⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Wednesday, 22. June 2022

Musik und Party
18 00
Weltecho Hof
Umsonst & Draußen | Rein & Tanzen
Umsonst & Draußen | Rein & Tanzen

DJs, Tischtennis und kühle Getränke

Ab 23:00 Uhr geht es rein in den Club & ab auf die Tanzfläche bis 3:00 Uhr.


Weltecho Hof
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 00
Bürgergarten, Stollberg
Stollberg singt
Stollberg singt

Mitsingkonzert mit Traveler


Bürgergarten, Stollberg
Hohensteiner Straße 16
09366 Stollberg
20 00
Beatpol, Dresden
Dirty Honey
Dirty Honey

Blues Rock

Die musikalische Message von Bands wie Dirty Honey aus L.A., California sollte bereits nach den ersten Klängen jedem auch nur halb Kundigen klar sein: (Der gute alte) Rock is never dead! And must never die! Hard Rock, Blues Rock, Soul Rock, Southern Rock – ein heftiger, schier ungebremster Sound bläst von der Bühne, wenn Gitarrist John Noto seine griffigen Blues-Hooks zu den drückenden Grooves der Rhythmus-Sektion Justin Smolian (b) und Corey Coverstone (dt) anstimmt und Marc Labelles charismatische Stimme die fast schon logische Nachfrage zu einer direkten Verwandtschaft mit Robert Plant aufkommen lässt. Dirty Honey selbst nennen ihren Sound „New Fashioned Rock’n’Roll“ und zählen keine Geringeren als Slash von Guns’n’Roses sowie Roger Daltrey von The Who zu ihren glühenden Bewunderern. Ihre erste in Eigenregie veröffentlichte Platte erobert nahezu im Handstreich das Internet, die Radio-Charts und die Herzen von mehr und mehr Fans. Dirty Honey sind übrigens die erste Band in der Geschichte der US-Charts, welche es auch ohne einen Plattenvertrag bis dahin schaffte.


Beatpol, Dresden
Altbriesnitz 2A
01157 Dresden
Theater und Kabarett
19 00
Villa Esche
Und nichts ist außer mir
Und nichts ist außer mir

Hagen Möckel spielt Christian Morgenstern


Villa Esche
Parkstraße 58
09120 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Chic! Schmuck. Macht. Leute.
Chic! Schmuck. Macht. Leute.

Ausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen der Mensch und sein Bedürfnis sich durch Kleidung, Schmuckstücke, aber auch dauerhafte körperliche Veränderungen wie Tätowierungen auszudrücken.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
11 00
Wasserschloss Klaffenbach
Bürgerliche Welt in Klein
Bürgerliche Welt in Klein

Ausstellung

Puppen und Puppenstuben, 1820 bis 1920 aus der Sammlung Anne Kamratowski. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich sowohl um Unikate als auch um Beispiele der Serienfertigung der damals weltführenden deutschen Spielzeugindustrie. Die Bekleidung der Puppen eröffnet einen Blick auf die Mode der damaligen Zeit; die eingerichteten Stuben, Küchen und Läden sind Miniaturausgaben der originalen Einrichtungen und Ausstattungen, wie sie so heute kaum noch zu finden sind.


Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz
14 00
Kunstsammlungen am Theaterplatz
Brücke und Blauer Reiter
Brücke und Blauer Reiter

Ausstellung

Kandinsky, Kirchner, Klee, aber auch Marc, Nolde, Schmidt-Rottluff – nur wenige andere Künstler sind von so großer Bedeutung für die Entwicklung der modernen Kunst in Deutschland. Zum ersten Mal seit über 25 Jahren in Deutschland werden sie in ihrer Gruppendynamik mit Meisterwerken der Moderne umfassend ausgestellt.


Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
14 00
Museum Gunzenhauser
Von Göttern, Menschen und Heldensagen
Von Göttern, Menschen und Heldensagen

Ausstellung

Werke von Joachim Karsch und Manfred Pietsch. Karschs bildhauerisches Werk orientiert sich an den künstlerischen Idealen des Expressionismus. Der jüngere Pietsch fühlte sich mythologischen und biblischen Themen in besonderer Weise verbunden.


Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119 Chemnitz
15 00
Galerie Borssenanger
Jan Kummer - Süße Fantasie
Jan Kummer - Süße Fantasie

Hinterglasmalerei

Eine alte Pralinenschachtel aus realsozialistischen Zeiten inspirierte Jan Kummer zum titelgebenden Werk seiner neuen Ausstellung. Gezeigt werden Hinterglasmalerei und Objekte, die während der letzten zwei Jahre entstanden sind.


Galerie Borssenanger
Am Rathaus 6
09111 Chemnitz
16 00
Das Tietz, Stadtbibliothek
Tschüss Datenkrake – Ein Leben ohne Google
Tschüss Datenkrake – Ein Leben ohne Google

BibLab-C, Workshop

Gezeigt werden alternative Möglichkeiten zu Google und dessen Anwendungen. Es gibt sie, auch außerhalb der Nische. An anschaulichen Beispielen werden Tipps und Tricks vermittelt um Google aus der eigenen Privatsphäre zu verbannen!


Das Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Kino
18 00
Clubkino Siegmar
Leander Haussmanns Stasikomödie
Leander Haussmanns Stasikomödie

Komödie

D 2022 Regie: Leander Haussmann

Berlin in der Gegenwart: Der erfolgreiche Romanautor Ludger Fuchs (Jörg Schüttauf) beantragt auf Drängen seiner Familie Einsicht in seine Stasi-Akte und dabei handelt es sich um einen ordentlichen Wälzer, schließlich war Ludger damals ein Held im DDR-Widerstand, der von der Stasi genauestens beobachtet wurde. Doch seine Frau Corinna (Margarita Broich) wird misstrauisch, als sie einen zerrissenen Brief findet. Und tatsächlich sah die Wahrheit eigentlich ganz anders aus: Anfang der 1980er Jahre wird der stets systemgetreue Ludger (als junger Mann: David Kross) von der Stasi auf die Künstlerszene im Prenzlauer Berg als Spitzel angesetzt. Ludger stellt das vor ein großes Problem, da er einerseits einen Auftrag der Stasi ausführen muss, andererseits mittlerweile zu einem gefragten Mitglied der Künstlerszene geworden ist ... Die Stasi als unterhaltsamer Haufen voller Komik und Klamotte. Man sollte nicht allzuviel Realitätssinn erwarten!


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
18 00
Metropol
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Meine schrecklich verwöhnte Familie

Französische Komödie

Frankreich 2021 Regie: Nicolas Cuche. Die unterhaltende Komödie des französischen Regisseurs Nicolas Cuche bringt Farbe in graue Novembertage. Besonders Hauptdarsteller Gérard Jugnot („Die Kinder des Monsieur Mathieu“ ) als reicher Vater, der seinen verwöhnten Sprösslingen eine Lektion erteilen will, agiert mit bemerkenswerter Spiellust. Darüber hinaus machen absurd skurrile Situationen Laune, wenn seine bereits erwachsenen Kinder sich in der normalen Arbeitswelt bewähren sollen. Am Ende freilich muss sich der Erzeuger aber auch selbst Kritik gefallen lassen. Die französische Adaption über Familie, Kinder und das liebe Geld punktet mit erfrischendem Esprit und Charme.


OmU
Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Schmetterling im Ohr
Schmetterling im Ohr

Komödie

Frankreich 2021 Regie: Pascal Elbe

Der französische Filmemacher, der auch selbst die Hauptrolle übernimmt, widmet sich in seiner Wohlfühl-Komödie der Welt eines Lehrers, der seinen Gehörsinn fast vollständig eingebüßt hat – und dessen Gefühlswelt gehörig durcheinandergewirbelt wird, als eines Tages seine genervte Nachbarin vor der Tür steht. Antoine scheint auf nichts und niemanden zu hören: seine Schüler (die mehr Aufmerksamkeit fordern), seine Kollegen (denen seine Unkonzentriertheit nicht gefällt) und seine neue Nachbarin Claire (Sandrine Kiberlain), die nach dem Verlust ihres Mannes von Frieden und Ruhe träumt. Und das aus gutem Grund: Antoine ist zwar noch jung, hat aber schon viel an Gehör verloren. Kein Nachbar, der so laut ist wie Antoine, mit seiner lauten Musik und seinem Wecker, der unaufhörlich klingelt. Und doch sind Claire und Antoine wie füreinander geschaffen!


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 25
Metropol
Der schlimmste Mensch der Welt
Der schlimmste Mensch der Welt

Komödie, Drama

Norwegen 2021 Regie: Joachim Trier

Die Buchhändlerin und Autorin Julie ist zwar ganz bestimmt nicht die schlimmste Person der Welt, aber sie ist launisch und sprunghaft – womit sie ihr Umfeld merklich beeinflusst. Julie ist in einer Beziehung mit dem älteren, 44-jährigen Comic-Zeichner Aksel. Er möchte gerne eine Familie mit ihr gründen, für Julie kommt das hingegen nicht in Frage. Auf einer Party lernt sie Eivind kennen, der jung ist und voller Energie. So wie Julie möchte er keine Kinder haben. Das ist der Beginn einer Romanze, die ganz anders verläuft, als sich die beiden das am Anfang vorgestellt haben...


OmU
Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 30
Clubkino Siegmar
Risiken & Nebenwirkungen
Risiken & Nebenwirkungen

Komödie

Österreich 2021 Regie: Michael Kreihsl

Sein modernes Kammerspiel samt Beziehungstest, quasi auf Herz und Nieren, inszeniert der österreichische Regisseur Michael Kreihsl mit beißendem Witz. Erfolgreich wagt er sich an eine pointierte Paaranalyse. Die Diagnose Niereninsuffizienz stürzt ein Ehepaar und seinen Freundeskreis in eine ziemliche Krise. Denn Hauptdarsteller und Ehemann Samuel Finzi schreckt vor dem Liebesbeweis, seiner Frau eine Niere zu spenden, erst einmal zurück. Dafür will ein Freund in die Bresche springen. Und schon ist das Schlamassel perfekt. Nach dem Publikumserfolg von „Die Wunderübung“ beweist Michael Kreihsl erneut sein Gespür für die gelungene Leinwand-Adaption eines Bühnenhits. Darsteller: Inka Friedrich, Pia Hierzegger, Samuel Finzi, Thomas Mraz


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 00
Weltecho Kino
Everything Everywhere all at once
Everything Everywhere all at once

Sci-Fi, Action, Komödie

USA 2022, Regie: Daniel Scheinert, Daniel Kwan

Evelyn Wang (Michelle Yeoh) besitzt einen Waschsalon, hat Ärger mit der Steuer und mit ihrer Familie. Sie ist damit beschäftigt, die Geburtstagsfeier ihres Vaters (James Hong) vorzubereiten und Evelyns Ehemann Waymond (Ke Huy Quan) hat daher keine Chance, mit ihr über die Scheidung zu sprechen. Tochter Joy (Stephanie Hsu) wiederum erzürnt ihre Mutter durch das Vorhaben, ihre Freundin Becky (Tallie Medel) mit zu der Feier zu bringen, obwohl Evelyn ein Problem mit der sexuellen Ausrichtung von Joy hat. Evelyns Leben ist nicht so gelaufen, wie wie sie sich das früher ausmalte. Doch sie bekommt die Chance, das zu ändern. Wie sie auf dem Weg zur Steuer-Sachbearbeiterin Deirdre Beaubeirdra (Jamie Lee Curtis) von Waymond erfährt, hängt das Schicksal jeder einzelnen Dimension des Universums von ihr ab. Zunächst glaubt Evelyn diese außergewöhnliche Behauptung nicht. Kurze Zeit später ist sie mittendrin im Kampf für das Multiversum...


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
Fun und Sport
17 00
Opernhaus (Ballettsaal)
Contemporary Tanz IV
Contemporary Tanz IV

Workshop mit Michal & Nastja Rynia (SI), Tanz | Moderne | Tanz 2022

Zeitgenössischer Tanz oder Contemporary entwickelte sich aus der ständigen Erneuerung des Modern Dance ab den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts und lässt sich nicht eindeutig in Tanztechniken zu ordnen wie das im Modern Dance möglich ist. Zeitgenössischer Tanz vereint Köperbewusstseins- und Kampfsporttechniken, Forschungsformen und Improvisationsformen wie Contact Improvisation, Capoeira, Tai Chi, Butoh, Yoga und viele mehr. Jeder Choreograf und Lehrende vermittelt seine eigene Sicht auf den Tanz, welche sich in ihren Werken widerspiegeln.Es lohnt sich, den zeitgenössischen Tanz zu entdecken. Er erweitert unsere Fähigkeiten wie Einfühlung und Achtsamkeit, die Verortung des Körpers im Raum und unterstützt ein besonderes Miteinander mit anderen Tänzer:innen. Hier gibt es kein Richtig und Falsch.

Das Workshop Angebot innerhalb des Festivals TANZ | MODERNE | TANZ richtet sich an alle Generationen mit oder ohne Vorkenntnisse. Sie ermöglichen, die einzelnen internationale Gastchoreografen und Choreografinnen kennenzulernen und einen Einblick in ihre Arbeitsweisen zu erhalten.


Opernhaus (Ballettsaal)
Theaterplatz
09111 Chemnitz
und so
17 00
Stadion - An der Gellertstraße
Stadiontour: Betreten erlaubt!
Stadiontour: Betreten erlaubt!

Stadiontour

Bei dieser 75-minütigen Tour können BesucherInnen hinter die Kulissen des Stadions u.a. mit Mannschaftskabinen, Auswechselbänken/Coaching-Zone am Rasen, Pressebereich und VIP-Bereichen schauen.


Stadion - An der Gellertstraße
09125 Chemnitz