⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 3. November 2023

Musik und Party
18 00
Kraftwerk
Fest der 100 Trommeln
Fest der 100 Trommeln

Begrüßung und Kennenlernen, Workshops, bis 22:00 Uhr


Kraftwerk
Kaßbergstraße 36
None - 09112 Chemnitz
18 00
Lokomov
Open Decks
Open Decks

Sich als DJ ausprobieren

Sich selbst ins Rampenlicht zu stellen, von Digital bis Platte ist alles dabei. Für die nötige Inspiration steht DJ Valeru als Host bereit.


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
19 00
Hang Over
Rocknacht: Teilzeit
Rocknacht: Teilzeit

Die Partyrockband brennt die Hütte ab


Hang Over
Lohstraße 2
None - 09111 Chemnitz
19 30
Stadthalle, Saal
Die große Firebirds Nacht
Die große Firebirds Nacht

50er- und 60er-Jahre-Party

Heiße Rhythmen Anfang November
Zusammen mit der befreundeten Band Class Of '58 aus England und Tanzunterhalter Hepcat Carsten wird hier der Rock 'n Roll in all seinen Facetten gefeiert. Mit großer Tanzfläche, aber auch bestuhlten Rängen rocken und rollen sie den ganzen Abend. Erlebt die großen 50s-Hits von Elvis Presley, Chuck Berry, Bill Haley, Jerry Lee Lewis, Fats Domino bis hin zu den Beach Boys und weiteren Rock-'n-Roll- und Doo-Wop-Legenden. Natürlich werden auch A-Cappella-Einlagen nicht fehlen.


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
19 30
Fledermaus
Karaoke
Karaoke

Jeden Freitag und Eintritt frei, Tischreservierung empfohlen


Fledermaus
Bahnhofstraße 18
09111 Chemnitz
20 00
Chemnitz, Innenstadt
Festival Of Sounds
Festival Of Sounds

Live-Musik und verschiedenste Künstler zur musikalischen und kulinarischen Entdeckungtstour durch ausgewählte Gastronomie der Chemnitzer City. 18:00 Uhr Warm-Up im Café und Tee Contor, Eintritt frei

ALEX, Brazil, Café & Tee Lounge, City Pub, dean&david, Diebels Fasskeller, Hans im Glück, La Bouchée, Munzer Braumanufaktur, ODC – Oberdeck Chemnitz, Ponytail Bar, Turmbrauhaus, Larry's Irish Pub, Wenzel Prager Bierstuben und Woods Bar


Chemnitz, Innenstadt
None
None - 09111 Chemnitz
20 00
Weltecho Club
Poly Poly und Alehlokapi
Poly Poly und Alehlokapi

Neo-Soul, Jazz und Electronica

Poly Poly
Unter diesem Namen schmieden die auf der Erde lebenden Produzenten, Multiinstrumentalisten und Songwriter Jona Raischl und Hans Heusterberg ihre ganz eigene Version von modernem Soul, Jazz, Funk und Beat-Musik. Ausgestattet mit Vintage-Synthesizern, modernen Produktionstechniken und einer unverwechselbaren klanglichen Identität suchen sie in nahen und fernen Galaxien nach großartigen Grooves, unkonventionellen Arrangements und der perfekten Balance zwischen Nachdenklichkeit und lustigem Scheiß.

Alehlokapi
Die aufstrebende Neo-Soul-, Contemporary R&B und Alternative-Pop-Künstlerin aus Weimar verwebt Stimme mit tiefgreifenden Sounds und erschafft ihre eigene Klangwelt, in der Abhängigkeiten und Schwächen zu Stärken gemacht werden. Neben Elementen aus HipHop, Jazz und Soul finden sich unterschiedliche Einflüsse ihrer musikalischen Vorbilder Erykah Badu, Hiatus Kaiyote und Little Dragon und werden von Alehlokapi in ihren ganz eigenen Sound integriert.
Mit ihrer nuancenreichen Stimme zelebriert sie Sanftheit und Stärke gleichermaßen und thematisiert persönliche Erfahrungen, richtet den Blick reflektierend auf die eigene Rolle zwischen den Anderen und geht abseits gewohnter Pfade.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
20 00
Weltecho Café
Salsa Del Mundo
Salsa Del Mundo

Salsa-Schnupperkurs für alle, 21:00 Uhr Salsa- und Latin-Party: DJ Chico mit einem Mix aus Salsa, Bachata, Kizomba und mehr


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
20 00
City Pub
The Pitchers
The Pitchers

Konzert, Eintritt frei

Im Rahmen Festival Of Sounds


City Pub
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
20 00
Alte Spinnerei, Glauchau
Tanzwut und Hemesath
Tanzwut und Hemesath

Silberne-Hochzeit-Tour


Alte Spinnerei, Glauchau
An der Spinnerei 8
08371 Glauchau
21 00
aaltra
Antiage und Minusheart
Antiage und Minusheart

Industrial Pop und EBM

Antiage

In diesen verrückten Zeiten hat selbst das weiße Kaninchen seine Orientierung verloren! Doch sein neuer Fixstern ist die Industrial-Pop-Band Antiage. Die drei Mannen aus dem Zentrum der Republik kreieren neue Welten und verführen die Hörer und Zuschauer, ihnen dorthin zu folgen. Antiage nehmen mit auf eine Reise durch tiefschwarze Täler der Seele, über die steinig-steilen grauen Hänge des Lebens bis hin zu den schmalen, hell erleuchteten Gipfeln der Ekstase. Selbst schon einiges erlebt erzählen Antiage Geschichten aus dem echten Leben, künstlerisch verpackt und garniert mit Mythen, Fiktionen und Träumen. Geschichten, die immer wieder zum Entdecken anregen.

Minusheart

Sie schwimmen in diesem Jahr auf einer Woge des Erfolgs und gehören schon seit Jahren zu den Ausghängeschildern der EBM-Industrial-Szene in NRW. Die Aachener Band spielt im Rahmen ihrer Warm-Up-Tour zum 2024 angekündigten Album "M6" rund 20 Konzerte vornehmlich im Westen und Süden der Republik. Zwei ihrer jüngst veröffentlichten Singles schafften den Weg in die Top-Platzierungen der Deutschen Alternativen Charts; in diesem Jahr standen sie bereits mit Die Krupps und Eisbrecher auf großen Bühnen. Ferner sind sie Ende November auf dem Eurepean Dark Dance Treffen in Mannheim eingeladen, wo sie u. a. mit Nachtmahr, Covenant und Blutengel angekündigt werden.
Eins von insgesamt zwei Konzerten im Osten spielen sie hier im aaltra.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
21 00
Atomino
Manchester & Chemnitz 40
Manchester & Chemnitz 40

Live: Priceless Bodies und Bunny Hoova, DJ: itsnatevendahk, Visual: Malik Jama (Venture Arts). 40 Jahre Freundschaft zwischen Manchester und Chemnitz.

Manchester besucht Chemnitz und präsentiert sich einen Abend lang mit zwei Live-Acts, DJs und Visuals. Die Gäste sind aktiv bzw. aus dem Umfeld des legendären “Soup”, einem der etabliertesten Clubs in Manchester, in dem schon Fontainces DC oder Joy Orbison spielten.

Priceless Bodies sind ein in Manchester ansässiges Projekt der Zwillingsschwestern Viv und Bianca Pencz. Sie erschaffen ihre eigene Welt mit einem multidisziplinären DIY-Ansatz und nutzen dabei Musik, Videos und Kunst/Design. Ihre Lieder erforschen die Prüfungen der jungen Frauen der Arbeiterklasse und experimentieren mit analogen Synthesizern, Gitarre, Sampling und vielseitiger Percussion – von Küchenmessern bis zu Schlittenglocken. Demnächst erscheint eine neue EP, produziert von Jade Mannion von 6a6y 6, Beau Mec und Écru.

Bunny Hoova verwebt behandelte Samples und Gitarren mit schlichten, zurückhaltenden Drums. Ihr Debütalbum „Longing“ erschien 2019 und sie veröffentlichten Titel im Rahmen von Compilations mit Labels wie „Curl“ und „Slow Dance“. Derzeit arbeitet sie an ihrem zweiten Album. Sie hat eine regelmäßige Radiosendung auf NTS-Radio.

itsnatevendahk ist das Projekt des in Manchester lebenden Musikers/Produzenten Sam Frost. Das Projekt begann 2017 mit der Produktion von Homerecordings und Live-Auftritten in ganz Großbritannien – es folgte eine Reihe von Veröffentlichungen, darunter „the :0 tape“ (2018), „Wedontdothatanymore“ (2021) und „Filmer 22“ (2022). ) und „Deluxe“ (2022).

