⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 24. March 2023

Musik und Party
19 30
Fledermaus
Karaoke
Karaoke

Eintritt frei


Fledermaus
Bahnhofstraße 18
09111 Chemnitz
20 00
City Pub
Die Arbeitslosen Bauarbeiter
Die Arbeitslosen Bauarbeiter

Konzert, Eintritt frei


City Pub
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
20 00
Weltecho Café
Salsa Social Club
Salsa Social Club

Übungsparty mit Latin-Musik von DJ Dennis

20 Uhr Salsa-Schnupperkurs

21 Uhr Party


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
21 00
aaltra
Gentle Lurch und Green Apple Sea
Gentle Lurch und Green Apple Sea

Americana, Folkmusik und Indie Folkpop


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
22 00
Fuchsbau
Depeche Mode Party
Depeche Mode Party

Black Swarm, Dresden. DJs Spektrum Line und Crocks im Mainfloor, Black Blood Night im Düster-Floor


Fuchsbau
Carolastraße 8
09111 Chemnitz
22 00
Satir
Mama Ljuba | From Prague to Chemnitz: Saint Mel
Mama Ljuba | From Prague to Chemnitz: Saint Mel

Russian Hits / Black


Satir
An der Markthalle 5
09111 Chemnitz
22 00
Satir
Russendisko
Russendisko

Party


Satir
An der Markthalle 5
09111 Chemnitz
23 00
Weltecho Club
Party ist für alle da
Party ist für alle da

DJ Shusta, Eintritt frei

Party ist Kultur. Kultur muss zugänglich sein. Für Alle.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
23 00
transit
Popsugars
Popsugars

80er, 90er, 2000er Hits, Pop, Electro, Techno und Chillout

Dritte Poppy des Jahres


transit
Reichenhainer Straße 1
Chemnitz
Theater und Kabarett
09 30
Spinnbau - Figurentheater
Frederick
Frederick

Figurentheater nach dem Bilderbuch von Leo Lionni


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
15 00
Spinnbau - Große Bühne
Die Goldberg-Variationen
Die Goldberg-Variationen

Schauspiel von George Tabori

Der Theaterzauberer George Tabori zeigt mit heiligem Humor und berührendem Ernst die chaotische Entstehung eines Theaterstücks über die Erschaffung der Welt. Tabori wurde 1914 in Budapest geboren. 1935 emigrierte er über Wien und Prag nach London, bis er schließlich 1947 in die USA übersiedelte. Dort machte er sich vor allem als Drehbuchautor einen Namen und schrieb Filmdrehbücher für Joseph Losey, Anatole Litvak, Alfred Hitchcock und andere. Seit seiner Rückkehr nach Europa Ende der 1960er Jahre hat George Tabori als Theaterautor und Regisseur Theatergeschichte geschrieben. Er starb 2007 in Berlin. "Die Goldberg-Variationen" feierten 1991 am Wiener Akademietheater in der Regie des Autors ihre Uraufführung.
(Die Theater Chemnitz)


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 00
Opernhaus
Premiere: Cinderella
Premiere: Cinderella

Ballett von Sabrina Sadowska, Musik von Sergej Prokofjew

Ballettdirektorin Sabrina Sadowska nimmt sich dieses romantischen Stoffs an und verlegt die Geschichte in die Fünfziger des vergangenen Jahrhunderts. Nachkriegszeit, Wiederaufbau, neuer Wohlstand und Glamour – die Welt der Mode ist das Umfeld von Cinderella, in dieser Welt des „schönen Scheins“ möchte sie ihren Weg gehen und als Modeschöpferin Fuß fassen. Neid, Intrigen, Boshaftigkeit, Konkurrenz, Kälte und Ablehnung begleiten sie. Aber das Schicksal meint es gut mit ihr und lässt einen charmanten jungen Mann in Cinderellas Leben treten, der wie sie seinen eigenen Weg sucht und ihre Sehnsucht nach Liebe und Nähe erfüllt.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Das Haus am See
Das Haus am See

Schauspiel von Ernest Thompson

Das Stück, in der Regie von Philipp Otto erzählt tiefgehend von Freundschaft, von der Suche nach dem Glück, aber auch von unausgesprochenen Konflikten, vom Wissen um die Endlichkeit und davon, dass sich Neuanfänge immer lohnen – bis zum letzten Moment.


Nach „Treffen am Nachmittag“ ist es Ottos zweite Inszenierung am Schauspiel Chemnitz. Und erneut arbeitet er mit Christine Gabsch und Wolfgang Adam zusammen. Das Schauspieler-Ehepaar verabschiedet sich nach über 50 Jahren mit diesem Stück von den sogenannten „Brettern, die die Welt bedeuten“ – doch nicht ohne „auf Wiedersehen“ zu sagen.


„Das Haus am See (On Golden Pond)“ von Ernest Thompson – 1979 uraufgeführt –. war ein Dauerbrenner auf den Broadwaybühnen und wurde in über vierzig Ländern inszeniert. Für die Verfilmung aus dem Jahre 1981, mit Katharine Hepburn, Jane Fonda und Henry Fonda in den Hauptrollen, erhielt der Autor einen Oscar für das beste Drehbuch.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Der heilige Schein
Der heilige Schein

mit Bettine Zweigler, Paul Ulbricht und Martin Berk

Jetzt reicht's aber langsam mal mit all den Krisen um uns rum. Immer und überall nur Probleme. Coronakrise hier, Flüchtlingskrise da, Regierungskrise dort, Finanzkrise immer wieder, Klimakrise überall und Midlifecrisis über allem. Da wäre es doch schön, wenn es auch ab und an mal positive Nachrichten gäbe. Oder wenigstens etwas zu Lachen.
Bei uns gibt‘s Beides. Was der Bestatter mit Eierkuchen zu tun hat, wie Robin Hood heute arbeitet und warum Deutschland für die Weltverschwörung ungeeignet ist erfahren Sie in „der heilige Schein“.
Und ein bisschen Krise ist doch das Salz in der Suppe. Worüber sollten wir uns sonst streiten?


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Große Bühne
Superbusen
Superbusen

Popdrama nach dem Roman von Paula Irmschler

Regisseurin Kathrin Brune bearbeitet Paula Irmschlers genau beobachteten wie spritzigen Chemnitz-Roman für die Bühne: Ein szenisch-musikalischer Roadtrip, der von der Kraft der Freundschaft, vom Erwachsenwerden, von Lebensplänen und vom Bleiben statt Abhauen erzählt – eine Liebeserklärung an eine Stadt, die ihre Freundlichkeit allzu oft unter einem rauen Mantel versteckt.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Wort und Werk
19 00
Galerie Glaskasten
Ausstellungseröffnung: Anaïs Goupy
Ausstellungseröffnung: Anaïs Goupy

Anaïs Goupy greift zeitgenössische Körperkultur und -objektifizierung in der Sprache des Massenkonsums auf, verfremdet und rekontextualisiert diese mit digitalen Werkzeugen in multimedialen Collagen und transformiert diese so in teils greifbare, teils absurde Utopien. Das Zusammenspiel von Kunst und Technologie, die Einflüsse von Digitalisierung und neuen Medien auf Bilder und Rollen werden hier untersucht.

Bis zum 14. April


Galerie Glaskasten
Jakobstraße 42
09130 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Figurentheater
Nachtschicht: Zelluloid
Nachtschicht: Zelluloid

Abschied und Ankunft

Die Arbeitsbibliothek von Stefan und Inge Heym


Im Anschluss Nachgespräch mit Regisseurin Beate Kunath und der Dramaturgin Friederike Spindler


Eintritt frei

Stefan Heym – Ein großer Humanist. Ein Sozialist. Ein unbequemer Schriftsteller.

"Knapp 20 Jahre nach dem Tod Stefan Heyms übereignete seine Frau Inge Heym die über Jahrzehnte hinweg zusammengetragene Arbeitsbibliothek des Schriftstellers seiner Geburtsstadt Chemnitz. Im Originalmobiliar seines Arbeitszimmers wird sie seit Herbst 2020 als Stefan-und-Inge-Heym-Arbeitsbibliothek im neu eingerichteten Stefan-Heym-Forum im Kulturzentrum „Das Tietz“ präsentiert und steht dort der Forschung zur Verfügung. Die aus Chemnitz stammende Filmemacherin Beate Kunath hat Inge Heyms Vorbereitungen auf den Umzug der ca. 2500 Bücher umfassenden Bibliothek mit der Kamera begleitet. Ergänzt um Archivaufnahmen mit Stefan Heym ist dabei ein einfühlsames Doppelporträt entstanden, das überraschende neue Einblicke in Heyms Leben und literarisches Schaffen bietet." "Was dieses Paar erlebt hat, ist nicht nur ein Leben mit der Literatur, sondern auch selbst Kunst. Was sich in diesem Film entwickelt, ist deutscher Antifaschismus als Teil der deutschen Geschichte in anderthalb Stunden.“


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Kino
15 45
Metropol
Mumien - Ein total verwickeltes Abenteuer
Mumien - Ein total verwickeltes Abenteuer

Familienkino, FSK 6

Der Film handelt von den lustigen Abenteuern dreier ägyptischer Mumien, die in einer unterirdischen, geheimen Stadt im alten Ägypten leben.

Das Trio besteht aus einer Prinzessin, einem ehemaligen Streitwagenfahrer und seinem jüngeren Bruder – und dann ist da noch ihr Haustier, ein Babykrokodil.

Durch eine Reihe unglücklicher Ereignisse landen die Mumien im London der Gegenwart. Dort begeben sie sich auf eine verrückte und urkomische Mission, um einen alten Ring zu finden, der der königlichen Familie gehört und von dem ehrgeizigen Archäologen Lord Carnaby gestohlen wurde.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 15
Clubkino Siegmar
Lucy ist jetzt Gangster
Lucy ist jetzt Gangster

Deutschland 2023, Kinderkino

Die zehnjährige Lucy ist ein vorbildliches Kind, immer brav, stets höflich und ehrlich. Und im Herzen eine echte Weltverbesserin. Das Hilfsmittel ihrer Wahl: Eis nach altem Rezept der Familie. Doch dann geht die Eismaschine kaputt. Lucy Lucyfer muss nun eine Bank ausrauben, um an Geld für die Reparatur zu kommen. Da das mit ihrer lieben und netten Art allerdings schwierig ist, hat sich Lucy mit ihrem Mitschüler Tristan, der zu den Besten im Klauen, Lügen und Bestechen gehört, den perfekten Partner ausgesucht.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
17 45
Metropol
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?

Deutschland 2022

Auf dem Gelände der größten psychiatrischen Klinik Schleswig-Holsteins aufzuwachsen ist irgendwie – anders. Für Joachim, den jüngsten Sohn von Direktor Meyerhoff (Devid Striesow), gehören die Patienten quasi zur Familie. Sie sind auch viel netter zu ihm als seine beiden älteren Brüder, die ihn in rasende Wutanfälle treiben. Seine Mutter (Laura Tonke) sehnt sich Aquarelle malend nach italienischen Sommernächten statt norddeutschem Dauerregen, während der Vater heimlich, aber doch nicht diskret genug, seine eigenen Wege geht. Doch während Joachim langsam erwachsen wird, bekommt seine Welt, nicht nur durch den Verlust der ersten Liebe, immer mehr Risse...


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Tagebuch einer Pariser Affäre
Tagebuch einer Pariser Affäre

Frankreich 2023

Als die alleinerziehende Mutter Charlotte (Sandrine Kiberlain) auf den verheirateten Simon (Vincent Macaigne) trifft und bei beiden Schmetterlinge im Bauch aufkommen, beginnt ein neuer Lebensabschnitt der Verliebten. Der ursprüngliche Plan, dass sie sich nur zum Vergnügen sehen und Liebesgefühle komplett außen vor lassen wollen, geht jedoch rasch nach hinten los. Die Erkenntnis, dass sich Liebe und Leidenschaft nur sehr schwer voneinander trennen lassen, lässt nicht lange auf sich warten. Im Wechselbad der Gefühle erstrickt sich fortan ein kompliziertes Unterfangen, um diese geheime Affäre geheim zu halten.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Die Frau im Nebel
Die Frau im Nebel

Südkorea 2022

Park Chan-wooks neuestes Werk ist meisterhaft inszeniert – jedes Bild ist ein Gedicht, während die Geschichte von einem Thriller zur Romanze wird und wieder ins Terrain des Spannenden zurückkehrt. Er erzählt von einem Polizisten, der sich in eine Verdächtige verliebt. Ein an und für sich konventioneller Plot, der in den Händen von Park Chan-wook zu mehr wird – einem Film über Verlust.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Kleiner Saal: Seneca
Kleiner Saal: Seneca

Deutschland, Marokko

Kaiser Claudius, der Seneca (John Malkovich) verbannt hatte, heiratet die junge Agrippina, die Seneca jedoch als Erzieher ihres 12-jährigen Sohnes Nero verpflichtet. Mehrere Jahre steht er an der Seite von Nero und übt großen Einfluss auf ihn aus. Auch als Nero mit 16 Jahren Kaiser wird, bleibt Seneca weiterhin als Berater an dessen Seite. In dieser Zeit wird Seneca zu einem der wohlhabendsten und einflussreichsten Männer Roms. Im Jahre 65 n. Chr., als Neros Regime seinen Zenit erreicht und der Kaiser mit allen Mitteln seinen despotischen Souveränitätsanspruch verteidigt, wird Seneca beschuldigt, an einer Verschwörung gegen Nero beteiligt zu sein. Dieser befehligt ihn darauf, sich selbst zu töten. Doch bevor Seneca Neros Befehl nachkommt und sich seinem Schicksal ergibt, hat er noch einiges zu sagen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Metropol
Magic Mike – The Last Dance
Magic Mike – The Last Dance

USA 2022

Nachdem ein Geschäftsabschluss krachend gescheitert ist, muss sich der mittellose Mike nun mit Barkeeper-Auftritten in Florida über Wasser halten. Dann macht ihm eine wohlhabende Society-Lady (Hayek Pinault) ein Angebot, das er nicht ablehnen kann. In der Hoffnung, damit seinen letzten großen Job zu absolvieren, reist er mit ihr nach London – und stellt bald fest, dass seine Auftraggeberin eine ganz eigene Agenda verfolgt. Als Mike herausfindet, was sie wirklich vorhat, steht alles auf dem Spiel. Wird es ihm (und der Gruppe heißer neuer Tänzer, die er in Form bringen muss) gelingen, die ganz große Show durchzuziehen?

Der dritte Teil der erfolgreichen „Magic Mike“-Filmreihe


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Inside
Inside

Großbritannien, Deutschland 2023

Niemand kann Nemo (Willem Dafoe) auf seinem Gebiet das Wasser reichen. Der professionelle Einbrecher hat sich auf Kunstdiebstahl spezialisiert. Eines Tages will er einen renommierten Sammler um seine Werke bringen. Doch kaum ist er in das luxuriöse Penthouse eingebrochen, passiert etwas völlig Unerwartetes: Das ausgeklügelte Sicherheitssystem der Wohnung verriegelt alle Aus- und Eingänge und bricht danach zusammen. Nemo ist nun auf sich allein gestellt und vor allem eingesperrt. So lebt Nemo nun zwischen den Kunstwerken, die er eigentlich stehlen sollte, in einem goldenen Käfig. Alles, was ihm noch bleibt, ist sein Talent und seine Kreativität, die ihm einen Weg aus diesem Labyrinth weisen sollen ...


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
16 00
Kraftwerk
Schach
Schach

nach Voranmeldung, 16 bis 18 Uhr


Kraftwerk
Kaßbergstraße 36
None - 09112 Chemnitz
19 00
KaffeeSatz
Magic
Magic

The Gathering-Spieleabend, Eintritt frei

Seid zu ein paar gemütlichen Runden Magic The Gathering bei ein, zwei Bier, Limo oder Kaffee eingeladen. Sowohl Anfänger als auch alte Hasen sind willkommen und wenn Ihr kein Deck habt, werdet Ihr auch versorgt. Gespielt wird, was Ihr mitbringt, aber wahrscheinlich hauptsächlich Commander.


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
und so
10 00
Neue Stadtwirtschaft
Festwoche
Festwoche

zum iranischen Neujahrsfest Noruz bis 25. März von 10 bis 18 Uhr

Ausstellung iranischer Kunstwerke wie Holzarbeiten, Videoinstallationen und Gemälden
Vorstellung der Noruz-Traditionen, sowie Suppe und traditionelles Noruz-Gebäck


Neue Stadtwirtschaft
Schüffnerstraße 5
None - 09130 Chemnitz
14 00
Wasserschloß Klaffenbach
Workshop Kalligraphie mit Christiane Kleinhempel
Workshop Kalligraphie mit Christiane Kleinhempel

Schrift schreiben und lesen

Handschrift, Kalligraphie, Schönschrift, Kunstschrift


Der Workshop zeigt viele Facetten, die zum Nachdenken, Experimentieren, Philosophieren, Meditieren bringen und richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.


Wasserschloß Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz
18 30
Kraftwerk
Brass Band
Brass Band

Probe, 18.30 bis 21 Uhr


Kraftwerk
Kaßbergstraße 36
None - 09112 Chemnitz
19 30
Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach/Vogtl.
Georgien – Im Zauber des wilden Kaukasus
Georgien – Im Zauber des wilden Kaukasus

Live-Multivision von Ralf Schwan


Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach/Vogtl.
Alte Rodewischer Straße 2
08209 Auerbach