⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Saturday, 25. March 2023

Musik und Party
00 00
Schützenhaus, Frohburg
Knochenfabrik, SOKO Durst und Tryst
Knochenfabrik, SOKO Durst und Tryst

Startzeit offen


Schützenhaus, Frohburg
None
None - None
15 00
Neue Stadtwirtschaft
Persische Live-Musik
Persische Live-Musik

Im Rahmen der Festwoche zum iranischen Neujahrsfest Noruz bis 25. März von 10 bis 18 Uhr

Ausstellung iranischer Kunstwerke wie Holzarbeiten, Videoinstallationen und Gemälden
Vorstellung der Noruz-Traditionen, sowie Suppe und traditionelles Noruz-Gebäck


Neue Stadtwirtschaft
Schüffnerstraße 5
None - 09130 Chemnitz
20 00
Club Krone
Bar & Music: Stina Mari
Bar & Music: Stina Mari

Singer/Songwriterin, Eintritt frei

Stina Mari steht für perfekte Kombination aus Texten mit Tiefgang und einer Stimme aus Samt. Musikalisch wandert sie zwischen verschiedenen Stilrichtungen, bedient sich mal der reichen Vielfalt amerikanischer Folkmusik, um über die Sehnsucht nach Meer auch in Gegenden der modernen Popmusik zu landen.


Club Krone
Augustusburger Str. 167
09126 Chemnitz
20 00
Ratskeller, Hainichen
Bandana
Bandana

Sound Of Johnny Cash


Ratskeller, Hainichen
Markt 21
07778 Hainichen
20 00
Rockcafé Ringkeller, Zwickau
Justcatfish
Justcatfish

Blues Rock und Southern Rock


Rockcafé Ringkeller, Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 21a
None - 08056 Zwickau
21 00
Lokomov
Karaoke
Karaoke

Songwünsche können im Vorfeld an booking@klub-solitaer.de geschickt werden.

Engelsstimmen ölen, es wird ein Fest!


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
22 00
Fuchsbau
Ficken-Haus-Party
Ficken-Haus-Party

Die Party rund um und mit dem Kultlikör


Fuchsbau
Carolastraße 8
09111 Chemnitz
22 00
Weltecho Club
Grab My Stick
Grab My Stick

DJs Vokuhilamaik und Trickform. Die Musik kommt von euren USB-Sticks.

Packt eure Sticks mit 20 Lieblingssongs voll und lasst sie von den DJs Vokuhilamaik und Trickform spielen und zur USB-Party. werden.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
22 00
transit
Infinite Density Records Label Launch
Infinite Density Records Label Launch

Das neue Chemnitzer-Stuttgarter Label „Infinite Density Records“ feiert sein erstes Release! Mit Liveact Jah Schulz und Unterstützung des Community Rockers Soundsystems sind Subbass induzierte Glücksgefühle garantiert. Infinite Density Records sind Tine.Dub, Jah Schulz und T-Jah. Die erste Single „Stories“ mit UK Dub Legende Chazbo und Jah Schulz erschien am 01.03 und sorgt seitdem für Furore in der Soundsystemszene.


transit
Reichenhainer Straße 1
Chemnitz
22 00
ODC Oberdeck
Level Up
Level Up

DJs Marc Meyer, Morris K. und FX, House Music, Deep House und Melodic Techno


ODC Oberdeck
Am Walkgraben 13
09111 Chemnitz
22 00
Satir
No Diggity
No Diggity

1990er und 2000er Oldschool HipHop & R’n’B All Night,

Einlass P30!


Satir
An der Markthalle 5
09111 Chemnitz
22 00
Villa Mocc, Zwickau
We Love 90's
We Love 90's

Villa Mocc, Zwickau
Humboldtstraße 14
08056 Zwickau
Theater und Kabarett
16 00
Spinnbau - Figurentheater
Frederick
Frederick

Figurentheater nach dem Bilderbuch von Leo Lionni


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
17 00
Kabarettkeller
Mieze Schindler fängt keine Mäuse
Mieze Schindler fängt keine Mäuse

mit Ellen Schaller und Gerd Ulbricht

Wie BALD (Blöd am liebsten dauerhaft) am Sonntag berichtete, wurde Mieze Schindler von einer Maus gefressen. Die Netzgemeinde ist in Aufruhr. Was haben wir uns da eingefangen, und ist das erst der Anfang? Was müssen wir uns alles gefallen lassen, und wann tut die Regierung endlich etwas dagegen! Nie hatte sich Mieze Schindler etwas zu Schulden kommen lassen. Wenn sie ihre Milch hatte, war sie für uns alle eine Bereicherung. Und jetzt das. Halb angefressen, achtlos gemeuchelt und dann verwesend im gut gepflegten Vorgarten inmitten riesiger Gartenzwerge zurückgelassen. Rentner K. aus H. (Die richtige Aussprache ist der Redaktion bekannt.) ist fassungslos. Was muss noch alles passieren?

Lesen sie in der nächsten Ausgabe: Warum der süße Ampfer sauer ist und wie der Igel litt, als man eine Tischdecke aus ihm machte. Wir bleiben für sie dran, weil sie jetzt auch mal dran sind.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
18 00
Opernhaus
Spuk unterm Riesenrad
Spuk unterm Riesenrad

Frei nach der Fernsehserie von C. U. Wiesner

Die siebenteilige DDR-Gruselserie Spuk unterm Riesenrad gehört seit Ende der 1970er Jahre zum jährlichen Pflichtfilmprogramm vieler Familien. Die Oper Chemnitz bringt die turbulent-komische Geschichte um die drei unternehmungslustigen Geister nun erstmalig auf eine Musiktheaterbühne. Der Autor und Regisseur Thomas Winter führt die kleinen und großen Zuschauer mit fantasievollen sprachmusikalischen Bildern und witzigen Dialogen zu den bekannten Spielorten Rummelplatz, Kaufhaus und Burg. Damit eröffnet er dem Komponisten und Dirigenten Oliver Ostermann Raum, sowohl mit einem Schuss Hollywood-Sound in opulenten Chorszenen ordentlich aus dem Vollen zu schöpfen als auch mit leisen Tönen in einfühlsamen Balladen zu bezaubern.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 00
Sternmühle Kleinolbersdorf
Diebisch Sachs'n
Diebisch Sachs'n

Von und mit Comedyant Ede Sachsenmeyer

Dass Sachsen sächsi sind, liegt auf der Hand. Dazu noch der geile Dialekt - wer kann den Sachsen da schon noch das Wasser reichen? Ein Programm zur Stärkung des sächsischen Nationalbewusstseins.


Sternmühle Kleinolbersdorf
Ferdinandstraße 152
None - 09128 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Der große Hanussen
Der große Hanussen

Die Geschichte eines Schwindlers von Stefan Heym

Stefan Heym schrieb "The Great Hanussen" 1941 im New Yorker Exil. 2021 in England wiederentdeckt, wird das Stück in Chemnitz zum zweiten Mal überhaupt auf der Bühne zu sehen sein.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Chemnitz sucht den Superstar
Chemnitz sucht den Superstar

mit Ellen Schaller, Martin Berke und Gerd Ulbricht

Dem Direktor der Kleinkunstbühne Chemnitz (gespielt von Gerd Ulbricht) springt der Draht eckig aus der Mütze. Nicht nur das Sommerloch in den Medien macht ihm zu schaffen, nein, auch in seiner Kleinkunstbühne: gähnende Leere. Die Kollegen lungern entweder auf einer Kreuzfahrt rum, trinken sich durch die Weinstraße, sitzen in Monaco im Spielkasino oder wandern mit ihrem Bello durch die Schluchten des Erzgebirges. Da hilft nur eins: den Staub vom Stapel der Bewerbungsmappen blasen und alle Kandidaten zum Vorspielen auf der Bühne antanzen lassen.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Tausend Sonnen
Tausend Sonnen

Ein Theaterprojekt zur Wismut und zur Uranförderung in Sachsen

Beim Thema Wismut kreuzen sich Geschichten und Geschichte, persönliche wie weltpolitische, regionale wie globale. Die Wismut förderte ab den späten 1940er Jahren Uranerz für die erste sowjetische Atombombe, stellte dafür ein Drittel der sächsischen Bevölkerung unter ihre Herrschaft, baute ganze Landschaften um und verseuchte sie teilweise radioaktiv. Aber die Wismut ließ auch ehemalige Kriegsgegner kooperieren, bot zeitweise fast 200.000 Menschen Arbeit bei herausragender Bezahlung, sorgte für medizinische, soziale, kulturelle Versorgung und war nicht zuletzt identitätsstiftend. Zwei Schocks überlebte sie jedoch nicht: Tschernobyl 1986 und die Wende 1989. Viele Kumpel teilten die Erfahrungen ihrer ostdeutschen Kolleginnen und Kollegen, deren Betriebe geschlossen wurden. Ganze Landschaften veränderten sich wieder, weil die Bergbaugebiete in Pionierarbeit umfassend saniert wurden.


Eine Koproduktion der Bürger:Bühne am Staatsschauspiel Dresden und der Theater Chemnitz


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
Wort und Werk
14 00
Kunstsammlungen am Theaterplatz
Workshop
Workshop

Sehnsucht Landschaft

Workshop zur Drucktechnik mit Anatoli Budjko


Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
15 00
Opernhaus, Rangfoyer
Ausgeplaudert: Talk-Reihe mit Matthias Winter
Ausgeplaudert: Talk-Reihe mit Matthias Winter

Zu Gast: Thomas Kiechle und Uwe Oertel

In der Veranstaltungsreihe „Ausgeplaudert“ trifft Matthias Winter Ensemblemitglieder, die er Ihnen in einem musikalischen Plauderstündchen vorstellt. Diesmal sind der Tenor Thomas Kiechle sowie der Inspizient und Leiter der Statisterie des Opernhauses Uwe Oertel zu Gast. Thomas Kiechle studierte Konzert- und Operngesang in Freiburg, Rom und München, war danach Mitglied des Opernstudios der Opéra National du Rhin in Strasbourg und gehört seit 2020 zum Solistenensemble der Oper Chemnitz. Als Belmonte in Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“, Bastien in dessen Oper „Bastien und Bastienne“, Junger Seemann in Tristan und Isolde, Orfeo in der musikalisch-szenischen Collage „Glück auf ¿“, aber auch als Alfred in der Operette „Die Fledermaus“ und als Freddy im Musical „My Fair Lady“ konnte er dem Chemnitzer Publikum bereits seine künstlerische Vielseitigkeit präsentieren. Uwe Oertel ist dem Chemnitzer Theater seit 1989 als Inspizient und seit 2017 außerdem auch als Leiter der Musiktheater-Statisterie verbunden. Geboren im damaligen Karl-Marx-Stadt, hat er sich schon immer für Theater interessiert und engagiert. Wie er nach einer „ordentlichen“ Berufsausbildung bei der Bahn seinen Traum von einer Tätigkeit im Theater am Ende doch noch verwirklichen konnte und warum es seine Aufforderung „Bitte Ruhe!“ beinahe in die Top Ten der Handyklingeltöne geschafft hat, wird in dieser Veranstaltung zu erfahren sein.


Opernhaus, Rangfoyer
Theaterplatz 2
09111 Chemnitz
Kino
14 15
Metropol
Winterabenteuer mit Pettersson und Findus
Winterabenteuer mit Pettersson und Findus

Ein aufregender Winter für Findus: Obwohl Pettersson nichts davon gehört hat, will der Kater seinen Halbjahresnamenstag feiern und an einem verregneten Tag wundert sich Findus darüber, wie wohl Petterssons Stiefel im Goldfischglas gelandet ist. An einem anderen Tag bekommt Gustavsson Post von Bedas, die Findus jedoch aus Versehen in der Suppe versenkt, sodass man den Inhalt kaum noch entziffern kann.

Viel Freude bei den Kurzgeschichten rund um den Kater Findus!


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
15 45
Metropol
Sorry, Genosse
Sorry, Genosse

Dokfilm, FSK 6

Die Medizinstudentin Hedi aus der DDR und der BRD-Student Karl-Heinz lieben sich in Zeiten des Kalten Krieges. Sie leben zwar beide in Deutschland, sind aber getrennt durch den Eisernen Vorhang. Damit sie zusammen sein können, muss es einer der beiden auf die andere Seite schaffen. 1972 stellt Karl einen Einbürgerungsantrag in die DDR, dieser führt aber zu weitreichenden Verstrickungen mit der Staatssicherheit. In die Enge getrieben, gibt es keine andere Lösung mehr: Hedi muss aus der DDR fliehen. Für ihre halsbrecherische Aktion benötigen sie fremde Hilfe. Gitti, eine enge Schulfreundin, die gerade erst volljährig geworden ist und Lothar erklären sich bereit zu helfen.

Als Urlauber getarnt reisen sie nach Rumänien. Bereits kurz nach dem Grenzübertritt kommt jedoch schon zu den ersten Fehlern und unglücklichen Zufällen – mehrmals drohen sie aufzufliegen. Doch als Hedi per Flugzeug im Westen ankommt und auch Gitti aus dem rumänischen Polizeigewahrsam entlassen wird steht eines fest: Die Flucht ist geglückt und Karl-Heinz und Hedi können ein gemeinsames Leben in der BRD beginnen.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 15
Clubkino Siegmar
Lucy ist jetzt Gangster
Lucy ist jetzt Gangster

Deutschland 2023, Kinderkino

Die zehnjährige Lucy ist ein vorbildliches Kind, immer brav, stets höflich und ehrlich. Und im Herzen eine echte Weltverbesserin. Das Hilfsmittel ihrer Wahl: Eis nach altem Rezept der Familie. Doch dann geht die Eismaschine kaputt. Lucy Lucyfer muss nun eine Bank ausrauben, um an Geld für die Reparatur zu kommen. Da das mit ihrer lieben und netten Art allerdings schwierig ist, hat sich Lucy mit ihrem Mitschüler Tristan, der zu den Besten im Klauen, Lügen und Bestechen gehört, den perfekten Partner ausgesucht.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
17 45
Metropol
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?

Deutschland 2022

Auf dem Gelände der größten psychiatrischen Klinik Schleswig-Holsteins aufzuwachsen ist irgendwie – anders. Für Joachim, den jüngsten Sohn von Direktor Meyerhoff (Devid Striesow), gehören die Patienten quasi zur Familie. Sie sind auch viel netter zu ihm als seine beiden älteren Brüder, die ihn in rasende Wutanfälle treiben. Seine Mutter (Laura Tonke) sehnt sich Aquarelle malend nach italienischen Sommernächten statt norddeutschem Dauerregen, während der Vater heimlich, aber doch nicht diskret genug, seine eigenen Wege geht. Doch während Joachim langsam erwachsen wird, bekommt seine Welt, nicht nur durch den Verlust der ersten Liebe, immer mehr Risse...


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Tagebuch einer Pariser Affäre
Tagebuch einer Pariser Affäre

Frankreich 2023

Als die alleinerziehende Mutter Charlotte (Sandrine Kiberlain) auf den verheirateten Simon (Vincent Macaigne) trifft und bei beiden Schmetterlinge im Bauch aufkommen, beginnt ein neuer Lebensabschnitt der Verliebten. Der ursprüngliche Plan, dass sie sich nur zum Vergnügen sehen und Liebesgefühle komplett außen vor lassen wollen, geht jedoch rasch nach hinten los. Die Erkenntnis, dass sich Liebe und Leidenschaft nur sehr schwer voneinander trennen lassen, lässt nicht lange auf sich warten. Im Wechselbad der Gefühle erstrickt sich fortan ein kompliziertes Unterfangen, um diese geheime Affäre geheim zu halten.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Die Frau im Nebel
Die Frau im Nebel

Südkorea 2022

Park Chan-wooks neuestes Werk ist meisterhaft inszeniert – jedes Bild ist ein Gedicht, während die Geschichte von einem Thriller zur Romanze wird und wieder ins Terrain des Spannenden zurückkehrt. Er erzählt von einem Polizisten, der sich in eine Verdächtige verliebt. Ein an und für sich konventioneller Plot, der in den Händen von Park Chan-wook zu mehr wird – einem Film über Verlust.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Kleiner Saal: Seneca
Kleiner Saal: Seneca

Deutschland, Marokko

Kaiser Claudius, der Seneca (John Malkovich) verbannt hatte, heiratet die junge Agrippina, die Seneca jedoch als Erzieher ihres 12-jährigen Sohnes Nero verpflichtet. Mehrere Jahre steht er an der Seite von Nero und übt großen Einfluss auf ihn aus. Auch als Nero mit 16 Jahren Kaiser wird, bleibt Seneca weiterhin als Berater an dessen Seite. In dieser Zeit wird Seneca zu einem der wohlhabendsten und einflussreichsten Männer Roms. Im Jahre 65 n. Chr., als Neros Regime seinen Zenit erreicht und der Kaiser mit allen Mitteln seinen despotischen Souveränitätsanspruch verteidigt, wird Seneca beschuldigt, an einer Verschwörung gegen Nero beteiligt zu sein. Dieser befehligt ihn darauf, sich selbst zu töten. Doch bevor Seneca Neros Befehl nachkommt und sich seinem Schicksal ergibt, hat er noch einiges zu sagen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 15
Metropol
Magic Mike – The Last Dance
Magic Mike – The Last Dance

USA 2022

Nachdem ein Geschäftsabschluss krachend gescheitert ist, muss sich der mittellose Mike nun mit Barkeeper-Auftritten in Florida über Wasser halten. Dann macht ihm eine wohlhabende Society-Lady (Hayek Pinault) ein Angebot, das er nicht ablehnen kann. In der Hoffnung, damit seinen letzten großen Job zu absolvieren, reist er mit ihr nach London – und stellt bald fest, dass seine Auftraggeberin eine ganz eigene Agenda verfolgt. Als Mike herausfindet, was sie wirklich vorhat, steht alles auf dem Spiel. Wird es ihm (und der Gruppe heißer neuer Tänzer, die er in Form bringen muss) gelingen, die ganz große Show durchzuziehen?

Der dritte Teil der erfolgreichen „Magic Mike“-Filmreihe


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Inside
Inside

Großbritannien, Deutschland 2023

Niemand kann Nemo (Willem Dafoe) auf seinem Gebiet das Wasser reichen. Der professionelle Einbrecher hat sich auf Kunstdiebstahl spezialisiert. Eines Tages will er einen renommierten Sammler um seine Werke bringen. Doch kaum ist er in das luxuriöse Penthouse eingebrochen, passiert etwas völlig Unerwartetes: Das ausgeklügelte Sicherheitssystem der Wohnung verriegelt alle Aus- und Eingänge und bricht danach zusammen. Nemo ist nun auf sich allein gestellt und vor allem eingesperrt. So lebt Nemo nun zwischen den Kunstwerken, die er eigentlich stehlen sollte, in einem goldenen Käfig. Alles, was ihm noch bleibt, ist sein Talent und seine Kreativität, die ihm einen Weg aus diesem Labyrinth weisen sollen ...


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
14 00
KaffeeSatz
Gratisrollenspieltag 2023
Gratisrollenspieltag 2023

Feiert das schönste Hobby der Welt in Gemeinschaft!

Der Pen-&-Paper-Zusammentisch des Kaffeesatz e.V. lässt euch heute ab Nachmittag in tolle Abenteuer eintauchen. Spielt mit, holt euch Goodies, findet Spielrunden und würfelt euch durch Call Of Cthulhu, Beyond the Wall und vieles mehr.


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
und so
09 30
Wasserschloß Klaffenbach
Workshop Kalligraphie mit Christiane Kleinhempel
Workshop Kalligraphie mit Christiane Kleinhempel

Schrift schreiben und lesen

Handschrift, Kalligraphie, Schönschrift, Kunstschrift


Der Workshop zeigt viele Facetten, die zum Nachdenken, Experimentieren, Philosophieren, Meditieren bringen und richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.


Wasserschloß Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz
10 00
Chemnitz
Kulturhauptstadt-Projekt We Parapom!
Kulturhauptstadt-Projekt We Parapom!


Parade der Apfelbäume, Pflanzaktion, Treffpunkt bis 10 Uhr am Terra Nova Campus, Heinrich-Schütz-Str. 61

Es werden Apfelbäume im Yorckgebiet gepflanzt.

13 bis 14 Uhr Wissenswertes zur Baumpflege, Gespräch mit der Obstbaumwartin Anja Hoppe, Terra Nova Campus, Eintritt frei


Chemnitz
None
09111 Chemnitz
11 00
Schloss, Augustusburg
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit

Schloss, Augustusburg
09573 Augustusburg
13 00
Schloss, Augustusburg
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit
Öffentliche Schlossführung: Im Wandel der Zeit

Schloss, Augustusburg
09573 Augustusburg