⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Thursday, 20. April 2023

Musik und Party
19 00
Lokomov
Bachata Social Dance
Bachata Social Dance

Tanzabend und Workshop

Packt die Tanzschuhe aus! Im Lokomov wird das Tanzbein geschwungen. Von 19 bis 20 Uhr gibt es vorab einen Salsa-Workshop.


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
19 00
ODC Oberdeck
Feierabend: DJ Manfred Majestix
Feierabend: DJ Manfred Majestix

Musik, Getränke, Kicker, Tischtennis und Brettspiele


ODC Oberdeck
Am Walkgraben 13
09111 Chemnitz
19 30
Fledermaus
Alternative Crossing
Alternative Crossing

Jeden Donnerstag Havana-Club-Nacht, Shots-Special, DJ, Dart For Free, Eintritt frei


Fledermaus
Bahnhofstraße 18
09111 Chemnitz
20 30
Weltecho Café
Vertigo Trombone Quartet
Vertigo Trombone Quartet

Konzert Nils Wogram, Andreas Tschop, Bernhard Bamert und Jan Schreiner

Das Vertigo Trombone Quartet wurde 2009 als Kollektiv in Zürich/Schweiz gegründet, um Eigenkompositionen aller Bandmitglieder zu spielen und neue Wege für dieses musikalische Format zu finden. Neben Konzerten mit eigener Musik wurde das Vertigo Trombone Quartet von der Berliner Operngesellschaft „Novoflot“ präsentiert.


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Der große Hanussen
Der große Hanussen

Die Geschichte eines Schwindlers von Stefan Heym

Stefan Heym schrieb "The Great Hanussen" 1941 im New Yorker Exil. 2021 in England wiederentdeckt, wird das Stück in Chemnitz zum zweiten Mal überhaupt auf der Bühne zu sehen sein.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Tatjana Meissner: Pure Hormonie
Tatjana Meissner: Pure Hormonie

Comedy Show

Hier bekommt das Publikum all ihre Facetten und ihre wunderbare Selbstironie geboten, komödiantisch, musikalisch und erotisch.

Unverkennbar: Tatjana Meissner!

In ihrer Show widmet sich die Entertainerin nicht nur den allgemeinen Fortpflanzungsritualen ihrer Mitmenschen, sondern vor allem dem Fortbestand der Menschheit. Der Grund dafür ist, dass sich die ständig betroffenen Bio- und Ökonerds in ihrer Nachbarschaft permanent vermehren, wogegen ihre Tochter mit über 30 noch keinen Gedanken an eigenen Nachwuchs verschwendet.

Die hormonelle Harmonie der gesamten Familie steht auf dem Spiel.

Die Parole heißt: Hormonie! Mit allen Mitteln!

Mit ihrer frontal-sympathischen Art, gepaart mit ihrem authentischen Witz meistert Tatjana Meissner den Balanceakt zwischen Frivolität und Realität, Selbstironie und Melancholie, Gänsehaut und Lachkrampf - immer professionell, immer frech und vor allem immer ganz nah dran, an ihren Zuschauern.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
20 00
Projekt 46, Zwickau
Poetry Slam
Poetry Slam

Auch in diesem Jahr präsentieren Poetry-Slammer wieder ihre selbst geschriebenen Werke auf der Bühne. Diesmal nicht im Alten Gasometer, sondern im Projekt 46. Dabei beinhalten die verschiedenen Poesie- und Lyriktexte eine große Spannweite an Themengebieten. Von lustigen Geschichten bis zu düsteren Erzählungen – ganz gleich, woher man kommt, wie alt man ist und was man mag. Das gesprochene Wort gibt jedem auf der Bühne die Macht sich auszudrücken.


Projekt 46, Zwickau
Hauptstraße 46
None - 08056 Zwickau
20 45
Spinnbau - Ostflügel
Der Entstörer
Der Entstörer

Schauspiel von Ursula Kohlert


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Wort und Werk
13 30
Villa Esche
Öffentliche Führung
Öffentliche Führung

Die Villa Esche in Chemnitz - Henry van de Veldes "Entwurf für das Leben"


Villa Esche
Parkstraße 58
09120 Chemnitz
17 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Feierabend-Führung
Feierabend-Führung

Highlights der sächsischen Archäologie


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
17 00
Jugendherberge Eins
Soiree "Bildkontakt"
Soiree "Bildkontakt"

Ausstellung von Fachoberschülern des BSZ für Wirtschaft I

Selbstgeschaffene Bilder erzählen Geschichten und können Anlass für Gedankenaustausch oder stumme Selbstgespräche sein. Aber all das findet meist im Privaten statt und gelangt nur selten in den öffentlichen Raum. Das Projekt „Bildkontakt“ zielt darauf ab, in Kooperation mit der Jugendherberge EINS im Chemnitzer Stadtzentrum die kommunikative Funktion von Kunst zu intensivieren. Dieses Vorhaben erhielt im Dezember 2022 einen Förderpreis der Initiative „Marktplatz Kultur und Schule“ der Stadt Chemnitz.


Jugendherberge Eins
Getreidemarkt 1
None - 09111 Chemnitz
18 00
Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Ganz Oben
Ganz Oben

Später Triumph am Mount Everest, Vortrag mit dem Extrembergsteiger und Weltenbummler Jörg Stingl

Jörg Stingl ist seit vielen Jahren an den höchsten Bergen der Welt unterwegs. Seine zahlreichen Expeditionen führen ihn rund um den Globus. Dabei erreichte Stingl auch den Gipfel des höchsten Berges der Erde, den 8848m hohen Mount Everest, ohne künstlichen Sauerstoff.

In dem spannenden Vortrag berichtet Stingl über seine Erlebnisse während erfolgreicher Expeditionen und nimmt die Besucher mit auf eine Reise zu den berühmtesten Achttausendern des Himalayas.

Anmeldung unter: yorck@stadtbibliothek-chemnitz.de oder Tel. (0371) 718 85, Eintritt frei


Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Scharnhorststraße 11
09130 Chemnitz
18 30
Museum für sächsische Fahrzeuge
Bauten und ihre Architekten in Chemnitz – ein Überblick
Bauten und ihre Architekten in Chemnitz – ein Überblick

Vortrag Karin Meisel

An diesem Abend betrachtet Referentin Karin Meisel beispielhaft Bauten in Chemnitz aus der Zeit der Romanik bis heute. Anhand vieler Bilder zeigt sie Beispiele aus den unterschiedlichsten Epochen – Bauten, die heute noch vorhanden oder aber stark in der Erinnerung der Chemnitzer verwurzelt sind.

Ebenso betrachtet Karin Meisel Architekten der Stadt und ihre Bauwerke, die stadtbildprägend für Chemnitz waren oder sind und spiegelt dies auch an der Zeitgeschichte. Ergänzt wird der Vortrag um die runden Jubiläen von bekannten Häusern und Architekten, die sich dieses Jahr auffällig häufen.

Es wird gebeten, sich über post@fahrzeugmuseum-chemnitz.de für die Veranstaltung anzumelden.


Museum für sächsische Fahrzeuge
Zwickauer Straße 77
09112 Chemnitz
19 00
Stadthalle, Saal
7. Sinfoniekonzert
7. Sinfoniekonzert

Britten | Rott

Benjamin Britten "Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 15"
Hans Rott "Sinfonie Nr. 1 E-Dur"

Solistin: Carolin Widmann, Violine
Dirigent: Guillermo García Calvo
Robert-Schumann-Philharmonie


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
19 00
Tietz, Volkshochschule
Im Porträt: Drei Chemnitzer Frauen schreiben Geschichte
Im Porträt: Drei Chemnitzer Frauen schreiben Geschichte

Vorgestellt von Regina Doerffel, Stephan Luther und Jörg Feldkamp, Kursraum 4.07, Eintritt frei

Mit dem Projekt „Frauenorte Sachsen“ würdigt der Landesfrauenrat Sachsen e.V. seit 2016 auf Informationstafeln die frauenbewegte Geschichte Sachsens. An den ehemaligen Lebens-und/oder Wirkungsorten erinnern Kurzbiografien an die besonderen Leistungen von Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Begleitet wird das Projekt von einer Wanderausstellung, die alle bisher eingeweihten Frauenorte auf Ausstellungstafeln zeigt.

Drei dieser Tafeln für außergewöhnliche Frauen sind auch in Chemnitz zu finden. Zu nennen sind hier Ernestine Minna Simon (1845-unbekannt), Textilarbeiterin und Streikführerin in der ehemaligen Chemnitzer Aktienspinnerei, Marie Luise Pleißner (1891-1983), Lehrerin, Friedensaktivistin und Frauenrechtlerin, sowie Marianne Brandt (1893-1983), Fotografin und Formgestalterin.

In dieser Veranstaltung werden die drei Chemnitzer Frauen neu porträtiert und ihre besonderen Leistungen vorgestellt .

Kooperation Landesfrauenrat Sachsen e. V. und der Volkshochschule Chemnitz, unterstützt durch das Archiv der TU Chemnitz


Tietz, Volkshochschule
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
19 00
Villa Esche
Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte
Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte

"Ich sammle mein Leben zusammen", Musikalische Lesung aus den Tagebüchern von Manfred Krug, Es liest, singt und spielt: Daniel Krug, E-Piano.


Villa Esche
Parkstraße 58
09120 Chemnitz
Kino
18 00
Metropol
Lars Eidinger – Sein oder nicht sein
Lars Eidinger – Sein oder nicht sein

Deutschland 2022

Auf der Bühne überzeugt er durch seien körperliche Präsenz, sein variationsreiches Spiel und seien Emotionalität. Dadurch verleiht er seinen Charakteren Tiefe und Glaubwürdigkeit und sorgt für ausverkaufte Theater auf der ganzen Welt. Der rastlose Star dreht Filme mit internationalen Stars wie Juliette Binoche, Isabelle Huppert und Adam Driver. Sein Leben hat er voll und ganz der Kunst verschrieben, sei es als Schauspieler, Regisseur, Fotograf oder DJ.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Im Taxi mit Madeleine
Im Taxi mit Madeleine

Frankreich 2022

Ein Taxi. Und für den Fahrer Charles ein Tag wie jeder andere in Paris. Bis er die 92-jährige Madeleine abholt, die er in ein Seniorenheim bringen soll. Aber die Fahrt dauert länger, als gedacht, weil Madeleine einige Orte ihrer Vergangenheit wiedersehen will. Es ist eine Fahrt, die den ganzen Tag andauert, in der Madeleine und Charles sich von ihrem Leben erzählen, so wie man es nur bei Fremden tun kann, mit denen man sich aber auf seltsame Art und Weise verbunden fühlt.

Der Film spielt nicht ausschließlich im Taxi, da es auch Rückblicke auf Madeleines Leben in den 1940er, 1950er und 1970er Jahren gibt. Aber die prägnantesten Szenen finden in diesem Taxi statt, weil Line Renaud und Dany Boon so wunderbar miteinander harmonieren.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues

Deutschland, USA, Großbritannien 2022


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Maigret
Maigret

Frankreich 2023, Kleiner Saal

Paris in den 1950ern. Eine Frau wird tot aufgefunden. Die Identität der geheimnisvollen jungen Dame im eleganten Abendkleid wirft Fragen auf. Kommissar Maigret nimmt sich dem Fall an. Das Rätsel um die unbekannte Tote, die niemand zu vermissen oder überhaupt zu kennen scheint, führt den schwermütigen Kommissar durch das nächtliche Paris und bald schon findet er eine erste Spur in der Kunstszene der Stadt. Doch die Ermittlungen hinterlassen beim einsamen Maigret Spuren: Je näher er der Aufklärung des Verbrechens kommt, desto mehr wird er an ein schmerzhaftes Kapitel seiner eigenen Vergangenheit erinnert.

Als Kommissar Maigret: Gérard Depardieu


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
Die Fabelmans
Die Fabelmans

USA 2023

Jahrzehntelang hat Steven Spielberg sehr erfolgreiche Filme gedreht, in denen es immer wieder um abwesende Väter und zerrissene Familien ging. Nun, mit 75 Jahren, hat der erfolgreichste Regisseur der Filmgeschichte mit „Die Fabelmans“ den autobiographischsten Film seiner Karriere gedreht: Einen Schlüsselfilm, der weit geöffnete Türen öffnet.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Das reinste Vergnügen
Das reinste Vergnügen

Australien 2022

Zu ihrem 50. Geburtstag bekommt Gina von ihren Freundinnen einen Sexarbeiter geschenkt. Sein Credo ist simpel: Ich werde alles machen, was sie möchte. Gina schlägt jedoch anderweitig Nutzen daraus, indem sie ihn das Haus putzen lässt. Erst später erfährt Gina, dass er von einer Umzugsfirma kommt, an deren Auflösung sie selbst beteiligt war. Amüsiert und erfreut wünschen sich ihre Freundinnen selbst einen sexy Putzmann, was für Gina eine neue Karriere bedeutet. Sie beschließt, das gesamte männliche Umzugsteam als Hausputzer einzustellen– mit allen möglichen Vorteilen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 00
Filmclub mittendrin
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt – Der Film: Feuerrote Bande
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt – Der Film: Feuerrote Bande

Anime-Corner


Filmclub mittendrin
Reichenhainer Straße 35/37, Studentenwohnheim
09126 Chemnitz
und so
00 00
Weltecho
Hoch die Intersektionale Solidarität
Hoch die Intersektionale Solidarität

Transnationale Workshopreihe zwischen Chemnitz und Europa, ganztägig

European Alternatives ist wieder zurück und veranstaltet den nächsten Teil ihrer Workshopreihe in Chemnitz.

Workshops, Diskussionen und Aktionen, wie Community Organizing als politische Bildungsarbeit intersektional und transnational


Weltecho
Annaberger Straße 24
None - 09111 Chemnitz
18 00
Weltecho Club
Kneipenquiz
Kneipenquiz

Anmeldung für einen sicheren Platz per E-Mail: buero@weltecho.eu oder FB und Instagram


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz