⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Saturday, 22. April 2023

Musik und Party
19 30
Stadthalle, Saal
Highland Saga
Highland Saga

Eine musikalische Zeitreise. Emotionale, mystisch-schottische Show zu Dudelsack- und Trommelklängen

Eine musikalische Zeitreise, die den Zuschauer ins schottische Hochland entführt. Dudelsäcke und Trommeln liefern beeindruckende Showmomente, die für Gänsehaut sorgen. Das Publikum erlebt die raue und mystische Natur der Highlands hautnah! Großartige Sängerinnen und Musiker geben einen Einblick in die schottische Musiktradition und bescheren magische Momente und unvergessliche Emotionen.


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
20 00
KaffeeSatz
Alina Dalsegno und Band
Alina Dalsegno und Band

Entspannt-psychedelische Songs und Instrumentals

Nach einem Jahr kehren Alina Dalsegno (Bass), Vegilagerer (Gitarre) und Peter Rothe (Percussion) zum KaffeeSatz nach Chemnitz zurück.

Eigenkompositionen, inspiriert von den kaleidoskopischen Sounds der 60s, mit zeitlosen Vorbildern, wie Creedence Clearwater Revival, Bob Dylan, Jimi Hendrix, und denen, die Woodstock zur Legende machten ...


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
20 00
Club Krone
Bar & Music: Melanie Backhauß
Bar & Music: Melanie Backhauß

Singer/Songwriterin, Eintritt frei

Melanie Backhauß ist eine junge Musikerin aus Chemnitz. Sie begeistert das Publikum mit ihren lieblichen Tönen und erweckt Emotionen, wenn sie mit der Gitarre am Mikrofon steht und Songs von Künstlern wie z.B. Philipp Poisel und Amy MacDonald auf ihre Art und Weise covert.


Club Krone
Augustusburger Str. 167
09126 Chemnitz
20 00
City Pub
Tramp Station
Tramp Station

Konzert, Eintritt frei

Durch ihr einzigartiges Schlagzeugspiel mit elektronischen Fußpedalen hat das Duo den Sound einer kompletten Band.
Das Repertoire erstreckt sich von bekannten Party-Songs zum Mitsingen über klassische Ohrwürmer aus dem Radio bis hin zu Balladen oder Folk zum Träumen.


City Pub
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
20 00
Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach/Vogtl.
Falk Zenker
Falk Zenker

Fantasievolle Klangmalerei zum Abheben


Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach/Vogtl.
Alte Rodewischer Straße 2
08209 Auerbach
20 00
Alter Gasometer, Zwickau
IC Falkenberg
IC Falkenberg

Staub

IC Falkenberg steht seit seinem zehnten Lebensjahr auf der Bühne. In den Achtzigern war er der Sänger, Komponist und Texter von Stern Meißen. Schnell avanciert er zu einem der erfolgreichsten und populärsten Künstler im Osten Deutschlands und verkauft in dieser Zeit von seinen ersten beiden Soloalben jeweils über 250.000 Exemplare.

Seine Konzerte sind nicht wiederholbare Momente, ihre offenherzige Intimität und berührende Melancholie durchwebt er mit humorvollen Geschichten. Trotz seiner anspruchsvollen Themen bleibt er dabei in einer unaufdringlichen Leichtigkeit. Er meistert den Grat, klingt empfindsam, aber niemals sentimental.


Alter Gasometer, Zwickau
Kleine Biergasse 3
08056 Zwickau
20 00
Rockcafé Ringkeller, Zwickau
Nobody
Nobody

If You Want To Rock


Rockcafé Ringkeller, Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 21a
None - 08056 Zwickau
20 00
Alte Spinnerei, Glauchau
Phillip Boa And The Voodooclub
Phillip Boa And The Voodooclub

Special Best Of Shows: Vanessa Anne Redd als Special Guest


Alte Spinnerei, Glauchau
An der Spinnerei 8
08371 Glauchau
21 00
Pentagon3
80er-Kultparty
80er-Kultparty

DJ-Party Team der Sunshine Musik Berlin und DJ Double J aka Jens Winter aus Chemnitz, mit den Hits der 80er Jahre und Laser-Show


Freut Euch auf das legendäre 80er-Kultparty-Highlight in Chemnitz!
Feiert die kernigsten Titel der 80er Jahre ab, von Depeche Mode, Eurythmics und Modern Talking über Neue Deutsche Welle, Black, Soul, Rock bis zu den heißesten Schlagern dieses Jahrzehntes.

Einlass: 20.30 Uhr
80er-Jahre-Outfit ist sehr gern gesehen.
Einlaß ab 18 Jahre


Pentagon3
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
21 30
aaltra
No King. No Crown.
No King. No Crown.

Moderner Indie-Folk der Dresdner Band

Aufrichtige Emotionen und Songtexte auf den Punkt gebracht, treffen bei No King. No Crown. auf einen modernen Indie-Folk Sound, der einen Hauch von Nostalgie und Geborgenheit mit sich bringt – eine Musik für den Moment zum Durchatmen.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
22 00
Fuchsbau
Rock im Bau
Rock im Bau

Goth- und Mittelalterrock, Postpunk, Psychobilly und Alternative


Fuchsbau
Carolastraße 8
09111 Chemnitz
23 00
Satir
Hands Up!
Hands Up!

Into The 90er & 2000er mit DJ L-Boy

Gespielt wird alles, was knallt und die Crowd auf eine Zeitreise in die bunten 90er, 2000er, und sogar 2010er schickt. Eine echte Clubnacht, diesmal mit DJ LBoy an den Decks. Sohlen zertanzen, Nintendo zocken oder Shots zischen, es geht wieder mal stabil vorwärts


Satir
An der Markthalle 5
09111 Chemnitz
23 00
Weltecho Club
Pop Up
Pop Up

DJs Lokführer Andi, Preller und Harri Novák

Opening der neuen Pop/Hits-Party im Weltecho mit tollen DJs und Specials


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
23 59
transit
Trancepectation II
Trancepectation II

Trance, Techno, Eurodance

Willkommen, es wird schnell!
Auf drei Floors gibt's Einiges auf die Ohren: Von groovy über dreamy bis hin zu eher dem genauen Gegenteil davon, wird alles was Trance und Techno zu bieten haben bedient.

Bar: @fronemountain @vinzvinz_ @kim_kudo

Saal: @k60rnung @acidadams @djritalino

Keller: @em.aevi @cozylabs_subohm_ ( @subko_1 b2b @kreone ) @twausc


transit
Reichenhainer Straße 1
Chemnitz
Theater und Kabarett
16 00
Spinnbau - Figurentheater
Das kleine Lied vom Meer
Das kleine Lied vom Meer

Nach dem illustrierten Kinderbuch "De Vuurtoren" von Koos Meinderts (UA)

Koos Meinderts, 1953 in Den Haag geboren, studierte zunächst Pädagogik, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und 1983 mit Mooi sein erstes Kinderbuch herausbrachte. Seitdem entstanden Lieder, Texte, Kabarettprogramme, Theaterstücke und Bücher für Erwachsene und Kinder, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt. In Zusammenarbeit mit der Illustratorin Annette Fienig veröffentlichte er 2007 das Kinderbuch De Vuurtoren, das im selben Jahr unter dem Titel Die Geschichte von Jonas und Oma auch auf Deutsch erschien. Im liebevollen und fürsorglichen Miteinander der Generationen erzählt Meinderts mit seiner poetischen Geschichte vom Kreislauf des Lebens, von Aufbruch und Abschiednehmen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
17 00
Kabarettkeller
Für Panik ist es jetzt zu spät
Für Panik ist es jetzt zu spät