Malik Jama ist ein Künstler bei Venture Arts. Der Schwerpunkt seiner Praxis liegt auf der digitalen Bearbeitung von Fotografie und Film. Maliks Projektionsmapping ist ehrgeizig und er arbeitete zuletzt mit Licht und Bewegung an großformatigen Wandgemälden. Malik wurde kürzlich von LAC Collective damit beauftragt, ein maßgeschneidertes Projektionsmapping-Stück für Soup Kitchen zu erstellen, bei dem er die Kellerwände mit Licht und Fotocollagen verwandelte und perfekt auf die industrielle Ausstattung des Raums abstimmte.

Das “Manchester-Chemnitz Celebration Weekend” ist eine Kooperation der Städte Chemnitz und Manchester, Mitgliedern des Begehungen e.V., Proforma Manchester, dem Atomino e.V. und dem Wirkbau.


Atomino
Annaberger Straße 73
09111 Chemnitz
21 00
Nikola Tesla
Night Punch und TTT-Turbo
Night Punch und TTT-Turbo

Synth, Garage, Punk und Lo-Fi, Egg-Punk

Night Punch – Hamburg

Aus dem kokainverseuchten Alsterwasser kommt die Kreatur gekrochen und holt zum vernichtenden Schlag aus: Night Punch aus Hamburg haben mit „Where Sins Bloom So Does Death“ ein Debütalbum entfesselt, das sowohl brachial als auch heimtückisch zu Werke geht.
Was ist da 2019 bloß passiert? Fünf Ex-Leute von schicken norddeutschen Garagepunk-Bands wachen plötzlich mutiert in einer abgebrannten Tiefgarage auf. Dort, wo Schatten immer nur neue Schatten gebären, nahm das Gestalt an, was Night Punch jetzt als Monolith auf Magnetband gebannt haben. 13 Songs intensivsten Synth-Punks, der rasend schnell um die Ecke kommt und nur kurz den Fuß vom Gaspedal nimmt, um danach noch heftiger zuzuschlagen. Zum Atemholen kommt es nur zwischen den Songs, wenn an Spätsiebziger-Horrorfilme erinnernde Synth-Melodien unheilvoll die nächste Attacke ankündigen.
Doch Vorsicht! Night Punch gehen kompromisslos, aber nicht stumpf vor: Rasiermesserscharf gleiten die Gitarrenriffs durch die Gehörgänge und treiben mit dem rastlosen Schlagzeug alles vor sich her. MicroBrute und MicroKorg-Synth agieren nicht so dominant, sondern sorgen meist für Atmosphäre und dann und wann für die songprägende Melodie, die sich wie Säure einfrisst. Der Gesang fügt sich wie ein weiteres Puzzlestück ein – aufgepeitscht-hektisch, dann wieder angewidert-resigniert – passend zu den Texten, die sich um existenzialistischen Selbstekel oder Albtraum-Metamorphosen a la Lynch oder Cronenberg drehen. Oder dem Wunsch, der Zivilisation ganz abzuschwören und wie Diogenes in einer Tonne zu leben.

Support:
TTT-Turbo – Leipzig

Weirdo-Chain-Egg-Devo-Garage-Lo-fi-Post-Power-Synth-Teenage-One-Man-Punk vom coolest Kid in School


Nikola Tesla
Zietenstraße 2a
09120 Chemnitz
21 00
Odradek
Tonal Designs From
Tonal Designs From

Sølyst, Yürke und Pondskater. Elektronische Live Musik aus der Partnerstadt Düsseldorf


Odradek
Leipziger Str. 3
09113 Chemnitz
23 00
Brauclub
The Squad
The Squad

Die HipHop-Party aus Amerika: Nullzweizwei live, DJs: Juizzed und Val

Nullzweizwei stehen für Abriss ohne Limit. Ihr Sound ist temporeich und perfekt, um jede Bühne in Flammen aufgehen zu lassen. Genau diesen Anspruch bringt das deutsch-russische Rap-Duo aus Herzogenaurach in seiner Musik und mit dem richtigen Maß an Humor rüber.


Brauclub
Neumarkt 2 / Galerie Roter Turm
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
09 30
Spinnbau - Figurentheater
Die goldene Gans
Die goldene Gans

Märchen von Peter Brasch nach den Brüdern Grimm

In der Bearbeitung von Peter Brasch nahm sich Regisseurin Ines Heinrich-Frank des Grimm‘schen Märchens an. Mittels Laufband, wundervoller mechanischer Sperrholzfiguren und einem Luftschloss zauberte sie gemeinsam mit den Spielerinnen und Spielern die Geschichte auf den Tisch. Und da wir und unsere Kinder nicht von gestern sind, wurde unsere heutige Zeit voller Witz gleich mit eingeflochten. Was kann es Schöneres geben?


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 30
Opernhaus
Cabaret
Cabaret

Musical von Joe Masteroff, John Kander und Fred Ebb

Das Musical „Cabaret“ zählt zu den erfolgreichsten Stücken dieses Genres überhaupt. Die Geschichte spielt Ende der 1920er Jahre in Berlin. Es ist die Zeit der beginnenden Weltwirtschaftskrise und des heraufziehenden Nationalsozialismus, doch scheint das für die Figuren im Stück keine Rolle zu spielen. Da ist der amerikanische Schriftsteller Cliff, der sich in einem schillernden Cabaret in den Bühnenstar Sally verliebt. Die beiden schweben im siebten Himmel, von Heiraten ist die Rede, vom besseren Job, ein Kind kündigt sich an. Und da ist Fräulein Schneider, Inhaberin einer kleinbürgerlichen Pension, die sich mit dem jüdischen Obsthändler Schultz verlobt und von einem Leben als Ehefrau an seiner Seite träumt. Ihnen allen fehlt die Kraft, die Träume in der nüchternen Realität umzusetzen. Sie lassen sich treiben, ignorieren die gesellschaftlichen Entwicklungen, die immer mehr ins Private vordringen, in der Annahme, dass der Spuk bald wieder vorüber sein wird. Naivität, Gleichgültigkeit – egal, wie man es nennt: Mitschuld an der verheerenden Zuspitzung der politischen Gesamtsituation bleibt als bedrückendes Resümee dieses Musicals, das auf berührende und mahnende Weise Zeitgeschichte vermittelt.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Das war schon so
Das war schon so

Mit Bettine Zweigler, Martin Berke und Paul Ulbricht

Politiker sind wie Kinder. Sie sind laut, reden viel ohne nachzudenken und manchmal fragt man sich was sie eigentlich den ganzen Tag treiben. Und wenn mal ganz plötzlich was kaputt ist, wie die Eisenbahn, das Bildungssystem, oder Vatis neues Handy, kommen die gleichen Ausreden: „Das war ich nicht, das war schon so!“

Doch wenn wir später die Anekdote erzählen, wie die Linsensuppe als neuer Picasso die Raufasertapete verzierte, können wir bestenfalls sogar darüber lachen. In der Politik ist das anders. Bei Diätenerhöhung und Rekordgewinnen in der Energiewirtschaft gibt es nichts mehr zu lachen. Es sei denn, Sie kommen zu uns! Das war schon (immer) so.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Die Leiden des jungen Werther
Die Leiden des jungen Werther

Ein Seelendrama nach dem Roman von Johann Wolfgang von Goethe

In eigener Bearbeitung inszeniert Regisseur Jens Kerbel Goethes berühmten Briefroman als subjektiv-rückblickendes Gedankenspiel der Figuren und schafft mit assoziativen Bildern und sich verschränkenden Spielebenen eine poetische Sinnlichkeit, die Werthers Seelenleben spiegeln.


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Fritz Theater
Nein zum Geld!
Nein zum Geld!

Schwarze Komödie von Flavia Coste

„Money Makes The World Go Round“ sang Liza Minelli vor Jahrzehnten und erntete großen Applaus.

Noch immer weckt Geld Emotionen aller Art. Es begeistert, beglückt, bedrückt. Auch im Umfeld von Richard, der viele Millionen im Lotto gewonnen hat.

Während eines Abendessens daheim gibt er bekannt, dass er den Lottogewinn nicht abholen wird. Mit Erstaunen stellt er fest, dass statt Lob und Applaus das glatte Gegenteil an Reaktionen auf ihn niederprasselt.

Für die Abholung bedarf es ausschließlich des Lottoscheins. Diese Tatsache eröffnet zwischen ihm, seiner Frau, seiner Mutter und selbst dem besten Freund den Kampf um diesen „Glücks“-Schein, den Richard vernichten will.

Wie weit wird die Familie gehen? Auch über eine Leiche?


Fritz Theater
Kirchhoffstraße 34-36
09117 Chemnitz
Wort und Werk
16 00
Messe, Chemnitz
Öffentliche Messeführung
Öffentliche Messeführung

Treffpunkt: Vor dem Eingang am roten Messeturm

Während der Tour erfahren Interessierte spannende Fakten zur ehemaligen Produktionshalle auf dem Gelände der damaligen Wanderer-Werke. In einer ca. 75-minütigen geführten Tour erleben Besucher die Vielseitigkeit der Messehallen und lernen die Messe Chemnitz hinter den Kulissen einer ausgewählten Veranstaltung kennen.


Messe, Chemnitz
Messeplatz 1
09119 Chemnitz
19 00
BSZW – Berufliches SchulZentrum Wirtschaft
Boofeabend
Boofeabend

Sabine Hoppe und Thomas Rahn: Fern-Ost und Fern-West. Eine Reise mit dem Oldtimer-WoMo 'Paula' durch Südostasien und Nordamerika. Vortrag (Lutherstraße 2, Aula)


BSZW – Berufliches SchulZentrum Wirtschaft
Lutherstraße 2, Ehemalige POS Juri Gagarin (Fahrstuhl vorhanden)
None - 09126 Chemnitz
19 00
Weltecho Studio
Buchsalon
Buchsalon

des Sächsischen Literaturrates, Startzeit kann noch variieren

Zweimal im Jahr - nach der Leipziger Buchmesse und nach der Frankfurter Buchmesse – lädt der Sächsische Literaturrat e.V. drei Literaturkritiker ein, über Neuerscheinungen von Autoren, die aus Sachsen kommen oder in Sachsen zu Hause sind, zu sprechen. Anschließend ist ein weiterer Autor oder eine Autorin zu Gast und liest aus dem aktuellen Werk.
Anmeldungen über kontakt@saechsischer-literaturrat.de oder Abendkasse


Weltecho Studio
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Haus der Sparkasse, Zwickau
Lesung
Lesung

mit Bernd-Lutz Lange: Freie Spitzen – Politische Witze und Erinnerungen aus den Jahren des Ostblocks


Haus der Sparkasse, Zwickau
Zwickau
Kino
09 00
Metropol
Perspektiven – Filmfestival für Menschenrechte: Amaro Filmos (2022)
Perspektiven – Filmfestival für Menschenrechte: Amaro Filmos (2022)

19:00 Uhr Me, We (2022)
Im Rahmen des Projekts "zum beiSPIEL:MENSCHENRECHTE!" aus dem Kulturhaus Arthur und des Programms neue unentd_ckte narrative des ASA-FF e.V.

9:00 Uhr Amaro Filmos (2022)
In „Amaro Filmos“ (auf Romanes „Unser Film“) geben junge Roma* aus Berlin einen Einblick in ihr Leben und in ihre Gedankenwelt. Mit Humor und Selbstbewusstsein beantworten die Protagonist:innen die Frage: Wie sehen wir uns? Wie sehen uns andere? Und was bewegt uns? Der partizipativ entwickelte Dokumentarfilm beleuchtet nicht nur die Träume, Zukunftswünsche und Rollenbilder einer Generation, sondern auch brennende gesellschaftliche Probleme, wie Rassismus und die räumliche Verdrängung einer ganzen Community durch Gentrifizierung.
Im Anschluss: Gespräch mit Valentin Ardelean-Kaiser und David Paraschiv von „Wir sind hier!“, Bildungsprogramm gegen Antiziganismus
Schulvorstellung: Karten für Schulgruppen kosten 2.- EUR pro Person nach vorheriger Anmeldung an reservierung@metropol-chemnitz.de.

19:00 Uhr Me, We (2022)
Vier Österreicher, viele Geflüchtete und vier Geschichten: Marie (Verena Altenberger) bricht nach Griechenland auf, um bei der Seenotrettung mitzuhelfen. Gerald (Lukas Miko) und sein Kollege arbeiten in einem Heim für Geflüchtete. Doch dabei nehmen die Spannungen zwischen Gerald und dem Geflüchteten Aba (Idowu Wonderful) zu. Marcel (Alexander Srtschin) kann es nicht ausstehen, dass seine Schwester einen Muslim datet. Petra (Barbara Romaner) nimmt derweil den Geflüchteten Mohammed (Mehdi Meskar) bei sich zu Hause auf.
Im Anschluss: Gespräch mit Akteuren des Projekts Comparti e.V.



Das Filmfestival PERSPEKTIVEN ist Bestandteil des Projekts "zum beiSPIEL:MENSCHENRECHTE!" aus dem Kulturhaus Arthur in Chemnitz und wird begleitet durch das Programm neue unentd_ckte narrative des ASA-FF e.V.. Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen in Workshops durch altersgerechte Methoden Menschen- sowie Kinderrechte zu vermitteln und dadurch Vorurteile abzubauen.

Über das niedrigschwellige Medium Film soll nun ein größeres Publikum erreicht werden. Deshalb startet im Herbst 2023 im Kino Metropol Chemnitz ein dreitägiges Filmfestival für Menschenrechte. In einer immer älter werdenden Gesellschaft wollen wir mit Hilfe dieses Formats besonders jungen Menschen Raum für ihre Interessen und Sichtweisen geben. Umgesetzt wird dies durch die Jugendfilmjury. Sie unterstützt bei der Gestaltung des Festivals und entscheidet, welche Filme gezeigt werden, moderieren die Nachgespräche. Zusätzlich wird eine barrierefreie Umsetzung angestrebt, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu ermöglichen und sie für die Thematik der Menschenrechte zu begeistern.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
15 45
Clubkino Siegmar
Das fliegende Klassenzimmer
Das fliegende Klassenzimmer

Deutschland 2023, Kinderkino

Jonathan ist nun schon zum achten Mal von der Schule geflogen. Auch in der nächsten Schule, dem Leipziger Internat der Thomaner, will der Junge nicht lange bleiben. Zu seiner eigenen Überraschung findet er außerdem schnell Freunde. Schon bald erfährt Jonathan von der erbitterten Feindschaft zwischen den Thomanern und den Externen in den Klassen an der Schule. In einem alten Eisenbahnwaggon, den die Zimmerkameraden als Treffpunkt nutzen, stoßen die Freunde eines Tages auf ein altes Theaterstück, das ihnen sehr gefällt: „Das fliegende Klassenzimmer“. Kurzerhand beschließen sie, es als Rap wieder aufleben zu lassen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
16 15
Metropol
Das fliegende Klassenzimmer
Das fliegende Klassenzimmer

Deutschland 2023


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Anatomie eines Falles
Anatomie eines Falles

Frankreich 2023

Der Film erhielt die Goldene Palme in Cannes 2023. – Sandra (Sandra Hüller), Samuel (Swann Arlaud) und ihr elfjähriger sehbehinderter Sohn Daniel leben seit einem Jahr weit weg von allem in den Bergen. Eines Tages wird Samuel tot am Fuße ihres Hauses aufgefunden. Es wird eine Untersuchung wegen des verdächtigen Todes eingeleitet. Sandra wird bald angeklagt, obwohl sie Zweifel hat: Selbstmord oder Mord? Ein Jahr später nimmt Daniel an der Gerichtsverhandlung gegen seine Mutter teil, bei der das Paar regelrecht seziert wird.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Clubkino Siegmar
Die Mittagsfrau
Die Mittagsfrau

Deutschland, Schweiz, Luxemburg 2023, Kleiner Saal

Die Verfilmung des Bestsellers von Julia Franck ist eindrucksvoll im Porträt einer Frau, die die große Liebe verliert und darüber droht, auch sich selbst zu verlieren. Mala Emde spielt Helene absolut brillant. Die über mehrere Jahrzehnte erzählte Geschichte ist dabei keine leichte Kost und wartet mit Vielem auf, das zwischen den Zeilen passiert. Der Zuschauer ist immer gefordert, sich auf die Geschichte und ihre Figuren einzulassen.
Darsteller: Mala Emde, Max von der Groeben, Thomas Prenn


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Metropol
Perspektiven – Filmfestival für Menschenrechte: Me, We (2022)
Perspektiven – Filmfestival für Menschenrechte: Me, We (2022)

Im Rahmen des Projekts "zum beiSPIEL:MENSCHENRECHTE!" aus dem Kulturhaus Arthur und des Programms neue unentd_ckte narrative des ASA-FF e.V.

Vier Österreicher, viele Geflüchtete und vier Geschichten: Marie (Verena Altenberger) bricht nach Griechenland auf, um bei der Seenotrettung mitzuhelfen. Gerald (Lukas Miko) und sein Kollege arbeiten in einem Heim für Geflüchtete. Doch dabei nehmen die Spannungen zwischen Gerald und dem Geflüchteten Aba (Idowu Wonderful) zu. Marcel (Alexander Srtschin) kann es nicht ausstehen, dass seine Schwester einen Muslim datet. Petra (Barbara Romaner) nimmt derweil den Geflüchteten Mohammed (Mehdi Meskar) bei sich zu Hause auf.
Im Anschluss: Gespräch mit Akteuren des Projekts Comparti e.V.



Das Filmfestival PERSPEKTIVEN ist Bestandteil des Projekts "zum beiSPIEL:MENSCHENRECHTE!" aus dem Kulturhaus Arthur in Chemnitz und wird begleitet durch das Programm neue unentd_ckte narrative des ASA-FF e.V.. Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen in Workshops durch altersgerechte Methoden Menschen- sowie Kinderrechte zu vermitteln und dadurch Vorurteile abzubauen.

Über das niedrigschwellige Medium Film soll nun ein größeres Publikum erreicht werden. Deshalb startet im Herbst 2023 im Kino Metropol Chemnitz ein dreitägiges Filmfestival für Menschenrechte. In einer immer älter werdenden Gesellschaft wollen wir mit Hilfe dieses Formats besonders jungen Menschen Raum für ihre Interessen und Sichtweisen geben. Umgesetzt wird dies durch die Jugendfilmjury. Sie unterstützt bei der Gestaltung des Festivals und entscheidet, welche Filme gezeigt werden, moderieren die Nachgespräche. Zusätzlich wird eine barrierefreie Umsetzung angestrebt, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu ermöglichen und sie für die Thematik der Menschenrechte zu begeistern.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
21 15
Clubkino Siegmar
The Killer
The Killer

USA 2023

Ein namenloser Profikiller (Michael Fassbender) reist um die Welt, um für seinen Auftraggeber mit größter Präzision Menschen zu töten. Sein neuester Job führt ihn nach Paris. Doch der Killer erledigt seinen Job nicht. Weil er mit dem Scharfschützengewehr sein Opfer verfehlt, setzt dies eine Kette von Ereignissen in Gang, die den Killer bis in sein eigentlich verborgenes Domizil auf der Dominikanischen Republik verfolgt. Es gibt nur einen Ausweg: Er muss Regeln brechen und Jobs ausführen, die persönlich sind: Er muss jene töten, die hinter ihm her sind … und so beginnt an verschiedenen Orten der Welt die bekannte Routine wieder von vorne: Auskundschaften, Warten, Töten ...


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
08 00
Messe, Chemnitz
Großer Preis von Sachsen
Großer Preis von Sachsen

Sport – Messe – Show, Halle 1

Im November 2023 bietet das Reitsport-Event auf dem Chemnitzer Messegelände wieder drei Tage voller Pferdesport, Messe und Show. Das Hallenreitsportevent geht in Chemnitz in die zehnte Runde und zeigt in seinem 20. Jahr die Facetten des Pferdesports in einem abwechslungsreichen Turnierprogramm.
Reitsportfans und Pferdeliebhaber dürfen sich auf ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen, einem faszinierenden Abendprogramm, einem Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie einem tollen Programm für Kinder freuen.
Der Große Preis von Sachsen ist nicht nur ein Muss für Reitsportfans, sondern auch ein Erlebnis für die ganze Familie. Mit viel Herzblut wurde für die jüngsten Pferdefans am Freitag der Tag der Pferde ins Leben gerufen. Zudem ist die "Chemnitzer Pferdenacht" am Samstagabend der Showhöhepunkt der Reitsportveranstaltung.


Messe, Chemnitz
Messeplatz 1
09119 Chemnitz
18 00
Subbotnik
Freitagstresen
Freitagstresen

Vorträge, Filme oder Tanzabende


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz
19 00
KaffeeSatz
Trading-Card-Spieleabend
Trading-Card-Spieleabend

Eintritt frei

Wir kennen sie, wir verfluchen sie, aber am Ende spielen wir sie doch immer wieder Trading-Card-Games. Kommt einfach vorbei, fachsimpelt, tauscht und spielt Eure liebsten Sammelkartenspiele!


