⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Tuesday, 4. April 2023

Theater und Kabarett
09 30
Spinnbau - Figurentheater
Die wilden Schwäne
Die wilden Schwäne

Figurentheater

Von Thomas Brasch nach dem Märchen von Hans Christian Andersen

Thomas Braschs sprachlich klare und pointiert-direkte Fassung dient Karoline Hoffmann und ihrem Team als Grundlage für die Inszenierung und lässt genug Raum für spannende und poetische Bilder – und viel spielerische Fantasie. Und während nach und nach die Zeit verstreicht, Spiel und Zauber ihre Wirkung zeigen, erzählen sie ganz nebenbei, wie aus einer verwöhnten Prinzessin ein neugieriges, offenherziges und selbstloses junges Mädchen wird.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 00
Kabarettkeller
Vier können auch anders
Vier können auch anders

mit Gerd Ulbricht, Paul Ulbricht, Bettine Zweigler und Andreas Zweigler

Ist das nun eine Drohung oder ein Versprechen? Oder Beides? Und dann sind ja auch noch Wahlen in diesem Jahr! Uns bleibt wirklich nichts erspart. Dabei hat man auch noch das Gefühl, dass die Menschheit gerade völlig am Durchdrehen ist. Im Kleinen, wie im Großen. Es wird gehetzt und aufgerüstet, dass es nur so eine Art hat. Wir haben nicht genügend Lehrer, aber dafür sind gendergerechte Toiletten das Allerwichtigste. Wieso ist es plötzlich etwas Schlechtes, ein guter Mensch zu sein? Wieso ist ein besorgter Bürger plötzlich ein Idiot?


Und wieso stehen da plötzlich zweimal Zweigler und zweimal Ulbricht auf der Bühne? Fragen über Fragen!


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Die zwölf Geschworenen
Die zwölf Geschworenen

Gerichtsdrama in drei Akten von Reginald Rose, Zum letzten Mal

Aus dem Englischen von Horst Budjuhn


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 30
Stadthalle, Carlowitz-Saal
Tom Pauls: Der Osterspaziergang
Tom Pauls: Der Osterspaziergang

Goethe auf Sächsisch. Tom Pauls und das Rainer-Vothel-Trio

Goethes Faust und viele andere kleine Kostbarkeiten aus der Feder der Mundartdichterin Lene Voigt werden von Tom Pauls meisterhaft dargeboten. Musikalisch begleitet wird er vom Rainer-Vothel-Trio aus Leipzig, der Geburtsstadt von Lene Voigt.


Stadthalle, Carlowitz-Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Alice im Wunderland
Alice im Wunderland

Schauspiel nach Lewis Caroll von Jan Bodinus, Studioinszenierung

Willkommen im Zirkus Wunderland! Manege auf für redende Türen, hektische Kaninchen, die an der Zeit drehen, bunte Getränke, die einen groß werden, und Pilze, die einen schrumpfen lassen. Alles funktioniert hier anders als gewohnt! Aber von vorne: Auf einem Konzert wird der letzte Song gespielt, „White Rabbit“ von Jefferson Airplane – und Alice fällt und fällt wie in Zeitlupe ins Wunderland, direkt in die Manege. Mit von der Partie sind natürlich der verrückte Hutmacher, die Grinsekatze, die Herzkönigin mit Spielkartensoldat und das weiße Kaninchen, völlig gestresst und wie immer zu spät. Und Alice begibt sich auf eine Reise ins eigene Ich, denn aus unerklärlichem Grund sieht ihr die Herzkönigin zum Verwechseln ähnlich.


Ich weiß, wer ich war, als ich heute Morgen aufstand, aber seither bin ich wohl ein paar Mal vertauscht worden. (Alice)


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Wort und Werk
17 00
Tietz, Neue Sächsische Galerie
Öffentliche Führung
Öffentliche Führung

durch die aktuellen Ausstellungen „Axel Wunsch – alles aus der Zeichnung“ und „Fritz Schönfelder – eine späte Entdeckung“, Eintritt bis 18 Jahre frei


Tietz, Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
19 00
Arthur
Café Philo
Café Philo

Diskussionsforum zu philosophischen Themen

Seit bald zehn Jahren wird sich im Café Philo darum bemüht, zu einer Kultur des Gesprächs und des gemeinsamen Austauschs zu finden, die Theorie nicht als ein vorgefertigtes Werkzeug auf die Erfahrung anwendet, sondern sie aus der Reflexion der Erfahrung selbst zu gewinnen versucht. Dass dies oder zumindest sehr viel besser im Gespräch möglich sei, war Platon – und übrigens auch in großen Renaissancephilosophen – klar, die dem Prozess der philosophischen Erkenntnis die Gestalt von Gesprächen zwischen zwei oder mehr Gesprächsteilnehmern gaben. Nicht auf ihrem Niveau, aber in ihrer Weise, reflektiert das Café Philo Begriffe und Konzepte, die wir für lebensbestimmend halten, aus der eigenen, alltäglichen und außeralltäglichen Erfahrung.


