⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Wednesday, 7. December 2022

Musik und Party
18 00
Lokomov
Rolf Blumig
Rolf Blumig

Polen Rock & Pop

Musikalisch bewegt sich Rolfie, zwischen den Polen Rock und Pop, schätzt Fleetwood Mac genauso wie Zeckenrap. Zusammen mit seiner extrem
belastungsstarken Rhythmusgruppe betreibt er ein fahrendes Livegeschäft, das wahlweise als „Rolf Blumig Band“ oder „Zirkus Blumig“ ins Rampenlicht rückt.

Support: Nichtseattle


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
18 00
Weltecho Club
Umsonst & Drinnen
Umsonst & Drinnen

Wöchentliches Bergfest bei guter Musik & Kicker

Draußen wird es wieder kalt, also geht es Mittwochs wieder rein ins Weltecho. Jeden Mittwoch gibt es dort entspannte Musik von euren Lieblings-DJs, Tischkicker-Duelle und Getränke. Ab 23:00 Uhr könnt ihr live miterleben, wie der Club wieder in einen Club verwandelt wird & bis 3:00 Uhr das Tanzbein schwingen.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
20 00
Kabarettkeller
Schaller/Ulbricht hinterm Boom
Schaller/Ulbricht hinterm Boom

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
18 00
Schlossbergmuseum
Der Klang der Großstadt
Der Klang der Großstadt

Vortrag

Vortrag von Stefan Thiele (Kurator an den Kunstsammlungen Chemnitz) ein: Gottes Häuser in der Großstadt. Kirchenbau in Chemnitz zwischen 1875 und 1914. Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung Klang der Großstadt im Schloßbergmuseum statt.


Schlossbergmuseum
Schloßberg 12
09113 Chemnitz
19 00
Weltecho Club
Die letzten Männer des Westens
Die letzten Männer des Westens

Lesung mit Tobias Ginsburg

Ein Abend zwischen Vortrag und Lesung, Comedy und politischen Abgründen - Bestsellerautor und Nazijäger Tobias Ginsburg geht auf Tour: eine wilde Mischung aus Comedy und szenischer Lesung, rasantem Vortrag und politischem Plädoyer, menschlichen Abgründen und unangebrachten Witzen.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
Kino
18 00
Clubkino Siegmar
Tausend Zeilen
Tausend Zeilen

Drama

Starreporter Lars Bogenius (Jonas Nay) ist ein angesehener Journalist und weiß, wie er seine Leser und Kritiker mit emotionalen Reportagen begeistert. Gefühlvoll, realistisch und bewegend. Sein Verlagshaus ist dem außergewöhnlichen Journalisten dankbar, denn die Zahlen des Blattes sinken und werden unter anderem durch Bogenius' Reportagen aufgefangen. Alles klingt zu gut, um wahr zu sein - findet zumindest der freie Journalist Juan Romero (Elyas M'Barek), der sich den Ungereimtheiten annimmt und tiefer hinter die Recherchen und Reportagen von Bogenius blickt. Ein gefährlicher Plan, der mit zahlreichen Widerständen aufwartet. Doch was er entdeckt, entpuppt sich als der größte Journalismus-Skandal Deutschlands. - Basiert auf dem Buch „Tausend Zeilen Lüge“ von Juan Moreno, in dem er die Machenschaften des Spiegel-Reporters Claas Relotius aufdeckte.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
In einem Land, das es nicht mehr gibt
In einem Land, das es nicht mehr gibt

Drama

Deutschland 2022 | 101 Min., Regie: Aelrun Goette

Suzie (Marlene Burow) steht im Ostberlin 1989 kurz vor dem Abitur, als sie von der Schule fliegt und sich plötzlich alleine durchschlagen muss. Auf dem Weg zu ihrem Job als Facharbeiterin im Kabelwerk Oberspree wird sie zufällig fotografiert. So kommt es, dass das Foto auf dem Cover der ostdeutschen Frauenzeitschrift „Sibylle“ landet und Suzie über Nacht zu einem gefragten Fotomodel wird. Eine ganz neue Welt öffnet sich der jungen Frau. Eine Welt voller schillernder Persönlichkeiten und aufregender Gelegenheiten - vorbei der sozialistische Alltag in der Fabrik. Sie lernt den exzentrischen Rudi (Sabin Tambrea) kennen, der im Berliner Untergrund für die hedonistische Szene der Stadt seine eigene Mode entwirft. Außerdem gibt es noch den Fotografen Coyote (David Schütter), der außergewöhnliche, verführerische Aufnahmen macht, die allerdings in Zeitschriften nie abgedruckt werden. Für die Drei ist ihre Begegnung der Beginn eines ganz besonderen Sommers voller Liebe und Zusammenhalt, aber auch Schmerz und Verlust ...


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 00
Clubkino Siegmar
In einem Land, das es nicht mehr gibt
In einem Land, das es nicht mehr gibt

Drama

Deutschland 2022 | 101 Min., Regie: Aelrun Goette

Suzie (Marlene Burow) steht im Ostberlin 1989 kurz vor dem Abitur, als sie von der Schule fliegt und sich plötzlich alleine durchschlagen muss. Auf dem Weg zu ihrem Job als Facharbeiterin im Kabelwerk Oberspree wird sie zufällig fotografiert. So kommt es, dass das Foto auf dem Cover der ostdeutschen Frauenzeitschrift „Sibylle“ landet und Suzie über Nacht zu einem gefragten Fotomodel wird. Eine ganz neue Welt öffnet sich der jungen Frau. Eine Welt voller schillernder Persönlichkeiten und aufregender Gelegenheiten - vorbei der sozialistische Alltag in der Fabrik. Sie lernt den exzentrischen Rudi (Sabin Tambrea) kennen, der im Berliner Untergrund für die hedonistische Szene der Stadt seine eigene Mode entwirft. Außerdem gibt es noch den Fotografen Coyote (David Schütter), der außergewöhnliche, verführerische Aufnahmen macht, die allerdings in Zeitschriften nie abgedruckt werden. Für die Drei ist ihre Begegnung der Beginn eines ganz besonderen Sommers voller Liebe und Zusammenhalt, aber auch Schmerz und Verlust ...


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Sonne
Sonne

Coming-of-Age-Film

Österreich 2022 | 87 Min., Regie: Kurdwin Ayub

Yesmin (Melina Benli), Bella (Law Wallner) und Nati (Maya Wopienka) beschließen spontan, ein Burka-Musikvideo aufzunehmen. Yesmin ist eine Kurdin, Bella beschreibt sich als halbjugoslavisch und Nati „kommt aus Österreich“. Yesmins Vater findet das Video super und chauffiert die drei Mädels nun von einem muslimischen Fest zum nächsten. Das Trio wird berühmt und entwickelt schon bald unterschiedliche Sichtweisen auf Kultur und Familie...


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Igor Levit: No Fear!
Igor Levit: No Fear!

Dokumentation

D 2022 Regie: Regina Schilling

Die Doku zeigt den deutschen Pianisten, der seine Musik mit Leib und Seele lebt und zugleich als politischer Aktivist tätigt ist. Der 32-jährige Igor Levit hat ein besonderes Verhältnis zur klassischen Musik. Sein vergleichsweise junges Alter wird zur Nebensache, wenn der Pianist sich ans Klavier setzt, denn dann entstehen unter seinen Fingern musikalische Erzählungen über Liebe und Trauer, Sieg und Niederlage.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Clubkino Siegmar
Pinocchio (OmdtU)
Pinocchio (OmdtU)

Animation, Fantasy, Musical

Mexico, Frankreich, USA 2022 Regie: Guillermo Del Torro

Die Neuinterpretation von Oscarpreisträger Guillermo Del Toro versetzt die Handlung ins faschistische Italien der 1930er-Jahre und richtet sich als düsteres Märchen eher an Erwachsene. Animiert wird die Geschichte im aufwendigen und wunderschönen Stop-Motion-Verfahren. Guillermo Del Toro erfüllt sich mit der Neuinterpretation des „Pinocchio“- Märchens einen echten Herzenswunsch. Schon seit dem Beginn seiner Karriere träumt der Regisseur davon, das Märchen zu verfilmen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
und so
17 00
Kulturhauptstadt-Headquarter
Mikroprojekte Kulturhauptstadt
Mikroprojekte Kulturhauptstadt

Info-Veranstaltung zu Mikroprojekten bzgl. Kulturhauptstadt


Kulturhauptstadt-Headquarter
Hartmannstraße 5
None - 09111 Chemnitz