mit Gerd Ulbricht & Paul Ulbricht

Wann soll man Panik bekommen, wenn nicht jetzt, werden sie sagen.
Die Welt brennt an allen Ecken und Enden, wenn diese Ecke nicht gerade überflutet wird. Darum sagen wir, für Panik ist es jetzt zu spät.
Wenn Jammern nichts mehr hilft, dann hilft nur noch Lachen. Die einzige Möglichkeit, in diesen Zeiten nicht verrückt zu werden.
Wir können auch mit diesem Programm die Welt nicht verbessern.
Aber zumindest können wir was für Ihre Gesundheit tun, denn Lachen ist bekanntlich die beste Medizin.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
19 00
Opernhaus
Cinderella
Cinderella

Ballett, Musik von Sergej Prokofjew

Ballettdirektorin Sabrina Sadowska nimmt sich dieses romantischen Stoffs an und verlegt die Geschichte in die Fünfziger des vergangenen Jahrhunderts. Nachkriegszeit, Wiederaufbau, neuer Wohlstand und Glamour – die Welt der Mode ist das Umfeld von Cinderella, in dieser Welt des „schönen Scheins“ möchte sie ihren Weg gehen und als Modeschöpferin Fuß fassen. Neid, Intrigen, Boshaftigkeit, Konkurrenz, Kälte und Ablehnung begleiten sie. Aber das Schicksal meint es gut mit ihr und lässt einen charmanten jungen Mann in Cinderellas Leben treten, der wie sie seinen eigenen Weg sucht und ihre Sehnsucht nach Liebe und Nähe erfüllt.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Undine
Undine

Art-Musical von Carsten Knödler und Steffan Claußner, Uraufführung

Die Liebe ist eine Naturgewalt – sie ist unmittelbar und absolut, archaisch und kompromisslos und sie kennt keine Gnade. Manchmal ist sie wie ein reißender Strom, der einen mit sich zerrt und im Zweifel nicht mehr auftauchen lässt. Die Liebe ist aber auch ein tiefes und sanftes Meer, das einen umwogt und trägt. In jedem Fall ist sie ein abenteuerliches und zugleich sehnsuchtsvolles Gewässer – so wie Undine. Undine ist kein Menschenkind, sondern die Tochter eines Wassergeistes. Sie könnte alle Reichtümer haben, doch was ihr fehlt, ist eine Seele. Die bekommt sie nur, wenn ein Mensch sie liebt und heiratet. Und so wird sie armen Fischersleuten, die ihre eigene Tochter verloren haben, zugespült.

Carsten Knödler bearbeitete die 1811 erschienene Märchennovelle von Friedrich de la Motte Fouqué für die Chemnitzer Bühne. Fragen nach dem wahren Wesen der Liebe, nach Beständigkeit in unbeständigen Zeiten sind dabei ebenso leitend wie die Auseinandersetzung mit dem „Fremden“ und der eigenen Identität.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Alice im Wunderland
Alice im Wunderland

Schauspiel nach Lewis Caroll von Jan Bodinus, Studioinszenierung

Willkommen im Zirkus Wunderland! Manege auf für redende Türen, hektische Kaninchen, die an der Zeit drehen, bunte Getränke, die einen groß werden, und Pilze, die einen schrumpfen lassen. Alles funktioniert hier anders als gewohnt! Aber von vorne: Auf einem Konzert wird der letzte Song gespielt, „White Rabbit“ von Jefferson Airplane – und Alice fällt und fällt wie in Zeitlupe ins Wunderland, direkt in die Manege. Mit von der Partie sind natürlich der verrückte Hutmacher, die Grinsekatze, die Herzkönigin mit Spielkartensoldat und das weiße Kaninchen, völlig gestresst und wie immer zu spät. Und Alice begibt sich auf eine Reise ins eigene Ich, denn aus unerklärlichem Grund sieht ihr die Herzkönigin zum Verwechseln ähnlich.


Ich weiß, wer ich war, als ich heute Morgen aufstand, aber seither bin ich wohl ein paar Mal vertauscht worden. (Alice)


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Der heilige Schein
Der heilige Schein

mit Bettine Zweigler, Paul Ulbricht und Martin Berk

Jetzt reicht's aber langsam mal mit all den Krisen um uns rum. Immer und überall nur Probleme. Coronakrise hier, Flüchtlingskrise da, Regierungskrise dort, Finanzkrise immer wieder, Klimakrise überall und Midlifecrisis über allem. Da wäre es doch schön, wenn es auch ab und an mal positive Nachrichten gäbe. Oder wenigstens etwas zu Lachen.
Bei uns gibt‘s Beides. Was der Bestatter mit Eierkuchen zu tun hat, wie Robin Hood heute arbeitet und warum Deutschland für die Weltverschwörung ungeeignet ist erfahren Sie in „der heilige Schein“.
Und ein bisschen Krise ist doch das Salz in der Suppe. Worüber sollten wir uns sonst streiten?


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
09 30
Städtische Musikschule
Workshop: Unternehmerisches Selbstbewusstsein
Workshop: Unternehmerisches Selbstbewusstsein

Für Künstler und Künstlerinnen, Saxofonist und Unternehmer Philipp Schoof zeigt Nützliches zu Themen wie Muckentätigkeit, Steuerrecht, Kalkulation u.a., Konzertsaal, bis 16.30 Uhr

In seinem Workshop möchte Philipp Schoof die Teilnehmer aktiv mit einbeziehen und sein Wissen rund um Unternehmensformen, Grundbegriffe des Steuerrechts, Steuerbefreiung, Verträge und Rechnungen sowie Buchführung, GEMA, Künstlersozialkasse und vieles mehr weitergeben. Fragen sind willkommen.

Anmeldung an: musikschule@stadt-chemnitz.de


Städtische Musikschule
Gerichtsstraße 1
Chemnitz
10 00
Tietz, Stadtbibliothek
Pflück‘ dir ein Gedicht – Pflück‘ dir eine Geschichte
Pflück‘ dir ein Gedicht – Pflück‘ dir eine Geschichte

Anlässlich des Welttages des Buches stellen Mitglieder des 1. Chemnitzer Autorenvereins selbst erfasste Liebesgedichte, Sinnsprüche und kurze Erzählungen für diese Aktion zur Verfügung. Ganztägig, 3. Etage, Eintritt frei

Aufgehängt auf einer Wäscheleine warten die Texte auf ihre Leser. Abpflücken und mit nach Hause nehmen ist ausdrücklich erlaubt.


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
10 00
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Pflück‘ dir ein Gedicht – Pflück‘ dir eine Geschichte
Pflück‘ dir ein Gedicht – Pflück‘ dir eine Geschichte

Bis 14.00 Uhr, Eintritt frei, weitere Details siehe Stadtbibliothek Chemnitz


Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz
11 00
Tietz, Stadtbibliothek
Offene Textwerkstatt
Offene Textwerkstatt

des Freien Deutschen Autorenverbandes. Ort: BibLab-C, bis 14:00 Uhr, Eintritt frei

Lektorieren der eigenen Texte. Wer das erste Mal kommt, kann auch einfach nur zuhören.


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
16 00
Schloßbergmuseum
Hinter den Kulissen
Hinter den Kulissen

Schaurestaurierung zur Ausstellung „Die geraubten Heiligen“


Schloßbergmuseum
Schloßberg 12
09113 Chemnitz
18 30
Museum für sächsische Fahrzeuge
AWO- & Simson-Renngeschichte
AWO- & Simson-Renngeschichte

Buchvorstellung mit den beiden Autoren Henrik Fanger und Andreas Winter

Auch 60 Jahre nach Einstellung der Motorradproduktion hat die Marke Simson aus Suhl nichts von ihrer Faszination verloren. Besonders die Rennmaschinen begeistern heute noch alle Motorsportfreunde, sobald sie auf den Rennstrecken zu sehen sind.
Das neue Buch “AWO- & Simson-Renngeschichte” der Autoren Henrik Fanger und Andreas Winter zeichnet die einmalige Historie des Straßenrennsports bei Simson nach, von den bescheidenen Anfängen mit seriennahen Motorrädern 1951 bis zur reinrassigen Rennmaschine mit Königswellenmotor in der Saison 1959. Es erzählt die spannenden Geschichten der Suhler Rennmechaniker und Ingenieure ebenso wie die der Rennfahrer. Originale Rennberichte und bisher unveröffentlichte historische Dokumente und Bilder, ergänzt durch brillante Fotografien der noch existierenden Simson-Renner, vermitteln ein beeindruckendes Bild dieser Rennsportepoche, das jeden Motorsportfreund in seinen Bann zieht.
Im Beisein der Autoren wird dieses Buch im Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz vorgestellt. Eine gute Gelegenheit, mit den Autoren über ihre Arbeit zu sprechen, Fragen zu stellen und die Hintergründe der Technik zu beleuchten. Natürlich werden die Autoren auch gern Bücher signieren.
Die Autoren bewahren mit diesem Buch zugleich das Vermächtnis des Chefmechanikers Werner Strauch und all derer, welche die Marke Simson damals zu unvergessenen Rennsporterfolgen führten.

Es wird gebeten, sich über post@fahrzeugmuseum-chemnitz.de für die Veranstaltung anzumelden.


Museum für sächsische Fahrzeuge
Zwickauer Straße 77
09112 Chemnitz
Kino
15 00
Metropol
Überflieger 2 – Das Geheimnis des großen Juwels
Überflieger 2 – Das Geheimnis des großen Juwels

Deutschland, Belgien, Norwegen 2023

Richard, der vorwitzige Jungspatz, der von einer Storchenfamilie adoptiert wurde, genießt die Überwinterung im nördlichen Afrika – doch nun wird es Zeit für die Heimreise und die Ernennung eines Leitstorch-Lehrlings, der den Schwarm anführt. Richard ist absolut siegessicher, doch als nicht er selbst, sondern sein Storchenbruder Max auserwählt wird, schwirrt Richard beleidigt ab und gerät dabei zunächst auf sich allein gestellt in ein turbulentes Abenteuer: Die junge Spätzin Samia und ihre Horde befinden sich in den Fängen des tyrannischen und eitlen Pfaus Zamano. Sie können ihre Freiheit erst zurückerlangen, wenn sie ein Rätsel lösen und das große Juwel für Zamano finden. Um Samia zu helfen, muss Richard lernen, was es bedeutet ein Team zu sein und seinen Freunden zu vertrauen, keine leichte Aufgabe…aber gemeinsam schafft man alles!


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 30
Clubkino Siegmar
Überflieger 2 – Das Geheimnis des großen Juwels
Überflieger 2 – Das Geheimnis des großen Juwels

Deutschland, Belgien 2023, Kinderkino

Der Jungspatz hat es mit seiner Storchenfamilie nach Afrika zur Überwinterung geschafft. Schon bald steht die Heimreise an, für die ein Leitstorch-Lehrling ernannt wird, der den Schwarm anführen soll. Ein Wettbewerb wird dazu ausgerufen. Richard ist sicher, dass er gewinnen wird, doch erwählt wird sein Storchenbruder Max. Beleidigt verlässt Richard den Schwarm und gerät mitten in ein Abenteuer, das ihn auf das Spatzenmädchen Samia und ihre Horde treffen lässt.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
17 00
Metropol
Die Fabelmans
Die Fabelmans

USA 2023

Jahrzehntelang hat Steven Spielberg sehr erfolgreiche Filme gedreht, in denen es immer wieder um abwesende Väter und zerrissene Familien ging. Nun, mit 75 Jahren, hat der erfolgreichste Regisseur der Filmgeschichte mit „Die Fabelmans“ den autobiographischsten Film seiner Karriere gedreht: Einen Schlüsselfilm, der weit geöffnete Türen öffnet.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Im Taxi mit Madeleine
Im Taxi mit Madeleine

Frankreich 2022

Ein Taxi. Und für den Fahrer Charles ein Tag wie jeder andere in Paris. Bis er die 92-jährige Madeleine abholt, die er in ein Seniorenheim bringen soll. Aber die Fahrt dauert länger, als gedacht, weil Madeleine einige Orte ihrer Vergangenheit wiedersehen will. Es ist eine Fahrt, die den ganzen Tag andauert, in der Madeleine und Charles sich von ihrem Leben erzählen, so wie man es nur bei Fremden tun kann, mit denen man sich aber auf seltsame Art und Weise verbunden fühlt.

Der Film spielt nicht ausschließlich im Taxi, da es auch Rückblicke auf Madeleines Leben in den 1940er, 1950er und 1970er Jahren gibt. Aber die prägnantesten Szenen finden in diesem Taxi statt, weil Line Renaud und Dany Boon so wunderbar miteinander harmonieren.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues

Deutschland, USA, Großbritannien 2022


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Maigret
Maigret

Frankreich 2023, Kleiner Saal

Paris in den 1950ern. Eine Frau wird tot aufgefunden. Die Identität der geheimnisvollen jungen Dame im eleganten Abendkleid wirft Fragen auf. Kommissar Maigret nimmt sich dem Fall an. Das Rätsel um die unbekannte Tote, die niemand zu vermissen oder überhaupt zu kennen scheint, führt den schwermütigen Kommissar durch das nächtliche Paris und bald schon findet er eine erste Spur in der Kunstszene der Stadt. Doch die Ermittlungen hinterlassen beim einsamen Maigret Spuren: Je näher er der Aufklärung des Verbrechens kommt, desto mehr wird er an ein schmerzhaftes Kapitel seiner eigenen Vergangenheit erinnert.

Als Kommissar Maigret: Gérard Depardieu


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
John Wick: Kapitel 4
John Wick: Kapitel 4

USA 2022

John Wick (Keanu Reeves) nimmt es mit seinen bisher tödlichsten Widersachern auf. Während das Kopfgeld auf ihn immer höher wird, zieht Wick in einen weltweiten Kampf gegen die mächtigsten Akteure der Unterwelt – von New York über Paris und Osaka bis nach Berlin.

An der Seite von Keanu Reeves alias John Wick kehren auch in Kapitel 4 zurück: Laurence Fishburne als The Bowery King, der Chef eines als Obdachlosenheim getarnten Geheimdienstes; Ian McShane als Winston, der Besitzer des New Yorker Continental Hotels, das von den fähigsten Killern der Welt besucht wird; und Lance Reddick als Charon, der treue und angesehene Concierge des Hotels.

Neu im Cast sind der Action-Superstar und Kampfsportler Donnie Yen als Caine, Wicks langjähriger Freund, der sich gegen Wick wenden muss, als die Hohe Kammer ein Familienmitglied bedroht; Bill Skarsgård als der sadistische Abgesandte der Kammer, der Marquis; Martial-Arts- und Actionfilmstar Hiroyuki Sanada als Shimazu, ein weiterer Freund von Wick und Besitzer des Osaka Continental Hotel; Shamier Anderson als The Tracker, der, wie sein Name schon sagt, Wick jagt; die Musikerin Rina Sawayama als Akira, Shimazus Tochter und Concierge des Osaka Continental Hotels; und Martial-Arts-Star Scott Adkins als Killa, ein überdimensional großer Killer, der es auf Wick abgesehen hat.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Das reinste Vergnügen
Das reinste Vergnügen

Australien 2022

Zu ihrem 50. Geburtstag bekommt Gina von ihren Freundinnen einen Sexarbeiter geschenkt. Sein Credo ist simpel: Ich werde alles machen, was sie möchte. Gina schlägt jedoch anderweitig Nutzen daraus, indem sie ihn das Haus putzen lässt. Erst später erfährt Gina, dass er von einer Umzugsfirma kommt, an deren Auflösung sie selbst beteiligt war. Amüsiert und erfreut wünschen sich ihre Freundinnen selbst einen sexy Putzmann, was für Gina eine neue Karriere bedeutet. Sie beschließt, das gesamte männliche Umzugsteam als Hausputzer einzustellen– mit allen möglichen Vorteilen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
13 00
Stadion - An der Gellertstraße
Chemnitzer FC – Berliner AK 07
Chemnitzer FC – Berliner AK 07

Fußball Regionalliga Nordost


Stadion - An der Gellertstraße
09125 Chemnitz
18 00
Sporthalle Neuplanitz, Zwickau
BSV Sachsen Zwickau – HSG Bensheim/Auerbach
BSV Sachsen Zwickau – HSG Bensheim/Auerbach

Handball Bundesliga Frauen


Sporthalle Neuplanitz, Zwickau
Dortmunder Straße 7 a
None - 08062 Zwickau
Klein und Gemein
10 30
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz
11 00
Tietz, Stadtbibliothek
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Kinderwelt, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
und so
00 00
Weltecho
Hoch die Intersektionale Solidarität
Hoch die Intersektionale Solidarität

Transnationale Workshopreihe zwischen Chemnitz und Europa, ganztägig

European Alternatives ist wieder zurück und veranstaltet den nächsten Teil ihrer Workshopreihe in Chemnitz.

Workshops, Diskussionen und Aktionen, wie Community Organizing als politische Bildungsarbeit intersektional und transnational


Weltecho
Annaberger Straße 24
None - 09111 Chemnitz
09 00
Galerie Roter Turm
DRK-Blutspendemarathon
DRK-Blutspendemarathon

Sachsens größte Blutspendeaktion, Kinoebene 2. OG, bis 20:00 Uhr

Um eine Terminreservierung online vorab wird gebeten, Spendewillige ohne Termin sind ebenfalls willkommen.
https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/m/Chemnitz_GRT

Als Dankeschön erhalten die Spender Einkaufs-, Kinogutscheine und weitere Überraschungen, Kaffee- und Smoothiespezialitäten sowie einen rustikalen Imbiss.


Galerie Roter Turm
Neumarkt 2
09111 Chemnitz
14 00
Tietz, Stadtbibliothek
Thementag Technik
Thementag Technik

unter anderem zu 3D-Druck, Lernrobotern, Programmieren für Kinder oder LAN, Ort: BibLab-C, bis 17.30 Uhr, Eintritt frei

Verschiedene Stände zum Informieren und interessante Mitmach-Angebote wie 3D-Stifte, spielerisches Programmieren und Lernroboter zum Ausprobieren.

Mitwirkende: FabLab Chemnitz, Freifunk Chemnitz e. V., Industriemuseum Chemnitz, Stadtbibliothek Chemnitz, TU Chemnitz – Fakultät für Information

UNESCO-Welttag des Buches


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
15 00
Botanischer Garten
Wer zwitschert denn da?
Wer zwitschert denn da?

Wie Computer lernen, Vögel an ihrem Gesang zu erkennen. Eintritt frei, Anmeldelink: www.vhs-chemnitz.de/kurs/S2339101

Vogelstimmen mit dem Smartphone erkennen, das geht mit der App „BirdNet“. Aber wie genau funktioniert diese Erkennung? Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz dabei? Der Kurs geht der Frage nach, wie Computer lernen können, Vögel an ihrem Gesang zu erkennen. Außerdem erfahren Interessierte, wie jeder mit der Nutzung der App automatisch zur Arterfassung beiträgt.

Deren Können wird im Crimmitschauer Wald erprobt.


Botanischer Garten
Leipziger Straße 147
09114 Chemnitz