Arthur
Hohe Straße 33
09112 Chemnitz
20 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Thementag Mongolei
Thementag Mongolei

bis 20.00 Uhr Vorträge zur aktuellen Foto-Ausstellung


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
Kino
09 30
Alter Gasometer, Zwickau
Morgen gehört uns
Morgen gehört uns

Frankreich 2019

Der 13-jährige José Adolfo aus Peru gewinnt im Jahr 2018 den „Children‘s Climate Prize“ in Stockholm. Er hat in seiner Heimatstadt Arequipa schon mit sieben Jahren eine Umweltbank gegründet. Kinder können dort Konten eröffnen, indem sie wiederverwertbaren Müll wie Altpapier und Plastikflaschen einsammeln, der verkauft wird. Das Geld kommt ihnen selbst zugute. Auch in anderen Ländern engagieren sich Kinder und Jugendliche für bessere Lebensverhältnisse Gleichaltriger oder für notleidende Erwachsene. Der zehnjährige Arthur verkauft in der französischen Stadt Cambrai selbstgemalte Bilder und besorgt Obdachlosen Decken und Essen. In Guinea, Afrika, kämpft die 12-jährige Aïssatou gegen die Zwangsverheiratung minderjähriger Mädchen. Wenn sie von einer solchen Hochzeit hört, geht sie mit der Polizei hin und befreit die Braut. Im indischen Neu-Delhi gibt die elfjährige Heena eine Zeitung heraus, deren Artikel von Straßenkindern geschrieben sind und von ihnen berichten. Sie setzt sich gegen Kinderarbeit und für das Recht auf Schulbildung ein. In Bolivien haben Kinder, die aus Armut arbeiten müssen, eine Gewerkschaft gegründet, die sich für bessere Arbeitsbedingungen einsetzt.


Alter Gasometer, Zwickau
Kleine Biergasse 3
08056 Zwickau
17 00
Clubkino Siegmar
Die Insel der Zitronenblüten
Die Insel der Zitronenblüten

Spanien, Luxemburg 2022, Wunschfilm, Kleiner Saal

Eine Familiengeschichte, spannend wie ein Krimi und dabei sehr berührend. Mit großer Sensibilität erzählt er von den beiden Schwestern Marina und Anna, die sich nach vielen Jahren wiedersehen und einem Familiengeheimnis nachspüren. Nach dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Cristina Campos ist ein warmherziger, emotionaler Film entstanden, der zwar auf Mallorca spielt, aber nichts mit Bettenburgen, Remmidemmi und Touristenfallen zu tun hat. Hier geht es um das ursprüngliche Mallorca … und um starke Frauen. Eine Geschichte, in der es um eine Backstube geht, um große und kleine Geheimnisse, um Intrigen und Streitigkeiten, aber auch um Liebe, Verständnis, neue Chancen und das beste Rezept für Zitronenkuchen mit Mohn.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
17 45
Metropol
The Ordinaries
The Ordinaries

Deutschland 2022


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 00
Clubkino Siegmar
Close
Close

Belgien, Frankreich 2022, Kleiner Saal

Seit ihrer frühesten Kindheit verbringen die 13-jährigen Léo und Rémi viel Zeit miteinander, in ihrer Vertrautheit wirken sie fast wie Brüder. Eines schönen Tages aber ändert sich etwas in ihrem Verhältnis zueinander und es kommt zu einer irreversiblen Trennung. Wie damit umzugehen ist, dem spürt der belgische Regisseur Lukas Dhont in seinem bei aller Schicksalsschwere von poetischen Momenten durchsetztem Drama nach. Dabei findet er immer wieder großartige Bilder, die das Unaussprechliche der auf eine harte Probe gestellten Freundschaft einfühlsam beschreiben und das Publikum bei der Suche nach Antworten auf schwierige Fragen mitfühlen lassen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 45
Clubkino Siegmar
Tár
Tár

USA 2022

Lydia Tár (Cate Blanchett) ist die erste weibliche Chefdirigentin eines großen deutschen Orchesters. Sie wird weltweit gefeiert und steht mit den Berliner Philharmonikern vor einer außergewöhnlichen Leistung. Gemeinsam hat man fast schon den kompletten Zyklus von Gustav Mahler aufgeführt. Nur die berühmte 5. Sinfonie fehlt noch, die nach einer coronabedingten Verschiebung nun in der nächsten Spielzeit auf dem Programm steht. Doch während die Proben dafür laufen, offenbaren sich immer mehr Risse in Társ Welt. Ihre Ehe mit ihrer ersten Violinistin (Nina Hoss) läuft längst nicht mehr so gut wie früher. Dann tritt noch eine junge Cellistin (Sophie Kauer) in ihr Leben, die Tár unglaublich fasziniert.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Alter Gasometer, Zwickau
Final Cut Of The Dead
Final Cut Of The Dead

Frankreich 2022

Regisseur Rémi steht kurz vorm Nervenzusammenbruch. Am Set seines Low-Budget-Zombiefilms folgt eine Katastrophe der nächsten: Der Hauptdarsteller ist eine Diva, die Nebendarstellerin besitzt die emotionale Reichweite von Toastbrot und der Kameramann hat Rücken.

Aberwitziger Horrorspaß des Oscar®-prämierten "The Artist"-Regisseurs Michel Hazanavicius.


Alter Gasometer, Zwickau
Kleine Biergasse 3
08056 Zwickau
20 15
Metropol
Terminator 2 - Tag der Abrechnung
Terminator 2 - Tag der Abrechnung

Best Of Cinema


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
21 00
Filmclub mittendrin
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?

Deutschland 2022

Auf dem Gelände der größten psychiatrischen Klinik Schleswig-Holsteins aufzuwachsen ist irgendwie – anders. Für Joachim, den jüngsten Sohn von Direktor Meyerhoff (Devid Striesow), gehören die Patienten quasi zur Familie. Sie sind auch viel netter zu ihm als seine beiden älteren Brüder, die ihn in rasende Wutanfälle treiben. Seine Mutter (Laura Tonke) sehnt sich Aquarelle malend nach italienischen Sommernächten statt norddeutschem Dauerregen, während der Vater heimlich, aber doch nicht diskret genug, seine eigenen Wege geht. Doch während Joachim langsam erwachsen wird, bekommt seine Welt, nicht nur durch den Verlust der ersten Liebe, immer mehr Risse ...


Filmclub mittendrin
Reichenhainer Straße 35/37, Studentenwohnheim
09126 Chemnitz
Fun und Sport
17 00
Arthur
Urban Art Base
Urban Art Base

Saisoneröffnung Graffiti und Streetart für Girls und FLINTA, Wände sind auf dem Wiesengelände des Arthur aufgebaut, Dosen und weitere Graffitimaterialien stehen zum Entdecken und Ausprobieren bereit


Arthur
Hohe Straße 33
09112 Chemnitz
Klein und Gemein
16 00
Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Einsiedler Hauptstr. 79
09123 Chemnitz
16 30
Tietz, Stadtbibliothek
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Kinderwelt, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
16 30
Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Scharnhorststraße 11
09130 Chemnitz
und so
09 00
Neumarkt, Chemnitz
Frühlingsmarkt
Frühlingsmarkt

bis 17.00 Uhr


Neumarkt, Chemnitz
Neumarkt
09111 Chemnitz
10 00
Tietz, Stadtbibliothek
Einführung Audio-Studio
Einführung Audio-Studio

10:00, 11:30, 14:00 und 15:30 Uhr Eigene Komposition, einen Podcast aufnehmen oder ein Hörspiel produzieren lernen

Anmeldung erbeten unter www.stadtbibliothek-chemnitz.de/biblab-c/veranstaltungen


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
10 00
Tietz, Stadtbibliothek
Einführung Medien-Labor
Einführung Medien-Labor

10:00, 11:30, 14:00 und 15:30 Uhr Schallplatten und Audio-/VHS-Kassetten digitalisieren lernen

Anmeldung erbeten unter www.stadtbibliothek-chemnitz.de/biblab-c/veranstaltungen


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
14 00
Besucherbergwerk Zinnkammern, Schwarzenberg, OT Pöhla
Faszination Bergwerk im Laserlicht
Faszination Bergwerk im Laserlicht

Einfahrt mit der Grubenbahn, 2-Stunden-Führung mit Lasershow


Besucherbergwerk Zinnkammern, Schwarzenberg, OT Pöhla
Luchsbachtal 19
None - 08340 Schwarzenberg, OT Pöhla
16 00
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Workshop
Workshop

Digitale Angebote der Stadtbibliothek, Eintritt frei, verbindliche Anmeldung bis zum 1. April erforderlich, unter Tel. (0371) 488 42 80

oder per E-Mail an: Sophie.schrader-heinig@stadtbibliothek-chemnitz.de

Onlineangebote Onleihe, PressReader, Filmfriend, Genios, E-Learning & Co kennenlernen.


Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz
17 00
Subbotnik
Offenes Plenum
Offenes Plenum

Ihr habt Fragen, wollt Euch im Subbotnik einmieten oder mitmachen? Kommt zum offenen Plenum!


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz
19 00
Tietz, Veranstaltungssaal
Entmenschlicht
Entmenschlicht

Warum wir Prostitution abschaffen müssen, Lesung und Gespräch mit Huschke Mau, Eintritt frei


Tietz, Veranstaltungssaal
Moritzstr. 20
09111 Chemnitz