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
20 00
Spielcenter Chemnitz
Midnight-Special
Midnight-Special

im Bowling Chemnitz, bis 23:00 Uhr

Musik laut, Licht aus - Disco-Beleuchtung an!

Jeden Freitag zwischen 20:00 und 01:00 Uhr könnt Ihr unter Schwarzlicht und mit sattem Sound die Woche sorglos hinter Euch lassen.

Kühle Getränke in einzigartiger, spannender Atmosphäre lassen Euch die Strapazen der Woche vergessen.

Bis zu drei Stunden und acht Personen könnt Ihr mit Euren Freunden, der Familie, Verwandten oder Bekannten zum Festpreis je Bahn bowlen.


Spielcenter Chemnitz
Wladimir-Sagorski-Straße 20
None - 09122 Chemnitz
Klein und Gemein
08 00
Messe, Chemnitz
HotteHü
HotteHü

Kindertag des Pferdes der dreitägigen Reitsportveranstaltung Großer Preis von Sachsen mit Show am Freitagnachmittag, Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei

Der Kindertag des Pferdes ist das Highlight für Groß und Klein am Freitag des Großen Preis von Sachsen.

"Klein sein, das ist schön und beim "Großen Preis von Sachsen" noch viel schöner!"

Am Freitag, dem Kindertag des Pferdes, steht der Große Preis von Sachsen im Zeichen der Familie und Kinder. Wie jedes Jahr dürfen alle Kindergarten- und Schulkinder und alle anderen kleinen Pferdefans, im Rahmen eines Ausfluges oder eines Projekttages, das Reitsportturnier besuchen. Sie sehen kostenfrei das Turnier und eine eigens für die Kids organisierte Kindershow am Freitag Nachmittag.

Die Veranstalter und der Verband möchten mit dieser Aktion einen großen sozialpädagogischen Beitrag leisten, welches das Verhältnis zwischen Mensch und Tier in besonderem Maße zueinander führt und zudem auch Kindern aus sozial schwächeren Elternhäusern die Möglichkeit bietet, so ein großes Reitturnier besuchen zu können. Natürlich sind neben den Schul-und Kindergartenkindern auch alle anderen Tierliebhaber angesprochen. Kommt vorbei und genießt einen wundervollen Tag voller Pferdesport!

Über das gesamte Wochenende wird in und um den Parcours das Thema Pferd in all seinen Facetten aufgegriffen.


Messe, Chemnitz
Messeplatz 1
09119 Chemnitz
und so
17 30
Schloßteichinsel
Lichtnacht der Volkssolidarität Chemnitz
Lichtnacht der Volkssolidarität Chemnitz

Großer, stimmungsvoller Lampionumzug mit Programm für Groß und Klein, 18:00 Uhr Start zur Küchwaldbühne, 19:00 Uhr Feuershow

Jugendblasorchester Thum/Erzgeb. e. V.

Samba Universo, Dresden

Stadtjugendfeuerwehr Chemnitz

Feuershow an der Küchwaldbühne mit LaCandela – Faszination Feuer

Bis 20:00 Uhr Fahrbetrieb der Parkeisenbahn, Fahrpreise laut regulären Preisen


Schloßteichinsel
None
Chemnitz
18 00
Lehngericht, Augustusburg
Sauerkraut-Workshop
Sauerkraut-Workshop

mit viel Muskelkraft und scharfen Krauthobeln

Augustusburgs bekanntester Gärtner und “Annagarten- und Lehngerichtsgarten-Betreuer” lädt zu einem Abend der Sauerkrautherstellung ein. Mit viel Muskelkraft und scharfen Krauthobeln geht es darum, fein gehäckseltes Kraut herzustellen. Milchsäurebakterien übernehmen dann die Umwandlung vom Weißkohl zum Sauerkraut.

Anmeldung unter nadine@aufweiterflur.org


Lehngericht, Augustusburg
Markt 14
09573 Augustusburg
18 15
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Von Bettgeflüster bis Hochzeitsglocken
Von Bettgeflüster bis Hochzeitsglocken

Taschenlampen-Führung für Erwachsene


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz