
Milonga mit Duo Tango Pianissimo
Milonga mit Duo Tango Pianissimo

Lassen die Zeit stillstehen und sein Herz im 2/4-Takt schlagen

Fernando Bruguera und Christian Gerber – zwei hochkarätige Musiker haben sich dem Tango verschrieben. Durch ihre virtuose Technik und ihr einzigartiges Zusammenspiel versetzen die beiden Tangueros Tänzer sowie Tango-Liebhaber in die Zeit der typischen Orchester aus dem goldenen Zeitalter des Tango Argentino – der Zeit der großen Maestros wie Anibal Troilo, Francisco Canaro, Angel D’Agostino, Juan D’Arienzo, Carlos Di Sarli, Osvaldo Pugliese, Alfredo De Angelis.


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
21 30
aaltra
Safi
Safi

Neues vom 2024er Album. Gitarrenverzerrt, Drum-betont, stimm- und wortgewaltig

Safi spielt neues Material vom kommenden Album „Groteske“ erstmalig live. Im aaltra werden sie das neue Programm, gemischt mit einigen bekannten Titeln der Vorgängeralben, aufführen und dabei eine konsequente Weiterentwicklung des Klangkörpers und der Künstlerin darstellen. Mit Safis typisch komplex-lyrischem und stimmlich-dominiertem Anspruch unter Einbeziehung neuer elektronischerer Klänge, eingewebt ins Gitarren-verzerrte und Drum-betonte Klang-Universum wird der Abend selbstverständlich Stimmen- und Wort-gewaltig, geräuschvoll-ekstatisch, aufwühlend-schön.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
23 00
transit
Hardbeat Redemption
Hardbeat Redemption

Crusher X Jenko Bassday Bash 2023. Tekk 'n Terror: Fabitekk, Bassbilanz, Jenko, Benny R, Kwis & Rüschex, Klirrfaktor & Kammerflimmern, Apollon, Nyle und Maximum Max. Hardcore, Hardstyle, Uptempo: The Gnat & Mad_Line, Sacrifice, Hakkepeter, Crusher, Hardlinez und Nuera


transit
Reichenhainer Straße 1
Chemnitz
23 00
Atomino
In Pop We Trust
In Pop We Trust

Toyota HiFi präsentieren Best Of Greatest Hits


Atomino
Annaberger Straße 73
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
09 00
Spinnbau - Figurentheater
Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

Märchen von den Gebrüdern Grimm in einer Bühnenfassung von Frank Alexander Engel

In einer temporeichen Fassung für drei Spieler bringt Frank Alexander Engel das Grimm‘sche Märchen mit viel Witz und Poesie auf die Figurentheaterbühne. Zwischen Lügen, verhängnisvollen Versprechen, Sorgen und Gier erzählt er davon, wie eine junge Frau schließlich um mehr kämpft als nur Gold und königliche Privilegien und bereit ist, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
11 00
Spinnbau - Figurentheater
Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen

Märchen von den Gebrüdern Grimm in einer Bühnenfassung von Frank Alexander Engel

In einer temporeichen Fassung für drei Spieler bringt Frank Alexander Engel das Grimm‘sche Märchen mit viel Witz und Poesie auf die Figurentheaterbühne. Zwischen Lügen, verhängnisvollen Versprechen, Sorgen und Gier erzählt er davon, wie eine junge Frau schließlich um mehr kämpft als nur Gold und königliche Privilegien und bereit ist, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 30
Opernhaus
Die drei Wünsche oder die Launen des Lebens
Die drei Wünsche oder die Launen des Lebens

Filmoper von Bohuslav Martinů

Zwischen grotesker Komik und bitterer Ironie schwankend, sucht "Die drei Wünsche ..." jenseits gängiger Wertvorstellungen nach dem, was das Leben reich macht. 1928/1929 in Paris entstanden, 1971 in Brno uraufgeführt, erlebte das Werk hierzulande erst wenige Aufführungen – und das trotz einer äußerst lebhaften und farbenreichen Musik, die vielfach Elemente aus Jazz und Tanzmusik aufgreift. Regisseurin Rahel Thiel versetzt Martinůs Filmoper von den Studios in die Welt des Theaters. Auf das Mittel des Films verzichtet sie dennoch nicht – sie fokussiert es auf das Wesentliche: einen Ort, wo sich Traum und Wirklichkeit berühren.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Die Physiker
Die Physiker

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Was als komödiantischer Krimi beginnt, entwickelt sich zu einer absoluten Groteske über den menschlichen Größenwahn und seinen territorialen Ausbreitungsdrang. Zugleich hinterfragt das Stück mit rabenschwarzem Humor die Verantwortung der Wissenschaft. Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges und der atomaren Bedrohung hat Dürrenmatt 1962 ein Meisterwerk geschrieben, das aus literarischen ebenso wie politischen Gründen zum dramatischen Dauerbrenner geworden ist.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 30
Stadttheater Glauchau
Wladimir Kaminer
Wladimir Kaminer

Schöne Bescherung! Kaminers Weihnachten


Stadttheater Glauchau
Theaterstraße 39
None - 08371 Glauchau
20 00
Kabarettkeller
Abgebrannt am Glühweinstand
Abgebrannt am Glühweinstand

Weihnachtsprogramm mit Bettine Zweigler, Martin Berke und Paul Ulbricht

Vorfreude, schönste Freude, Weihnachten kommt. Die Nacht des Grauens, verziert mit Lichterketten und Lametta. Jetzt heißt es: nichts anbrennen lassen! Denn kaum hat Deutschland abgegrillt, stehen die Spekulanten im Supermarktregal und wir rennen im Vollrausch der Weihnachtsgefühle los für Geschenke und Spittel. Links und rechts stürmen wir an erzgebirgischer Folklore und Kinderchören vorbei, bis wir das Ziel erreichen: der Glühweinstand! Jetzt erstmal schön vorglühen!

Anders ist das alles nicht auszuhalten. Also die Kälte natürlich! Nichts anderes meinen wir. Wir lieben Weihnachten. Ehrlich.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
20 00
Fritz Theater
Christbaumbrettl
Christbaumbrettl

Weihnachtsklassiker mit Hardy Hoosman, als Karl Valentin und Silvia Klemm, als Liesl Karlstadt

"Der Weihnachtsabend fängt ja gut an", meint Frau Bamperl, nachdem Sie bereits dem Milchjungen, die Ohren langziehen musste, weil der die Milch wieder zu spät gebracht hat, sie feststellen musste, dass sie kurz vor dem Weihnachtsabend immer noch kein Christbäumchen haben, sie ihre Möbel verschenkt hat, weil sie eine Kücheneinrichtung geerbt haben soll, die Kinder draußen fast am erfrieren sind, weil sie erst rein dürfen, wenn der Baum steht, die Mutter des Milchjungen sie anzeigen möchte, der Hausmeister das Erbe bringt, welches so ganz und gar nicht ihren Vorstellungen entspricht, der Mann nicht in sein Haus kommt, weil ein Schneeman vor seiner Haustür steht, außerdem hat er ein Christbaum ohne Brett mitgebracht. Das Chaos scheint perfekt, aber das war erst der Anfang ... Warum Familie Bamperl den Weihnachtsabend in einem Wirtshaus verbringen muß, seht Ihr im Fritz Theater.


Fritz Theater
Kirchhoffstraße 34-36
09117 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Nachtschicht: Bühne frei
Nachtschicht: Bühne frei

Morgenrot, Theatrale Malerei-Performance von und mit Alida Bohnen, Leipzig. Eintritt frei

In einer Kombination aus Malerei und Theater untersucht der Abend die Möglichkeit des Hoffens in Zeiten der vermeintlichen Hoffnungslosigkeit. Lässt sich das Hoffen lernen? In der theatralen Malerei-Performance bewegt sich die Schauspielerin und Malerin Alida Bohnen im Dualismus von Endzeitstimmung und individualisierter Hoffnungsstrategie. Inspiriert durch Gedanken von Ernst Bloch, Etel Adnan und Kasimir Malevich tritt die Darstellerin in den Dialog mit sich und den auf der Leinwand sich entwickelnden Figuren.

Existiert im Prinzip der Hoffnung eine Handlungsmacht der vermeintlich Machtlosen? Am Exempel eines in Echtzeit auf der Bühne entstehenden Gemäldes wird die Relevanz der Initiative untersucht im Balanceakt zwischen Scheitern und Gelingen. Durch das Gestalten einer veränderbaren Welt auf der Leinwand will sich der Abend zwischen Zwei- und Dreidimensionalität dem vermeintlich Unmöglichen nähern: der Hoffnung.


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Wort und Werk
18 00
Offene Blende Studio
Vernissage Pop Up Gallery
Vernissage Pop Up Gallery

Kunst enthüllt: Chemnitz' verborgene Talente. Werkauswahl, Workshops am Samstag und Sonntag sowie Künstlergespräche

Ausstellungszeitraum vom 15. bis 17.12.2023


Offene Blende Studio
Carolastraße 1
None - 09111 Chemnitz
19 00
Galerie Hinten
Vernissage
Vernissage

Anne Reiter und Sophie Lindner "Mangels". Orte des Mangels – hinterlassene Wunden. Wandel von ostdeutschen Arbeitsrealitäten seit den 1990er Jahren. Soundcollagen, Textilien sowie Fotografie.

Mangeln beschreibt eine historische Methode, Stoff zu glätten, Falten zu beseitigen und wieder aufzubereiten. In der Gegenwart finden wir Orte des Mangels – hinterlassene Wunden in den Landschaften des Braunkohleabbaus, die Arbeitsbedingungen der Pflege im Gesundheitswesen oder die Klimakrise. Erfahrungen mit Mangel, ob an Konsumwaren, Ressourcen oder politischer Mitbestimmung werden mehrheitlich ostdeutschen Biografien zugeschrieben. Doch ist Mangel für diese Erfahrungen überhaupt eine passende Kategorie? Seit den 1990er Jahren vollzieht sich in Ostdeutschland ein drastischer Wandel von Arbeitsrealitäten. Was braucht es, um sich von der Kohle zu verabschieden? Wie vermitteln, Tränen trocken, unter den Generationen Ostdeutschlands? Anhand von Soundcollagen, Textilien, sowie Fotografie begegnen die Künstlerinnen Anne Reiter und Sophie Lindner der Unschärfe des Begriffs Mangel.

Fr & Sa 18-22 Uhr, So 15-20 Uhr


Galerie Hinten
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
22 00
Spinnbau - Hauptfoyer
+++ Abgesagt +++ Nachtschicht +++ Entfällt +++
+++ Abgesagt +++ Nachtschicht +++ Entfällt +++

Dezemberlieder. Moderner Liederzyklus von Maury Yeston

Der Broadway-Erfolgskomponist Maury Yeston, aus dessen Feder auch die Klassiker "Titanic", "Nine" und "Grand Hotel" stammen, ließ sich von Franz Schuberts berühmtem Liederzyklus "Winterreise" inspirieren. Anlässlich der 100-Jahr-Feier der Carnegie Hall in New York schuf er den modern Liederzyklus "December Songs", eine Variation zwischen klassischem Lied, Chanson und Musical. Ins Deutsche übertragen wurden die poetischen Texte von Wolfgang Adenberg.

Erzählt wird die Geschichte einer New Yorker Sängerin, die über ihre große Liebe und eine tragische Trennung singt. Jahre später blickt sie zurück und was bleibt, ist Sehnsucht. In Tagebucheinträgen und mit Gedichten von Selma Meerbaum-Eisinger reflektiert das ältere Ich über (vergangene) Gefühle.


Spinnbau - Hauptfoyer
Altchemnitzer Str. 27
None - 09120 Chemnitz
Kino
15 00
Hoffnung Stern e.V.
Weihnachtskino
Weihnachtskino

In gemütlicher Runde wird ein herzerwärmender Film geschaut, umgeben von festlichem Flair. Eintritt frei

Lasst Euch an diesem Nachmittag voller Gemeinschaft und Freude in weihnachtliche Stimmung versetzen!


Hoffnung Stern e.V.
Dresdner Straße 6/8
None - 09111 Chemnitz
15 45
Clubkino Siegmar
Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen
Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen

Deutschland 2023

Checker Tobi (Tobias Krell) ist wieder unterwegs! Nachdem er eine geheime Schatzkiste erhalten hat, macht er sich auf die Suche nach dem Schlüssel, um sie zu öffnen. Während er sich auf die Suche begibt, gerät er in viele spannende Abenteuer und bereist neue Orte. Seine Reisen führen ihn nach Vietnam, in die größte Höhle der Welt, in die weltberühmte Halong-Bucht, in die mongolische Steppe und nach Brasilien, in den Amazonasregenwald. Wird er Marina finden und werden sie gemeinsam das Rätsel um die mysteriöse Schatzkiste lösen können?


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
16 00
Metropol
Kit & Antoinette und der magische Himbeerhut
Kit & Antoinette und der magische Himbeerhut

Kroatien 2023


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
17 30
Kino im Dürer, Stollberg
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Elise und das vergessene Weihnachtsfest

Norwegen 2019


Kino im Dürer, Stollberg
Albrecht-Dürer-Straße 85
None - 09366 Stollberg
18 00
Metropol
Fast perfekte Weihnachten
Fast perfekte Weihnachten

Frankreich 2023


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Munch
Munch

Norwegen 2023

Der norwegische Maler Edvard Munch (Alfred Ekker Strande, Mattis Herman Nyquist, Ola G. Furuseth, Anne Krigsvoll – alle sind Munch!) kämpft in den letzten Tagen seines Lebens mit aller Kraft darum, den Nazis seine Kunst nicht in die Hände fallen zu lassen. Mit dem Kampf um seine Kunst kennt sich Munch aus. Zeitlebens wollte der Kunstbetrieb nichts mit dem Norweger anfangen. Trotz früher Rückschläge – etwa eine skandalumwitterte Ausstellungen seiner Bilder auf Einladung des Berliner Kunstvereins in die deutsche Hauptstadt Ende des 19. Jahrhunderts – ließ er sich nicht beirren. Auch von einer späteren Einweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus lässt er sich nicht unterkriegen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Happiest Season
Happiest Season

USA 2020


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 00
Subbotnik
Nichtstadt – Portrait eines Fortschritts
Nichtstadt – Portrait eines Fortschritts

Deutschland 2021

Dokumentarfilm aus und über Jena – Er nimmt verschiedene Vereine und (soziokulturelle) Projekte in den Blick und begleitet sie drei Jahre lang in ihren Kämpfen um den Erhalt bedrohter Räume und gegen Verdrängung. Er zeigt eine Stadtentwicklung und Stadtpolitik, die nicht mehr die Bedürfnisse der dort lebenden Menschen in den Mittelpunkt rückt, sondern vor allem wirtschaftliche Interessen und Standortfaktoren. Doch eine Stadt lebt nicht nur vom Geld alleine, sondern vor allem und in erster Linie von den Menschen. Und genau für die sollte sie da sein, und genau dafür lohnt es sich zu kämpfen.


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
In voller Blüte
In voller Blüte

Großbritannien 2020, Kleiner Saal

Im Sommer 2014 reiste der 90-jährige Bernie Jordan von England nach Frankreich, um bei der Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Erstürmung der Normandie – nicht mit einer organisierten Reise, sondern auf eigene Faust. „In voller Blüte“ erzählt nun seine Geschichte und ist zugleich ein wundervoller Abschiedsfilm für den 90-jährigen Michael Caine, der bereits verkündete, dass er sich nun von der Schauspielerei zurückziehen wird.

Dies ist in leises, aber eindrucksvolles Drama – über ein Leben, das voll gelebt wurde, über eine Liebe, die über 70 Jahre hinweg hielt, über ein letztes großes Abenteuer, all derweil der Film den Zuschauer daran erinnert, welches Privileg es ist, über mehr als 70 Jahre hinweg in einem Europa leben zu können, in dem es keinen großen Krieg mehr gab.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
The Marvels
The Marvels

USA 2023


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 00
Kino im Dürer, Stollberg
Sorry, Genosse
Sorry, Genosse

Deutschland 2022, Dokfilm

Die Medizinstudentin Hedi aus der DDR und der BRD-Student Karl-Heinz lieben sich in Zeiten des Kalten Krieges. Sie leben zwar beide in Deutschland, sind aber getrennt durch den Eisernen Vorhang. Damit sie zusammen sein können, muss es einer der beiden auf die andere Seite schaffen. 1972 stellt Karl einen Einbürgerungsantrag in die DDR, dieser führt aber zu weitreichenden Verstrickungen mit der Staatssicherheit. In die Enge getrieben, gibt es keine andere Lösung mehr: Hedi muss aus der DDR fliehen. Für ihre halsbrecherische Aktion benötigen sie fremde Hilfe. Gitti, eine enge Schulfreundin, die gerade erst volljährig geworden ist und Lothar erklären sich bereit zu helfen.

Als Urlauber getarnt reisen sie nach Rumänien. Bereits kurz nach dem Grenzübertritt kommt jedoch schon zu den ersten Fehlern und unglücklichen Zufällen – mehrmals drohen sie aufzufliegen. Doch als Hedi per Flugzeug im Westen ankommt und auch Gitti aus dem rumänischen Polizeigewahrsam entlassen wird steht eines fest: Die Flucht ist geglückt und Karl-Heinz und Hedi können ein gemeinsames Leben in der BRD beginnen.


Kino im Dürer, Stollberg
Albrecht-Dürer-Straße 85
None - 09366 Stollberg
20 45
Clubkino Siegmar
MISCHN imPOSSIBLE – Zwei Deppen im Duo
MISCHN imPOSSIBLE – Zwei Deppen im Duo

Von und mit Johannes Kürschner & Franz Müller

"Sommer 2020. Corona. Lockdown. Tristesse. – zwei Ossis, eine fixe Idee, ein Krankenfahrstuhl und 7.000 KM bis zur letzten Bratwurst vor Amerika. Unter dem Motto: „Wir wollen reisen wie unsere Eltern, nur grenzenlos!“, planten wir einen Trip der unvergesslich und skurril werden sollte. Mit einem dreirädrigen Gefährt, das sich zeitig als schwer zu reitender Mustang herausstellte. 7.000 KM von Dresden bis Portugal auf drei Rädern. Ohne eine Probefahrt gemacht zu haben und bepackt mit Surfbrettern, drei Unterhosen, 10 Litern Gemisch-Öl, Ersatzkanister und (wie immer) ohne Zelt, setzten wir zur großen Reise auf dem Weg zum Atlantik an ..."

Mit Live-Unterhaltung der Deppen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
18 00
Subbotnik
Freitagstresen
Freitagstresen

Vorträge, Filme oder Tanzabende


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz
19 30
Erzgebirgshalle, Lößnitz
EHV Aue – TV Großwallstadt
EHV Aue – TV Großwallstadt

2. Handball Bundesliga


Erzgebirgshalle, Lößnitz
Ringstraße 15
None - 08294 Lößnitz
20 00
Spielcenter Chemnitz
Midnight-Special
Midnight-Special

im Bowling Chemnitz, bis 23:00 Uhr

Musik laut, Licht aus - Disco-Beleuchtung an!

Jeden Freitag zwischen 20:00 und 01:00 Uhr könnt Ihr unter Schwarzlicht und mit sattem Sound die Woche sorglos hinter Euch lassen.

Kühle Getränke in einzigartiger, spannender Atmosphäre lassen Euch die Strapazen der Woche vergessen.

Bis zu drei Stunden und acht Personen könnt Ihr mit Euren Freunden, der Familie, Verwandten oder Bekannten zum Festpreis je Bahn bowlen.


Spielcenter Chemnitz
Wladimir-Sagorski-Straße 20
None - 09122 Chemnitz
Klein und Gemein
08 30
Stadthalle, Carlowitz-Saal
Wundersame Weihnachtszeit
Wundersame Weihnachtszeit

Weihnachtliches Kindermusical für die ganze Familie. Mit zweiter Vorstellung 10:45 Uhr


Stadthalle, Carlowitz-Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
10 00
Weihnachtsmarkt, Chemnitz
Wunschzettel-Zauber: Schreibe dem Weihnachtsmann
Wunschzettel-Zauber: Schreibe dem Weihnachtsmann

Bei Teddy's Märchenzauber

Teddy, der kuschelige Freund, übernimmt die Reise zum Weihnachtsmann, um Eure Wünsche persönlich zu übergeben. Innerhalb weniger Tage erhaltet Ihr eine besondere Antwort aus der Wichtelwerkstatt Himmelpfort in Eurem Briefkasten.


Weihnachtsmarkt, Chemnitz
Am Markt 1
09111 Chemnitz